Alois K. Möller

Autor von Fast im Paradies.

Lebenslauf von Alois K. Möller

Dr. Alois K. Möller, Jahrgang 1948, Wirtschafts- und Politikwissenschaftler, schreibt aus eigener Erfahrung: Seit 30 Jahren beschäftigt er sich beruflich mit Lateinamerika. Zur Zeit lebt er in El Salvador und leitet dort das Programm einer internationalen Entwicklungs- und Nothilfeorganisation. Schriftstellerisch bezeichnet er als seine Vorbilder Bruno Traven, Graham Greene, Gabriel García Márquez, Hans Werner Kettenbach und Henning Mankell. Wenn Europäer über Lateinamerika schreiben, so behauptet der Autor, dann tun sie dies meist aus einer eurozentrischen Sicht. Wie wäre es also mit einer Erzählweise, die verschiedene Kulturen zu ihrem Recht kommen lässt? Weitere mörderische Episoden aus dem Leben von Pedro Aziz sind in Vorbereitung.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Alois K. Möller

Cover des Buches Fast im Paradies (ISBN:9783833440052)

Fast im Paradies

 (0)
Erschienen am 26.05.2006

Neue Rezensionen zu Alois K. Möller

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks