Das Sterben der Päpste

von Alois Uhl 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das Sterben der Päpste
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Das Sterben der Päpste"

Päpste an der Schwelle zur Ewigkeit - die bewegende Geschichte vom Sterben und Tod der Heiligen Väter.§§Viele Tausende zogen vorbei an der Bahre Johannes Pauls II., der am 2. April 2005 sein Leben vollendete. Millionen verfolgten seine letzten Tage am Fernsehschirm. Nie zuvor hat der Tod eines Papstes ein derart weltweites Echo erfahren. Aber wie sah das Sterben der Päpste in der Vergangenheit aus?§Alois Uhl hat für sein neues Buch alle erreichbaren Quellen befragt. Er begleitet das Sterben der Päpste durch die Jahrtausende, von der frühchristlichen Zeit über das Mittelalter bis in unsere Gegenwart. Nicht alle Päpste beendeten ihr Leben auf natürliche Weise, manchmal war ein heimlicher Gifttrank oder der Prügel eines eifersüchtigen Ehemanns im Spiel.§Krankheit, Tod, Leibärzte und Totenzeremoniell - die Papstgeschichte ist reich an spannenden, anrührenden, oft auch schaurigen Geschichten. Und doch zeigt dieses Buch eindrucksvoll: Auch der Papst, das Oberhaupt der katholischen Kirche, ist im Tode nur ein Mensch, der nach christlicher Glaubenslehre wie alle anderen auf Gottes Gnade hofft.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783491350007
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:249 Seiten
Verlag:Patmos/CVK
Erscheinungsdatum:15.02.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks