Alper Canigüz Höllenblume

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Höllenblume“ von Alper Canigüz

Auch neun Jahre nach Erscheinen des ersten Alper-Kamu-Falls 'Söhne und siechende Seelen' in der Tu¨rkei ist Alper immer noch fu¨nfjährig, befindet sich damit immer noch auf der 'Höhe seiner Reife' und entwischt so auch im zweiten Buch dem menschlichen Prozess des Faulens vorerst. Er unterhält seine Leser wie eh und je mit seinem tiefgru¨ndigen Witz und schwarzem Humor, um nebenbei die Welt der Erwachsenen und das leider manchmal allzu oft bittere Leben zu erhellen und messerscharf zu erfassen. Auch in 'Höllenblume' geht es wieder um einen kriminologischen Fall, dem sich Alper Kamu annehmen muss. Nach einem privaten Todesfall, den damit verbundenen organisatorischen Erledigungen und der fachgerechten Sicherstellung eines Funds an Wodka, Pornoheften,Bu¨chern, Fotos und Platten, trifft Alper auf seine Freunde im Viertel und erfährt die wichtigsten Neuigkeiten aus der Nachbarschaft. Der eigentlich kriminologische Tatbestand ergibt sich fu¨r Alper Kamu dann aus dem Bericht des Jungen Ümit, sein Bruder Mehmet sei tot und dem Geständnis: 'Ich habe ihn umgebracht.' Wie es so seine Art ist, ermittelt Alper Kamu schneller als die Polizei (erlaubt). Gerissener als so mancher Erwachsener erkennt er die Zusammenhänge und entblößt ein Familienkomplott. Alper lässt seine erwachsenen Leser auch hier wieder aufhorchen und sich selbst sowie die Erwachsenenwelt mit ihren selbst gemachten Regeln hinterfragen, manchmal bis zu dem Punkt an dem man sich fragt, ob so mancher Fu¨nfjährige nicht ein besserer Erwachsener wäre.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Wüten der Stille

Die Suche nach einem verschwundenen Mädchen in einem klassisch aufgebauten und spannenden Krimi.

Bibliomarie

Blaue Nacht

Witzig, spannend, mit jeder Menge Hamburg-Flair. Chastity Riley ist ab sofort eine meiner Lieblingsdetektivinnen.

alasca

Sleeping Beauties

"...fliegen Motten in das Licht." Ungewohnt temporeich aber gewohnt vielschichtige Charaktere und unheimliche Atmosphere. Klare Empfehlung!

Ro_Ke

Der Todesmeister

Erdrückende Spannung, die es einem fast unmöglich machte, das Buch aus der Hand zu legen.

Prinzesschn

Ich töte dich

Mir persönlich zu kitschig und vorhersehbar

grafilone

Das Original

Eine Hommage an alle Bücherliebhaber, Buchhändler und Autoren

0Marlene0

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks