Alper Canigüz Secret Agency

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Secret Agency“ von Alper Canigüz

Die Büroräume sind auf lebensfeindliche Temperaturen herabgekühlt, der Chef ist eine Katze, der einzige Kunde eine esoterische Lebensberatung und die Kollegin am Schreibtisch gegenüber die große Liebe. Musas neuer Job in der SECRET AGENCY ist so bizarr wie die Ereignisse, die auf den Tod des Geschäftsführers folgen und den Werbetexter in ein Abenteuer stürzen, das die Grenzen zwischen Traum und Wirklichkeit so sehr verwischen lässt, dass kein Glas Rak mehr Abhilfe schaffen kann. Alper Canigüz erzählt eine rasante Geschichte, in der sich die Kreativwirtschaft in eine Mördergrube verwandelt und tödlicher Ernst sich mit absurdem Humor abwechselt. - Musa ist Texter in der Secret Agency einer Werbeagentur, die nicht nur die große Liebe bereitzuhalten verspricht, sondern auch ein Abenteuer, tödlich und bizarr, im Kampf gegen eine weltweite Verschwörung. Im Bewerbungsgespräch war nie die Rede davon, dass Musa sich mit Problemen auseinandersetzen müsste, die sich nicht durch einige Flaschen Bier in der Bar lösen lassen, sondern ihn auf eine Reise durch Istanbul, Paläste und übers Meer schicken.

So abgedreht, so gut und vollkommen anders!

— Wortteufel
Wortteufel

Eine unglaublich verrückte Geschichte mit gelungenem, genauso amüsantem wie absurdem Twist auf Seite 135 und gewinnendem Witz.

— Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen

Ein Buch so ungewöhnlich, überraschend und fantasievoll, dass es mir ein großes, wenn auch kurzes Lesevergnügen beschert hat!

— Misteringreen
Misteringreen

Ein Buch, das glücklich macht. http://papaswort.de/2013/04/02/aus-dem-regal-secret-agency-von-alper-caniguz/

— sr_rolando
sr_rolando

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Werbeagentur wie keine andere

    Secret Agency
    walli007

    walli007

    14. May 2015 um 16:06

    Musa Bey ist Texter, ein Job, der nicht viel einbringt. Deshalb ist er sehr froh als ein ehemaliger Militärkamerad, der gerade nach Istambul gezogen ist, ihm anbietet, dass er das dritte Zimmer in der neuen Wohnung übernehmen kann. Die Freude dauert allerdings nicht lange, denn Musa verliert seinen Job. Doch er darf weiterhin in der Wohnung bleiben und kann die Miete zahlen, wenn er wieder eine Arbeit hat. Aus diesem Grund überlegt Musa nicht lange, als er einen Job in einer Werbeagentur angeboten bekommt, tritt er die Stelle sofort an. Doch wo ist er da nur gelandet, die Agentur hat nur einen einzigen Kunden und sein Chef ist eine biestige Katze.  In was für ein seltsames Abenteuer ist Musa da hineingeraten, wäre da nicht Sanem, die am Schreibtisch gegenüber sitzt, Musa hätte bald wieder gekündigt. Doch diese wunderschönen Augen, in denen er versinken kann, wenn er am Arbeitsplatz den Kopf hebt, lassen in weitermachen. Und so gerät er von einer skurrilen und unglaublichen Situation in die andere. Hinter den eigenartigen Ereignissen, scheint ein Plan zu stecken. Doch was soll das Ziel sein und werden Musa und Sanem glücklich? In eine Geschichte zwischen Traum und Wirklichkeit scheint der Autor seine Leser zu ziehen. Und je abstruser Musas Erlebnisse werden, desto verwirrter wird der Leser. Verwirrt allerdings auf eine angenehme Art und Weise, denn dieses kleine Büchlein mit seiner verschrobenen Geschichte ist doch höchst amüsant. Dabei bedarf es schließlich gar keiner wirklichen Klärung, ob und in welchem Maße Wahrheit oder Inszenierung für Musa ineinander fließen. Wie ein kleiner Schelmenroman bringt dieses Buch den Leser auf mal ganz andere auf die vermeintliche Wirklichkeit.

    Mehr
  • Überraschendes Lesevergnügen!

    Secret Agency
    Misteringreen

    Misteringreen

    30. July 2014 um 19:14

    Ein Buch so ungewöhnlich, überraschend und fantasievoll, dass es mir ein großes, wenn auch kurzes Lesevergnügen beschert hat! Wenn mich jemand fragen würde, in welches Genre dieses Buch gehört, könnte ich es beim besten Willen nicht sagen, denn es hat ein wenig was von James Bond, Captain Kirk und Charlie Chaplin!