Alva Furisto

 4.5 Sterne bei 111 Bewertungen
Autorenbild von Alva Furisto (©Galerie Hofer)

Lebenslauf von Alva Furisto

Alva Furisto wurde 1979 in Mainz geboren. Ihre Kindheit war geprägt von kleinen Abenteuerreisen, die sie mit ihrem Pony unternahm. Dabei erkundete sie im Umkreis von 30 Kilometern ihres Wohnortes jeden Winkel und ließ ihrer Fantasie freien Lauf, welche Geschichten sich an den verborgenen Orten, die sie fand, abgespielt haben mochten. Wenn auch der Drang zur Kreativität sie nicht losließ, trat sie nach dem Abitur im Jahr 1999 in die Fachhochschule für Finanzen ein. Diese schloss sie mit dem Titel Diplomfinanzwirtin (FH) ab.

Während sie sich in ihrem Beruf mit der Materie von Gesetzestexten und ihrer Subsumtion beschäftigte, begann sie 2005, wieder ihrer Leidenschaft für Geschichten zu frönen und arbeitete an ihrem ersten Roman. Eine berufliche Veränderung führte sie 2006 in den Westerwald. Geschäftlich war sie nun beschäftigt mit der Erstellung steuerlicher Gutachten. Nach turbulenten Jahren beendete sie Anfang 2013 ihren Roman.

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung begann sie, einen Politthriller zu verfassen. Um tiefer in die Welt der Autoren und Verlage einzutauchen und das eigene Talent einschätzen und verbessern zu können, beteiligte sie sich aktiv an einem Autorenforum. Nach der Veröffentlichung einer Kurzgeschichte in der Anthologie: „Laufen? Laufen!“ (Herausgeber: Marten Petersen) beschloss sie, die Vermarktung ihres Politthrillers in Angriff zu nehmen und suchte sich einen Lektor, um ihr Potenzial zu fördern. Im Januar schloss die Autorin einen Vertrag für ihr Werk „Elly“, bestehend aus drei Bänden. Die Veröffentlichung des ersten Bandes war am 3. Juli 2015. Derzeit lebt sie mit ihrem Lebensgefährten und ihrem Sohn im Westerwald, und arbeitet im Öffentlichen Dienst.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

The Maybe Loop

 (4)
Neu erschienen am 07.05.2020 als E-Book bei .

The Boyfriend Girl (Maybe 1)

 (10)
Neu erschienen am 28.03.2020 als E-Book bei .

Alle Bücher von Alva Furisto

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches The Boyfriend Girl (Maybe 1)B0866SWH5R

The Boyfriend Girl (Maybe 1)

 (10)
Erschienen am 28.03.2020
Cover des Buches Elly - Unverbindlich9783962151409

Elly - Unverbindlich

 (8)
Erschienen am 05.04.2018
Cover des Buches An dir verstummtB07XJKVJQY

An dir verstummt

 (5)
Erschienen am 15.09.2019
Cover des Buches Elly - Unschuldig9783962151423

Elly - Unschuldig

 (5)
Erschienen am 05.04.2018
Cover des Buches Elly - Unbeständig9783962151416

Elly - Unbeständig

 (5)
Erschienen am 05.04.2018
Cover des Buches Der Psi-Effekt - 6:42 Uhr9789963533695

Der Psi-Effekt - 6:42 Uhr

 (5)
Erschienen am 11.07.2016

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Alva Furisto

Neu

Rezension zu "The Boyfriend Girl (Maybe 1)" von Alva Furisto

Packende Lovestory
SarahWagnervor 6 Tagen

Da ich selbst ein paar Jahre im Westerwald gelebt habe, hat mich dieses Buch gleich neugierig gemacht. Die Vorstellung, dass sich ein bekannter Schauspieler in meinem ehemaligen Nachbarort Altenkirchen herumtreibt, war einfach zu unterhaltsam.


Die Autorin liefert mit diesem Roman eine packende Lovestory, interessante Charaktere und eine vielschichtige Handlung. Den größten Charme macht für mich die direkte, etwas schnodderige Erzählstimme der Hauptperson Josi aus. Dass die Geschichte noch dazu in der Gegenwartsperspektive geschrieben ist, verleiht ihr eine Unmittelbarkeit, die den Leser direkt in das Geschehen zieht.


Da ich normalerweise nicht im Genre der Liebesgeschichten zu Hause bin, waren die vielen erotischen Szenen für mich ungewohnt – doch dürften sie wohl voll und ganz den Erwartungen der Zielgruppe entsprechen. Sanftes Prickeln und fingerverbrennend heiße Szenen kommen in dieser Geschichte jedenfalls nicht zu kurz. Außerdem sehe ich es als großes Kompliment für die Autorin, dass sie es trotzdem geschafft hat, mich für die Geschichte zu begeistern – und mich neugierig auf die Fortsetzung zu machen ;-)


Als einziges kleines Manko sind mir ein paar Absätze im Zeitraffer aufgefallen, so nach dem Motto in den nächsten vier Tagen geschah das und das. Die hätte man m.E. gut weglassen können. Da sie aber sehr kurz gehalten waren, haben sie meinen Lesegenuss nicht geschmälert und ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen.



Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "The Maybe Loop" von Alva Furisto

Der Loop überschlägt sich weiter
schmoekerstoffvor 9 Tagen

Was für eine Achterbahn der Gefühle. Teil zwei hat für mich den ersten Teil nochmals getoppt. Nach dem für mich sehr überraschenden Ende, war ich emotional absolut am Ende. Vielleicht waren es Josie und Gregor oder Josie und Torben und dann ist da auch noch Sergej. Zu wem gehört Josie wirklich?

Gregor ist immer noch genauso geheimnisvoll, wie im ersten Teil. Für mich sind weiterhin noch so viele Fragen offen. Doch nicht nur Gregor verbirgt noch jede Menge. Sergej und Ray haben auch noch so ihre Geheimnisse. 

Josie hat es wirklich nicht leicht. Ich habe so mit ihr gelitten und mich mit ihr gefreut. Josie konnte ich eins zu eins nachvollziehen. Ich denke, ich hätte mich wie sie entschieden. Doch welche Entscheidung ist richtig, Herz oder Kopf? 

Vielleicht heilt die Zeit Wunden, vielleicht war Josies Entscheidung falsch, vielleicht erfahren wir im dritten Teil endlich Gregors ganze Geschichte. 

Vielen Dank, liebe Alva für diese wundervolle, emotionale Lesevergnügen. Auch wenn meine Augen beim Lesen recht feucht waren.

Kommentieren0
2
Teilen
D

Rezension zu "The Maybe Loop" von Alva Furisto

Vielleicht ? Vielleicht auch nicht
Daniela_Weigelvor 11 Tagen

Ich habe mich so auf den zweiten Teil gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Auch wenn ich nicht für möglich gehalten habe das es möglich ist, der zweite Teil hat mich noch mehr in einen Strudel aus Gefühlen gezogen.

Ich musste doch unbedingt wissen wie es weiter geht, und war sofort wieder mitten im Geschehen.

Josi hat sich für Torben entschieden, doch ist das wirklich mit ganzem Herzen geschehen? Sie hat ihm versprochen alle Kontakte zu Gregor abzubrechen, und alle Erinnerungen zu vernichten. Doch ist es möglich die große Liebe einfach so aus dem Leben und den Gedanken zu verbannen, auch wenn man es noch so sehr möchte ?

Als Torben bemerkt, das sie es eben nicht kann, schickt er sie in ein Wellnesshotel und Josie ahnt nicht das er auch Gregor und Sergej dahin bestellt hat.....

Josis Gefühlswelt bricht völlig über ihr zusammen, hat sie mit Torben die richtige Wahl getroffen ?

Die Mischung aus Gefühlen, Spannung, unerwarteten Wendungen und Humor ist absolut Faszinierend.

In diesem Teil, lernt man Sergej besser kennen und ich habe mit ihm gelitten. Er ist einfach zum Knutschen ich liebe ihn einfach .

Dieses Buch muss man nicht nur Vielleicht lesen, sondern unbedingt !!!



Alva du machst mich fertig, ich will weiter lesen.... jetzt sofort... und ich hoffe es folgen noch Teil 3.4.5.6.7.8.9 usw


Von mir gibt es 10 volle Herzen und eine klare Leseempfehlung! 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Alva Furisto im Netz:

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks