Elly - Unschuldig

von Alva Furisto 
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Elly - Unschuldig
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Seitenglanzs avatar

Ich benötige eine Fortsetzung. Die Geschichte kann einfach noch nicht zu Ende sein. Ich möchte noch nicht, dass sie endet.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Elly - Unschuldig"

Ellys Bemühungen, der Wahrheit auf die Spur zu kommen, scheitern. Je länger Winnie sie umsorgt, umso gehetzter fühlt Elly sich. Um ihren Sorgen wenigstens für kurze Zeit zu entkommen, tanzt Elly heimlich in einer Bar. Als Winnie davon erfährt, geraten sie in einen heftigen Streit und Elly verlässt ihren Freund Hals über Kopf.
Zunehmend quält Elly die Frage, ob sie sich ihren Verfolger Roger nur eingebildet hat. Ist Elly für die Morde verantwortlich? Voller Zweifel und in der Hoffnung, dass Officer Meyer ihr helfen kann, die Fragen bezüglich ihrer Vergangenheit endgültig zu klären, sucht sie diesen auf. Doch Elly ahnt nicht, dass sie sich dadurch ins Fadenkreuz von jemandem katapultiert, der noch skrupelloser seine Ziele verfolgt als einst Roger.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783962151423
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:116 Seiten
Verlag:Edel Elements
Erscheinungsdatum:05.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Kueken13s avatar
    Kueken13vor 4 Monaten
    Gibt es Roger wirklich?

    Teil 3 musste erstmal sacken. Hat es mich doch etwas durcheinander zurück gelassen. Der Schreibstil war wie in beiden anderen Teilen auch, locker und flüssig. Die Spannung war 150%. Man konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Jedoch fehlte mir am Schluss das 100% Verständnis.. wer, wie, was - wie begangen hat. Ich hätte mir ein " ich kann alles zu 100% nachvollziehen" Ende gewünscht.  Aber das ist nur meine Meinung. 4 von 5 Sternen und trotzdem eine klare Leseempfehlung. Denn der super Schreibstil und die Spannung, sind es allemal wert diese Reihe zu lesen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Seitenglanzs avatar
    Seitenglanzvor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Ich benötige eine Fortsetzung. Die Geschichte kann einfach noch nicht zu Ende sein. Ich möchte noch nicht, dass sie endet.
    Tolles Finale. Doch eine Fortsetzung geht noch.

    „Elly. Unschuldig“, geschrieben von der Autorin Alva Furisto ist ein Erotik-Thriller. Hierbei handelt es sich um den dritten Band der "Elly" - Trilogie.

    Es geht weiter, es geht weiter … Ahhh Leute, ich bin hin und weg und jetzt ist es auch noch zu Ende. Heul! Das kann doch nicht sein. Bitte bitte ich mag eine Fortsetzung haben, liebe Alva. Nach dem Ende bin ich zwar total verwirrt gewesen, ja die Rebi hat es erst nicht auf die Kette bekommen, doch nach Gesprächen mit Daniela, wir haben die Trilogie wieder zusammen gelesen, konnte auch ich meinen Seelenfrieden finden. Das Buch ist einfach rasant und die letzte Wendung hatte ich Döspadel im eifer des Gefechts einfach schlicht weg überlesen. Damit fehlte mir dann allerdings entschieden was … ja, demnächst also weniger durch die Seiten fliegen. Aber es war auch einfach zu spannend.

    Die Sprache und Wortwahl von "Elly. Unschuldig“ ist immer noch sehr angenehm zu lesen. Die Autorin hat eine klare Linie in ihrem Schreibstil und das gefällt mir gerade in Folgebänden sehr gut. Hier bleibt mir eigentlich, nach den beiden anderen Rezensionen, gar nicht mehr soviel zu sagen. Die Cover passen alle sehr gut zusammen und bieten somit auch einen schönen Blickfang im Regal. Die Kapitel sind weiterhin kurz und knackig, genauso wie das gesamte Buch. Wobei dieser Band mit seinen 133 Seiten der längste der drei Bände ist. Da ich eine Leser bin, welcher die Texte, Inhalte und Wendungen gelesener Bücher gerne mal nach einer Zeit aus dem Kopf verdrängt, hoffe ich, dass ich diese tolle Trilogie irgendwann in ein paar Jahren nochmal zur Hand nehmen kann. Den diese Bücher würde ich sehr gerne noch einmal erleben. Es hat mir viel Freude bereitet Elly auf ihrem steinigen Weg zu begleiten. Und diese Protagonistin lässt den Leser so manches mal blöd aus der Wäsche schauen. Aber wie ich der Autorin selbst vorhin geschrieben habe. Ich mag die Bücher vor allem, weil die Protagonisten alle super echt rüber kommen. Es passt, sie sind in sich stimmig und ich bin froh, dass sie nicht in 0815 Schubladen passen!

    Das Thema dieses Buches ist, wie könnte es anders sein, wieder unsere Elly. Was macht Elly im letzten Teil ihrer Reise mit uns?! Es wird nochmal richtig spannend. Nicht nur, dass wir endlich in Erfahrung bringen wer Roger ist, nein, Elly muss auch einige andere Dinge aufarbeiten. Jacob fehlt ihr und seinem Zwillingsbruder schmerzlich. Doch ist gerade sie die richtige, die sich um Frank in seiner Trauer kümmern sollte? Nach dem Angriff von Pater Miles hat Frank auch noch mit einer üblen Schussverletzung zu kämpfen. Als erstes muss sich Elly jedoch erst einmal über eins klar werden. Was will sie in Zukunft für ihr Leben. Sind die Gefühle zu Winnie stark genug um bei ihm zu bleiben? Frank geht ihr einfach nicht aus dem Kopf. Elly muss sich endlich ihrer Vergangenheit stellen. Zu lange hat sie damit gewartet. Sie muss allen die Wahrheit erzählen. Doch weiß sie nicht, dass sich bereits neue Probleme an ihre Versen geheftet haben, und das bedeutet gewiss nichts gutes. Emotional mit einer atemraubenden Spannung. Und wir vergessen die Erotik nicht. ;-)

    Der Schreibstil von Alva Furisto ist sehr fesselnd. Sie reißt den Leser in ihren Bann und lässt ihn so schnell auch nicht mehr los. Ihre Geschichten sind sehr gut durchdacht und zu jeder Zeit mit Spannung gespickt. Alleine auf welche Ideen Alva in den Storys so kommt, welche Wendungen ihre Protagonisten vollziehen, einfach mega klasse.

    Die Protagonistin:
    Elly hatte eine schwere Kindheit. Das Tanzen ist ihre einzige Freunde und doch wird diese Freunde zu ihrem ganz persönlichen Fluch! Elly ist eine junge Frau, welche ihr Leben lang Kämpfen musste.Und solange sie ihre Vergangenheit nicht bewältigt, wird sie auch kein erfülltes Leben beginnen können. Doch das sagt sich so einfach, denn ihre Vergangenheit birgt so einige Schrecken. Nebenbei kämpft Elly auch noch mit ihrer Sexsucht, ja so würde ich es bezeichnen! Gerade glaubten wir, als Leser noch, dass sie sich wirklich verliebt hat, da ist sie wieder beim nächsten. Findet Elly noch die innere Ruhe und kann mit einem einzigen Mann glücklich werden?

    Fazit:
    Ich benötige eine Fortsetzung. Die Geschichte kann einfach noch nicht zu Ende sein. Wie so ein kleines bockiges Kind sitze ich vor dem Buchende und kann es nicht glauben. ENDE! Aber, ich möchte doch noch mehr in Erfahrung bringen. Es könnte weiter gehen, doch ob und wie, dass weiß nur eine Person. Die Autorin.



    Mehr Buchrezensionen von mir, findet Ihr auf http://www.seitenglanz.com.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    ursula18s avatar
    ursula18vor 5 Monaten
    Elly - Unschuldig

    Elly lebt seit Wochen bei Winnie der sehr bemüht ist ihr ein gutes Leben zu bieten, aber sie fühlt sich eingesperrt und verlässt ihn. Sie kehrt zu Frank zurück mit der Hoffnung er kann ihr helfen, da ihre Suche nach der Wahrheit gescheitert ist. Ist sie Roger oder bildet sie sich das alles nur ein. Leider gerät sie mit ihre Suche in noch größere Gefahr als sie schon ist....

    Der dritte Teil der Reihe ist sehr spannend, nach wie vor musste ich als Leser mitdenken und mitfiebern. Ist Elly doch Roger? Ist es immer noch nicht ausgestanden?.............

    Fantastisch geschrieben, klasse ausgearbeitete Story, ich musste bis zum Schluss mitfiebern.

    Ich habe alle 3 Teile verschlungen, es ist echt empfehlenswert. Der Leser kommt auf seine kosten, es beinhaltet alles was der Leser braucht. Verdiente 5 Sterne.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    LinaJacobss avatar
    LinaJacobsvor 4 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks