Alva Gehrmann , Dorothea Tust Explorer, Band 3: Der Mensch

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Explorer, Band 3: Der Mensch“ von Alva Gehrmann

Echt menschlich
Alle Menschen sind gleich - und doch so unterschiedlich. Jeder hat ein Gehirn, aber denkt etwas eigenes. Weltweit werden 6000 Sprachen gesprochen, warum reicht nicht eine? Was würde uns ein Herz erzählen, wenn es sprechen könnte? Was weiß ein Zukunftsforscher?

Carlsen Explorer: Alles, was du wissen willst.
Reportagen, Interviews und unterhaltsame Sachtexte gemixt mit Fotos und Illustrationen. Vielfältig und kurzweilig.
Der neue Blick auf tolle Themen.

Willst du lernen mit viel Spaß und Spiel, greif zu Carlsen Explorer, denn das hat wirklich Stil!!

— justitia

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lernen mit Spaß und Spiel!

    Explorer, Band 3: Der Mensch

    justitia

    11. September 2013 um 21:51

    "Willst du lernen mit viel Spaß und Spiel, dann greif zu Carlsen Explorer, denn das hat wirklich Stil!" Zum Cover: Das Cover erstrahlt in einem tiefen Rot und bei genauerem Hinsehen erkennt man das Skelet und die inneren Organe im Hintergrund. Auf den ersten Blick fallen dem Betrachter gleich zwei Kinder auf, die beide sehr nachdenklich und wissbegierig wirken. Außerdem befinden sich viele Bilder auf dem Cover, die sich alle mit dem Thema Mensch beschäftigen (DNA, Evolution, das Herz, Bakterien etc.). Schaut man sich Cover weiter an, entdeckt man verschiedene Fragen zum Inhalt des Buches, bspw. Was ist DNA?, Sind Bakterien Lebewesen? Es sind Fragen, die die Kinder auch so stellen würden und sie alle werden im Buch beantwortet. Insgesamt ist das Cover sehr gelungen, da es die Kinder bereits auf eine kleine Entdeckungsreise über den menschlichen Körper schickt und sie gleichzeitig zum Nachdenken anregt. Zum Inhalt: Das Buch setzt sich auf sehr vielfältige Weise mit dem Thema Mensch auseinander. Es beginnt mit einer näheren Analyse des Körperbaus - dabei erklären auch die einzelnen Organe, warum sie aus ihrer Sicht für den Körper so wichtig sind. Im nächsten Kapitel wird die Evolution des Menschen vom Urmensch zum Homo sapiens anschaulich dargestellt. Es folgt ein beeindruckendes Interview mit einem Gehirn, das uns klar macht, was es als Schaltzentrale unseres Körpers so alles zu leisten hat. Im Weiteren greift das Buch weitere wesentliche Themen auf - die die Sinne, der Lauf des Lebens, die Vererbung, die Medizin und auch die menschliche Gefühlswelt. Auch wird das Kind auf eine kleine Zeitreise von 1850 bis ins Jahr 2050 geschickt, abgerundet wird dies durch ein Interview mit einem Zukunftsforscher. Ein besonderer Pluspunkt des Buches ist zudem, dass es die Themen Identität und kulturelle Unterschiede, Entdeckungen und Erfindungen sowie Menschenrechte und Regeln aufgreift und damit jede Menge Gesprächsstoff liefert. Das Buch schließt mit einem kleinen Glossar zum Thema Mensch ab und erklärt hierin die wichtigsten Begriffe über den Menschen. Meine Meinung: Wissensbücher für Kinder gibt es wie Sand am Meer. Umso schwieriger wird es für Eltern, Großeltern etc. zu entscheiden, welches denn das Richtige ist. Mit Band 3 zum Thema "Der Mensch" seiner Explorer-Reihe liefert der Carlsen Verlag ein umfassendes Wissensbuch für Kinder ab 8 Jahren in einem kompakten, kinderfreundlichen Format. Das ist auch genau das, was als erstes auffällt, wenn man das Buch in der Hand hält - so handelt es sich hier nicht um ein Buch im eigentlichen Sinne, sondern es besitzt eher den Charakter eines Heftes. Dies regt Kinder doch eher dazu an, es zur Hand zu nehmen und darin zu blättern, da es sie nicht gleich überfordert. Band 3 "Der Mensch" widmet sich sehr umfassend dem menschlichen Körper - seinem Aufbau und seinen Besonderheiten. Doch damit nicht genug - das Buch greift auch gesellschaftliche Themen wie Identität und Menschenrechte auf. Hier kann sogar noch der Erwachsene etwas lernen. Die einzelnen Themenabschnitte sind sehr anschaulich gestaltet. Der Text ist kindgerecht in kurzen Sätzen geschrieben. Auch der Leser, also das Kind, wird persönlich angesprochen und hat so das Gefühl als würde er sich mit jemandem über das jeweilige Thema unterhalten. Besonders klasse ist, dass es sich dabei nicht etwa um eine andere Person handelt - sondern um die Organe wie das Herz. Aber auch das Gehirn kommt zu Wort und erklärt den Körper aus seiner Sicht. Auf diese Weise werden auch komplexe Themen auf kindgerechte und verständliche Weise vermittelt. Unterstützt wird der Text dabei durch zahlreiche farbliche Grafiken, etwa vom Skelet des Menschen oder einzelnen Organen und Körperteilen, aber auch zur Evolution des Menschen. Besonders hilfreich fürs Lernen ist dabei, dass Bilder und Text sich stets aufeinander beziehen und so von den Kindern automatisch miteinander in Bezug gesetzt werden. Abgerundet wird dies durch kleine Rätsel und Denkaufgaben, an denen sich die Kinder selbst testen und auch ausprobieren können. Sehr kinderfreundlich sind auch die beiden Figuren, die das Kind Kapitel für Kapitel durch das Buch begleiten - das ist wie lernen mit Freunden und das macht natürlich Spaß. Insgesamt liefert der Carlsen-Verlag mit Band 3 seiner Explorer-Reihe ein ansprechendes und unterhaltsames Wissensbuch für Kinder ab 8 Jahren, das nicht nur mit einem handlichen und kinderfreundlichem Format daher kommt, sondern es gleichzeitig auch schafft Lernen, Spiel und Spaß miteinander zu vereinen. Für mich ein klarer Kauftipp für alle Eltern, Großeltern und alle anderen, die Kindern eine (Lern-)Freude bereiten wollen!

    Mehr
  • Unser Favorit der Reihe! Umfangreiches, altersgerechtes Wissen in "cooler" Verpackung!

    Explorer, Band 3: Der Mensch

    his_and_her_books

    29. August 2013 um 06:01

    Meinung: Wissensbücher für Kinder gibt es wie Sand am Meer. Werden die Kinder aber älter, wird es immer schwieriger, zielgerichtete Lektüre zu finden, die nicht unterfordert und allzu „kindisch“ ist, dennoch altersgerechtes Allgemeinwissen zu einem bestimmten Thema vermittelt. Bei der Vorstellung der neuen „Carlsen Explorer“-Reihe wurde mir genau dies versprochen. „Der Mensch“ war unser erstes Buch der Reihe, das „Testobjekt“ sozusagen. Ich habe das Buch gemeinsam mit meinem 8-jährigen Sohn gelesen und nebenbei ausgiebig über die Themen und Denkansätze diskutiert. „Der Mensch“ beginnt mit einer ganz besonderen Vorstellung von Skelett, Gehirn, Herz und Co., die sich selbst jeweils für die Wichtigsten halten und begründen, warum das ihrer Meinung nach so ist. Auf der nächsten Doppelseite folgt ein Beitrag über die Evolution vom Urmenschen zum Homo sapiens. Ein darauffolgendes Interview mit einem Gehirn zeigt auf ganz andere Art, was die Schaltzentrale unseres Körpers so leistet – hier sind sogar ein Leserätsel und ein Denkspiel integriert. Es folgend weitere Artikel zu Sinnen, der Veränderung während des Wachsens und Alterns, Genetik, Vererbung, Medizin, Gefühle und Sprache. Das Besondere, das diesem Wissensbuch einen weiteren Pluspunkt verleiht, sind die Berichte über Identität und kulturelle Unterscheide, Entdeckungen und Erfindungen, Menschenrechte und Regeln, die viele Gesprächsanreize bieten. Eine kleine Zeitreise vom Jahr 1850 ins Jahr 2050 runden dieses Buch gemeinsam mit dem Interview mit einem Zukunftsforscher ab. Das „Magazin-Layout“ im DIN A4 Format macht es auch Lesemuffeln einfach, an den einzelnen Berichten dranzubleiben, zahlreiche Illustrationen, Fotos, viel Farbe und Hervorhebungen laden zum Erkunden ein. Die Mischung aus Magazin und Buch mit schmalem Buchrücken motivieren zum Sammeln und Archivieren. Urteil: Von uns gib es für das Carlsen Explorer Magazin „Der Mensch“ volle 5 Spielsachen. Ein absolutes Muss für nicht mehr ganz kleine wissensdurstige Jungs und Mädels, die nicht mit überdetaillierten Inhalten gelangweilt werden wollen, sondern ein altersgerechtes Allgemeinwissen erlangen wollen. Abschließende Diskussionen über die Beiträge runden dies perfekt ab. ©his-and-her-books.blogspot.de

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks