Ein Leben in 23 Tagen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Leben in 23 Tagen“ von Alva Sokopp

„In 23 Tagen ist Ihre Zeit um!“, brüllt eines Morgens eine Stimme dem Wiener Werbetexter Paul Wakovsky entgegen. Zuerst verwundert und verwirrt, später auch panisch und ängstlich, versucht Paul in 23 Tagen herauszufinden, was er im Leben bis jetzt versäumt hat. Gleich am ersten Tag begegnet ihm Katharina, eine chaotische junge Frau, die beschließt, ihn bei dieser Suche zu begleiten. Für die zwei beginnt ein Abenteuer, das sie zu Badeplätzen, ins Kloster, nach Kopenhagen und in Familienkrisen führt. Die Hinweise für Pauls Ableben häufen sich gegen Ende der Zeit und er wünscht sich in diesem Tumult plötzlich nichts sehnlicher, als dass sein Leben noch unendlich lange andauern wird.

Stöbern in Gedichte & Drama

Frische Gedichte

"Mein Programm Ihr sucht Verse von schnatternder Wucht? Ihr findet sie hier: Alle von mir!"

LillySj

Wir sind abwechselnd Sonne und Meer

Eine Entdeckung!

tardy

Hundert Gedichte

Rilkes sprachliche Ausdrucksfähigkeit machen diese Gedichte so unvergleichlich schön und zeitlos aktuell! Ein Buch für die Ewigkeit!

sommerlese

Das sagt einem ja keiner

Am liebsten würde ich in meiner Rezension das gesamte Buch zitieren, naja, fast… Was für eine ehrliche Sensationsentdeckung!

Floh

Mädchenhimmel!

Freche Frauengedichte und Texte aus den 20er, 30er Jahren von einer fast vergessenen jüdischen Schriftstellerin

rallus

Geblitzdingst

Ich habe beim Lesen gelacht und geweint. Sehr schöne, ergreifende und lustige Texte zum Thema Demenz.

Gruenente

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen