Alva Sokopp Ein Leben in 23 Tagen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Leben in 23 Tagen“ von Alva Sokopp

„In 23 Tagen ist Ihre Zeit um!“, brüllt eines Morgens eine Stimme dem Wiener Werbetexter Paul Wakovsky entgegen. Zuerst verwundert und verwirrt, später auch panisch und ängstlich, versucht Paul in 23 Tagen herauszufinden, was er im Leben bis jetzt versäumt hat. Gleich am ersten Tag begegnet ihm Katharina, eine chaotische junge Frau, die beschließt, ihn bei dieser Suche zu begleiten. Für die zwei beginnt ein Abenteuer, das sie zu Badeplätzen, ins Kloster, nach Kopenhagen und in Familienkrisen führt. Die Hinweise für Pauls Ableben häufen sich gegen Ende der Zeit und er wünscht sich in diesem Tumult plötzlich nichts sehnlicher, als dass sein Leben noch unendlich lange andauern wird.

Kurzweilige nette Geschichte :-)

— Nina_1986
Nina_1986

Stöbern in Gedichte & Drama

Dein Augenblick

Mal was anderes. DAs Buch lädt dazu ein sich Gedanekn über eigene Wünsche und Träume zu machen und die Hoffnung zu Lieben nicht aufzugeben.

Kallisto92

Vater telefoniert mit den Fliegen

Die speziellsten Gedichtschöpfungen, die ich bisher gelesen habe - sicherlich Geschmackssache, meinen Geschmack triffts.

once-upon-a-time

Hundert Gedichte

Sehr ansprechend!

Sommerregen

Frische Gedichte

Sehr ansprechende und abwechslungsreiche Gedichte!

Sommerregen

Alt?

Ein wunderbar schönes und beruhigendes Buch über das Altwerden,,,

Angie*

Wir sind abwechselnd Sonne und Meer

Eine Entdeckung!

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen