Alvin Rakoff Baldwin Street

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baldwin Street“ von Alvin Rakoff

Ein bewegender Roman über jüdische Einwanderer in Toronto. Kanada, vierziger Jahre: Mit ihren jüdischen Familien, Händlern und Immigranten aus aller Welt bildet die Baldwin Street eine kleine Stadt in der Stadt, voller schillernder Charaktere und anrührender Schicksale, die Alvin Rakoff in seinem Roman wie in einem Kaleidoskop zum Leuchten bringt.§

Stöbern in Historische Romane

Das Fundament der Ewigkeit

Historische Fakten und Fiktion bilden eine gewohnt meisterhafte Erzählung, die allerdings eine Weile braucht, um dann gänzlich zu fesseln.

Ro_Ke

Edelfa und der Teufel

Toller Auftakt einer Piemont-Saga

Vampir989

Der englische Botaniker

Für Blumenliebhaber und Botaniker interessant!

Lesezirkel

Das blaue Medaillon

Konnte mich leider nicht begeistern. Schade!

ChattysBuecherblog

Marlenes Geheimnis

Ein absolut gelungenes Lesevergnügen- ein perfektes Buch, mit Geschichte, die mich fesselte, die Emotionen auslöste mit lebendigen Figuren

Buchraettin

Die Stadt des Zaren

Dieser Roman ist eine Liebeserklärung an St. Petersburg, anhand zahlreicher Einzelschicksale inkl. des Zaren, von 1703-1712

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen