Alys Clare Wer ohne Schuld ist

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer ohne Schuld ist“ von Alys Clare

Eine Reise in Äbtissin Helewises Vergangenheit England 1193: Leofgar, der Sohn von Äbissin Helewise, ist mit seiner Familie überraschend in die Abtei gekommen. Er trägt ein düsteres Geheimnis mit sich herum, doch er wagt es nicht, seine Mutter ins Vertrauen zu ziehen. Da geschieht ein Mord. Und Leofgar und seine Familie sind plötzlich verschwunden. "Alys Clare erzählt eine aufregende Geschichte, die den Leser auf Fortsetzungen warten läßt." Publishers Weekly

Stöbern in Historische Romane

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

Postkarten an Dora

Sensationeller Debütroman mit interessanten Background-spannend bis zur letzten Seite!

Tine13

Die Tochter des Seidenhändlers

wunderschön

KRLeserin

Heldenflucht

Fesselnd geschrieben und historisch perfekt nachvollzogen ist dieser wirklich lesenswerte Roman.

Sigismund

Die Legion des Raben

Spannend, gut recherchiert, macht Hunger nach mehr

Effie-das-Biest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen