Alys Fowler Alys Erntezeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alys Erntezeit“ von Alys Fowler

Alys Fowler zeigt, wie aus eigener Ernte leckere Produkte für den Wintervorrat hergestellt und die Früchte des Sommers konserviert werden. Ihr Motto: Wenn sich der Garten längst in die Winterruhe verabschiedet hat, lässt sich so die gesunde Ernte bewahren. Alle traditionellen Methoden des Haltbarmachens stellt sie ausführlich vor. Außerdem verrät Alys Fowler in über 70 pfiffigen Rezepten, wie man mit dem selbst Eingemachten schnelle Gerichte zaubert oder Reis, Nudeln, Kartoffeln mit einer individuellen Note einfach aufpeppt. Und dazu braucht man nicht einmal eine perfekt ausgestattete Küche!

Viele neue Informationen und sehr schöne Aufmachung.

— barabook
barabook

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen