Alyson Noël

 3,7 Sterne bei 8.848 Bewertungen
Autorenbild von Alyson Noël (© Alyson Noel)

Lebenslauf

Alyson Noël wurde am 3. Dezember im Orange County, Kalifornien, USA geboren. Nach der High School ging sie nach Griechenland und lebte in Mykonos. Anschließend ging sie nach Manhattan, New York und arbeitete als Stewardess bei einer großen Airline. Da sie schon in der Grundschule beschloss Schriftstellerin zu werden, setzte sie ihr Vorhaben, nach ganz verschiedenen Jobs von Büromanagerin bis Rezeptionistin, in die Realität um. Ihr Debüt, das Jugendbuch »Faking 19« veröffentlichte sie 2005. Neben dem Schreiben ist Reisen eine ihrer liebsten Beschäftigungen. Ihren Durchbruch erlangte sie mit der Romanreihe »Evermore« – deren erster Band es auf den ersten Platz der New-York-Times-Bestsellerliste schaffte. Die deutsche Übersetzung erschien 2009 unter dem Titel »Evermore – Die Unsterblichen«, ein Jahr später folgten die nächsten drei Teile der Reihe »Evermore – Der blaue Mond«, »Evermore – Das Schattenland« und »Evermore – Das dunkle Feuer«. Der aktuell fünfte Band »Evermore - Stern der Nacht« erschien im April 2011 auf deutsch. Der nächste Band »Everlasting« erschien zur selben Zeit auf englisch, der Termin für die deutsche Veröffentlicht ist noch nicht bekannt. Neben dieser Reihe, schreibt Noël außerdem an einem Spin-Off mit dem Titel »The Riley Series« dessen erster Teil »Riley – Das Mädchen im Licht« im Februar 2011 auf deutsch erschienen ist (Originaltitel »Radiance«). Auf die Fortsetzung »Riley – Im Schein der Finsternis« folgten mit »Riley – Die Geisterjägerin« und »Riley – Der erste Kuss« Band 3 und 4. Alyson Noël erhielt für ihre Arbeit eine Vielzahl an Auszeichnungen, in 35 Ländern wurden ihre Werke bisher veröffentlicht. Außerdem gab die Autorin bekannt, das die Filmrechte aller zehn Teile der Evermore Reihe bereits verkauft wurden. Wann die Verfilmungen ins Kino kommen, steht noch nicht fest. 2014 ist mit "Licht am Horizont" der vierte Teil ihrer neuen Reihe "Soul Seeker" erschienen. Heute lebt sie gemeinsam mit ihren Ehemann wieder in Orange County, Kalifornien, USA. Im April 2023 erschien ihr Buch "Stealing Infinity" bei dtv.

Alle Bücher von Alyson Noël

Cover des Buches Evermore - Der blaue Mond (Die Immortal-Reihe 2) (ISBN: B09Y9JGG3M)

Evermore - Der blaue Mond (Die Immortal-Reihe 2)

 (1.318)
Erschienen am 29.07.2022
Cover des Buches Soul Seeker - Vom Schicksal bestimmt (ISBN: 9783442480364)

Soul Seeker - Vom Schicksal bestimmt

 (357)
Erschienen am 18.11.2013
Cover des Buches Stealing Infinity (ISBN: 9783423764209)

Stealing Infinity

 (283)
Erschienen am 06.04.2023

Neue Rezensionen zu Alyson Noël

Cover des Buches Stealing Infinity (ISBN: 9783423764209)
Lauras_bunte_buecherregals avatar

Rezension zu "Stealing Infinity" von Alyson Noël

Nicht mein Fall
Lauras_bunte_buecherregalvor 13 Tagen

Was soll ich sagen, das Buch und sein Farbschnitt sind wunderschön. Die Handlung konnte mich nicht abholen. Der Schreibstil ist flüssig und ich bin schnell durch die Geschichte gekommen. Die Handlung hat sich jedoch immer mehr gezogen. Nur wenige Momente waren für mich spannend. Das Buch hatte sehr viel potenzial hat mich aber leider verwirrt, irritiert und teilweise gelangweilt. Zu den Charakteren konnte ich keine Verbindung aufbauen. Die Kapitel waren des öfteren viel zu kurz und haben den Lesefluss gehemmt. Es war nicht mein Buch und ich werde die Reihe nicht weiter verfolgen.

Cover des Buches Stealing Infinity (ISBN: 9783423764209)
B

Rezension zu "Stealing Infinity" von Alyson Noël

Interessanter Teenie-Fantasy
Buchstabenhexevor einem Monat

Das Buch ist ein sehr reizender Auftakt einer neuen Teenie Fantasie Serie. Scheinbarer Außenseiter und Underdog wird zum Held und Retter. Zuerst muss aber Natasha Clarke ihr altes Leben zurücklassen, (unter uns gesagt: war eh nicht viel zum Zurücklassen, außer ihrem Kameraden Mason.) Sie fängt an einer neuen Schule an, irgendwo auf einer Insel, wird luxuriös ausgestattet, findet neue Freunde. Nur stellt sich die Frage, wem sie da vertrauen kann. Ihrer ehemaligen Klassenfreundin jedenfalls nicht, die hat ihr ja alles eingebrockt und an die neue Schule gebracht.

Faszinierend fand ich die Zeitreisen, die nun Natasha unternehmen kann und wird. In Versailles zu Zeiten des Sonnenkönigs ist bestimmt ein verlockendes Ziel, oder eine Begegnung mit Shakespeare. Alison Noel vergisst aber auch nicht, Eigenheiten jener Zeiten hervorzuheben. Am Hofe von Versailles war Baden verpönt. Schlechter Geruch wurde mit literweise Parfüm überlagert, die Fächer der Höflinge waren nicht nur Modeaccessoire sondern handfeste Notwendigkeit, wollte man nicht ersticken.Und dieser anrüchige zustand wird von der Autorin betont. 

Die Handlung des Romans ist so typisch und für die Teenies gedacht: erste große Liebe, nächste neue Liebe am Horizont, falsche beste Freundin Elodie, die den Tod oder in der Vergangenheit zurücklassen der Heldin gerne in Kauf nehmen würde, Modehighlights, geheimnisvolle Treffen, merkwürdige Aufnahmerituale und dergleichen mehr. Und über allem thront ein geheimnisvoller Mentor, der nach Gutdünken Geschenke und unglaublich wertvolle Kunstschätze verteilt. Alles sehr mysteriös, so dass weder Natasha, noch wir, die Leserinnen so richtig zur Ruhe kommen können.

Stilistisch gibt es natürlich die typischen Entgleisungen, markantes Kinn, wohlgeformte Lippen, (alles unter einer königsblauen Maske im Dunkeln gut erkennbar), breite Schultern, das ganze Programm. Schade eigentlich, das Buch wäre auch ohne diesen Firlefanz gut klar gekommen.

Das Kapitel der Numerologie hat mich persönlich nicht sonderlich interessiert. War nie eine Anhängerin der Kabbala, ich glaube nicht an diese Zusammenhänge. Zahlen, willkürlich addiert und multipliziert bestimmen nicht mein Leben, danke.

Das wunderschöne Schmuckstück auf dem Cover erinnert an eine Monstranz oder Reliquienschrein. Das Schwert sieht sehr geheimnisvoll aus. Ebenso die drei Zahnräder am Rand im Hintergrund, wie Teil eines Uhrwerks.

Ich bin auf die Zeitreisen im Folgebuch gespannt.

Cover des Buches Ruling Destiny (ISBN: 9783423764735)
_readingLous avatar

Rezension zu "Ruling Destiny" von Alyson Noël

Bin so gespannt wie es weiter geht 🥰
_readingLouvor einem Monat

„Ich stehe neben dem Toten und hebe meine Fackel, mein Blick huscht von seinen leeren, leblosen Augen zu der blutigen Wunde in seiner Brust, wo sich der Dolch tief in sein Herz gegraben und ihm den letzten Atemzug geraubt hat.“ - Ruling Destiny (𝘚𝘦𝘪𝘵𝘦 9)


Academia-Setting und Zeitreisen sind bei mir grad weit oben in meinem Lesegeschmack, darum geht es auch gleich weiter mit diesem Buch dass beides abdeckt 🙈

Auf die Handlung werde ich nicht eingehen da es Band 2 ist, aber ich kann euch sagen wer Band 1 gut fand wird Band zwei auch lieben! Die Spannung im Buch ist super gut aufrecht erhalten worden, ebenso hatte ich nie das Gefühl mich zu langweilen oder das es langatmig wurde. Die Charaktere Natasha und Braxton machen einige Hoch und Tief durch. Natasha erfährt viel über sich selbst und über das Zeitspringen an sich. Killian als Charakter habe ich eigentlich gemocht bis „DAS“ raus kam… Der Schreibstil lässt sich toll lesen und ich liebe die Kombination aus Tarot, Zeitreise und der Kunst! Band 3 erscheint leider erst im Februar 25, aber ich bin schon mega gespannt wie es weiter geht ☺️

Gespräche aus der Community

Wir verlosen 20 Hörbuch-Downloads an fleißige Rezensent:innen! "Riley-Das Mädchen im Licht" - Tauch in Band 1 ein!

194 BeiträgeVerlosung beendet
Haciendias avatar
Letzter Beitrag von  Haciendiavor 8 Monaten

Toll ist, dass Riley sich ein wenig geändert hat und nicht mehr so beleidigend und oberflächlich ist. Sie versteht sich immer besser mit Bodhi. Den Flug über London hat sie dann doch noch bekommen. Das fand ich schön. Auch das Buttercup mit geflogen ist. Somit war ein wenig Lernfaktor enthalten. Tolles Ende. War auf jeden Fall ein gutes Hörbuch was ich in einem Ruck durchgehört habe.

Warum sich Zeit lassen, wenn man sie stehlen kann?                     
Neues für Dark-Academia-Fans: Endlich ist Alyson Noël mit einem neuen Jugendbuch-Highlight zurück. "Stealing Infinity" ist der Auftakt zur Gray Wolf Academy Reihe und verspricht jede Menge Spannung, Geheimnisse, Romantik und Mystery. Möchtest du mit Natasha die Eliteschule erkunden und mehr über deren dunklen Geheimnisse erfahren? Dann sei bei unserer Leserunde zum Buch im #youngadultreads-Club dabei!

1.702 BeiträgeVerlosung beendet
Tina94s avatar
Letzter Beitrag von  Tina94vor einem Jahr

Vielen lieben Dank für die Leserunde.

Mir hat das Buch echt gut gefallen :).

Reise durch die Zeit - LovelyBooks

Buchrezension zu „Stealing Infinity“ von Alyson Noél (dtv Verlag) - lesetraum.blog

Die gleiche Rezi habe ich auch auf Amazon, Thalia, wasliestdu, lesejury sowie auf meinem Instagram und Facebook Kanal hochgeladen :).

»Wie der Vorgänger hat dieser spannende Pageturner ein verführerisches Suchtpotenzial.«

Booklist

 

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

 

"Beautiful Idols - Wissen ist Macht " von Alyson Noël


ein. Bitte bewerbt euch bis zum 10.06.2018 für eines von 20 Leseexemplaren (E-Book) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Über den Inhalt:

Wo ist Madison Brooks? Das Hollywood-It-Girl ist verschwunden, Blutspuren weisen auf ein Verbrechen hin. Aster, Layla und Tommy, die in den Clubs der Glitzerstadt ein und aus gehen, sind geschockt. Als Aster wegen Mordverdachts verhaftet wird, wollen Layla und Tommy die Unschuld ihrer Freundin beweisen. Und sie finden Tagebucheinträge von Madison, die schreckliche Geheimnisse aus der Vergangenheit offenbaren. Wer ist Madison Brooks wirklich?

 

Du möchtest "Beautiful Idols - Wissen ist Macht " von Alyson Noël lesen?


Dann bewirb dich jetzt um eines der 20 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auf
Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

83 BeiträgeVerlosung beendet
LadyIceTeas avatar
Letzter Beitrag von  LadyIceTeavor 6 Jahren
Es tut mir leid, dass erst jetzt etwas von mir kommt aber ich habe das Buch pünktlich angefangen und immer wieder weggelegt. Leider konnte mich dieses Buch so garnicht fesseln. Ich mochte den ersten Teil sehr gerne aber dieser hier hat mich enttäuscht. Ich habe es heute noch einmal zur Hand genommen, es aber nach 1/3 abgebrochen, weil es mich langweilt. Für mich ist die Reihe leider hier beendet. Tut mir leid. https://www.lovelybooks.de/autor/Alyson-No%C3%ABl/Beautiful-Idols-Wissen-ist-Macht-1551463973-w/rezension/1867356090/?showSocialSharingPopup=true

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks