Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

NaddlDaddl

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Es geht drunter und drüber in Quiver Town! 

Grimsly ist der Außenseiter in einer Stadt, in der buchstäblich alles Kopf steht. Denn in Quiver Town, der Heimat des Elfjährigen, ist nichts, wie man es kennt, nur Grimsly ist gewöhnlich. Als die Stadt dann jedoch nach und nach an Seltsamheiten verliert, machen sich Grimsly und seine Freunde auf die Suche nach der Ursache. 
Bestsellerautorin Alyson Noël erzählt in ihrem neuen Kinderbuch "Die verkehrte Stadt" eine verquere, humorvolle Geschichte, die alles, was du bisher kennst, über den Haufen wirft. Wenn du Grimsly und seine Freunde dabei begleiten willst, wie sie Quiver Town retten, mach mit bei unserer Leserunde!

Mehr zum Buch
Verkehrte Welt! In Grimslys Heimat Quiver Town ticken die Uhren etwas anders. Da haben die Menschen schon mal Hummerzangen statt Hände, bringen Katzen Ferkel zur Welt und fließen Wasserfälle im Kreis. Also alles normal seltsam. Nur Grimsly, elf Jahre alt und einziger Tierbestatter von Quiver Town, ist anders, also »gewöhnlich«. Doch dann stiehlt jemand die Knochen vom Friedhof und die Stadt verliert eine Ungewöhnlichkeit nach der anderen. Grimsly und seine besten Freunde machen sich auf den Weg, die Knochen zurückzuholen und Quiver Town zu retten, und dieser Weg führt sie bis in unsere seltsam normale Welt und zurück! Diese Geschichte verdreht einem den Kopf: humorvolles Schmökerabenteuer von Bestsellerautorin Alyson Noël mit fantastischen Vignetten von Graham Howells.

Gemeinsam mit dem Dressler Verlag vergeben wir in dieser Leserunde 25 Exemplare von "Die verkehrte Stadt" unter allen Kindern, die die Geschichte zusammen mit ihren Eltern (oder Geschwistern oder anderen Bekannten und Verwandten) entdecken möchten. Hier sind also die Meinungen von Eltern UND Kind gefragt! Wir würden uns freuen, wenn eure Rezensionen am Ende der Aktion sowohl Leseeindrücke von euch als auch von euren Kindern enthalten.

Was ihr für dafür tun müsst? Bewerbt euch bis einschließlich 04.10. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage:   


Was ist das Seltsamste, das ihr mal gesehen habt? 

Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten und drücke euch allen ganz fest die Daumen!  

Bitte beachte vor deiner Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!

Autor: Alyson Noel
Buch: Die verkehrte Stadt. Die wahrscheinlich seltsamste Geschichte, die du je gelesen hast

Debi207

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Würde das Buch gerne mit meiner Grundschulklasse lesen. Wären sicher schon von dem witzigen Titel und dem Cover begeistert.

fjihzrgiuw

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Das seltsamste was, ich jemals gesehen habe...? 😂
Ich kann mich ehrlich gesagt nicht mehr erinnern! 😂😁
Ich glaube das war irgend ein Gegenstand! 🤷🏼‍♀️😄 Das hatte so Geräusche von sich gegeben! Achsoo jetzt weiß ich es!
Es war ein Kuscheltier-Hund was sich herumgewälzt hat, und die ganze Zeit so gruselig gelacht hat!😂 Als Kind hatte ich das mal Geschenkt bekommen! Aber ich hatte so Angst von dem Ding!😂❤️ Das Buch klingt echt lustig! Und da ich sehr gerne Kinderbücher lese, bewerbe ich mich hier mal, für ein Leseexemplar!😊💖

Beiträge danach
369 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

EnysBooks

vor 12 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 39 bis Ende (Seite 258 - 315)

@NaddlDaddl p.s. Rezension kommt noch 😊

EnysBooks

vor 12 Monaten

Fazit/ Rezensionen

https://www.lovelybooks.de/autor/Alyson-Noel/Die-verkehrte-Stadt-Die-wahrscheinlich-seltsamste-Geschichte-die-du-je-gelesen-hast-1449245156-w/rezension/1516676776/

Hier ist jetzt auch meine Rezension...leider ist sie nicht gut :/ war überhaupt nicht meins, obwohl die Geschichte an und für sich echt Süss ist. Trotzdem war es brutal und naja... Ich... es war einfach nicht das 😅 tut mir echt leid

Ich wollte trotzdem danke sagen und wünsche allen schöne Weihnachten 💙💙💙

Bookssky

vor 12 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 29 bis 38 (Seite 198 - 257)

Für jedes Problem gibt es eine Lösung. Wir glauben fest daran, dass es eine Chance für Grimsly und die Anderen gegen die Moonslivers gibt. Grimsly fällt einfach immer etwas ein, vor allem, wenn er seine Freunde dabei retten kann. Wir denken Ollie und Prof. Snelling wurden von den Moonslivers entführt und werden versteckt gehalten. Grimsly muss seinen Mut jetzt zeigen und erstmal seine Freunde befreien, damit alles sich zum Guten wenden kann.

Bookssky

vor 12 Monaten

Seltsamste Geschichte – Ja oder nein?

Ich denke nicht, dass dies für mich die seltsamste Geschichte ist, die ich je gelesen habe. Für die Verleihung diesen Titels lese ich einfach zu viel, aber seltsam war die Geschichte auf jeden Fall. Von einem Tierfriedhof geführt von einem Jungen, der Aufgabe des Hüters der Knochen, der magischen Stadt Quiver Town und den ungewöhnlichen Talenten der Bewohner bis zu Familiengeheimnissen und Flüchen ist alles dabei und hatte einen Hauch Seltsamkeit.

Bookssky

vor 12 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 39 bis Ende (Seite 258 - 315)

Es geht turbulent zu und der Fluch löst sich auf eine überraschend brutale Weise auf. Trotzdem fanden wir die Idee der Autorin sehr spannend und aufregend und haben bis zum Schluss mit allen Charakteren mitgefiebert. Eine Fortsetzung der Geschichte können wir uns sehr gut vorstellen. Dabei würden wir auf ein Wiedersehen mit allen Charakteren wie der Seherin, Prof. Snelling, Penelope, Ollie und so weiter und natürlich Grimlsy hoffen und wie könnte solch eine Geschichte ohne die Bösewichte leben, deshalb wäre auch ein Wiederauftauchen der Moonslivers denkbar. Quiver Town wäre hoffentlich wieder Mittelpunkt des Settings mit seinen wunderbar seltsamen Bewohnern und Eigenarten, die nur auf ihr nächstes Abenteuer warten. Vielleicht verwandelt sich alles in Süßigkeiten, weil ein Experiment des Süßwarenbesitzers daneben geht oder aber die Seherin hofft immernoch auf ihr Happy End und verändert alles, was ihr dabei im Weg steht, wie zum Beispiel die verlorenen Jahre. Vielleicht reist Quiver Town ja schon bald in die Vergangenheit? Wie auch immer es kommen mag, der zweite Band würde von uns gelesen werden :)

Bookssky

vor 12 Monaten

Eure Leseeindrücke

Mein Leseeindruck ist positiv und ich bin sehr schnell durch die Geschichte gekommen. Für Kinder fand ich das Buch stellenweise doch ein wenig "brutal", aber insgesamt an anderen Stellen auch sehr pädagogisch. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht, von Quiver Town und Grimsly zu lesen und mir die vielen Ideen der Autorin vorzustellen.

Bookssky

vor 11 Monaten

Fazit/ Rezensionen

Hier nun etwas verspätet meine Rezension zu dem Buch Die verkehrte Stadt. Vielen Dank dafür, dass ich dieses Buch lesen durfte.


https://www.lovelybooks.de/autor/Alyson-Noel/Die-verkehrte-Stadt-Die-wahrscheinlich-seltsamste-Geschichte-die-du-je-gelesen-hast-1449245156-w/rezension/1520550483/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.