Alyxandra Harvey A Breath of Frost (The Lovegrove Legacy)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „A Breath of Frost (The Lovegrove Legacy)“ von Alyxandra Harvey

Emma Day and her two cousins, Gretchen and Penelope, are uninterested in their debutante lives. All the boring balls, tiresome curtsying and polite conversation leave much to be desired. Then a girl is found dead, frost clinging to her lifeless body, and the murder is traced to Emma. As their world is turned upside down, Emma discovers more about herself and her cousins, from her connection to the murders to the secrets of her family legacy. Now the girls must embrace their true Lovegrove inheritance in order to stop the chaos, even if that means risking their lives. Dangerously handsome Cormac Fairfax wants to help Emma – but, with secrets of his own to hide, can she trust him? The first book in a deliciously dark new trilogy. Perfect for fans of Cassandra Clare and Ruth Warburton.

Ein spannender Roman mit viel Magie, der in leicht verständlichem Englisch geschrieben wurde

— Traubenbaer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension für "A breath of frost"

    A Breath of Frost (The Lovegrove Legacy)

    Traubenbaer

    18. August 2017 um 00:09

    "A Breath of Frost" von Alyxandra Harvey ist ein Fantasyroman. Er wurde auch in die deutsche Sprache übersetzt und ist dort als "Eiskalter Atem" zu finden.Inhaltlich geht es um Emma und ihre Cousinen. Sie führen ein ziemlich dekadentes, aber auch langweiliges Leben zwischen Bälle, Stickereien und Teezeremonien. Trotzdem hat Emma ein schweres Schicksal: Ihre Mutter ist psychisch krank. Zu allem Überfluss wird sie auch noch von unheimlichen Gestalten verfolgt, die etwas von Magie und großem Erbe faßeln.Der Schreibstil ist sehr flüssig und man kann dem Geschriebenen gut folgen. Durch fantasievolle Umgebungen, die von fantastischen Wesen bevölkert werden, taucht der Leser in eine magische Welt ein. Dabei wird in "A Breath of Frost" eine ganz eigene Atmosphäre geschaffen, die man nicht von anderen Fantasyromanen kennt. Man hat so das Gefühl etwas neues kennenzulernen und nicht, dass eine abgedroschene Geschichte neu erzählt wird. Das Englisch ist in einem leichten Niveau gehalten, so dass man diesen Roman mit Grundkenntissen in der Sprache problemlos bewältigen kann.Die Geschichte ist spannend und hält jede Menge Wendungen und Überraschungen für den Leser bereit. Aufgrund der leicht verständlichen Wortwahl und Grammatik kann ich dieses Buch (in der Originalsprache) nur jedem ans Herz legen, der mit Spaß seine Sprachkenntnisse verbessern möchte. Selbst Anfänger dürften wenig Probleme haben, der Handlung zu folgen. Deswegen ist es gerade für Schüler ein Anreiz, sich mit Englisch auseinanderzusetzen. Aber auch ältere Leser und Erwachsene werden an diesem Roman ihre Freude haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks