L.A. Guards: Boss Affair

von Amélie Duval 
4,8 Sterne bei8 Bewertungen
L.A. Guards: Boss Affair
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "L.A. Guards: Boss Affair"

Das FINALE der Reihe inklusive einer kleinen Bonus-Weihnachtsgeschichte mit den Hauptfiguren aller 5 Bände

Die hübsche und quirlige Schmuckdesignerin Sienna Walsh ist ganz aus dem Häuschen, als sie ihr erstes eigenes Atelier eröffnet. Wäre da nicht der Kotzbrocken von nebenan, der sich als Boss der Bodyguardagentur Cerberus gern aufplustert! Schon von der ersten Minute an steht das Verhältnis der beiden unter keinem guten Stern. Sienna hasst alles, was auch nur entfernt mit dem Militär zu tun hat, und Tom Rennick sind chaotische Frauen mit Bauchpiercing und vorlautem Mundwerk mehr als suspekt. Bis etwas geschieht, das alles verändert, und Sienna sich in Tom verliebt. Mit dem Mut der Verzweiflung kämpft sie gegen ihre Gefühle an. Denn Tom Rennick ist der Mann, der sie wieder zurück in die Hölle stürzen könnte!

5. und letzter Band der L.A. Guards-Reihe rund um die Personenschutz-Agentur Cerberus in Los Angeles. Jeder Roman handelt von einem anderen Liebespaar und ist in sich abgeschlossen. Enthält einige erotische Szenen in einer sehr direkten Sprache.

LESEPROBE

Als ich das Precious Little Things betrete, bimmelt die Glocke über der Tür, was das küssende Paar vor der Theke veranlasst, auseinanderzufahren. Während mir Sienna einen eisigen Blick zuwirft, fixiere ich das Gesicht ihres jungen Galans so lange, bis er knallrot anläuft.
„Jason, warte!“, ruft sie, als dieser daraufhin die Tür ansteuert. „Du musst nicht gehen.“
Worauf der Milchbubi etwas in seinen Bart murmelt und fluchtartig den Laden verlässt.
„Lassen Sie ihn“, wende ich mich an Sienna. „Er bekommt bestimmt Ärger, wenn er um acht Uhr nicht zu Hause ist.“
Prompt wird ihr Gesicht zu Stein, und sie verschränkt die Arme vor der Brust. Die Perlen ihrer gigantischen Ohrringe klimpern leise, als sie den Kopf zurückwirft und mich anstarrt.
„Was wollen Sie, Mister Rennick?“
Gute Frage. Irgendwie ist mir beim Anblick ihrer leicht geschwollenen Lippen die Antwort abhandengekommen.
„Haben Sie vielleicht Angst vor richtigen Männern, Miss Walsh?“, sage ich stattdessen, während ich langsam auf sie zugehe. „Oder warum werfen Sie sich einem halben Kind an den Hals?“
Zorn blitzt in ihrem Gesicht auf. „Sie sind also nicht nur rechthaberisch, sondern auch ein Spießer mit reaktionären Ansichten.“ Ihre funkelnden grünen Augen stellen den ganzen Firlefanz, der um ihren Hals und an den Ohren hängt, locker in den Schatten. „Warum wundert mich das nicht? Ein älterer Mann darf eine junge Geliebte haben, aber nicht anders herum, richtig? Typen wie Sie sind Dinosaurier. In wenigen Jahren werden sie ausgestorben sein, was für uns alle ein Segen sein wird!“, fügt sie giftig hinzu.
„War’s das?“, frage ich ungerührt, was sie zu enttäuschen scheint.
Sie reckt das Kinn. „Jason mag jung sein, aber er hat eine sehr geschickte Zunge.“
Mein Stichwort.
Während ich weiter auf sie zugehe, bis wir nur noch eine Handbreite voneinander getrennt sind, weicht sie keinen Millimeter zurück. Mein Blick bohrt sich in ihren. „Ich schließe jetzt die Ladentür ab und ziehe das Rollo runter, Miss Walsh“, kündige ich mit einem milden Lächeln an. „Dann reden wir in Ruhe über meine reaktionären Ansichten und geschickte Zungen.“

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B0789S6BF5
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:280 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:22.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    dorothea84s avatar
    dorothea84vor 8 Monaten
    Das beste der Reihe

    Sienna Walsh kann es nicht glauben, sie eröffnet bald ihr eigenes Atelier. Doch der Kotzbrocken von nebenan, macht es ihr nicht gerade leicht. Tom Rennick kann Sienna nicht leiden, mit ihren vorlautem Mundwerk. Doch Tom zeigt sich auch von einer anderen Seite, die Sienna schwer macht ihn nicht zu mögen.

    Jetzt erwischt es Tom. :) Sienna würde ich gerne persönlich kennen lernen. Vor allem wenn man ihre Vorgeschichte kennt, muss man sie nur bewundern. Nun Tom kennen man ja schon von den anderen Bändern. Sein "Haus" ist der Hammer und würde gerne auch mal ein paar Tage dort verbringen. Zwischen Sienna und Tom gibt es nur Schlagabtausche und dann kommt die Leidenschaft. Dann geht es heiß her. :) Bei der sogar Tom nicht dagegen ankommt. :) In dem Atelier wäre ich auch gerne mal gewesen. Dann kommt die Spannung und man ist wieder einfach weg. Die Verzweiflung von Sienna ist super beschrieben und auch die Kraft die in ihre wohnt. Mehr als einmal wird man überrascht. Das beste Band der Reihe.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    iris_knuths avatar
    iris_knuthvor 9 Monaten
    Die Hexe und der Tiger

    Mit einem lachenden und weinenden Augen habe ich das letzte 
    Buch der L.A.Guards-Reihe gelesen.
    Die Reihe ist mir echt ans Herz gewachsen und ist was ganz besonders. Mir werden die Jungs & Mädels fehlen.
    Aber ich bin schon neugierig neues von der Autorin zu lesen. 


    Das Cover ist einfach klasse ausgewählt. Es passt perfekt zu Tom,
    aber auch zur kompletten Reihe. Man erkennt das sie gleich zusammen gehören. Man kann die Teile auch sehr gut alleine lesen. Aber wenn mich sich nicht ein wenig durch die anderen Charaktere spoilern lassen möchte, dann unbedingt die Reihenfolge einhalten. 


    Der letzte Teil ist auch wieder aufregend, Spannend, heiß und Prickelnd. Die Dialoge haben mich zum schmunzeln gebracht. Und manchmal musste ich sogar laut los machen. Der Tiger und seine Zuckerschnecke. Einfach klasse. 
    Die beiden Harmonieren sehr gut zusammen. Jeder auf deine eigene Art. Und man merkt das knistern zwischen den beiden von Anfang an. Das erste aufeinander treffen ist zum schmunzeln.  
    Auch ihre Nachbarschaft zwischen Büro und Laden ist echt klasse. Ich konnte mir Sienna genau vorstellen, als sie Firework gesungen hat. 
    Es gab hier auch viele tolle Momente die einfach was besonders waren. Genau wie die Sache mit dem Schmuck. Einfach toll. 


    Vielen Dank an die Autorin für die wunderbare Reihe der L.A.Guards. Und ich bin schon gespannt, was es als nächstes kommt. 


    Dieses Buch ist eine klare Kauf - und Leseempfelung. 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    A
    AnnyReevor 2 Monaten
    Sabine_Marxs avatar
    Sabine_Marxvor 4 Monaten
    Schmonies avatar
    Schmonievor 7 Monaten
    SabineNordlichts avatar
    SabineNordlichtvor 8 Monaten
    DoroStyless avatar
    DoroStylesvor 9 Monaten
    Mcducks avatar
    Mcduckvor 9 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks