Amalia Dream Das Geheimnis der schwarzen Federn

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Geheimnis der schwarzen Federn“ von Amalia Dream

Jasmina besucht ihre Tante im nordischen Finnland, die in einem Blockhaus am Waldrand lebt. Die junge Frau möchte ihr ein wenig über den plötzlichen Tod ihres Ehemannes hinweghelfen. Jasmina erfährt, dass sich in den letzten Monaten dort mehrere rätselhafte Todesfälle ereignet haben. Bei einem Waldspaziergang lernt sie einen geheimnisvollen Mann kennen, der sie schnell in seinen Bann zieht. Es geschehen mysteriöse Dinge und Jasmina beginnt zu zweifeln, ob sie dem Fremden wirklich trauen kann. Welches Geheimnis verbirgt Mikael vor ihr? Auf der Suche nach der unglaublichen Wahrheit gerät sie in tödliche Gefahr.

Stöbern in Krimi & Thriller

Wolf Road - Die Angst ist immer einen Schritt voraus

Überrascht mit dystopischen Elementen und geht eher in Richtung psychologisches Drama, bei dem man sich besonders am Ende etwas schwer tut.

Betsy

Death Call - Er bringt den Tod

Ich würd 10 ⭐️ Geben wenn ich könnte. Chris Carter ist einfach der Beste

Lesekaefer

Der letzte Befehl

Ich liebe Lee Child! Diesmal bisweilen etwas langatmig, aber einer der besten Thriller-Autoren überhaupt.

BettinaR87

Die Fährte des Wolfes

Ziemlich grausam und brutal!

baerin

Böse Seelen

Grandios! Eines der spannendsten Bücher der Kate Burkholder - Reihe!!

Bluely

Wildeule

Ein Friedhof als Hintergrund und eine Friedhofsgärtnerin und verwaiste Mutter als Ermittlerin - schon eine außergewöhnliche Idee!

elmidi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Geheimnis der schwarzen Federn" von Amalia Dream

    Das Geheimnis der schwarzen Federn
    destiny

    destiny

    10. October 2009 um 20:55

    Das Geheimnis des schwarzen Federn von Amalia Dream ist ein mysteriöser Liebesroman, den man nicht vergessen kann. Zum Inhalt (teilweise Klappentext): Jasmina besucht ihre Tante im nordischen Finnland, die in einem Blockhaus am Waldrand lebt. Die junge Frau möchte versuchen, ihr ein wenig über den Tod des kürzlich verstorbenen Ehemanns hinwegzuhelfen. Sie erfährt, dass es dort in den letzten Monaten mehrere Todesfälle gegeben hatte. Bei einem Waldspatziergang lernt Jasmina einen geheimnisvollen Mann kennen, der sie schnell in seinen Bann zieht. Es geschehen mysteriöse Dinge und sie findet immer wieder diese schwarzen Federn. Jasmina beginnt zu zweifeln, ob sie dem Fremden, namens Mikael wirklich trauen kann. Welches Geheimnis verbirgt er vor ihr? Auf der Suche nach der unglaublichen Wahrheit, gerät sie in tödliche Gefahr... Dieser Roman hat mich wirklich begeistert, schon der Prolog hat bei mir eine mystische Stimmung ausgelöst. Die Geschichte ist sehr romantisch geschrieben und die drängende Frage, wer ist dieser Mikael wirklich?, zieht sich durch das ganze Buch. Die Spannung erlangt im hinteren Teil seinen ungewöhnlichen Höhepunkt, als Jasmina gefangen genommen wird und das Geheimnis ans Licht kommt. Ein Kampf zwischen Liebe und Tod, der ein unvorhersehbares Ende birgt. Empfehlenswert für alle, die kurzweilige Romane mögen und von einer Liebesgeschichte mehr erwarten: Spannung, Liebesromanze, Mystik, Natur, Krimi... Dieses Buch vereint alles!

    Mehr