Amalia Winter

 3 Sterne bei 31 Bewertungen

Alle Bücher von Amalia Winter

Amalia WinterAlex & Ich: Fight for Love
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Alex & Ich: Fight for Love
Alex & Ich: Fight for Love
 (31)
Erschienen am 14.03.2016
Amalia WinterAmalie Winter
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Amalie Winter
Amalie Winter
 (0)
Erschienen am 21.07.2016

Neue Rezensionen zu Amalia Winter

Neu
A

Rezension zu "Alex & Ich: Fight for Love" von Amalia Winter

Alex & Ich
angelj222012vor 2 Jahren

Ich hab dieses Buch in einem giveaway als ebook gewonnen. Ich habe auch sofort angefangen es zu lesen. Da ich jetzt so oft Zug fahren muss ist der Tolino ja doch leichter als ein 400 Seiten Buch ^^. Auf jeden Fall ist das Buch echt nett. Es ist eine schöne Liebesgeschichte die mich ein bisschen an beautiful disaster, wer jetzt aber viele Kämpfe erwartet (wie nach dem Titel zu erwarten wäre) wird enttäuscht. Es gibt ein bisschen gekämpfe am Anfang und ein bisschen am Ende als Finale ansonsten geht es eher darum wie Alexandr und Elena sich kennenlernen verlieben und sich ihr Leben aufbauen. Dies geschiet sehr sehr schnell ist aber nicht so als wenn groß etwas außgelassen wurde. Fazit ist: Das Buch ist echt nett aber man sollte nicht mehr als eine nette Liebesgeschichte (mit ein paar downs aber meistens ups) erwarten.

Kommentieren0
1
Teilen
Flocke1s avatar

Rezension zu "Alex & Ich: Fight for Love" von Amalia Winter

Fight for Love
Flocke1vor 2 Jahren


Seit dem Tod ihres Vaters sorgt die hübsche Elena für sich selbst. Ihr Studiengeld verdient sie sich beim Wetten auf illegale Boxkämpfe. Noch nie hat sie dabei verloren. Auch als sie eines Tages auf einen unbekannten Kämpfer setzt, ist ihr das Glück hold. Es stellt sich heraus, dass der Fremde der bekannte russische Boxer Aleksandr ist. Zwischen den beiden herrscht vom ersten Augenblick an eine leidenschaftliche Spannung. Doch Elena ist es gewohnt, auf sich allein gestellt zu sein, und lässt niemanden an sich heran. Aber Aleksandr lässt nicht locker und die beiden kommen sich näher.Bis die Vergangenheit sie einholt und ihre Liebe auf eine harte Probe gestellt wird.

Sehr schöne Liebesgeschichte mit höhen und tiefen die sehr gefallen hat.Obwohl es erst zu glatt lief mit Aleksandr und Elena kam noch eine wende und es wurde Spannend. Den Epilog fand ich sehr amüsant weil ich mich gut mit Elena mitfühlen konnte,daher musste ich oft lachen.
Der Schreibstil von Amalia Winter ist flüssig und schnell gelesen.


        

Kommentieren0
1
Teilen
DianaEs avatar

Rezension zu "Alex & Ich: Fight for Love" von Amalia Winter

Amalia Winter – Alex und ich, Fight for love
DianaEvor 2 Jahren

Amalia Winter – Alex und ich, Fight for love


Elena ist Anfang 20, Waise, lebt in Chicago und studiert Computertechnik am College. Um sich dieses zu finanzieren und ihre kleine Wohnung zu halten, setzt sie auf illegale Boxkämpfe und beim letzten Boxkampf riskiert sie alles und gewinnt. Sehr zum Leidwesen des Buchhalters, der sie bedroht. Doch der Kämpfer Alexandr schreitet ein und sofort fühlt sich Elena zu ihm hingezogen. Auch Alexandr empfindet mehr für die kühle Blondine, die eine turbulente Vergangenheit hatte und ihn abblocken will. Doch so schnell gibt Alex nicht auf.


Ich bin ziemlich enttäuscht. Die Leseprobe hat mir so gut gefallen, der Schreibstil war locker und flüssig, aber schon nach kurzer Zeit wird er oberflächlich und alles wirkt so konstruiert und überhastet, das ist wirklich sehr schade.

Die Grundidee der Geschichte finde ich nämlich eigentlich ganz gut.

Die Zeitsprünge, die innerhalb eines Kapitels erfolgen, sind so massiv, dass ich manche Stellen zwei oder dreimal lesen musste, weil ich dachte, ich hätte etwas überlesen. Das war anstrengend und hat ziemlich den Lesefluss gestört.


Auch die Charaktere konnten einfach nicht punkten, zwar waren sie gut beschrieben, aber irgendwie bekamen sie wenig Tiefe, was ich darauf zurück führe, dass die Story so überhastet und schnelllebig war. Hier hätte ich mir gerne etwas mehr Details, etwas mehr Emotionen und etwas mehr Tiefe gewünscht.

Elena, die eigentlich recht taff und klug am Anfang erschien, wurde mir zunehmend unsympathischer. Erst wehrt sie sich gegen Alex und dann sind die beiden auf einmal zusammen im Bett, kein Vorspiel, keine Plänkelei, einfach eine Tatsache. Das ist schade, ich hätte es schön gefunden, wenn man das Katz und Maus Spiel zwischen beiden etwas herausgeputzt hätte, zumal wir ja auch erst mal gar nicht wußten, warum Elena sich so verhält wie sie sich verhält. Das empfand ich recht bald als anstrengend und zickig.

Auch Alexandr war nicht der Charmebolzen, den ich mir gewünscht hätte, aber im Verlaufe des Buches wurde er mir sympathischer, wenn er mal nicht so heftig den Macho hat raushängen lassen.

Katinka und Trent waren mir dagegen recht schnell sympathisch, auch wenn ich deren Handlungsweise nicht immer nachvollziehen konnte.

Mir ist bewußt, dass die Autorin viel Zeit und Herzblut investiert hat, um ihr Buch zu schreiben, leider hat die Chemie zwischen mir und dem Buch nicht wirklich gestimmt. Dennoch, die Grundidee finde ich eigentlich gut, schade ist einfach nur, dass sie nicht gut genug umgesetzt worden ist. Hier hätten dem Buch sicherlich einige Seiten mehr getan, denn es wird sehr viel in zu wenig Seiten eingesetzt: Boxkämpfe, schlimme Vergangenheit, Entführung, Polizeiermittlung, Schwangerschaft, Hochzeit,...


Es tut mir leid, dass ich keine bessere Rezension schreiben kann, aber das Buch hat mich nicht überzeugen können.


Fazit: Wer einen schnellen, oberflächlichen, temporeichen Liebesroman mag, der die Langeweile vertreibt mag, ist mit diesem Buch gut bedient.


Eingeschränkte Leseempfehlung und 2 Sterne.

Kommentieren0
20
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 33 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks