Amalia Zeichnerin

(69)

Lovelybooks Bewertung

  • 72 Bibliotheken
  • 7 Follower
  • 5 Leser
  • 61 Rezensionen
(28)
(27)
(13)
(1)
(0)
Amalia Zeichnerin

Lebenslauf von Amalia Zeichnerin

Amalia Zeichnerin lebt mit ihrem Mann in Hamburg. Amalia schreibt nicht nur Romane und Novellen, sondern auch Artikel für das Steampunk Online Magazin "Clockworker". Zu ihren weiteren Interessen außer dem Schreiben zählen Liverollenspiel/ Pen & Paper Rollenspiel und Kunst. Amalia schreibt sowohl Phantastik, wie auch Historisches. Ihre Buchreihe "Berlingtons Geisterjäger" ist eine Genremischung: Hier treffen historisch-viktorianische Urban Fantasy auf Elemente aus Krimi, Mystery, Steampunk und Gothic Horror im Stil klassischer Schauerliteratur. Gewürzt ist dieses Gebräu mit etwas gleichgeschlechtlicher Romantik und Erotik. In allen ihren veröffentlichten Werken gibt es queere Charaktere, außerdem Charaktere mit unterschiedlichem kulturellen oder religiösen Hintergrund sowie verschiedenen ethnischen Zugehörigkeiten, denn Amalia legt viel Wert auf Diversität.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Amalia Zeichnerin
  • wieder sehr gut

    Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London

    Letanna

    18. May 2018 um 14:18 Rezension zu "Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London" von Amalia Zeichnerin

    Bei diesem Buch handelt es sich um den 3. und letzten Teil einer Trilogie. Dieses Buch ist nicht für Quereinsteiger geeignet, da die Handlung fortlaufend ist.In diesem Teil steht der finale Kampf gegen Carmun an und Berlington und seine Verbündeten suchen nach einem Artefakt, das ihnen bei diesem Kampf helfen soll.Die Gruppe der Verbündeten hat sich mittlerweile sehr vergrößert und ich muss gestehen, dass ich manchmal etwas durcheinander gekommen bin mit den ganzen Leuten. Zum Glück gibt es aber am Anfang ein Glossar mit allen ...

    Mehr
  • Gelungener Abschluß der Trilogie!

    Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London

    Sabrina80

    16. May 2018 um 09:12 Rezension zu "Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London" von Amalia Zeichnerin

    -- ERSTER SATZ -----------------------"Auf ihrem morgendlichen Rundflug durch Battersea beschloss Maggie, einen Abstecher zum Tower of London zu machen, um dort die sechs Raben zu besuchen – lokale Berühmtheiten unter den Gefiederten der Stadt, denn es waren die einzigen wilden Vögel, die regelmäßig von einem Zweibeiner gefüttert wurden."-- INHALT -----------------------Die Geisterjäger die immer noch versuchen zu verhindern, das Carmun wieder nach London kommt - nichtsahnend das diese schon längst da ist und ihre Anhänger um ...

    Mehr
  • Super Gay-Romanze

    Frei und doch verbunden: Historical Gay Romance (Sammelband)

    Danielabe

    13. May 2018 um 21:36 Rezension zu "Frei und doch verbunden: Historical Gay Romance (Sammelband)" von Amalia Zeichnerin

    Das Cover gefällt mir sehr gut, auch bin ich super in die Handlung hinein gekommen. Es war sehr spannend und fesselnd. Man kann gut mit den Hauptcharakteten mitfühlen. Der Schreibstil ist flüssig und detailliert. Wichtige Begriffe wurden erklärt. Die Autorin hat alles sehr gut beschrieben. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Das Ende ist sehr schön.

  • leicht zu lesender Kurzromanze

    Ein Mann namens Flora

    Lesefreude

    08. May 2018 um 07:48 Rezension zu "Ein Mann namens Flora" von Amalia Zeichnerin

    In dem Buch geht es um das frühe 19. Jahrhundert und die gewisse Neigung von Männern gegenüber anderen Männern. Die Romanze hat mir gut gefallen, aufgrund der geringen Seitenzahl eignet sichs auch für zwischendurch mal gut zu lesen. Sprachlich ist es sehr blumig zu lesen, das hat mir gut gefallen - geht es doch unter anderem um einen Gärtner. Auch kann man sich durch die Blume einige Dinge erlesen... ;) Ich fand es schön zu lesen, dass auch einfach mal alles gut gehen kann. Dass der Liebe eine Chance gegeben wird und am Ende alle ...

    Mehr
    • 2
  • Tolles Buch

    Frei und doch verbunden: Historical Gay Romance (Sammelband)

    Anjamaus

    07. May 2018 um 07:06 Rezension zu "Frei und doch verbunden: Historical Gay Romance (Sammelband)" von Amalia Zeichnerin

    Teil11819 an einem stürmischen Tag kentert die Morning Sun, viele Matrosen gehen über Bord genau wie Jay, der nicht wirklich gut schwimmen kann. Er versucht sich so gut wie es geht über Wasser zu halten. Erschöpft wird er von einen anderen Überlebenden gerettet und mit auf seinem Scgiffswrack gezogen.Als er am nächsten Tag erwacht ist er auf einer einsamen Insel, der Fremde stellt sich als Nicholas vor der Kaufmann ist. Sie erkunden die Insel, suchen nach Essen und versuchen sich ans Feuer machen. Doch Nachts ist es kalt so ...

    Mehr
  • "Unaussprechliches" charmant und nett erzählt

    Ein Mann namens Flora

    Nadine_Imgrund

    26. April 2018 um 19:40 Rezension zu "Ein Mann namens Flora" von Amalia Zeichnerin

    "Ein Mann namens Flora" von Amalia Zeichnerin erzählt die Geschichte des englischen Gärtners Florian, der seine schwulen Leidenschaften im London des Jahres 1823 nur in einem Molly House ausleben kann. Solche Neigungen sind zu dieser Zeit unter Strafe verboten und so ist es für ihn wirklich sehr gefährlich, sich in Mrs. Withers Etablissement in "Flora" zu verwandeln und sich dort mit Gleichgesinnten zu treffen.Zu Beginn des Buches bei den ersten Szenen im Molly House dachte ich erst: "Oh Gott, was lese ich hier ...

    Mehr
  • Berlingtons Geisterjäger wieder im Trubel

    Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London

    Marion_Schemel

    24. April 2018 um 19:08 Rezension zu "Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London" von Amalia Zeichnerin

    Bei einer königlichen Audienz wird den Geisterjägern und ihren Mitstreitern ein erstaunliches Geheimnis enthüllt. In den Türmen von London liegen ungeahnte Schätze verborgen … Die Anderswelthexe Carmun hat mittlerweile zahlreiche Anhänger um sich gescharrt und verfolgt einen finsteren Plan. Wird es den Geisterjägern und den magisch Begabten Londons gelingen, sie aufzuhalten?Die Buchreihe „Berlingtons Geisterjäger“ vereint viktorianische Urban Fantasy, queere und nicht-queere Charaktere, sie enthält einen Hauch Steampunk und eine ...

    Mehr
  • Es gilt Carmun zu besiegen...

    Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London

    annlu

    13. April 2018 um 22:03 Rezension zu "Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London" von Amalia Zeichnerin

    „Wenn das Portal offen bleibt, ist es vermutlich nur eine Frage der Zeit bis Camun in der Stadt auftaucht.“ Berlingtons Geisterjäger 3 Die Geisterjäger und ihre Verbündeten haben wieder einiges zu tun. Die Tore in die Anderswelt stehen weit offen und die Anderswelthexe Carmun bedroht die Stadt. Auf der Suche nach geeigneten Waffen gegen sie geraten sie und ihre magisch begabten Verbündeten nicht nur ins Visier der Krone, sondern auch auf die Spur eines Geheimnisses. Die Geschichte schließt direkt an den zweiten Band an. ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Ein Mann namens Flora" von Amalia Zeichnerin

    Ein Mann namens Flora

    AmaliaZeichnerin

    zu Buchtitel "Ein Mann namens Flora" von Amalia Zeichnerin

    Ich verlose 5 Taschenbuchausgaben der historischen Gay Romance Novelle "Ein Mann namens Flora" Der englische Gärtner Florian ist schwul, liebt es Frauenkleider zu tragen und hat eine große Schwäche für Blumen. Doch im London des Jahres 1823 kann er solchen Leidenschaften nur in einem Molly House nachgehen. Dort wird er zu Flora. Während er andere Männer gern verkuppelt oder ihnen Ratschläge in Liebesdingen erteilt, will er selbst sich nicht binden. Bis er auf den verheirateten Terence trifft und sich alles verändert… Die ...

    Mehr
    • 48
  • Es geht weiter

    Berlingtons Geisterjäger 2 - Mördernächte

    Marion_Schemel

    10. April 2018 um 20:17 Rezension zu "Berlingtons Geisterjäger 2 - Mördernächte" von Amalia Zeichnerin

    Fast ein Jahr ist vergangen, seit die Geisterjäger aus der Anderswelt zurückgekehrt sind. Ein bestialischer Mord erschüttert Whitechapel, dem bald weitere folgen. Unter den Tatverdächtigen ist auch der Politiker und Magier Sir Zane Wentworth. Die Angst geht um in der Stadt! Auch die irische Hexe Fiona fühlt sich verfolgt, während die Künstlerin Nica von unerklärlichen Albträumen geplagt wird. Der amerikanische Privatdetektiv Eliott Breeches beginnt, den Mordfall auf eigene Faust zu untersuchen. Victor Berlington kämpft zugleich ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.