Amalia Zeichnerin

 4.2 Sterne bei 90 Bewertungen
Amalia Zeichnerin

Lebenslauf von Amalia Zeichnerin

Amalia Zeichnerin lebt mit ihrem Mann in Hamburg. Amalia schreibt Romane und Novellen im Bereich Phantastik und Historisches. Zu ihren weiteren Interessen außer dem Schreiben zählen Liverollenspiel/ Pen & Paper Rollenspiel und Kunst. In allen ihren veröffentlichten Werken gibt es queere Charaktere, außerdem Charaktere mit unterschiedlichem kulturellen oder religiösen Hintergrund sowie verschiedenen ethnischen Zugehörigkeiten, denn Amalia legt viel Wert auf Diversität.

Neue Bücher

Die mysteriösen Fälle der Miss Murray: Theatergeist
Neu erschienen am 15.10.2018 als Taschenbuch bei Independently published.
Die Rolle seines Lebens
 (3)
Neu erschienen am 28.09.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Amalia Zeichnerin

Sortieren:
Buchformat:
Amalia ZeichnerinBerlingtons Geisterjäger 1 - Anderswelt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Berlingtons Geisterjäger 1 - Anderswelt
Berlingtons Geisterjäger 1 - Anderswelt
 (19)
Erschienen am 12.12.2016
Amalia ZeichnerinBerlingtons Geisterjäger 2 - Mördernächte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Berlingtons Geisterjäger 2 - Mördernächte
Berlingtons Geisterjäger 2 - Mördernächte
 (12)
Erschienen am 09.11.2017
Amalia ZeichnerinGestrandet und gefunden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gestrandet und gefunden
Gestrandet und gefunden
 (12)
Erschienen am 19.08.2017
Amalia ZeichnerinSein wahres Selbst
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sein wahres Selbst
Sein wahres Selbst
 (10)
Erschienen am 26.09.2017
Amalia ZeichnerinDie mysteriösen Fälle der Miss Murray: Cleveland Street
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die mysteriösen Fälle der Miss Murray: Cleveland Street
Amalia ZeichnerinBerlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Berlingtons Geisterjäger 3 - Die Türme von London
Amalia ZeichnerinEin Mann namens Flora
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein Mann namens Flora
Ein Mann namens Flora
 (5)
Erschienen am 08.03.2018
Amalia ZeichnerinDer Stern des Seth
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Stern des Seth
Der Stern des Seth
 (6)
Erschienen am 28.12.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Amalia Zeichnerin

Neu
79yvis avatar

Rezension zu "Die Rolle seines Lebens" von Amalia Zeichnerin

Ein ernstes Thema toll verpackt.
79yvivor 3 Tagen

Ich habe mich aus Neugier einmal komplett durch die Veröffentlichungsliste von Amalia Zeichnerin gewühlt und zu meinem Erstaunen ist „Die Rolle seines Lebens“ ihre erste Veröffentlichung im Contemporary-Bereich. Alle anderen Werke sind entweder historische Romane oder in der historisch angehauchten Urban-Fantasy bzw. dem Steampunkt angesiedelt. Diese Tatsache machte mich natürlich neugierig darauf, was mich bei dieser Geschichte um das immer noch tabuisierte oder belächelte Thema Depression erwarten würde.

Die Meisten kennen sie, die Tage an denen man sich am liebsten verkriechen würde. Bei Esteban bestimmen diese Tage sein Leben, sind manchmal trotz Medikation aussichtslos in seinem Empfinden und nur schwer zu bewältigen. In unserer Welt, die so auf Äußerlichkeiten und Perfektionismus fixiert ist, in der man zu funktionieren hat, ist dafür kein Platz. Diese Erfahrung macht Esteban vor allem mit Cedric, dem Mann, für den er alles aufgegeben und sich auf einen kompletten Neuanfang auf einem anderen Kontinent eingelassen hat. Die Autorin beschreibt sehr ruhig und einfühlsam, wie Esteban mit sich ringt nachdem er scheinbar alles verloren hat. Immer die Stimme des Zweifelns im Ohr und die Gedanken bei der eigenen Unzulänglichkeit zwingt er sich wieder aufzustehen. Mit kleinen Schritten geht es vorwärts, das Leben nach Cedric, aber auch das Kennenlernen von Oliver. Stück für Stück und vor allem in der Geschwindigkeit, die Esteban braucht um wieder so etwas wie Vertrauen zuzulassen, nähern sich die Beiden an. Ich fand diese Entwicklung unter dem Gesichtspunkt der Depression toll umgesetzt, was durch die zwei unterschiedlichen Erzählperspektiven noch anschaulicher bei mir ankam. Das Verständnis auf der einen, die Zweifel aber auch der Wille nach einer glücklicheren Zukunft auf der anderen Seite - für Esteban trotzdem kein leichter Schritt.

„ … Liebe zuzulassen, das heißt, sich verwundbar zu machen. Denn wie sonst soll man jemanden so nah an sich heranlassen, wie es die Liebe nun mal verlangt? Sonst sieht der andere bei dir nichts als eine schöne, glatte Fassade, weil du ihn nicht dahinter schauen lässt. Wenn dich jemand wirklich liebt, dann möchte er auf den Grund deiner Seele schauen und nicht nur auf das, was außen sichtbar ist. …“ (S.150)

Durch den sehr eingängigen Schreistil, die behutsame Herangehensweise an das Thema und die durchweg realistische Darstellung der Protagonisten ist „Die Rolle seines Lebens“ eine rundum gelungene Story, der ich eine unbedingte Leseempfehlung ausspreche.

Kommentieren0
1
Teilen
Odenas avatar

Rezension zu "Die Rolle seines Lebens" von Amalia Zeichnerin

Wenn der Glauben an die Liebe schwierig ist…..
Odenavor 5 Tagen

weil die Gedanken einem sagen es kann nicht sein, du bist es nicht wert aber wer wagt gewinnt!

Einfühlsam wird eine Liebe erzählt. Den Esteban glaubt nur schwer an die Liebe da er von ihr enttäuscht wurde und durch seine Depression ist er unsicher, ängstlich aber Oliver zeigt Verständnis und Geduld. Viele Gespräche und die wiederholende Versicherungen seiner Liebe sind nötig, damit auch Esteban wieder an die Liebe glaubt und ihr soweit vertraut ein neues Leben zu beginnen, an seinen Ängsten zu arbeiten  und am Ende mit einer Zukunft an Olivers Seite gelohnt zu werden.

Eine romantische Geschichte, die nie die Realität aus den Augen verliert, den Leser mitfühlen lässt und mit einem Ende wie es nicht besser sein könnte.          

Kommentieren0
0
Teilen
c-m-mondsteins avatar

Rezension zu "Sein wahres Selbst" von Amalia Zeichnerin

Macht, Liebe und Intrigen
c-m-mondsteinvor 23 Tagen

Die historische Novelle „Sein wahres Selbst“ spielt zu Shakespeares Zeit. Geoffrey lernt den jungen Schauspieler Simon kennen und mit ihm entdeckt er Gefühle, die ihn überraschen. Die Geschichte beschreibt die zarte Annäherung der zwei Männer und sehr deutlich die Macht, der sie sich mit dieser „verbotenen“ Beziehung ausliefern. Sie müssen sich den Intrigen und Ausgrenzungen stellen. Empfindsam und gelungen erzählt Amalia Zeichnerin von den inneren und äußeren Konflikten der beiden Protagonisten. Ein Wermutstropfen ist die Verwendung der weiblichen Form (Simone, statt Simon), durch die ihre Erzählung an Authentizität verliert.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
AmaliaZeichnerins avatar
Es wird kriminell im viktorianischen London...

London, 1889: Eine Theateraufführung im West End endet tödlich. Die Schauspielerin Fay Mannings will einen Geist gesehen haben. Nichts weiter als Humbug? Als die Groschenromanautorin und Gelegenheitsdetektivin Miss Murray in diesem Mordfall ermittelt, findet sie schon bald mehr als einen Verdächtigen...

Teil 2 der "Miss Murray"-Reihe, ein viktorianischer Cosy-Krimi mit queeren Charakteren, den man unabhängig von Teil 1 lesen kann.

Wer mehr über die Hintergrundgeschichte der Hauptfigur erfahren möchte, dem sei empfohlen, erst Teil 1 zu lesen:
"Die mysteriösen Fälle der Miss Murray: Cleveland Street"

Der Buchtrailer:

###YOUTUBE-ID=OLi3P08Tpl0###

Mehr über die Buchreihe gibt es hier:
http://amalia-zeichnerin.net/miss-murray/

Ich verlose 5 E-Books im Wunschformat (Epub oder Mobi). Bitte beachten: Ich verlose keine Taschenbücher.

Im Gewinnfall bitte ich um eine Rezension bei Lovelybooks und gern auch bei Amazon.




Beiträge: 18endet in 11 Tagen
Teilen
AmaliaZeichnerins avatar
Letzter Beitrag von  AmaliaZeichnerinvor einem Tag
Viel Glück!
Zur Buchverlosung
AmaliaZeichnerins avatar
Anlässlich meiner Neuveröffentlichung verlose ich
4 E-Books im Wunschformat (epub oder mobi)
meines Gay Romance Romans "Die Rolle seines Lebens"


Esteban, ein amerikanischer Schauspieler mit mexikanischen Wurzeln, zieht zu seinem Freund nach London. Dieser trennt sich allerdings von ihm, da er mit Estebans Depressionen nicht zurechtkommt. Esteban hat erst mal die Nase voll von Beziehungen, doch dann lernt er den englischen Schauspieler Oliver kennen…

Der Roman hat 228 Seiten.


Hier gibt es den Buchtrailer:
###YOUTUBE-ID=wZtOdP2prGU###

Zum Mitmachen bei der Verlosung bitte einfach einen Kommentar schreiben.
Zur Buchverlosung
AmaliaZeichnerins avatar
Ich verlose 10 Bücher dieser historischen Novelle als E-Books, im Format epub oder mobi.

London, 1606. Alle Rollen auf den Theaterbühnen Englands werden von Männern gespielt. Geoffrey lernt den Schauspieler Simon kennen und hält ihn zunächst für eine Frau. Simon empfindet bald mehr für ihn, als zu dieser Zeit erlaubt ist und verrät ihm ein merkwürdiges Geheimnis...

"Sein wahres Selbst" ist eine historische, in sich abgeschlossene Transgender/Gay Romance Novelle (89 Seiten)


Zum Mitmachen bitte einfach einen Kommentar schreiben.
AmaliaZeichnerins avatar
Letzter Beitrag von  AmaliaZeichnerinvor 22 Tagen
Vielen Dank, es freut mich, dass dir die Novelle gefallen hat.
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Amalia Zeichnerin im Netz:

Community-Statistik

in 100 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 6 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks