Frei und doch verbunden: Historical Gay Romance (Sammelband)

von Amalia Zeichnerin 
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Frei und doch verbunden: Historical Gay Romance (Sammelband)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Danielabes avatar

Sehr schöne Gay-Romanze.

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781983474811
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum:04.01.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Danielabes avatar
    Danielabevor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr schöne Gay-Romanze.
    Super Gay-Romanze

    Das Cover gefällt mir sehr gut, auch bin ich super in die Handlung hinein gekommen. Es war sehr spannend und fesselnd. Man kann gut mit den Hauptcharakteten mitfühlen. Der Schreibstil ist flüssig und detailliert. Wichtige Begriffe wurden erklärt. Die Autorin hat alles sehr gut beschrieben. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar. Das Ende ist sehr schön.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    A
    Anjamausvor 5 Monaten
    Tolles Buch

    Teil1
    1819 an einem stürmischen Tag kentert die Morning Sun, viele Matrosen gehen über Bord genau wie Jay, der nicht wirklich gut schwimmen kann. Er versucht sich so gut wie es geht über Wasser zu halten. Erschöpft wird er von einen anderen Überlebenden gerettet und mit auf seinem Scgiffswrack gezogen.Als er am nächsten Tag erwacht ist er auf einer einsamen Insel, der Fremde stellt sich als Nicholas vor der Kaufmann ist. Sie erkunden die Insel, suchen nach Essen und versuchen sich ans Feuer machen. Doch Nachts ist es kalt so kuscheln sie sich aneinander. Jay ist verwirrt warum hat er nur diese Verbotene Gefühle für Nicholas? Nicholas erklärt das er auf Männer steht und langsam kapiert auch Jay das er auf beide Geschlechter steht, so entsteht eine ziemlich heiße Beziehung.

    Teil 2
    Nachdem sie Wochenlang alleine auf der Insel ihr Vergnügen nach gingen wurden sie gerettet und nach London mit Umwegen gebracht. Doch in London liegen ihnen viele Steine im Weg nicht nur das die Todesstrafe auf gleichgeschlechtige Beziehungen steht auch müssen sie sich mit der Familie von Nicholas auseinandersetzen. .. hat ihre Liebe eine Chance ?

    Fazit:
    Eine tolle Kurzgeschichte. Der Schreibstil is flüssig daher ist das Buch einfach zu lesen. Es war richtig spannend ich konnte es nicht aus der Hand legen. Die Autorin geht sehr ins Detail ob es die erotischen Szenen sind oder einfach die kleinen kurzen Momente in denen die Protagonisten sich in die Augen sehen oder berühren. Ich hatte viel Vergnügen diese Geschichte zu lesen und kann sie nur jeden empfehlen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    L
    LukeDaSilvavor 8 Monaten
    Frei und doch verbunden

    Jay und Nicholas landen nach einem Schiffsunglück auf einer einsamen Insel. Gemeinsam kämpfen die beiden Männer um ihr Leben und erst, als Nicholas wirklich in Lebensgefahr schwebt, wird Jay klar, dass er sich in den Händler verliebt hat. Ungestört auf der Insel erkunden sie ihre Liebe, die besonders für Jay eine vollkommen neue Situation darstellt. Nachdem sie gerettet wurden und zurück nach London reisen konnten, gehen die Probleme los, denn ganz so einfach wie auf der Insel ist es dort nicht. Die Beziehung der Beiden wird begleitet von Heimlichkeiten, Unsicherheit und Eifersucht.

    Ich habe das Buch sehr gerne gelesen und war auch recht schnell damit durch. Die Autorin hat einen angenehm leichten Stil, was das Buch zu einer angenehmen Lektüre macht. Auch, dass es nicht so lang ist, hat mir sehr gefallen. Das bis ziemlich zum Ende nicht klar ist, ob die Liebe der beiden Männer eine Chance hat - ich habe gerade bezogen auf die Zeit in der es spielt, ehrlich dran gezweiflt - finde ich sehr gut.
    Alles in allem hat mir das Buch gut gefallen.

    Ich hab mich sehr gefreut, dass ich es bei der Buchverlosung gewonnen habe und bedanke mich nochmal dafür, dass ich es lesen durfte.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    AmaliaZeichnerins avatar
    Ich verlose 5 E-Books im Wunschformat
    (Mobi für Kindle, Epub für Tolino und andere)

    Sammelband der beiden folgenden Novellen:

    1. "Gestrandet und gefunden"
    Der englische Matrose Jacob und der Händler Nicholas stranden nach einem schweren Sturm auf einer abgelegenen Insel im Indischen Ozean. Dort müssen sie nicht nur ums Überleben kämpfen, sondern auch mit unvorhergesehenen Gefühlen...

    Dazu hier der Buchtrailer:
    ###YOUTUBE-ID=eJAyOoQry8A###

    2. "Freiheit und Fernweh"
    Nach ihrer Rettung von der Insel reisen Nicholas und Jay über Indien zurück bis nach London. Doch in Nicholas’ Elternhaus warten nicht nur sein Bruder und dessen Familie auf ihn, sondern auch ungeahnte Schwierigkeiten. Wird ihre Liebe das alles überstehen? "Freiheit und Fernweh" ist der abschließende zweite Teil der Geschichte um Jay und Nicholas.

    Ein Spinoff hierzu erscheint im Frühling 2018, mit dem Titel "Ein Mann namens Flora"

    Ich freue mich natürlich auch sehr über Feedback oder Rezensionen.
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks