Amanda Adams

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Scherben bringen Glück, Auf Magischen Umwegen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Amanda Adams

Amanda AdamsDer Cowboy (Die Walker Brüder 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Cowboy (Die Walker Brüder 2)
Der Cowboy (Die Walker Brüder 2)
 (0)
Erschienen am 18.02.2018
Amanda AdamsDer Bachelor (Die Walker Brüder 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Bachelor (Die Walker Brüder 1)
Der Bachelor (Die Walker Brüder 1)
 (0)
Erschienen am 18.02.2018
Amanda AdamsDer Frauenheld (Die Walker Brüder 3)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Frauenheld (Die Walker Brüder 3)
Der Frauenheld (Die Walker Brüder 3)
 (0)
Erschienen am 11.03.2018
Amanda AdamsAuf Magischen Umwegen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Auf Magischen Umwegen
Auf Magischen Umwegen
 (0)
Erschienen am 01.05.2018
Amanda AdamsDer Draufgänger (Die Walker Brüder 4)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Draufgänger (Die Walker Brüder 4)
Der Draufgänger (Die Walker Brüder 4)
 (0)
Erschienen am 01.04.2018
Amanda AdamsScherben bringen Glück
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Scherben bringen Glück
Scherben bringen Glück
 (1)
Erschienen am 01.01.2013

Neue Rezensionen zu Amanda Adams

Neu
Bellis-Perenniss avatar

Rezension zu "Scherben bringen Glück" von Amanda Adams

Mit Korsett und Reifrock ins Abenteuer ...
Bellis-Perennisvor 3 Jahren

Amanda Adams bringt uns sieben Frauen näher, die Mitte/Ende des 19. Jahrhunderts geboren wurden, ihre Sachen packten, um in eine bislang ausschließlich den Männern vorbehaltene Domäne einzusteigen - die Archäologie.

Allen ist gemeinsam, dass sie aus wohlhabenden Familien stammten und mehr oder weniger unangepasst waren. Sie überzuegten mit großer Wissbegierde und Bildung. 

Bis auf Jane Dieulafoy, die nur mit Kurzhaarfrisur und ausschließlich in Männerkleidung auftrat, gingen sie mit Reifrock und Korsett ihren Abenteuern nach. Sie schleppten feines Porzellan und manchmal auch eine Badewanne mit. Im Allgemeinen jedoch teilten sie staubige und einfache Quartiere mit ihren Männern.

Einige von ihnen blieben unverheiratet, andere waren ihren Ehemnännern ebenbürtig und leiteten die Grabungen.

Allerdings, Emanzen im heutigen Sinn, waren sie nicht. Das Wahlrecht für Frauen interessierte sie nicht.

Selten genug, nahmen ihre Herkunftsländer Notiz von ihren Taten. Gertrude Bell z.B. sprach mehrere arabische Sprachen  und wurde von den Briten als Diplomatin und als Spionin (für den SIS) eingesetzt. Die Herrscher im Nahen Osten sprachen sie immer als "Effendi" an.

Amanda Adams Biographien machen Appetit auf mehr Information zu den PIonierinnen der Archäologie. 

Kommentare: 2
21
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks