Amanda Berry , Gina DeJesus Hope

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hope“ von Amanda Berry

„Helfen Sie mir, ich bin Amanda Berry … Ich wurde entführt und bin seit zehn Jahren erschwunden!“ Am 6. Mai 2013 wurde in Cleveland ein unvorstellbares Verbrechen aufgedeckt: Drei junge Frauen wurden von einem Mann aus ihrer Nachbarschaft entführt und über ein Jahrzehnt lang gefangen gehalten, misshandelt und missbraucht. Amanda Berry gebar ihrem Entführer sogar eine Tochter. Dieses Buch, geschrieben von den Opfern Amandy Berry und Gina DeJesus, berichtet vom Überlebenskampf der Entführten, von unvorstellbarem Leid und ihrer unerschütterlichen Hoffnung auf Rettung und ein normales Leben. Ergänzt wird ihre bewegende Geschichte durch Berichte der Journalisten und Pulitzer-Preisträger Mary Jordan und Kevin Sullivan von der Washington Post über die verzweifelte Suche der Familien und der Behörden nach den Vermissten. Die beiden jungen Frauen leben inzwischen glücklich mit ihren Angehörigen vereint in Cleveland.

Stöbern in Biografie

Killerfrauen

Spannend und interessant, aber das Erschreckende ist, alles ist real.

Buchdaisy

Meschugge sind wir beide

Eine moderne deutsch-israelische Liebesgeschichte, die auch einen Blick zurück wirft!

Glitzerhuhn

Ignoranz als Staatsschutz?

Eines Frisch eigentlich eher unwürdig, da recht dürftig.

hmosach

Prince

Mit dem Schwerpunkt auf der Musik mehr Disko- als Biografie, diese ist allerdings extrem umfassend und ausführlich. Für Hardcore-Fans!

blauerklaus

By a Lady

Pointierte Biographie, die durch Interpretationen ihrer Werke und Beleuchtung der wichtigsten Ereignisse ein Bild der Autorin entwirft.

MyriamErich

In meinem fremden Land

Tragisch aber gut!

SenfKorn1993

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen