Amanda Frost Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 20 Rezensionen
(17)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)“ von Amanda Frost

Mein Name ist Kyle Edwards. Mit meinen dreiunddreißig Jahren bin ich einer der jüngsten Special Agents des FBI. Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mir das Wichtigste genommen wurde, was ich jemals besessen habe: meine geliebte Audrey. Ich habe diesen Verlust nie ganz überwunden. Mein Job war daher während der letzten Jahre mein Ein und Alles. Doch als endlich Frieden in mein Privatleben einzukehren scheint, werde ich auf das Überwachungsfoto einer Kamera in Südafrika aufmerksam. Ich kann nicht glauben, was ich sehe und beschließe, der Sache auf den Grund zu gehen. Die Geschichte einer großen Liebe! Dramatisch & Erotisch! Es handelt sich um einen Zweiteiler: Band 1: Endless - In einem anderen Leben Band 2: Endless - Kein Leben ohne dich

Mit Endless - In einem anderen Leben hat mich Amanda Frost schon so begeistert, dass ich mit Spannung und voller Freude Endless – Kein Leben

— manu710
manu710

Eine Fortsetzung die sich gewaschen hat.Eine Fortsetzung voller Spannung,Liebe und Leidenschaft.

— Constanze_Spörle
Constanze_Spörle

Absolut fesselnd, fantastische Fortsetzung

— SilVia28
SilVia28

Spannende, erotisch, tragisch - trotzdem kein Leben ohne dich!

— Rajet
Rajet

ABSOLUTE Kaufempfehlung, ein wirklich schönes und emotionales Buch mit viel Spannung und Überraschung

— XChilly
XChilly

tolle Geschichte , kann man nur empfehlen

— steffchen
steffchen

So großartig, das ich gerne noch einen weiteren Band lesen würde

— sunflower130280
sunflower130280

Eine emotionale Achterbahn! Legt euch Taschentücher in ausreichender Menge parat!

— BuecherweltUndRezirampe
BuecherweltUndRezirampe

Ein emotionaler zweiter Teil um die ewige Liebe

— Soulmate14
Soulmate14

Einfach genial - Überraschung, Enttäuschung, Angst, Hoffnung. Die Autorin lässt den Leser einfach nicht zur Ruhe kommen.

— Buffy2108
Buffy2108

Stöbern in Fantasy

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

Vier Farben der Magie

Einfach nur fantastisch! Wundervolle Charaktere, ein sehr interessantes World Building & jede Menge Spannung und Magie. Ich bin begeistert.

Jackl

Coldworth City

Kurzweiliger Lesespaß für X-Men Fans, der mich nicht zu 100% begeistern konnte, aber dennoch gut unterhalte hat :-)

MissSnorkfraeulein

Magica

Spaß, Spannung und Emotionen = gute Kombination

ViktoriaScarlett

Das Erbe der Macht - Schattenchronik: Ascheatem

Eine megaspannende und fantasievolle Fortsetzung! Fantasy auf höchstem Niveau!

Gina1627

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Anders als erwartet...

Scarjea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Audrey und Kyle - gibt es ein Happy End ?

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    Kueken13

    Kueken13

    29. August 2017 um 22:12

    Von Teil 1 war ich total gefesselt und musste deshalb natürlich auch Teil 2 lesen. Amanda Frost startet direkt und knüpft an Teil 1 weiter an. Man ist sofort wieder bei Audrey und Kyle und erfährt, wie es ihnen ergangen ist. Das fand ich super. Denn es werden nicht mehrere Seiten verbraucht um nochmal alles hargenau zu erklären und aufzuwärmen. Es gibt kleine Rückblicke, aber genau dosiert. Der Schreibstil ist wieder locker und flüssig zu lesen. 4,5 von 5 Sternen, denn leider konnte mich die Leidenschaft und Anziehung zu den beiden Hauptprotagonisten erst gegen eindrittel des Buches wieder einfangen. Trotz allem eine klare Leseempfehlung. Ich fand es toll, wie die Geschichte von den Beiden ihren Lauf nahm und bin immer wieder überrascht worden von der Handlung.

    Mehr
  • Was für eine Fortsetzung… Wahnsinn…

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    manu710

    manu710

    24. August 2017 um 11:28

    Mit Endless - In einem anderen Leben hat mich Amanda Frost schon so begeistert, dass ich mit Spannung und voller Freude Endless – Kein Leben ohne dich gelesen habe. Und ich bin auch hier mehr als begeistert. Der Spannungsbogen war von Anfang an gegeben und es gab so einige Situationen mit denen ich nicht gerechnet habe.Keyle, der noch immer Audrey nicht vergessen kann, wird nach Jahren auf ein Ereignis aufmerksam, mit welchem Ausgang er nicht gerechnet hat. Sollte seine Audrey noch am Leben sein? Um all seine Zweifel aus dem Weg zu räumen begibt er sich auf eine Reise um der Sache auf den Grund zu gehen. Denn in den letzten Jahren hat sich zu viel in ihm angestaut. Wut und Verzweiflung. Warum ist Audrey untergetaucht und hat ihm im Stich gelassen. Oder hat sie das am Ende gar nicht?Mein Fazit: Eine grandiose Fortsetzung und eine tolle Entwicklung der Charaktere. Audrey und Kyle, man konnte regelrecht die Spannung, die Emotionen und die Verzweiflung und Angst beim Lesen spüren. Es war wie ein Sog in den man gezogen wurde. Man fängt an zu lesen und kann einfach nicht aufhören. Amandas Schreibstil ist fesselnd und flüssig zugleich, sodass man unbedingt wissen muss, wie die Beiden Charaktere mit der Situation umgehen und wieder zueinanderfinden. Ich kann diese Reihe wirklich jedem empfehlen. Sie ist mitreißend, voller Spannung und Emotionen mit dem Kick von etwas ganz Besonderem.

    Mehr
  • Ein schönes Ende

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    PinkBookLady

    PinkBookLady

    15. August 2017 um 10:51

    Wundervolles Cover und es passt sehr gut zum ersten Band dazu Der 2.Band dieser Geschichte wird wieder von Kyle und Audrey erzählt, so das die Leser wieder beide Meinungen zu lesen bekommen, was ich persönlich immer sehr mag. Kyle hat nach dem Verlust von Audrey geheiratet. Er hat in Emma einen Herzensguten Menschen gefunden. Leider bleibt Emma in der ganzen Geschichte recht Farblos. Auch liebt er seinen Job über alles, er war ihm immer eine große Stütze gewesen, nach dem tragischen Verlust. Der Job gab ihm Halt und war er konnte sich prima ablenken. Doch als Audrey ganz überraschend auf einem Überwachungsfoto erkannt wird, gerät sein Leben erneut ins Schwanken und alte Gefühle kommen hoch. Amanda Frost verzaubert ihre Leser gekonnt mit ihrem wunderbaren Schreibstil und haucht ihren Charakteren authentisch das Leben ein.  Die Emotionen in der Geschichte schlagen ein wie Bombe und auch in diesem Teil, bleibt kein Auge trocken. Spannung bis zuletzt rund um Audrey & Kyle. Die Leser werden dieses mal literarisch nach Südafrika in die Weinberge geschickt und begleiten Audrey auch kurz nach Russland und Ägypten. Das Ende allerdings hat mich jetzt doch sehr überrascht. Fazit: Ein wunderbares Ende mit viel Achterbahnfahrten an Gefühlen in dieser tollen Geschichte ist der Autorin sehr gut gelungen! 

    Mehr
  • Spannend, erotisch mit einer Portion magischer Liebe

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    Lesen_im_Mondregen

    Lesen_im_Mondregen

    04. August 2017 um 10:48

    Das Cover ist wie schon bei Band eins wunderschön. Die Farben die gleiche, sodass man sofort weiß, dass diese beiden zusammengehören. Auch die Frau darauf passt perfekt ins Bild und lässt Freiraum, für eigenen Gedanken.Ich war schon sooo neugierig, wie es denn im zweiten Teil von Endless weitergehen wird und ob sich die Geschichte um Kyle und Audrey handeln wird. Zu meinem Glück tut es das und ich war richtig aufgeregt, als ich angefangen habe zu lesen.Doch da kam schon der erste Schlag ins Gesicht für mich! An der Seite von Kyle, der die letzten Jahre nichts anderes getan hat, außer zu arbeiten, war eine andere Frau.Ich wusste nicht, ob ich fluchen oder heulen sollte, nur, dass ich es nicht ändern konnte.Schweren Herzens las ich weiter und von Seite zu Seite erhellte sich mein Gesicht mehr, denn Audrey tauchte auf.Aber die Geschichte ist nicht so einfach, als dass die beiden sich sehen und Zack Bumm sind sie ein paar. Audrey hat wegen der Gefühle un der Angst Kyle verlassen.Diesmal benötigt jedoch er ihre Hilfe, im Rahmen der Wissenschaft zu einer unheilbaren Krankheit.Von da an könnte es gar nicht mehr spannender sein und meine Gefühle wurden so durcheinander gebracht, dass ich am Ende nicht wusste, für wen ich Partei ergreifen soll.Diese prickelnde Anziehungskraft, die beiden erliegen, ist auch dieses Mal wieder vorhanden. Ob sie wohl die Finger von einander lassen können, da Kyle vergeben ist? Ich hab mich sehr gefreut, das Kyles Schwester wieder aufgetaucht ist. Ich mag sie total gerne. Sie ist so erfrischend, lebenslustig. Einfach toll.Amanda hat es wieder geschafft, mich in ihren Bann zu ziehen, mich mitleben und mitfühlen zu lassen. Und es gab einige Momente, an denen ich gerne den Baseballschläger zu Hand genommen hätte. Aber auch war ich das eine und das andere Mal doch etwas Schadenfroh.Und das Ende?? Das müsst ihr selbst herausfinden. Nur so viel: Ich fand es sehr magisch ;) Fazit: Eine sehr gelungene Fortsetzung mit Spannung, Action und einer gehörigen Portion Erotik, die die Liebe nicht ausschließt und mir, wie erwartet, sehr gut gefallen hat.

    Mehr
  • Ein gelungener Abschluss des Zweiteilers

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    Swiftie922

    Swiftie922

    01. August 2017 um 16:44

    INHALT :  Mein Name ist Kyle Edwards. Mit meinen dreiunddreißig Jahren bin ich einer der jüngsten Special Agents des FBI.Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mir das Wichtigste genommen wurde, was ich jemals besessen habe: meine geliebte Audrey. Ich habe diesen Verlust nie ganz überwunden. Mein Job war daher während der letzten Jahre mein Ein und Alles. Doch als endlich Frieden in mein Privatleben einzukehren scheint, werde ich auf das Überwachungsfoto einer Kamera in Südafrika aufmerksam. Ich kann nicht glauben, was ich sehe und beschließe, der Sache auf den Grund zu gehen. Die Geschichte einer großen Liebe! Dramatisch & Erotisch! Es handelt sich um einen Zweiteiler:Band 1: Endless - In einem anderen LebenBand 2: Endless - Kein Leben ohne dich QUELLE : AMAZON Meinung : In " Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)" geht es mit der Geschichte von Audrey weiter. Nach den Ereignissen aus Band 1 hat sich Kyle weiterentwickelt und sich ein Leben ohne sie aufgebaut. Als er auf ein angebliches Foto von ihr aufmerksam wird, geht er dem auf den Grund und kann nicht fassen, was er sieht. Audrey hat nach den Ereignissen aus dem ersten Band sich woanders niedergelassen und will eigentlich Kyle vergessen. Sie hat viel durchgemacht und glaubt eigentlich nicht daran, dass sie wieder auf ihn treffen wird. Kann sie ihre Forschung weiter vorantreiben, um endlich abschließen zu können. Kyle hat sich hochgearbeitet und ist jetzt viel weiter gekommen in seinem Beruf beim FBI. Er hat sich eine Familie aufgebaut und versucht nach vorne zu schauen. Doch im inneren war Audrey ein Teil von ihm, auch wenn er es erst nicht zugeben will. Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel von Audrey und Kyle erzählt. Der Leser kann so beide wieder intensiver kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während des Lesens. Die Kulisse wechselt und man kann wieder die Orte kennen lernen an denen Audrey gelebt hat. Die Nebenfiguren wie Kyles Schwester habe ich schon im ersten Band gemocht und sie ist eine angenehme Figur. Die Spannung und Handlung hat mich wieder direkt in die Geschichte gezogen. Audreys Leben und auch das von Kyle sind weitergegangen und sie haben sich beide etwas Neues aufgebaut. Bei ihm sitzt die Verletzung mit seinen Gefühlen, die Audrey gemacht hat noch und er wollte sie eigentlich längst vergessen.Doch wie es das Schicksal so will, bekommt er, mit das sie wiedergesehen wurde und trifft sie. Es scheint wie eine letzte Begegnung zu sein, doch nach einigen Wochen braucht Kyle seine Hilfe. Sein neugeborener Sohn ist krank und er kann vielleicht mit Audreys Hilfe als Ärztin gesund werden. So lernt Audrey seine Familie kennen und seine Frau. Ihn so zu sehen hilft Audrey nicht wirklich und doch versucht sie alles, um seinem Sohn zu helfen. Als Kyle in Gefahr gerät versucht Audrey alles, um ihn zu befreien und es gelingt ihr.. Doch sie wacht wieder irgendwo anders auf, weil sie getroffen wurde. Kann es für sie und Kyle ein Happy End geben oder ist schon alles zu spät?Das Ende hat mich bis zuletzt mitfiebern lassen und ich konnte kaum aufhören mit dem lesen. Das Cover hat mich wieder umgehauen und es passt einfach. Die Farben und der Schriftzug runden es ab. Fazit : Mit " Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2) schafft, Amanda Frost einen noch intensiveren Band der Zeitgleich der Abschluss der Reihe ist. Ihre Protagonisten sind mir seit dem ersten Band ans Herz gewachsen und ich wollte es nicht mehr weglegen.

    Mehr
  • Endless Love Kyle und Audrey

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    Constanze_Spörle

    Constanze_Spörle

    30. July 2017 um 21:01

    Ich fand ja Band 1 schon wunderschön,aber dieses Buch hat mich umgehauen.Wieder einmal wurde ich in eine Geschichte enführt,die mich in ein Gefühlschaos gestürzt hat.Verzweiflung,Sehnsucht.Leidenschaft,Liebe und so viel Spannung,daß ich kurz vorm schreien war.Man wünscht sich so sehr,daß Kyle und Audrey endlich ihr Glück miteinander finden.Zur Geschichte an sich,möchte ich nichts schreiben,da der Klapptext reichen sollte und alles andere sonst die Neugierde nehmen würde.Ich kann euch nur Band 1 und 2 sehr ans Herz legen.Ich hatte viele wunderschöne Lesestunden damit.Nur zu empfehlen.Nochmals ein großes Dankeschön an Amanda Frost

    Mehr
  • interessante Fortsetzung

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    SilVia28

    SilVia28

    28. July 2017 um 12:42

    Kyle hat nach dem Tod von Audrey lange gebraucht um endlich darüber hinweg zu kommen, er hat mitlerweile eine Familie gegründet und glaubt sich in einem normalen Ablauf zu befinden, wäre da nicht plötzlich ein Foto, auf dem die Totgeglaubte zu sehen ist. Dieses Foto wirft Kyle sein kompletes Leben über den Haufen. Nachdem ich Teil 1 schon fantastisch fand, konnte ich mir kaum vorstellen, dass es noch eine Steigerung geben kann, doch die gab es, es war einfach ein traumhaftes Lesevergnügen. Nach Beginn des Buches konnte ich es bis zum letzten Wort nicht mehr aus der Hand legen, die Autorin hat es mit ihrem Stil geschafft, mich an dieses Buch zu fesseln.Kann es nur jedem empfehlen.

    Mehr
  • Eine unglaublich fesselnde Story mit tollen Charakteren!

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    Bookilicious

    Bookilicious

    27. July 2017 um 22:08

    *Inhalt*"Mein Name ist Kyle Edwards. Mit meinen dreiunddreißig Jahren bin ich einer der jüngsten Special Agents des FBI. Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mir das Wichtigste genommen wurde, was ich jemals besessen habe: meine geliebte Audrey. Ich habe diesen Verlust nie ganz überwunden. Mein Job war daher während der letzten Jahre mein Ein und Alles. Doch als endlich Frieden in mein Privatleben einzukehren scheint, werde ich auf das Überwachungsfoto einer Kamera in Südafrika aufmerksam. Ich kann nicht glauben, was ich sehe und beschließe, der Sache auf den Grund zu gehen. Die Geschichte einer großen Liebe! Dramatisch & Erotisch!" (Quelle: Amazon)  *Infos zum Buch*Seitenzahl: 254 SeitenVerlag: Independently publishedISBN: 978-1521494974 Preis: 9,99 €  (Taschenbuch) / 2,99 € (E-Book)Reihe: Endless 01 - In einem anderen Leben          Endless 02 - Kein Leben ohne Dich *Infos zur Autorin*"Anfang 2013 startete Amanda Frost die erfolgreiche Sternen-Trilogie, die es prompt in die Kindle Top 100 schaffte. Zuvor war Amanda viele Jahre international im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie Reisen in ferne Länder. Mit „Endless - Kein Leben ohne dich" erschien im Juli 2017 ihr elftes Buch. In ihren Geschichten geht es grundsätzlich um die große Liebe, gewürzt mit einem guten Schuss Erotik. Sie finden Amanda hier:http://amandafrost.dehttp://twitter.com/frostamandahttp://facebook.com/amanda.frost.3150 Gerne können Sie sie auch per mail kontaktieren: amanda.frost@aol.com." (Quelle: Amazon)*Erster Satz des Buches*"Ich starre auf die Warnung, die soeben auf meinem Bildschirm erschienen ist." *Fazit*-> Wieso wollte ich dieses Buch lesen? Schon der erste Band der "Endless" Dilogie überzeugte mich auf ganzer Linie und ich wollte natürlich unbedingt wissen, wie es weitergeht! Da ich aber ohnehin großer Fan der Bücher von Amanda Frost bin, verschlinge ich ohnehin jedes ihrer Bücher... -> Cover: Das blau-grüne Cover ist wunderschön und passt perfekt zum Vorgänger. Die Frau auf dem Cover stellt vermutlich Audrey dar und sie sieht genauso aus, wie ich sie mir vorstellen würde.  -> Story + Charaktere: "Kein Leben ohne Dich" ist der zweite und somit letzte Teil der Dilogie - und ein wahrer Lesegenuss! Natürlich sollte man den ersten Band zwingend gelesen haben, um den Nachfolger verstehen zu können, sonst entgeht einem einiges an Lesegenuss.  Wie auch "In einem anderen Leben" handelt dieser Roman vom FBI-Agenten Kyle und der Unsterblichen Audrey. Kyle war sich eigentlich sicher, dass Audrey ihre Drohungen wahr gemacht und sich tatsächlich mit Hilfe ihrer Strahlung umgebracht hat, bis er sie plötzlich auf einem Überwachungsfoto sehen muss... doch ist es wirklich seine tot geglaubte Geliebte? Kyle setzt alles dran, um dies herauszufinden... Amanda Frost kann schreiben. Dies bewies sie schon mit ihrem Debüt-Roman "Gib mir meinen Stern zurück", der im Jahre 2013 erschien. Seitdem hat sie sage und schreibe 10 weitere Romane veröffentlicht und konnte mich mit jedem einzelnen genau dort abholen, wo ich gerade stand. Auch "Kein Leben ohne Dich" überzeugte mich auf ganzer Linie, auch wenn ich dieses Mal ihre Protagonistin eine ganze Zeit lang von ganzem Herzen verabscheute und beschimpfte. Audrey Keen, die ich in Band 1 noch wirklich toll fand, zeigte hier ihre bissige, eifersüchtige und provokante Seite, die mich als Leser manchmal dazu brachte, sie schütteln zu wollen. Dies tat dem fantastischen Roman jedoch keinerlei Abbruch, denn dadurch fieberte und fühlte ich dieses Buch noch mehr, als es ohnehin schon der Fall war.  Doch auch wenn ich Audrey eine zeitlang am liebsten auf den Mond geschossen hätte (oder Richtung Siria, für die treuen Amanda Frost - Leser), wurde sie mir irgendwann auch wieder sympathisch, denn im Grunde kämpft sie nur um den Menschen, den sie von ganzem Herzen liebt: Kyle. Der benimmt sich in diesem Buch zwar auch ein wenig sonderbar, dies ist jedoch den Gegebenheiten geschuldet und daher absolut verständlich. Mitunter am besten gefiel mir in diesem Band Kyles Schwester Abby - solch einen fantastischen, lustigen und flippigen Charakter muss man einfach lieben!  Die Geschichte als solches fesselt, lässt mitfühlen und -fiebern und lässt uns viel nachdenken, über die wahre Liebe, das Leben, den Fluch - oder Segen? - der Unsterblichkeit und das Leben als solches. -> Schreibstil: Der Roman wurde in der Gegenwartsform geschrieben. Der Schreibstil ist sehr angenehm und lässt sich durch seine locker-leichte Art gut lesen und verstehen.  -> Gesamt: Wieder einmal ein fantastischer Roman einer hervorragenden Autorin. Fazit: Absolute Kaufempfehlung! Wertung: 5 von 5 Sterne! 

    Mehr
  • Abschließender Band der zweiteiligen Reihe

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    Rajet

    Rajet

    27. July 2017 um 17:06

    Noch spannender und erotischer als Band1. Er spielt wie Teil 1 hauptsächlich in Washington DC USA, aber auch in Südafrika auf einem Weingut, einem Kurzausflug von Audrey nach Ägypten und nach Russland. Die Geschichte um Audrey und Kyle geht in die 2.Runde und man fühlt mit den beiden mit. Ist die Liebe stark genug? Oder endet es? Wie werden die beiden entscheiden? Es bleibt spannend bis zur letzten Seiten und zieht einen in seinen Bann.Zum Inhalt : Mein Name ist Kyle Edwards. Mit meinen dreiunddreißig Jahren bin ich einer der jüngsten Special Agents des FBI.Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mir das Wichtigste genommen wurde, was ich jemals besessen habe: meine geliebte Audrey. Ich habe diesen Verlust nie ganz überwunden. Mein Job war daher während der letzten Jahre mein Ein und Alles. Doch als endlich Frieden in mein Privatleben einzukehren scheint, werde ich auf das Überwachungsfoto einer Kamera in Südafrika aufmerksam. Ich kann nicht glauben, was ich sehe und beschließe, der Sache auf den Grund zu gehen.Noch spannender und erotischer als Band1. Er spielt wie Teil 1 hauptsächlich in Washington DC USA, aber auch in Südafrika auf einem Weingut, einem Kurzausflug von Audrey nach Ägypten und nach Russland. Die Geschichte um Audrey und Kyle geht in die 2.Runde und man fühlt mit den beiden mit. Ist die Liebe stark genug? Oder endet es? Wie werden die beiden entscheiden? Es bleibt spannend bis zur letzten Seiten und zieht einen in seinen Bann.

    Mehr
  • ABSOLUTE Kaufempfehlung, ein wirklich schönes und emotionales Buch mit Spannung und Überraschung

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    XChilly

    XChilly

    26. July 2017 um 10:13

    WOW!Ich war vom ersten Teil ja schon hellauf begeistert und ich muss sagen dieser Teil hat mich genauso begeistert wie der erste.. Ich habe mit den Klapptext oder ähnliches diesmal gar nicht erst durch gelesen denn egal was da drin steht ich hätte dieses Buch sowieso gekauft und gelesen ;) Das Cover finde ich wieder sehr gelungen die Farben alles harmonisiert mit einander =)Wieder war ich ab der ersten Sekunde total gebannt und ich war auch gleich wieder voll drin. Die Schreibweise dieser Autorin gefällt mir extrem gut, denn mal liest tiefen entspannt ohne das einen etwas merkwürdig geschrieben vorkommt. Ich kann Kyle seine Reaktion auf Audrey zu Anfang wirklich sehr gut verstehen.Er dachte gerade über Ihren Tod hinweg zu sein, das alles seinen roten Faden nachläuft doch dann tritt Audrey wieder in seine Leben.... Er war schon immer ein Mann der weiß was er will und seinen Prinzipien nach besten willen treu bleibt. Wobei sein neues Leben mich wirklich sehr krass überrascht hat! Audrey und Ihr Wein hihi Ihr Werdegang überraschte mich nicht so sehr :D Fazit: Ein wundervolles emotionales Buch was so einige Überraschungen für den Leser bereit hält.In diesem Buch bleibt es von der ersten Seite bis zu letzten unglaublich spannend. Dieses Buch hat ein hervorragendes Ende mit dem man sehr gut leben kann und nicht zu traurig darüber ist das es keine Trilogie geworden ist =)Einziges Manko, ich fand das Buch einfach VIEL VIEL zu kurz. Lange rede kurzer Sinn: ABSOLUTE Kaufempfehlung für BEIDE Teile!

    Mehr
  • Endless

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    steffchen

    steffchen

    23. July 2017 um 17:20

    📚Rezension📚 Endless Kein Leben ohne dich ** KEIN SPOILER** Endless-kein Leben ohne dich, ist der letzte Teil der Reihe Jeder der Teil 1 beendet hat, hat mit gefiebert und die Tage gezählt bis Teil 2 veröffentlicht wurde. Amanda hat eine wundervolle Fortsetzung geschrieben, man kann nur sagen „ das Warten hat sich gelohnt“. Die Story beginnt mit der Sichtweise von Kyle, was mich am Anfang überrascht hat, aber nicht negativ, sondern positiv. Man konnte sich dadurch viel mehr in Ihn hinein versetzen und mitfühlen. Zwischen Teil 1 & Teil 2 gibt es ein Zeitsprung von 5 Jahren, wo sich natürlich einiges getan hat. Somit ist die Spannung von Anfang an da und man möchte das Buch nicht aus der Hand legen. Ich muss gestehen, ich habe so mitgefiebert und war sogar manchmal echt sauer auf Kyle :D. Wie konnte er nur so manche Sachen machen. Die liebe Amanda hat ordentlich meinen Puls nach oben gebracht und mit diesem Ende, habe ich auch nicht gerechnet. Es hat mich echt überrascht. Ich liebe so etwas, man denkt man weiß, wie es endet und dann kommt es doch anders, traumhaft. Also wenn ihr die Reihe lesen wollt, beginnt natürlich mit Teil 1, sonst versteht ihr den Zusammenhang nicht. Ich habe jetzt extra nichts über den Inhalt geschrieben, da ich nicht Spoilern mag und grade bei Teil 2 würde es passieren. Ich kann nur sagen, ihr bekommt in dieser Reihe alles was das Leserherz begehrt. LIEBE , FANTASY, HUMOR, TIEFGRÜNDIG, CHAOS,FREUNDSCHAFT,KAMPF,FORSCHUNG, TIER ;) REISEN, etc. Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen und ich bin sehr gespannt, was Amanda noch alles für uns zaubert <3 Steffi 

    Mehr
  • For ever Kyle & Audrey

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    sunflower130280

    sunflower130280

    18. July 2017 um 15:46

    Auf den zweiten Band "Kein Leben ohne Dich" der Endless Reihe von Amanda Frost habe ich förmlich draufhin gefiebert, denn die Neugier wie es mit Kyle und Audrey weitergeht war einfach enorm. Das Buch schließt fast nahtlos an den ersten Band "In einem anderen Leben" an, nur das hier ein Zeitsprung von 5 Jahren vergangen ist. Q Daher ist es absolut wichtig, die Reihenfolge einzuhalten. Beide haben sich in der vergangenen Zeit spürbar weiterentwickelt, sowie beruflich, aber auch privat, wobei Kyle hier den größeren Schritt von beiden gewagt hat. Es gab hier einige Situationen wo ich immer wieder dachte "Liebe Amanda, das kann doch jetzt nicht Dein ernst sein". Wurde ich aber am Ende doch eines besseren belehrt, denn sie schickt ihre Leser gekonnt erst einmal auf den "falschen Weg". Ich empfand diesen Band sehr emotional, was zum Teil an dem Lebenswandel der beiden lag, aber auch an Audreys Unsterblichkeit und ihren Ängsten lag, da diese hier besonders gut rüber kamen. Und obwohl lange Zeit nicht klar war, wie die Geschichte von Kyle und Audrey ausgehe würde, hat mich das Ende sehr überrascht. Obwohl ich wirklich beide Bände förmlich inhaliert habe, hat mich "Kein Leben ohne Dich" absolut mitgerissen. Ich habe mit ihnen beiden gelitten, geliebt und immer wieder für sie gehofft dass das Leben sie nicht noch weiter bestraft. Auch hier merkt man wieder wie viel Herzblut Amanda Frost in dieses Werk gelegt hat. Sie erzählt ausführlich von Land und der Liebe. Mot einem lockeren und flüssigen Erzählstil, fliegen die Seiten nur so dahin. Ihre erotischen Szene hat sie sehr sinnlich dargestellt ohne das es der Handlung schaden könnte. Fazit : Einen besseren Abschluss ihrer Endless- Reihe hätte Amanda Frost gar nicht machen können. Allerdings hätte ich nichts dagegen, wenn noch ein Band folgen würde.

    Mehr
  • Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2) .

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    Svenja-r

    Svenja-r

    16. July 2017 um 09:26

    Mein Name ist Kyle Edwards. Mit meinen dreiunddreißig Jahren bin ich einer der jüngsten Special Agents des FBI.Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mir das Wichtigste genommen wurde, was ich jemals besessen habe: meine geliebte Audrey. Ich habe diesen Verlust nie ganz überwunden. Mein Job war daher während der letzten Jahre mein Ein und Alles. Doch als endlich Frieden in mein Privatleben einzukehren scheint, werde ich auf das Überwachungsfoto einer Kamera in Südafrika aufmerksam. Ich kann nicht glauben, was ich sehe und beschließe, der Sache auf den Grund zu gehen.Die Geschichte einer großen Liebe! Dramatisch & Erotisch!Was passiert, wenn ein Mann seine große verlorene Liebe doch wieder trifft?Wird er sein neues Leben wegwerfen und der großen Liebe alles verzeihen und sie haben ein Happy End oder eher nicht?Das Cover zum Buch gefällt mir wiederum sehr gut auch von der Farbgestaltung wie vom Design.Audrey hat das schwerste in ihr Leben gemacht den Mann zu verlassen, den sie über alles liebte, aber sie kann nicht damit leben wieder einen geliebten Menschen zu verlieren.Kyle ist über den Tod von Audrey nie hinweggekommen, dadurch hat er sich in seiner Arbeit vergraben und ist in jungen Jahren sehr weit gekommen. Sein Leben könnte so einfach sein, aber das Schicksal meinte es anders mit ihm. Und so wird er mit was konfrontiert was in ihm Wut, Schmerz und Enttäuschung hervorruft.Fazit die Autorin Amanda Faust hat wieder eine super schöne emotionale aber auch eine aufregende Geschichte auf Papier gebracht. Was mir besonders gut gefallen hat das es dieses Mal mit Kyle begonnen hat und ich muss sagen sein Leben beim FBI ist wirklich aufregend aber auch gefährlich. Besonders weil er eine Antwort nicht mehr für sich selbst, sondern auch für jemand anderen hat und er trotzdem immer wieder Risiken eingeht.Ich muss sagen der zweite Teil hat mir auf jeden Fall noch besser gefallen, als der erste. Besonders wenn man hier nicht mehr so lange erklären muss, warum welche Dinge geschieht oder nicht geschehen.Um zu wissen wie die Geschichte der beiden weitergeht oder nur seine einfach das Buch lesen um es herauszufinden ;-)

    Mehr
  • Unbedingt Teil 1 vorher lesen !

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    beate_bedesign

    beate_bedesign

    13. July 2017 um 11:54

    Inhalt:Fünf Jahre sind inzwischen vergangen und Kyle ist die Karriereleiter beim FBI ziemlich hochgeklettert. Auch privat ist er endlich mit sich im Reinen. Glaubt er jedenfalls. Und zwar genau so lange bis ein Überwachungsfoto einer Kamera aus Südafrika sein mühsam aufgebautes „neues Leben“ gehörig durcheinander wirbelt. Meine Meinung:„Endless – Kein Leben ohne dich“ beginnt 5 Jahre nach dem Ende aus Band 1 „Endless – In einem anderen Leben“. Das Buch ist zwar so geschrieben, dass es hauptsächlich Kyles Leben beschreibt und man es als eigene Geschichte bezeichnen könnte. Dennoch empfehle ich hier  unbedingt Band 1 zuerst zu lesen, denn für mich ist es auf jeden Fall eine richtige Fortsetzung.Auch dieses Buch hat mich wieder vom ersten Moment an in seinen Bann gezogen. Kein Wunder, es ist ja auch genauso gut wie der erste Teil. Mit den gleichen tollen Charakteren und genauso heiß und spannend. Amanda Frost bleibt ihrem Schreibstil treu und auch dieses Buch bekommt wieder meine absolute Leseempfehlung. Den Schluss fand ich übrigens wieder mal absolut klasse. Obwohl ich immer noch am überlegen bin, ob diese Art zu verreisen tatsächlich auch etwas für mich wäre. Mein Fazit:Ein gelungener Abschluss dieser Dilogie – ein weiterer Pageturner aus der Feder von Amanda Frost. Und meine absolute Leseempfehlung – allerdings empfehle ich hier unbedingt Band 1 „Endless – In einem anderen Leben“ zuerst zu lesen.

    Mehr
  • Herzzerreißend ... Tränenreich ... Wunderschön ...

    Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)
    BuecherweltUndRezirampe

    BuecherweltUndRezirampe

    11. July 2017 um 12:53

    Worum geht es?Mein Name ist Kyle Edwards. Mit meinen dreiunddreißig Jahren bin ich einer der jüngsten Special Agents des FBI.Ein halbes Jahrzehnt ist vergangen, seit mir das Wichtigste genommen wurde, was ich jemals besessen habe: meine geliebte Audrey. Ich habe diesen Verlust nie ganz überwunden. Mein Job war daher während der letzten Jahre mein Ein und Alles. Doch als endlich Frieden in mein Privatleben einzukehren scheint, werde ich auf das Überwachungsfoto einer Kamera in Südafrika aufmerksam. Ich kann nicht glauben, was ich sehe und beschließe, der Sache auf den Grund zu gehen.Fazit:Das Cover ist mehr als perfekt und passend zum ersten Teil.Schon auf den ersten Seiten reißt Amanda Frost mich in die Geschichte. Knüpft nahtlos an Band 1 an und doch fünf Jahre danach. Fünf Jahre in denen viel passiert ist. Kyle hat sich verändert, aber auch Audrey. Das Buch hat mich wahnsinnig viele Nerven und Tränen gekostet und doch schaue ich mit einem weinenden und einem lachenden Auge darauf zurück. Denn der Abschied war schwer und doch zeigt es mir, dass ich dieses Buch, ach quatsch diese Reihe, geliebt und gelebt habe und sie immer und immer wieder lesen werde. Es ist einfach alles dabei. Liebe, Erotik, Trauer, Schmerz und jede Menge Angst. Ich kann das Buch, bzw die Reihe, wärmsten empfehlen. Ein reines Abtauchen in eine vollkommen andere Welt, die so genial geschrieben ist, dass das Kopfkino angeregt wird. Volle 5 Sterne!

    Mehr
  • weitere