Amanda Goldberg , Ruthanna Hopper Eine Nacht mit Oscar

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Eine Nacht mit Oscar“ von Amanda Goldberg

Skandal in Hollywood: alles erfunden – und doch so wahr!

Alle Jahre wieder: Der Oscar steht vor der Tür – und Hollywood Kopf. Lola Santini, verwöhnte Tochter eines Starregisseurs, ist von Anfang an dabei. Sie hat die richtige Einladung zur richtigen Party – aber leider eine fatale Vorliebe für egomanische Schauspieler. Und außerdem keinen Plan für ihr Leben. Nun soll sie einen der weiblichen Stars überreden, in der Nacht der Nächte die Modekreationen ihres besten schwulen Freundes Julian zu tragen. Der Kampf mit Piranhas wäre leichter. Wieso hat sie bloß im falschen Moment „ja“ gesagt? Der Wahnsinn einer Oscar-Woche nimmt selbst für die Society-erprobte Lola ungeahnte Dimensionen an ...

Der Schlüsselroman über Hollywoods heiße Oscar-Nächte – wild, dekadent, verrückt und urkomisch!

Schöne Lektüre für zwischendurch

— MellisBuchleben

Stöbern in Romane

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Dramatisch, spannend, bewegend

raven1711

Der kleine Teeladen zum Glück

Bleibt insgesamt zu seicht und spannungsarm

raven1711

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Tiefsinnig und fesselnd

raven1711

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Schön geschriebener Roman, kurzweilig und facettenreich, leider mit Hollywood-Happyend

solveig

Wiener Straße

War mir zu schräg, konnte mich nicht überzeugen.

Sikal

Unter der Drachenwand

Für den verletzten Soldaten Veit Kolbe wird Mondsee zum Mikrokosmos,in dem unterschiedliche Gesinnungen und Lebensformen aufeinanderprallen

TochterAlice

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Lektüre für zwischendurch

    Eine Nacht mit Oscar

    MellisBuchleben

    15. August 2017 um 14:07

    Inhalt und SchreibstilLola Santisi, Tochter eines Regisseurs, hat eine Schwäche für Schauspieler und hat die "Karriere-Defizit-Krankheit". Beides versucht sie zu überwinden und für Julian, ihren schwulen Freund und Designer, eine Schauspielerin zu finden, die bereit ist, sein Kleid bei der nahenden Oscar-Verleihung zu tragen. Das ist gar nicht so einfach, da es bis zur Oscar-Verleihung nur noch eine Woche hin ist. Wird sie es rechtzeitig schaffen? Und wer bekommt die begehrte Auszeichnung?Die Kapitel des Buches sind jeweils mit einem Wochentag vor der Oscar-Verleihung bezeichnet und führen den Leser somit erst am Ende zum Höhepunkt des Buches.MeinungDas Buch ist sehr unterhaltsam, so dass ich oft schmunzeln musste. Richtig zum Lachen bringen konnte es mich allerdings nicht. Die Geschichte ist ganz amüsant, mir fehlte aber ein bisschen Tiefgang. Es ist keineswegs schlecht geschrieben, manche Szenen sind aber dann doch etwas übertrieben dargestellt. Insgesamt eine schöne Lektüre für zwischendurch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks