Amanda Hesser Kochen für Mr. Cappuccino

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kochen für Mr. Cappuccino“ von Amanda Hesser

Eine zauberhafte Love-Story – mit großartigen Rezepten! Was passiert, wenn sich eine Spitzenköchin in einen Mann verliebt, für den ein Steak und eine Flasche Bier der höchste Genuss sind? Amanda Hesser, Gourmetkritikerin der »New York Times«, erzählt mit Charme und Ironie von den kulinarisch-romantischen Paarkämpfen in der Küche, die sie und ihr Mann vom ersten katastrophalen Rendezvous bis zum Hochzeitsmenü erlebten – ergänzt durch viele fabelhafte Rezepte zum Nachkochen! Ein witziges Geschenkbuch für alle glücklichen Paare, die das Bett – und die Küche – miteinander teilen.

Stöbern in Romane

Das Eis

Ein Ökothriller mit dem Thema Arktis, der sich um das Thema Umweltschutz und Machtinteressen dreht

johanna21

Der Letzte von uns

Gute Story-mehr Dialoge hätten diesem Buch gut getan. So bleibt man als Leser zu distanziert. Auch die Charaktere sind zu undifferenziert.

Gwendolyn22

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Gewohnt gut! Wunderbares Buch - kann man nicht in Worte fassen, selber lesen!

Herzensbuecher

Hummersommer

Seichter berührender Familienroman vor schöner Kulisse, aber mit einigen Schwächen in der Handlung!

MeSa_90

Die Geschichte des Wassers

Für mich war der Roman nach dem starken Vorgänger "Geschichte der Bienen" eher eine Enttäuschung..

Nepomurks

Lied der Weite

Was für eine Geschichte! Äußerst Herzerwärmend und immer für Überraschungen gut!

miro76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kochen für Mr. Cappuccino" von Amanda Hesser

    Kochen für Mr. Cappuccino

    marlysa

    08. October 2009 um 12:34

    Interessantes Buch! Ich habe es unter einem Stapel Remittenden entdeckt und dachte "was Amüsantes für zwischendurch". Aber, ich habe mich überraschen lassen, die Story ist durchaus amüsant aber auch "ernst" wenn es um's Kochen geht =) Im Buch sind nämlich viele Rezepte (die Teil der Handlung sind) enthalten, die zum Nachkochen anregen. Toll fand ich auch das über Julia Child berichtet wurde, ich bin gerade im Kino gewesen und habe mir "Julie&Julia" angesehen, da passte es von der Thematik hervorragend! Menschen die kein Interesse am Kochen (und Essen) haben werden dieses Buch eher langweilig finden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks