Amanda Kissel Apollonias Kiste

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Apollonias Kiste“ von Amanda Kissel

Die alleinerziehende Katja Friedinger führt als Business Consultant ein so hektisches und anstrengendes Leben, dass sie vor Weihnachten ein Burnout erleidet. Zusammen mit ihrer 5jährigen Tochter Zoe zieht sie sich auf das Familienanwesen im Pfälzer Wald zurück. Dort angekommen erfährt sie, dass ihre exzentrische Großmutter Apollonia, das Oberhaupt der Familie, gerade gestorben ist. Apollonia hinterlässt ihren Töchtern, Enkelinnen und Urenkelinnen seltsame Hinweise und Kisten voller zauberhafter Gegenstände – Schneekugeln, Engel aus Perlen, Schmetterlinge, Miniaturpuppenhäuser … Katja macht sich auf eine Reise zu weit entfernten Orten, um Apollonias Geheimnis und ihre letzte Botschaft zu entschlüsseln. Ihre zugleich liebevollen und übergriffigen Verwandten, allen voran der eigenbrötlerische Großonkel August, sowie der allseits nicht sehr beliebte Kinderarzt Jens, in den sich Katja verliebt, unterstützen sie dabei. Werden sie am Ende herausfinden, was Apollonias letztes Geschenk an sie alle ist und welche Bedeutung es für ihr eigenes Leben hat?

Eine wunderschöne Familiengeschichte!

— Chiaramaus

Buchverlosung

— AmandaKissel
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Fluch der Friedinger-Frauen

    Apollonias Kiste

    Chiaramaus

    11. January 2017 um 21:26

    Die alleinerziehende Katja Friedinger führt als Business Consulant ein so hektisches und anstrengendes Leben, dass sie vor Weihnachten ein Burnout erleidet. Zusammen mit ihrer 5jährigen Tochter Zoe zieht sie sich auf das Familienanwesen im Pfälzer Wald zurück. Dort angekommen erfährt sie, dass ihre exzentrische Großmutter Apollonia, das Oberhaupt der Familie, gerade gestorben ist. Apollonia hinterlässt ihren Töchtern, Enkelinnen und Urenkelinnen seltsame Hinweise und Kisten voller zauberhafter Gegenstände – Schneekugeln, Engel aus Perlen, Schmetterlinge, Miniaturpuppenhäuser…Katja macht sich auf eine Reise zu weit entfernten Orten, um Apollonias Geheimnis und ihre letzte Botschaft zu entschlüsseln. Ihre zugleich liebevollen und übergriffigen Verwandten, allen voran der eigenbrötlerische Großonkel August, sowie der allseits nicht sehr beliebte Kinderarzt Jens, in den sich Katja verliebt, unterstützen sie dabei. Werden sie am Ende herausfinden, was Apollonias letztes Geschenk an sie alle ist und welche Bedeutung es für ihr eigenes Leben hat?Ich bin durch den Titel auf dieses Buch aufmerksam geworden – „Apollonias Kiste“. Weil ich mal in einem Theaterstück eine Apollonia spielen durfte und sich der Klappentext wirklich vielversprechend anhörte, musste ich es lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht! Das Buch hat mich mitgerissen und begeistert. Mit einem locker-leichten Schreibstil fesselt Amanda Kissel ihre Leser an die Geschichte von Katja Friedinger und ihrer Familie. Die Personen sind sehr sympathisch und realistisch dargestellt, man konnte sehr gut mit ihnen mitfühlen. Auch die Geschichte hat mich verzaubert – eine Frau hinterlässt ihren Töchtern, Enkelinnen und Urenkelinnen rätselhafte Hinweise, die es zu entschlüsseln gilt. Ich war wirklich sehr positiv überrascht, das Buch hat meine Erwartungen sogar übertroffen! Eine schöne Familiengeschichte zum mitlachen und mitweinen, sehr empfehlenswert!

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Apollonias Kiste" von Amanda Kissel

    Apollonias Kiste

    AmandaKissel

    Kurzbeschreibung Die alleinerziehende Katja Friedinger führt als Business Consultant ein so hektisches und anstrengendes Leben, dass sie vor Weihnachten ein Burnout erleidet. Zusammen mit ihrer 5jährigen Tochter Zoe zieht sie sich auf das Familienanwesen im Pfälzer Wald zurück.Dort angekommen erfährt sie, dass ihre exzentrische Großmutter Apollonia, das Oberhaupt der Familie, gerade gestorben ist. Apollonia hinterlässt ihren Töchtern, Enkelinnen und Urenkelinnen seltsame Hinweise und Kisten voller zauberhafter Gegenstände – Schneekugeln, Engel aus Perlen, Schmetterlinge, Miniaturpuppenhäuser … Katja macht sich auf eine Reise zu weit entfernten Orten, um Apollonias Geheimnis und ihre letzte Botschaft zu entschlüsseln.Ihre zugleich liebevollen und übergriffigen Verwandten, allen voran der eigenbrötlerische Großonkel August, sowie der allseits nicht sehr beliebte Kinderarzt Jens, in den sich Katja verliebt, unterstützen sie dabei. Werden sie am Ende herausfinden, was Apollonias letztes Geschenk an sie alle ist und welche Bedeutung es für ihr eigenes Leben hat?

    Mehr
    • 33
  • Buchverlosung

    Apollonias Kiste

    AmandaKissel

    19. December 2016 um 21:14

    Buchverlosung

    Ich verlose ein Exemplar meines Romans "Apollonias Kiste"

    Liebe Grüße

    Amanda Kissel

    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks