Amanda Koch , Klaus Höhne Geschichten aus Drafeenien

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichten aus Drafeenien“ von Amanda Koch

HEREINSPAZIERT in die wunderbare Welt Drafeenien!
Versteckt hinter den sieben großen Meeren befindet sich das märchenhafte Drafeenien. In diesem fernen Land hausen in den dunklen Höhlen der Gebirge gefährliche Drachen und in den Tiefen der Meere gleiten verwunschene Ungeheuer.
Inmitten dieser fabelhaften Welt gibt es außerdem tapfere Ritter und mutige Piraten, die unvergessliche Abenteuer bestehen.
Die Autorin erzählt in diesem Erzählband Geschichten vom neugierigen Drachen Fafnir, der auf der Suche nach etwas Kostbarem das grüne Tal Drafeeniens entdeckt, einem spannenden Piratenabenteuer auf hoher See und der Reise des sagenumwobenen Ritters Gawein, der den mächtigen Drachen Sarungal herausfordert.
Die spannenden Abenteuer und detailreichen Zeichnungen (Aquarell) faszinieren Vor/-leser und Lauschenden gleichermaßen.

familia Verlag
www.familia-verlag.de
Umfang: 32 Seiten Innenteil
durchgängig farbig illustriert: Klaus Höhne, Leipzig
Hardcover Buchbindung
Maße: 27,5 cm x 20 cm
Preis: 12,95 Euro (D)
ISBN: 978-3-9812959-7-9

Eine wundervolle Fantasiewelt mit zauberhaften Zeichnungen! Drei liebevolle Geschichten, die auch Werte vermitteln!

— Sandsch

Ein liebevolles in Szene gesetztes Kinderbuch, jedoch fehlte mir an der ein oder anderen Stelle etwas.

— Seelensplitter

Stöbern in Kinderbücher

Fabelhafte Feline (Bd. 3)

Band 1 & 2 haben mir besser gefallen. Nichtsdestotrotz ist auch diese Geschichte wieder lesenswert...

saras_bookwonderland

Wilde Horde - Die Pferde im Wald

Auch für ältere Pferdemädel

Sago68

Simsaladschinn - Die verflixte siebte Zutat

Auch im dritten Teil sorgt Dschinn Amanda für einige Turbulenzen...hoffentlich war dies nicht das Ende der tollen Buchreihe...

Nele75

Lil April - Das Chaos kommt selten allein

Eine Großfamilie auf Reisen - mit Freundin und Familie in Berlin auf einem Workshop - Freude, Leid und Liebe - alles dabei

leniks

König Lennard oder Sommer ist dann, wann wir wollen

Das ist ein Buch für Kinder, nicht für Mütter!

lehmas

Pflanz dich glücklich 37 Ideen für Garten & Co.

Coole Ideen zum Pflanzen, Beobachten und Basteln für Kinder, selbstständig

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Drei wundervolle Geschichten - über neugierig Drachen, verzauberte Meeresungeheuer und mutige Ritter

    Geschichten aus Drafeenien

    Sandsch

    29. March 2017 um 10:59

    "Geschichten aus Drafeenien" beinhaltet drei liebevoll erzählte Geschichten, die sowohl abenteuerlich als auch lehrreich sind. Die kindgerechte Sprache und die zauberhaften Illustrationen runden die Geschichten ab und hauchen ihnen Leben ein. Drei wundervolle Gute-Nacht-Geschichten, die nicht nur dem kleinen Zuhörer Freude bereitet sondern auch dem Vorlesendem.

  • Drachen, denen Flügel, die Mut heißen, wachsen.

    Geschichten aus Drafeenien

    Seelensplitter

    18. August 2015 um 17:35

    Meine Meinung zum Buch: Geschichten aus Drafeenien Wie ich das Buch kennen lernte -> http://goldkindchen.blogspot.de/2015/08/119-geschichten-aus-drafeenien.html Inhalt in meinen Worten: Drei Kurzgeschichten finde ich in diesem Buch. Zwei Geschichten sind mit Drachen, eine andere hat auch etwas mit einem Drachen zutun, jedoch mit einem Wasserdrachen mit neun Köpfen. Dabei begegnet man verschiedenen Kindern die alle eines gemeinsam haben: MUT Wie fand ich die Geschichten? Unterschiedlicher könnten die Geschichten nicht sein, das einzige was jede Geschichte miteinander zu tun hat: Ein Drache. Dabei begegnet mir aber auch auf der einen Seite verschiedene Wünsche, auf der anderen Seite ganz viel Mut und Vertrauen, Hoffnung und Liebe. Charaktere: Dadurch das es Kurzgeschichten sind, kommen mir die Charaktere etwas zu wenig herüber. Jedoch muss ich auch beachten, dass es ein Kinderbuch ist. Somit ist der Inhalt drum herum sehr viel wichtiger, als die Charaktere. Spannung: Jede Geschichte ist auf ihre eigene Art und Weise spannend. Sei es eine besondere Schatzsuche, die Suche nach einem echten Freund oder der Kampf mit einem Drachen, wo es eigentlich um etwas völlig anderes geht. Illustrationen: Von Klaus Höhne Ich finde die Bilder zu den Geschichten sehr gut gewählt und auf eine ganz besondere Art bezaubernd. Jedoch finde ich die Buntheit der verschiedenen Seiten etwas zu viel. Fazit: Ein Kinderbuch, das mit seiner Einzigartigkeit und liebevollen Art begeistert und dabei eines zeigt: Es kommt viel mehr auf wahre Freundschaften, Zusammenhalt und Vertrauen als auf Geschenke an. Sterne: Ich vergebe drei, weil mir irgendwie doch etwas fehlte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks