Amanda Kyle Williams

 3.8 Sterne bei 115 Bewertungen
Autorin von Cut, Broken und weiteren Büchern.
Amanda Kyle Williams

Lebenslauf von Amanda Kyle Williams

Die US-amerikanische Autorin Amanda Kyle Williams wurde 1957 geboren und hat vor ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin als Privatdetektivin und Gerichtbotin gearbeitet. Bei ihren Tätigkeiten hat sie sich zu ihren späteren Werken inspirieren lassen und zusätzlich bei dem bekannten Kriminologen und Profiler Brent Kurvey Kurse besucht, ehe sie zu schreiben begann. Mit "Cut" erscheint 2011 ihr Romandebüt, das gleichzeitig den Auftakt zu einer Reihe um die ehemalige FBI-Profilerin und nun Privatdetektivin Keye Street bildet.

Alle Bücher von Amanda Kyle Williams

Sortieren:
Buchformat:
Cut

Cut

 (85)
Erschienen am 01.03.2013
Broken

Broken

 (12)
Erschienen am 30.01.2015
Sprich nicht mit Fremden

Sprich nicht mit Fremden

 (8)
Erschienen am 31.07.2015
Cut (DAISY Edition)

Cut (DAISY Edition)

 (5)
Erschienen am 17.11.2011
Broken

Broken

 (3)
Erschienen am 01.07.2013
Stranger in the Room

Stranger in the Room

 (1)
Erschienen am 01.03.2013
The Stranger You Seek

The Stranger You Seek

 (1)
Erschienen am 29.05.2012
Don't Talk to Strangers

Don't Talk to Strangers

 (0)
Erschienen am 29.01.2015

Neue Rezensionen zu Amanda Kyle Williams

Neu
Anjaxxxs avatar

Rezension zu "Sprich nicht mit Fremden" von Amanda Kyle Williams

Super!
Anjaxxxvor 24 Tagen

Ich sage mal gleich wieder dazu, dieses Buch ist Teil 3 einer Reihe und ich habe es wieder geschafft, diese Reihe von hinten zu beginnen :D. Da mir Keye Street vorher also nicht bekannt war, habe ich mich einfach auf sie und die anderen Protagonisten eingelassen. Man kann dieses Buch ganz super lesen, ohne die Reihe bereits zu kennen, die ersten beiden Teile sind keinesfalls notwendig, um dieses Buch zu verstehen.

Keye Street ist ein ganz ganz toller, starker und tougher Charakter. Ich habe sie sofort geliebt.Sie verschlägt es nach Whisper, soll dort ein Täterprofil erstellen, denn die Leichen zweier Mädchen wurden gefunden. Während sie mit dem Sheriff super zusammenarbeiten kann, machen es ihr die restlichen Kollegen ziemlich schwer und Keye muss sich fast alleine durch eine eingeschworene Gemeinschaft kämpfen. Plötzlich verschwindet noch ein Mädchen....

Der Spannungsbogen ist in dem Buch unermässlich hoch. Auch hätte wirklich jeder, der in dem Buch vorkommt, auch der Täter sein können, jeder hat irgendeine Leiche im Keller und macht sich in irgendeiner Weise verdächtig. Ich hatte mit meinem ersten Verdacht recht, war aber am Schluss nach der Auflösung trotzdem überrascht. Denn irgendwie hatte ich zwar recht, auf der anderen Seite lag ich allerdings doch komplett falsch. DAMIT hätte ich nämlich niemals gerechnet, auf einmal kam so ein großer Schock, absolut genial, ich glaube am Ende war jeder Leser nochmal komplett überrascht! Ganz tolles Buch, in dem nichts so ist, wie es scheint!

Kommentieren0
0
Teilen
jackdecks avatar

Rezension zu "Cut" von Amanda Kyle Williams

Cut spannend bis zur letzten Seite
jackdeckvor 2 Jahren

Der Leser lernt Keye Street kennen - eine sympathische junge Frau mit einer bewegten Vergangenheit. Bei Adoptiveltern groß geworden, beim FBI aus dem Job geflogen wegen Alkoholmissbrauchs und nach einer erfolgreichen Entziehungskur wurde sie Detektivin mit eigenem Büro und einem Angestellten. Ihr Leben plätschert so dahin und man erfährt viel aus dem Leben, der Gedankenwelt, dem Seelenleben und dem Umfeld von Keye. Ohne, dass es langweilig wird, erzählt die Protagonistin in der Ich-Form ihre Lebensgeschichte und macht das Buch dadurch rasant und fesselnd.

Als ein Serienmörder in Atlanta wahllos Menschen ermordet, wird Keye von ihrem alten Freund Lieutenant Rauser um Mithilfe geben, weil Keye beim NCAVC als Profilerin gearbeitet hat. Sie war eine der Besten in diesem Fach und Rauser hofft, dass sie helfen kann. Die Aufmachung des Buches - Cover und Lesebändchen - ist sehr gut gelungen. Der Autorin ist es gelungen eine sehr spannende, wenn auch grausame, Geschichte zu entwickeln, wobei sie durch einen sehr tollen Schreibstil alle Sinne des Lesers anspricht, so dass er in die Geschichte eintauchen muss und zwar ungewollt. Es bleibt nicht allein bei der äußerlichen Beschreibung, sondern sie besticht vor allen Dingen durch die Darstellung der jeweiligen Akustik bzw. oder der Gerüche etc. Das Essen konnte ich fast schmecken und die Eltern konnte ich mir stimmlich vorstellen. Einfach wahnsinnig gut!

Kommentieren0
6
Teilen
NicolePs avatar

Rezension zu "Sprich nicht mit Fremden" von Amanda Kyle Williams

Mörder gibt es überall
NicolePvor 3 Jahren

Eine vermisste Schülerin wird tot in einem Wald gefunden. Jedoch nicht alleine. Am Fundort liegen wohl schon seit Jahrzehnten die Überreste eines Mädchens. Sheriff Meltzer kann sich das nicht erklären und bekommt Hilfe von der Profilerin Keye Street.

Jedoch ist der Ort Whisper Fremden gegenüber nicht gerade aufgeschlossen, was Keye schnell zu spüren bekommt. Trotz aller Widerstände beginnt sie, ein Profil des Täters zu entwerfen. Der Täter ist ein Beobachter, der erst, wenn er sich sicher ist, zuschlägt. Bevor die Mädchen einen furchtbaren Tod starben, waren sie Monate in seiner Gewalt.

Als erneut ein Mädchen verschwindet, wächst der Druck auf Polizei und Profilerin. Das Böse hat wieder zugeschlagen. Wird das Mädchen gerettet werden können, und wer ist der wahre Täter?

Das Buch beginnt langsam, und der Leser bekommt einige Informationen zu den Figuren und ihrer Umgebung. Erst im letzten Drittel kommt die Geschichte in Fahrt und endet anders als gedacht. Amanda Kyle Williams hat das Denken der Menschen von Whisper mit all seinen Facetten dargestellt. Sie zeigt damit, dass ein Mörder auch in einem kleinen Ort unerkannt unter den Menschen leben kann.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Janine2610s avatar

Anlässlich meines zweiten Blog-Geburtstages gibt es bis inkl. 9.1.2016 ein ganz großes Gewinnspiel bei mir. Zu gewinnen gibt es 5 Bücher (unterschiedliche Genres). Unter anderem "Broken".
Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr vorbeikommen und teilnehmen würdet. :) Teilnehmen kann JEDER, ganz egal, wo ihr Zuhause seid.

http://janine2610.blogspot.co.at/2015/12/meine-welt-der-bucher-feiert-2.html

Alles Liebe ♥,
Janine

Zur Buchverlosung
I_love_bookss avatar

+++GEWINNSPIEL+++GEWINNSPIEL+++GEWINNSPIEL+++

Dieses spannende Hörbuchvergnügen möchten wir mit euch teilen und verlosen deshalb ein Hörbuch-Exemplar “Broken” von Amanda Kyle Williams auf unserem (Hör-)Buchblog Leseleidenschaft.

Was müsst ihr dafür tun?
Wer sind eure Lieblingsermittler und was macht sie so besonders für euch?

Alle, die uns diese Frage im Kommentarfeld unterhalb dieser Hörbuchrezension http://www.leseleidenschaft.de/hoerbuchrezension-broken-von-amanda-kyle-williams-gewinnspiel/ beantworten, landen im Lostopf. Toi, toi, toi!

P.S. Es gelten nur die Kommentare auf unserer Blogseite
angi_stumpfs avatar
Letzter Beitrag von  angi_stumpfvor 5 Jahren
Daaaaaaaaaaaaaaaankeschön! :) Ich freu mich total!!!! <3
Zur Buchverlosung
Bella5s avatar
Hallo, ich suche einen Roman wie "Cut" von AK Williams,Hat jn.einen Tip?
Bella5s avatar
Letzter Beitrag von  Bella5vor 7 Jahren
Das setting, die Ermittlerin, die story. Danke!
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Amanda Kyle Williams im Netz:

Community-Statistik

in 179 Bibliotheken

auf 19 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks