Amanda Kyle Williams

(110)

Lovelybooks Bewertung

  • 171 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 49 Rezensionen
(29)
(44)
(28)
(7)
(2)

Lebenslauf von Amanda Kyle Williams

Die US-amerikanische Autorin Amanda Kyle Williams wurde 1957 geboren und hat vor ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin als Privatdetektivin und Gerichtbotin gearbeitet. Bei ihren Tätigkeiten hat sie sich zu ihren späteren Werken inspirieren lassen und zusätzlich bei dem bekannten Kriminologen und Profiler Brent Kurvey Kurse besucht, ehe sie zu schreiben begann. Mit "Cut" erscheint 2011 ihr Romandebüt, das gleichzeitig den Auftakt zu einer Reihe um die ehemalige FBI-Profilerin und nun Privatdetektivin Keye Street bildet.

Bekannteste Bücher

Sprich nicht mit Fremden

Bei diesen Partnern bestellen:

Broken

Bei diesen Partnern bestellen:

Cut

Bei diesen Partnern bestellen:

Don't Talk to Strangers

Bei diesen Partnern bestellen:

Don't Talk To Strangers

Bei diesen Partnern bestellen:

Don't Talk To Strangers

Bei diesen Partnern bestellen:

Stranger In The Room

Bei diesen Partnern bestellen:

Stranger in the Room

Bei diesen Partnern bestellen:

Stranger in the Room

Bei diesen Partnern bestellen:

Stranger in the Room

Bei diesen Partnern bestellen:

Stranger in the Room

Bei diesen Partnern bestellen:

The Stranger You Seek

Bei diesen Partnern bestellen:

The Spy in Question

Bei diesen Partnern bestellen:

A Singular Spy

Bei diesen Partnern bestellen:

The Providence File

Bei diesen Partnern bestellen:

Club Twelve

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Cut spannend bis zur letzten Seite

    Cut

    jackdeck

    25. July 2016 um 12:13 Rezension zu "Cut" von Amanda Kyle Williams

    Der Leser lernt Keye Street kennen - eine sympathische junge Frau mit einer bewegten Vergangenheit. Bei Adoptiveltern groß geworden, beim FBI aus dem Job geflogen wegen Alkoholmissbrauchs und nach einer erfolgreichen Entziehungskur wurde sie Detektivin mit eigenem Büro und einem Angestellten. Ihr Leben plätschert so dahin und man erfährt viel aus dem Leben, der Gedankenwelt, dem Seelenleben und dem Umfeld von Keye. Ohne, dass es langweilig wird, erzählt die Protagonistin in der Ich-Form ihre Lebensgeschichte und macht das Buch ...

    Mehr
  • Mörder gibt es überall

    Sprich nicht mit Fremden

    NicoleP

    30. March 2016 um 19:45 Rezension zu "Sprich nicht mit Fremden" von Amanda Kyle Williams

    Eine vermisste Schülerin wird tot in einem Wald gefunden. Jedoch nicht alleine. Am Fundort liegen wohl schon seit Jahrzehnten die Überreste eines Mädchens. Sheriff Meltzer kann sich das nicht erklären und bekommt Hilfe von der Profilerin Keye Street.Jedoch ist der Ort Whisper Fremden gegenüber nicht gerade aufgeschlossen, was Keye schnell zu spüren bekommt. Trotz aller Widerstände beginnt sie, ein Profil des Täters zu entwerfen. Der Täter ist ein Beobachter, der erst, wenn er sich sicher ist, zuschlägt. Bevor die Mädchen einen ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Broken" von Amanda Kyle Williams

    Broken

    Janine2610

    zu Buchtitel "Broken" von Amanda Kyle Williams

    Anlässlich meines zweiten Blog-Geburtstages gibt es bis inkl. 9.1.2016 ein ganz großes Gewinnspiel bei mir. Zu gewinnen gibt es 5 Bücher (unterschiedliche Genres). Unter anderem "Broken". Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr vorbeikommen und teilnehmen würdet. :) Teilnehmen kann JEDER, ganz egal, wo ihr Zuhause seid. http://janine2610.blogspot.co.at/2015/12/meine-welt-der-bucher-feiert-2.html Alles Liebe ♥, Janine

    • 2
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. December 2015 um 17:12
  • Die Profilerin in Keye Street ist zurück!

    Sprich nicht mit Fremden

    Janna_KeJasBlog

    Rezension zu "Sprich nicht mit Fremden" von Amanda Kyle Williams

    Nachdem mich der 2. Band dieser Reihe etwas enttäuscht zurück gelassen hat, begeisterte mich dieser Band umso mehr!! Für die Kenner der Keye Street - Reihe sind die ersten Seiten etwas zähflüssig bzw. lassen sich leicht überlesen, da die Personen & Tätigkeiten (insbesondere Keye Street) kurz charakterisiert werden, für alle quer-Einsteiger jedoch optimal, da somit nicht zwingend die ersten beiden Bände gelesen werden müssen. Und dann ist der Leser auch schon mitten in der Geschichte! Zum Inhalt lässt sich alles oben in der ...

    Mehr
    • 4

    KruemelGizmo

    22. November 2015 um 13:13
    Krimiwurm schreibt Das werde Ich mir mal genauer anschauen! Danke für die aufschlussreiche Rezi! :)

    Das dachte ich auch gerade.

  • Thriller wie ich ihn mag

    Cut

    Kattel82

    13. August 2015 um 13:07 Rezension zu "Cut" von Amanda Kyle Williams

    Ja ich kann mich den Stimmen nur anschließen, denen das Buch gefallen hat. Für mich ein gelungener Thriller über eine Frau, die nicht alltäglich ist und die man nicht täglich findet. Einfach mal eine Protagonistin, die anders ist und auf ihre Art und Weise ihre Brötchen verdient und ihre Fälle löst. Im Gegensatz zu anderen, die fanden, dass man zuviel über das Leben der Protagonistin erfährt fand ich die Dosierung genau richtig. Schließlich möchte ich wissen mit wem ich da meine gelesene Zeit verbringe. He und die Protagonistin ...

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    zu Buchtitel "After passion" von Anna Todd

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den ...

    Mehr
    • 4789
  • Eine etwas andere Ermittlerin

    Broken

    Einfallsreich

    02. July 2015 um 00:49 Rezension zu "Broken" von Amanda Kyle Williams

    Die frühere FBI-Agentin Keye Street arbeitet nach einem Alkoholentzug als Privatdetektivin. Gemeinsam mit ihrem einzigen Mitarbeiter Neil beschäftigt sie sich mit einem Fall, bei dem eine Urne statt Asche Zementpulver und Hühnerfutter beinhaltet. Bei der anfangs eher kleinen Untersuchung gelangt Keye schließlich zu einem grausigen Fund. Währenddessen ermittelt Keyes Freund, Aaron Rauser, in einem anderen Fall: Bei Keyes Cousine wurde eingebrochen und diese vermutet, dass sie von einem Stalker verfolgt wird. Aufgrund psychischer ...

    Mehr
  • Vielschichtiger sehr spannender Thriller

    Cut

    Isabell47

    02. June 2015 um 11:07 Rezension zu "Cut" von Amanda Kyle Williams

    Nachdem ich bei der Leseprobe noch gezweifelt habe, ob dies mein Thriller wird, kann ich jetzt sagen, dies ist für mich einer der besten Thriller, die ich in den letzten Monaten gelesen habe. Zunächst einmal zum Inhalt: Keye Street, trockene Alkoholikerin, wurde aufgrund ihres Alkolholproblems vom FBI als Profilerin entlassen und ist mittlerweile selbständig als "Ermittlerin" tätig. Sie hält sich mit ihren unterschiedlichen Tätigkeiten in diesem Bereich finanziell einigermaßen gut über Wasser. Durch ihre freundschaftliche ...

    Mehr
  • Was soll ich sagen?

    Broken

    dieFlo

    Rezension zu "Broken" von Amanda Kyle Williams

    Nachdem ich im letzten Jahr den ersten Teil gelesen hatte, freute ich mich auf den Zweiten, doch irgendwie war es ein Wirrwarr aus zu vielen Frauen, Geschichten und irrwitzigen Begebenheiten, wie einen Tornado, der mir die Spannung nahm. Die Grundgeschichte ist toll, aber sie wird eben durch all diese hundert Nebensächlichkeiten zerstört. Zu rGeschichte:  Keye Street eine ehemalige Polizei-Profilerin, hat sich mit ihrem Detektivbüro selbstständig gemacht und hat nun ihren neuen Fall. Viel lieber würde sie als Polizei-Profilerin ...

    Mehr
    • 2

    Janna_KeJasBlog

    30. May 2015 um 15:57
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks