Amanda Kyle Williams Sprich nicht mit Fremden

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sprich nicht mit Fremden“ von Amanda Kyle Williams

Diese Ermittlerin lässt sich durch nichts stoppen. In den Wäldern Georgias werden zwei Leichen gefunden: eine ganz frisch, die andere Jahrzehnte alt. Die Polizei kommt nicht voran. Kann Privatermittlerin Keye Street weiterhelfen?§Als Keye in dem Flecken Whisper ankommt, merkt sie bald, dass man Fremde hier nicht schätzt. Die erfahrene Profilerin hat schnell ein Bild von dem Täter entworfen: Er beobachtet seine Opfer, er plant präzise, er hält sie vor dem Tod grausam lange gefangen. Aber warum? Ein drittes Mädchen verschwindet. Und Keye spürt: Im Herzen dieses friedlichen kleinen Ortes lauert das Böse ...

Amanda Kyle Williams hat das Denken der Menschen von Whisper mit all seinen Facetten dargestellt.

— NicoleP
NicoleP

Erst zum Schluss konnte mich der Roman fesseln und das Ende war sehr überraschend.

— Andreayyy
Andreayyy

Routiniert geschriebener Krimi, der mich aufgrund der Figuren jedoch nicht wirklich packen konnte

— LinusGeschke
LinusGeschke

Stöbern in Krimi & Thriller

Spectrum

Einfach klasse! Ich will mehr davon...

cvcoconut

Ragdoll - Dein letzter Tag

Daniel Cole versucht den Leser, seine Geschichte aus mehreren Blickwinkeln zu erleben!

Calipa

Death Call - Er bringt den Tod

wieder einmal grandios!

niklas1804

Schampus, Küsschen, Räuberjagd

Diese "Ermittlerin" muss man einfach mögen

PMelittaM

Finster ist die Nacht

Hab mich mit dem Schreibstil schwer getan

brauneye29

Es klingelte an der Tür

Keine leichte Lektüre: Brisanter Politkrimi, ohne Grundwissen über FBI schwer nachzuvollziehen!

kreszenz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mörder gibt es überall

    Sprich nicht mit Fremden
    NicoleP

    NicoleP

    30. March 2016 um 19:45

    Eine vermisste Schülerin wird tot in einem Wald gefunden. Jedoch nicht alleine. Am Fundort liegen wohl schon seit Jahrzehnten die Überreste eines Mädchens. Sheriff Meltzer kann sich das nicht erklären und bekommt Hilfe von der Profilerin Keye Street.Jedoch ist der Ort Whisper Fremden gegenüber nicht gerade aufgeschlossen, was Keye schnell zu spüren bekommt. Trotz aller Widerstände beginnt sie, ein Profil des Täters zu entwerfen. Der Täter ist ein Beobachter, der erst, wenn er sich sicher ist, zuschlägt. Bevor die Mädchen einen furchtbaren Tod starben, waren sie Monate in seiner Gewalt.Als erneut ein Mädchen verschwindet, wächst der Druck auf Polizei und Profilerin. Das Böse hat wieder zugeschlagen. Wird das Mädchen gerettet werden können, und wer ist der wahre Täter?Das Buch beginnt langsam, und der Leser bekommt einige Informationen zu den Figuren und ihrer Umgebung. Erst im letzten Drittel kommt die Geschichte in Fahrt und endet anders als gedacht. Amanda Kyle Williams hat das Denken der Menschen von Whisper mit all seinen Facetten dargestellt. Sie zeigt damit, dass ein Mörder auch in einem kleinen Ort unerkannt unter den Menschen leben kann.

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als Thriller eingeordnet, zählt es als Thriller (auch wenn man nach dem Lesen einen anderen Eindruck hat). Bei Krimis ist es ebenso. Alle Arten von Krimis zählen, egal ob historischer Krimi, Regionalkrimi oder Tierkrimi. Es gibt sicher Bücher, bei denen das am Anfang nicht so klar ist. Im Zweifel würden sie dann bei beiden Teams gezählt. Die Regeln: 1. Entscheide Dich für ein Team!2. Die Challenge beginnt am 01.01.2015 und endet am 31.12.2015. Alle Bücher, die im Zeitraum vom 01.12.2014 bis 31.12.2015 erscheinen zählen, auch Neuauflagen , sofern die 2015 erscheinen. Eine Liste mit Neuerscheinungen 2015, die natürlich auch ergänzt wird, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/buecher/krimi-thriller/Bestseller-Krimis-und-Thriller-2015-1112868118/ 3. Zu jedem gelesen Buch wird eine Rezension geschrieben. So kann sichergestellt werden, dass das Buch auch gelesen wurde. Der Link zur Rezi bei LB muss mit angegeben werden. Um die Spannung aufrecht zu erhalten, bitte den Link zur Rezi per PN an mich! 4. Auch fremdsprachige Bücher dürfen für die Challenge gezählt werden. Hier muss nur ebenfalls der Erscheinungstermin in den oben genannten Zeitraum fallen. 5. Man kann zu jeder Zeit einsteigen bzw. aufhören. Gelesene Bücher zählen dann ab dem Einstiegsmonat. 6. Wie viele Bücher das jeweilige Team im Monat geschafft hat, wird jeweils Anfang des Folgemonats bekannt gegeben. Derjenige, der am Ende die meisten Krimis bzw., Thriller gelesen haben und somit am meisten zum Ergebnis des Teams beigetragen hat, erwartet am Ende eine kleine Überraschung. Ihr habt noch Fragen, her damit! Gegebenenfalls werden die Regeln dann etwas ergänzt. Keine Fragen mehr? Na dann mal los an die Bücher und viel Glück! Team Krimi: 1. dorli 2. buchraettin 3. Mercado 4. wildpony 5. ChrischiD 6. mabuerele 7. chatty86 8. Matzbach 9. Postbote (ab April) 10. janaka 11. angi_stumpf 12. Sternenstaubfee 13. pelznase 14. Smberge 15. LibriHolly 16. danzlmoidl 17. Sweetiie 18. Antek 19. bieberbruda 20. roterrabe 21. Pelikanchen 22. Wolf-Eyes 23. Xanaka 24. Athene100776 25. Bellis-Perennis 26. lesebiene27 27. mira20 28. Claddy 29. glanzente 30. Nele75 31. xxxxxx 32. hasirasi2 33. Caroas 34. Schalkefan 35. Katjuschka 36. danielamariaursula 37. yari 38. Lesestunde_mit_Marie 39. Filzblume (40. Igelmanu66) 41. Talitha 42. tweedledee 43.krimielse 44. sommerlese 45. Bibliomarie 46. Barbara62 47. Maddinliest 48. Louisdor 49.TheRavenking (50. Lesezeichen16) 51. Leserin71 (52. heidi59) 53. buecherwurm1310 54. clary999 55. mrs-lucky Gelesene Bücher Januar: 28 Gelesene Bücher Februar: 48 Gelesene Bücher März: 58 Gelesene Bücher April: 76 Gelesene Bücher Mai: 83 Gelesene Bücher Juni: 75 Gelesene Bücher Juli: 79 Gelesene Bücher August: 106 Gelesene Bücher September: 86 Gelesene Bücher Oktober: 103 Gelesene Bücher November: 196 Gelesene Bücher Dezember: 209 Zwischenstand: 1147 Team Thriller: 1. Samy86 2. Igela 3. seelensplitter 4. Janosch79 5. Nenatie 6. eskimo81 7.MelE 8. Mone80 9. Kirschbluetensommer 10. Curin 11. SchwarzeRose 12. kvel 13.dieFlo 14. Huschdegutzel 15. Buchgeborene 16. Simi159 17. Kasin 18. Inibini 19. parden 20. Fluse 21. crumb 22. rokat 23.bookworm61 24. lord-byron 25. Patno 26. felicitas26 27. trollchen 28. Nisnis 29. MissRichardParker 30. Anne4007 31. sabrinchen 32. BookfantasyXY 33. MrsLinton 34. Floh 35. Meteorit 36. hannelore259 37. Leseratz_8 38. Krimiwurm 39. DerMichel 40. AberRush 41. Schaefche85 42. Naden 43. DieNatalie 44. Thrillerlady 45. heike_herrmann 46. MeiLingArt 47. KruemelGizmo Gelesene Bücher Januar: 33 Gelesene Bücher Februar: 36 Gelesene Bücher März: 59 Gelesene Bücher April: 64 Gelesene Bücher Mai: 80 Gelesene Bücher Juni: 115 Gelesene Bücher Juli: 112 Gelesene Bücher August: 107 Gelesene Bücher September: 98 Gelesene Bücher Oktober: 109 Gelesene Bücher November: 134 Gelesene Bücher Dezember: 140 Zwischenstand: 1087

    Mehr
    • 6213
    kubine

    kubine

    01. December 2015 um 17:12
  • Die Profilerin in Keye Street ist zurück!

    Sprich nicht mit Fremden
    Janna_KeJasBlog

    Janna_KeJasBlog

    Nachdem mich der 2. Band dieser Reihe etwas enttäuscht zurück gelassen hat, begeisterte mich dieser Band umso mehr!! Für die Kenner der Keye Street - Reihe sind die ersten Seiten etwas zähflüssig bzw. lassen sich leicht überlesen, da die Personen & Tätigkeiten (insbesondere Keye Street) kurz charakterisiert werden, für alle quer-Einsteiger jedoch optimal, da somit nicht zwingend die ersten beiden Bände gelesen werden müssen. Und dann ist der Leser auch schon mitten in der Geschichte! Zum Inhalt lässt sich alles oben in der "Inhaltsangabe" nachlesen! In diesem Band dreht es sich ausschließlich um die genannten Morde und keine zusätzlichen Kautionseintreibungen seitens K. Street. Und die Profilerin, welche ich in Band 2 vermisst habe, ist wieder da: Keye Street analysiert die ihr vorliegenden Informationen, charakterisiert den Mörder und gibt dem Leser somit psychologische Einblicke. Stück für Stück kommen mehr Informationen bezüglich der Opfer zutage: was sie durchleben mussten, Charakter der Opfer, Familienverhältnisse. Ohne sich darin zu verlieren charakterisiert A. K. Williams die verschiedenen Protagonisten und ich konnte mir die Gemeinschaft und das Leben dort sehr gut vorstellen.  Williams schafft es den Leser immer wieder auf falsche Fährten zu führen, zu verwirren & den Verdacht eines Tatverdächtigen wieder zu hinterfragen. Besonders durch das Verschwinden des dritten Mädchens werden gleich 3 Verdächtige präsentiert, jedoch gelingt es dem Leser nicht von selbst Personen auszuschließen. Genügend Informationen erhalte ich über die Verdächtigen und dennoch zu wenig, um von selbst auf den Mörder zu kommen. Ein logisch aufgebauter & gut durchdachter Thriller, welcher mich von Beginn an "gepackt" hat! Natürlich gibt es auch eine kleine private Nebengeschichte, die aber kaum Raum einnimmt und dennoch ihre kleine Spannung hat. Immer wieder griff ich zum Buch, da der Spannungsbogen gut gehalten wurde und dem Leser bis zum Schluss nicht klar ist, wer der Täter ist. Nicht gänzlich ausgeschlossen hatte ich den wahren Täter, die Geschichte dahinter ist jedoch nicht absehbar gewesen - mich hat dieser Thriller voll und ganz begeistert!

    Mehr
    • 4
    KruemelGizmo

    KruemelGizmo

    22. November 2015 um 13:13
    Krimiwurm schreibt Das werde Ich mir mal genauer anschauen! Danke für die aufschlussreiche Rezi! :)

    Das dachte ich auch gerade.