Amanda Lovelace , ladybookmad the princess saves herself in this one

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „the princess saves herself in this one“ von Amanda Lovelace

the princess saves herself in this one is a collection of poetry about resilience. It is abou....

too beautiful to put into words

— ReginaMeissner
ReginaMeissner

Moderne Poesie, die mich berührt und nachdenklich macht.

— JulesWhethether
JulesWhethether
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Monatliches Lesehighlight

    the princess saves herself in this one
    Paulina95

    Paulina95

    17. September 2017 um 21:20

    Bei diesem Gedichtband handelt es sich um eine ehrliche, rührende, tragische und doch auch Mut machende Geschichte, die ich jedem, der mit sich selber hadert, nur ans Herz legen kann. Amanda Lovelace sagt mit wenigen Worten so viel (Wahres), auf eine leise und doch sehr eindringliche Weise. Da dies mein erster Gedichtband überhaupt gewesen ist, habe ich nicht viel Vergleich, aber mich hat die Geschichte, die die Autorin hier erzählt, sehr berührt und ich mochte es sehr, einmal durch Gedichte in jemandes Welt einzutauchen und zum Nachdenken angeregt zu werden. 

    Mehr
  • Mir fehlen die Worte...

    the princess saves herself in this one
    buchmagie88

    buchmagie88

    26. July 2017 um 21:41

    Heute ist wieder so ein Tag, an dem ich alle Wörter dieser Welt auf einen Thron setzen möchte, um sie dann mit Konfetti und Luftschlangen zu bewerfen. Heute ist wieder so ein Tag, an dem ich so unfassbar dankbar für diese wundervolle und einzigartige Macht der Wörter bin, die es schafft dich innerhalb von zwei Stunden durch alle Gefühlsebenen zu schicken, die es gibt. Heute ist eine der seltenen Tagen, an dem ich die Poesie würdigen möchte, auch wenn ich jetzt schon glaube, dass es noch mehr solcher Tage geben wird. Heute möchte ich Amanda Lovelace danken für ihre Sammlung von Gedichten in dem Band "The princess saves herself in this one". Es ist erstaunlich, wenn man es schafft mit wenigen Wörtern ganze Geschichten zu erzählen. Wenn man es schafft, dass seine Leser in dem einen Moment bitterliche Tränen weinen und froh sind, das Buch nicht in der Bahn angefangen zu haben, um dann im nächsten Moment mit einer Gänsehaut, die wohl nie wieder ganz vergehen wird, aufzuspringen und sich zu sagen, selbst, wenn ich in der Bahn gewesen wäre, Rotz und Wasser geheult hätte, dann hättet ihr damit klar kommen müssen. Denn das bin ich. Ich bin jemand, der sich von Poesie den Kopf verdrehen lässt. Ich bin jemand, der am liebsten für solche Bücher ganze Paraden veranstalten würde.Jemand, der dieses wertvolle kleine Büchlein behutsam zurück ins Regal stellt, aus Angst, dass diese unglaublich wunderschön platzierten Wörter hinausfallen und möglicher durcheinander geraten würden. Ich bin die Prinzessin, die sich selbst rettet, indem sie sich akzeptiert genau so, wie sie ist. Das ist wahre Magie, wenn du nichts ahnend ein Buch aufschlägst und keine Ahnung davon hast, was es zwei Stunden später alles mit dir angestellt hat. Gott, ich liebe Bücher, Ich liebe Wörter genau aus diesem Grund. "if poetry isa houseovercomewith flames,then I'm running back into it to save each &every word so I can pass themalong to you. -words should save, not burn."

    Mehr