Amanda McLean

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Zum Mörder für dich: Thriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Verschwunden!

Bei diesen Partnern bestellen:

49 Stunden

Bei diesen Partnern bestellen:

Todsünde

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine loyale Richterin,

    49 Stunden
    GabiR

    GabiR

    10. April 2016 um 13:57 Rezension zu "49 Stunden" von Amanda McLean

    ihre achtjährige Tochter und deren Kindermädchen, ein Doppelmörder kurz vor dem Haftprüfungstermin und dessen Handlanger sind die Handlanger in diesem Thriller von Amanda McLean, der das Herz jeder Mutter vor Angst höher schlagen lässt. Fesselnd, spannend und doch nicht allzu alltäglich beschreibt die Autorin die Entführung der kleinen Katie und die Reaktion der Mutter, die im Zweispalt steht zwischen hrem Beruf und ihrem Dasein als Mutter. 4 Sterne

  • Ergreifend,erschütternd

    Verschwunden!
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Verschwunden!" von Amanda McLean

      Der jungen Lehrerin Lane Downey fallen die häufigen "Unfälle" des sechsjährigen Jeremy auf, hinter denen sie Häusliche Gewalt vermutet. Als sie anfängt, die Dinge zu hinterfragen und Jeremys Eltern zur Rede stellt, weiß sie noch nicht, in welche Gefahr sie sich damit begibt. Von nun an folgen anonyme Anrufe, mysteriöse Drohnachrichten und nächtliche Auflauerungen - und niemand will ihr Glauben schenken. Weder das Jugendamt noch die Polizei scheinen sie für voll zu nehmen, der Einzige, der für sie da ist und ihr helfen will, ist ...

    Mehr
    • 2
    Arun

    Arun

    15. April 2014 um 10:23
  • Großstadt-Thriller

    49 Stunden
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. April 2014 um 12:28 Rezension zu "49 Stunden" von Amanda McLean

    Während eines Ausflugs ins Chicagoer Aquarium verschwindet plötzlich die achtjährige Katie – einziger Anhaltspunkt ist eine Nachricht in ihrem zurückgelassenen Rucksack an ihre Mutter, Richterin Mary Walters. Mary wird aufgefordert, den wegen zweifachen Mordes angeklagten Harry Castello am Montagmorgen auf Kaution freizulassen, erst dann – und nur dann – sieht sie ihre Tochter wieder. Was wird die Richterin tun? Wird sie die Polizei einschalten, obwohl sie ausdrücklich darauf hingewiesen wurde, dies nicht zu tun? Wird sie sich ...

    Mehr