Amanda van den Boom 15 süße Tagträumereien: by Amanda van den Boom

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „15 süße Tagträumereien: by Amanda van den Boom“ von Amanda van den Boom

Amanda van den Boom nimmt uns in ihren sinnlichen Kurzgeschichten auf Traumreisen mit, in denen Frauen der Anziehungskraft anderer Frauen erliegen. Es wird berührt und verführt; große Gefühle, knisternde Erotik und pure Romantik reichen sich leidenschaftlich die Hände. Mal sind es alltägliche Begebenheiten, mal Geschichten aus einer Hochglanzwelt a la Hollywood. Lehne Dich zurück, lese die Geschichten und träume sie heimlich weiter... ***Gleich am ersten Wochenende auf Amazon #1 in den Bestsellern des Genres!***

Ich hoffe es gibt bald einen Teil 2. Auf dem Cover ist eine kleine "1", das lässt hoffen!

— 321Heinz

Schöne Szenenbilder! Die Stimmungen und Orte gefallen mir am besten. Die Geschichten sind vielseitig und unvorhersehbar. Gerne mehr!

— Kuschelsocke

Stöbern in Erotische Literatur

Paper Princess

Ich liebe es uns lese direkt Paper Prince!

Moreline

Du bist mein Feuer

Sehr emotionales Buch mit viel Liebe

Biest2912

The Deal – Reine Verhandlungssache

Tolle Geschichte . Schnell zu lesen

Melanie_Grimm

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Tolle Liebesgeschichte. Toll, dass auch mal ein etwas kritischeresThema angeschnitten wird.

Amanda1311

Deadly Ever After

Wieder ein toller Roman von Jennifer L. Armentrout, jedoch reicht er für meinen Geschmack nich ganz an die anderen ran

Katrin_Zinke

Rock my Body

Ein schöner Roman, jedoch etwas schwächer als der erste Teil

Emmy29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jeden Abend einen Appetizer

    15 süße Tagträumereien: by Amanda van den Boom

    321Heinz

    04. November 2016 um 12:27

    Über die Autorin kann ich nicht viel sagen (Wikipedia.nl sagt sie kommt aus Utrecht, Holland).Die Geschichten (15 an der Zahl) sind zu Anfang etwas kurz gehalten, kommen mir zum Ende des Buches (eBook) hin aber länger vor. Alles im typischen Rahmen von Kurzgeschichten. Die Orte sind nur angerissen, die Damen in den Geschichten von verschiedenem Couleur, was es angenehm vielseitig macht 15 Geschichten mit dem selben Kern zu lesen. Also Frauen die spontan in der Situation einer anderen Frau erliegen. Besonder gut gefällt mir dabei diese Bewunderung der Frauen untereinander. Das macht auch den Unterschied zu den vielen "erotischen" Massenprodukten auf dem Markt. Die Handlung bleibt im Rahmen der Realität und man kann sich in die Situationen gut rein denken.Für mich die idealen Anreger in der Hoffnung auf romantisch knisternde, etwas erotische Träume. So wie ich das Vorwort und den Klappentext verstehe ist das Buch auch genau so gedacht, dass man es liest, an den Ort des Geschehens gelangt und die Geschichten voller Inspiration weiter träumt.Wenn ich etwas kritisieren soll, dann dass es Kurzgeschichten sind. Einige Geschichten hätten sich ruhig auf ein paar mehr Seiten erstrecken können, aber da bin ich dann nicht sicher, wie viel Spielraum meiner Fantasie noch bleiben würde.

    Mehr
  • Leckere Alltagsfluchten (nicht nur) für Frauen

    15 süße Tagträumereien: by Amanda van den Boom

    Kuschelsocke

    03. November 2016 um 09:40

    Die Holländerin Amanda van den Boom nimmt sich in Ihren bezaubernden Kurzgeschichten der weiblichen Anziehungskraft an.Es geht um intensive Blicke, die unter die Haut gehen. Oft um den einen wahren Kuss, um Berührungen und einmalige Momente. Überhaupt geht es um den Moment, in dem die Vernunft aussetzt und die Leidenschaft übernimmt, nur das Hier und Jetzt zählt.Die Szenarien sind vielfältig, und die Geschichten oft weit ab von Vorhersehbarkeit. Mal ensteht dieser eine Moment am Arbeitsplatz, oder aus einer privaten Verkaufsveranstaltung für Kerzen heraus ("Kerzenparty bei Svetlana", Geschichte 8.). Mal beim Wochenendausflug im Wellnesstempel, auf dem Dach eines Hotels im schönsten Sonnenpanorama, oder einer unberührten Lichtung im tiefsten kanadischen Wald.Die Kurzgeschichten lassen Raum zum weiter träumen und für eigene erotische Gedankenspiele.Für mich das erste Buch dieser Art, aber definitiv ein toller Ausflug ins erotische Genre. Stilvoll und leidenschaftlich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks