Academy of Shapeshifters Sammelband

von Amber Auburn 
4,3 Sterne bei50 Bewertungen
Academy of Shapeshifters Sammelband
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (43):
Ellysetta_Rains avatar

Es gibt Spannung, Action, Drama, Intrigen, aber auch Humor, Freundschaft und Liebe. Unterhaltsame Lesestunden sind garantiert.

Kritisch (2):
QueenSizes avatar

Die Story rund um Lena gefällt mir gut, ist leider nur viel zu kurz. Ich möchte natürlich wissen wie es weitergeht mit den Gestaltwandlern.

Alle 50 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Academy of Shapeshifters Sammelband"

Aus Band 1: »Du bist ein Wandler, Magdalena. Du trägst das Blut eines Tieres in dir.« Lena führt ein ganz normales Leben. Sie geht zur Schule, liebt Bücher und Pfannkuchen mit Erdbeermus. Niemals hätte sie für möglich gehalten, etwas Besonderes zu sein. Am Tag ihres sechzehnten Geburtstags allerdings ändert sich das. Nicht genug, dass sich ihre Sinne schlagartig verbessern. Sie wird noch dazu bewusstlos und mit Erinnerungslücken im Wald aufgefunden. Als Lena erfährt, dass sie die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können, glaubt sie an einen Irrtum. Doch es bleibt keine Zeit für Fragen. Sie ist in Gefahr und muss sofort ihr Zuhause verlassen. In einem Camp, tief in den bulgarischen Wäldern, jenseits der Zivilisation, findet sie nicht nur die Wahrheit, sondern auch den Jungen ihrer Träume. "Fuchsrot" ist der erste Teil der monatlich erscheinenden Fantasy-Serie Academy of Shapeshifters. Die Serie im Überblick: Episode 1 - Fuchsrot Episode 2 - Wolfspack Episode 3 - Pantherherz Episode 4 - Nebelweiß Episode 5 - Kupferfell Episode 6 - Schattenwolf Episode 7 - Tigerauge Episode 8 - Blutkralle Episode 9 - Silbergrau (coming soon)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B01MXFZ6W0
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:0 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne27
  • 4 Sterne16
  • 3 Sterne5
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    puppetgirls avatar
    puppetgirlvor 7 Stunden
    Shifterreihe im Sammelband für alle Junggebliebenen

    Wenn man wüsste, dass einem ab dem 16 Geburtstag ein etwas anderes Leben bevorsteht, dann könnte man sich vielleicht darauf vorbereiten, aber es gibt eben Menschen, die einen lieben und einen beschützen wollen. Die einem ein ganz normales Leben schenken wollen und somit einem etwas sehr Wichtiges verschweigen. Und so passiert es Magdalena, die eigentlich lieber Lena genannt werden möchte, dass sich ihre Wahrnehmung verändert und sie daraufhin einen Filmriss hat, sich nicht mehr erinnern kann, warum ihre Klamotten so komisch aussehen. Aber das wird ihr dann erklärt und dass sie in Gefahr ist, denn sie ist eine Wandlerin. Denn sie trägt das Blut eines Tieres in sich. Welches, ist noch nicht bekannt. Dies zeigt sich erst. Doch um in Sicherheit zu sein, muss sie in ein Camp. Sie weiß gar nicht so recht, was ihr geschieht, denn bisher war sie doch ein Einzelgänger und hat sich so gut wie aus allem rausgehalten, denn Bücher waren ihr doch das Liebste. Doch nun ist sie tief in den bulgarischen Wäldern und muss sich zurechtfinden, denn es geht darum, dass in ihr ein Tier schlummert und die meisten Tiere leben in einem Rudel oder haben eine gewisse Ordnung. Sich dort einzufinden ist nicht so einfach, auch nicht das eigene Tier zu kontrollieren. Wie soll man es denn zum Vorschein bringen, wenn das von einem verlangt wird? Vielleicht will man das ja auch gar nicht.

    Aber es wird Lena nicht so einfach gemacht, denn sie muss sich beweisen und auf der anderen Seite auch erst einmal verstehen, was denn da gerade eigentlich passiert. Ich wüsste nicht, wie ich mich fühlen würde, wenn ich mich von einem Tag auf den anderen verwandeln würde und meine Familie verlasse und plötzlich mein Leben ganz anders bestimmt wird.

    In den ersten vier Teilen, lernen wir immer neue Charaktere kennen, die in dem Camp mit Lena leben. Manche sind nett, manche so gar nicht. Auch lernen wir die Ordnung und das Rudelverhalten kennen, denn in diesem Camp treffen zwei Parteien aufeinander. Die Idee ist echt interessant und durch immer neue Aufgaben und neue Beschreibungen von Details, nimmt die ganze Geschichte Form und Farbe an. Die einzelnen Bände umfassen zwischen 70 und 100 Seiten und das Cover verrät schon etwas, welches Tier denn diesmal im Mittelpunkt stehen könnte oder eben neu in das Leben von Lena tritt. Zickenkrieg, Rudelkämpfe, Reiberein und etwas Liebe, alles ist enthalten und mir war Lena relativ zeitig sehr sympathisch, so dass es Spaß macht ihr auf ihrem Weg zu folgen und mir ihr diese sehr neue Erfahrung zu erleben.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    S
    Sasa18vor 3 Tagen
    Academy of Shapeshifters Band 1

    Hierbei handelt es sich um den ersten Sammelband von Academy of Shapeshifters, in dem die Episoden 1 bis 4 enthalten sind (Fuchsrot, Wolfspack, Pantherherz, Nebelweiß). Jede Episode hat ein eigenes wunderschönes Cover.

    Inhalt: 

    Lenas führt ein ganz normales Leben. Sie geht zur Schule, liebt Bücher und Pfannkuchen mit Erdbeermus. Niemals hätte sie für möglich gehalten, etwas Besonderes zu sein. Am Tag ihres 16. Geburtstags ändert sich das. Nicht genug, dass sich ihre Sinne schlagartig verbessern, wird sie bewusstlos und mit Erinnerungslücken aufgefunden. Als Lena erfährt, dass sie die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können, glaubt sie an einen Irrtum. Doch es bleibt keine Zeit für Fragen. Sie ist in Gefahr und muss sofort ihr Zuhause verlassen. In einem Camp, jenseits der Zivilisation, findet sie nicht nur die Wahrheit, sondern auch den Jungen ihrer Träume. 

    Eigene Meinung: 

    Der Schreibstil gefällt mir richtig gut. Es wird aus der Sicht von Lena erzählt und man hat des Gefühl alles mitzuerleben. Sobald man einmal angefangen hat zu lesen, kann man nicht mehr aufhören und will wissen, wie es weitergeht und was noch alles passieren wird. 

    Sowohl Haupt-, als auch Nebencharaktere finde ich sehr gelungen. Sie besitzen verschiedene Eigenschaften, die passend zu ihrem jeweiligen Tier sind. Es wird nie langweilig mit ihnen, da sie so unterschiedlich sind.  

    Ich bin schon auf die weiteren Teile gespannt.



    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ellysetta_Rains avatar
    Ellysetta_Rainvor 8 Tagen
    Kurzmeinung: Es gibt Spannung, Action, Drama, Intrigen, aber auch Humor, Freundschaft und Liebe. Unterhaltsame Lesestunden sind garantiert.
    Spannende Jugend-Fantasy-Reihe um Gestaltwandler, Liebe und Freundschaft

    4,5 Sterne

    Der Sammelband 1 enthält die Episoden 1 – 4 der 24-teiligen Reihe.

    Cover:
    Ich finde sowohl das Cover für die Sammelbände als auch die Cover für die einzelnen Episoden sehr schön und vor allem passend zum Inhalt.

    Inhalt (dem Klappentext entnommen):
    »Du bist ein Wandler, Magdalena. Du trägst das Blut eines Tieres in dir.«
    Lena führt ein ganz normales Leben. Sie geht zur Schule, liebt Bücher und Pfannkuchen mit Erdbeermus. Niemals hätte sie für möglich gehalten, etwas Besonderes zu sein. Am Tag ihres sechzehnten Geburtstags allerdings ändert sich das. Nicht genug, dass sich ihre Sinne schlagartig verbessern. Sie wird noch dazu bewusstlos und mit Erinnerungslücken im Wald aufgefunden. Als Lena erfährt, dass sie die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können, glaubt sie an einen Irrtum. Doch es bleibt keine Zeit für Fragen. Sie ist in Gefahr und muss sofort ihr Zuhause verlassen.
    In einem Camp, tief in den bulgarischen Wäldern, jenseits der Zivilisation, findet sie nicht nur die Wahrheit, sondern auch den Jungen ihrer Träume.

    Meinung:
    Der bildhafte und fesselnde Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Folgen sind aus der Ich-Perspektive von Lena geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
    Gemeinsam mit Lena werden wir ins kalte Wasser geschmissen und erfahren nach und nach was es mit ihrer Gabe sich zu wandeln auf sich hat, wieso sie und die anderen Wandler in Gefahr sind, etc. Aber auch wenn man immer mehr Infos erhält, so bleiben doch auch Fragen offen, so dass die Neugier und Spannung auf die Fortsetzungen gekonnt geschürt wird.
    Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Toll fand ich wie sich Lena im Laufe der Episoden authentisch weiterentwickelt und auch selbstbewusster wird. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem Rajani, die Lenas Freundin wird, und der geheimnisvolle Pantherjunge haben mich von sich überzeugen können. Aber es gibt auch Jugendliche im Camp die nicht so nett sind, aber man braucht ja auch unsympathische Charaktere, über die man sich ärgern kann. Ich freue mich schon sehr Lena auf ihrer weiteren Reise zu begleiten und bin gespannt, welche Abenteuer sie erwarten werden.
    Es gibt Spannung, Action, Drama, Intrigen, aber auch Humor, Freundschaft und Liebe liegt auch in der Luft. Unterhaltsame Lesestunden sind garantiert, doch da es mir am Anfang der ersten Episode doch etwas zu schnell ging, gibt es wunderbare 4,5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung für alle die spannende Fantasy-Geschichten mit jugendlichen Protagonisten lieben.

    Fazit:
    Toller Auftakt der 24-teiligen und mittlerweile abgeschlossenen spannenden Fantasy-Reihe mit (mehr oder weniger) sympathischen Charakteren, in der neben Freundschaft auch der Humor nicht zu kurz kommt. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzungen, denn offene Fragen schüren die Neugier und Spannung.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    EmmaMartens avatar
    EmmaMartenvor 9 Tagen
    Spannend, aber ein wenig kurz

    Um in die Welt der Shapeshifter einzutauchen, ist der 1. Sammelband sehr erklärungslastig, was der Spannung jedoch keinen Abbruch tut. Bisher habe ich noch nichts zu Shapeshifters gelesen, deswegen finde ich den Weltenaufbau sehr gelungen und  verständlich.

    Beim Einstieg habe ich kurz Zeit gebraucht, um die Geschehnisse in der Geschichte und Lenas Persönlichkeit zu verordnen, aber sie machen für Lenas Charakterentwicklung Sinn. Lena ist eine rebellische, mutige, aufopferungsvolle und unabhängige Protagonistin, die mir ein wenig zu schnell die neuen Gegebenheiten akzeptiert, aber die Akzeptanz wird durch ihren Charakter gut unterstützt.

    Wen ich hingegen nicht so mag oder einfach noch nicht durchschauen kann, ist ihr Love-Interest Janis, der perfekt aussieht und auch noch der Alpha ihres Rudels ist. Die anderen Charaktere, wenn man auch noch nicht viel über sie erfährt, weil Lena im Mittelpunkt steht, finde ich klasse.

    Ein Kritikpunkt allerdings ist die Kürze der Geschichten. Ich habe festgestellt, dass ich kein Fan von Serien bin, da zu viel zu schnell geschieht, ohne der Handlung Zeit zu geben, sich zu entwickeln. Da hätte ich mir die einzelnen Episoden gerne etwas länger und ausführlicher gewünscht.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    J
    Jolly_sunvor 11 Tagen
    Toller Autakt einer Fantasyreihe

    Da ich sehr gerne Fantasy Reihen lese, hat mich dieses Buch direkt neugierig gemacht. Sammelband 1 enthält die Episoden eins bis vier der Serie Acedemy of Shapeshifters von Amber Auburn. 

    Es geht um Lena die sich an ihrem 16. Geburtsag plötzlich in ein Tier verwandelt. Danach wird sie aus ihrem Leben herausgerissen um in einem Camp für Gestaltwandler zu leben. Nun ist Lena in einer für sie völlig fremden Welt und muss lernen sich dort zurechtzufinden und zu beweisen.

    Ich habe mich super schnell in die Protagonistin Lena hineinverstzen können. Sie ist ein sehr authentischer Charakter und ich kann ihre Handlungen meist gut nachvollziehen. 

    Auch viele andere Gestaltwandler haben tolle Charaktere über die man in jeder Episode etwas mehr erfährt. Dabei steht in jeder Episode ein anderer Charkter, neben Lena, im Mittelpunkt. Besonders gut gefällt mir das die verschiedenen Tierarten so gut zu ihrem menschlichen Charakteren passen.

    Die Autorin schafft es hier für den Leser das Endecken einer völlig neuen Welt mit alltäglichen Problemem in Freundschft aber auch Feindschft und Liebe und zu verbinden. Mir hat das gut gefallen. 

    Ich habe den Sammelband sehr schnell durchgelesen, da mich die Geschichte total gefesselt hat.

    Allen Fans von Fantasy Reihen die sich gerne in magische Welten hineinlesen kann ich diese Reihe nur ans Herz legen. Ich freue mich schon den nächsten Band zu lesen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    robbertas avatar
    robbertavor 14 Tagen
    Kurzmeinung: eine packende Jugend-Fantasy-Serie über tierische Wandler
    eine packende Jugend-Fantasy-Serie

    Academy of Shapeshifters 1   AmberAuburn     XXXX

    Lena führt ein ganz normales Leben. Sie geht zur Schule, liebt Bücher und Pfannkuchen mit Erdbeermus. Niemals hätte sie für möglich gehalten, etwas Besonderes zu sein. Am Tag ihres sechzehnten Geburtstags allerdings ändert sich das. Nicht genug, dass sich ihre Sinne schlagartig verbessern. Sie wird noch dazu bewusstlos und mit Erinnerungslücken im Wald aufgefunden. Als Lena erfährt, dass sie die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können, glaubt sie an einen Irrtum. Doch es bleibt keine Zeit für Fragen. Sie ist in Gefahr und muss sofort ihr Zuhause verlassen. In einem Camp, tief in den bulgarischen Wäldern, jenseits der Zivilisation, findet sie nicht nur die Wahrheit, sondern auch den Jungen ihrer Träume.

    Sammelband 1

    Episode 1 – Fuchsrot / Episode 2 – Wolfspack / Episode 3 – Pantherherz / Episode 4 - Nebelweiß


    Meine Meinung:


    Lena führt bis zu ihrem 16. Geburtstag ein ganz normales Leben, doch plötzlich besitz sie die seltene Gabe sich in ein Tier zu verwandeln. Und ist dadurch in Gefahr. Sie kommt in ein abgelegenes verstecktes Camp, das einem Internat gleicht. Unter anderen Wandlern muss sie sich behaupten und ihren Platz finden. Doch nicht alle sind ihr wohlgesonnen. Dazu kommt das sie sich in den Alpha der CAN verliebt doch auch von dem Panther-Jungen fühlt sie sich angezogen.


    Der Schreibstil ist flüssig und die Charaktere sind schlüssig und die Umsetzung ist spannend.

    Gefühlschaos, jede Menge Konflikte und Geheimnisse ergeben eine spannende und unterhaltsame Mischung. Lena ist die Neue in dem Camp und so lernt man Lena und mit ihr zusammen alles Neue fast nebenbei kennen.

    Wer ihre Freunde und Feinde sind oder sein sollten oder doch nicht sind.


    Eine packende Jugend-Fantasy-Serie.

    Ich kann es nicht erwarten die Fortsetzung zu lesen.


    Die „Academy of Shapeshifters“ erinnert mich an die Serie „Shadow Falls Camp“ von C.C. Hunter.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    siul_89s avatar
    siul_89vor 17 Tagen
    Gestaltwandler, Wettkämpfe und eine Liebesgeschichte

    Der Auftakt der Serie "Shapeshifter" ist der Autorin sehr gut gelungen. Sie ermöglicht es dem Leser sich schnell in ihre Welt und ihre Figuren einzufühlen, die Protagonisten sind sympathisch und es tun sich recht schnell viele Fragen auf.
    Diese werden nach und nach beantwortet, dennoch bleibt es spannend.

    Lena, eine Schülerin wird von einigen Mitschülerinnen gemobbt. Als sie eines Tages von ihren Mobberinnen wegläuft, entwickelt sie seltsame Kräfte. Kurz darauf wird sie von Fremden aus ihrem gewohnten Zuhause abgeholt und in ein Camp in einem Wald gebracht. Dort wird sie nach und nach aufgeklärt - sie ist eine Wandlerin. Aber welche Aufgabe haben Wandler und was hat es mit dem Camp auf sich? Wer ist der mysteriöse Junge, der sie immer wieder beobachtet?

    Ich freue mich schon auf den zweiten Teil! :-)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    B
    book_crown_vor 19 Tagen
    Kurzmeinung: Ein Buch voller Spannung, Freundschaft und Geheimnissen, in Mitten einer Welt der Wandler.
    Tolle Geschichte mit starken Charakteren

    Als erstes muss ich Anmerken, wie toll das Cover gestaltet worden ist. Es passt wirklich wunderbar zu der Geschichte.

    Man kommt sehr einfach in die Geschichte rein und lernt gleich zu Beginn eine Menge über die Protagonistin 'Magdalena' Lena. Jedoch dauert dieser Beginn nur wenige Seiten an und Lena kommt direkt danach in das Camp. Dabei kommt der Anfang des Buches nicht wirklich zur Geltung, da es eher wie ein Teil für Zwischendurch wirkt.


    Nachdem Lena jedoch im Camp der Wandler ankommt, wird die Geschichte von Episode zu Episode besser. Nicht nur weil man viele neue Gesichter kennen lernt, sondern auch weil Spannung, Dramatik und Freundschaft ins Spiel kommen.

    Im Camp trift Lena unter anderen auf ihre erste Freundin Rajani und auf interessante Jungs wie Finn, Matteo, Ben und vor allem Janis. Jeden von ihnen lernt man in den weiteren Episoden näher kennen. Das passiert nicht nur durch den Schreibstil der Autorin, der wirklich sehr bildhaft und fesselnd ist, sondern auch dadurch das man in jeder Episode mehr über die einzelnen Personen erfährt.

    Außerdem sind alle Personen, welche in dem Buch vorkommen, sehr liebevoll geschrieben und bis ins kleinste Detail durchdacht.

    In dem Camp kann sich jeder in ein Tier verwandeln, einschließlich Lena. Was sehr schön von der Autorin durchdacht worden ist, ist dass nicht nur die klassischen Raubtiere wie Wolf, Löwe & Co in dem Buch vor kommen, sondern auch weniger bekannte Arten vertreten sind. Von diesen exotischen Tierarten habe ich zumindest bis dahin noch nichts gehört. Und ich denke man kann sehr gespannt sein, welche Tierarten man noch kennen lernen wird.

    Wie schon erwähnt ist dieser Sammelband, trotz des etwas schwachen Anfanges, ein wirklich gelungener Einstieg für diese Buchreihe. Die Charaktere sind tiefgründig und charakterstark geschrieben. Schon in diesen ersten Episoden konnte man einen deutlichen Wandel in Lenas Charakter erkennen von dem schüchternen Mädchen, welches lieber weg läuft zu jemanden der alles Versucht, um seinen Freunden zu helfen. Allein deswegen und den verschiedenen Tieren, in die sie sich verwandeln können, ist dieses Buch,für mich, ein guter Ersatz zu Fantasy Büchern mit Werwölfen und Vampiren.


    Das Buch bekommt von mir 4,3 von 5 Sternen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Little-Cats avatar
    Little-Catvor 19 Tagen
    Sehr überzeugend!

    Rezension zu dem Buch

    „Academy of Shapesshifters Samelband“

    von Amber Auburn


    Buchdetails

    ISBN: B01MXFZ6W0

    Sprache: Deutsch

    Ausgabe: E-Buch Text


    Zur Autorin:

    Worte sind Magie, die jene verzaubern, die an sie glauben." Amber Auburn ist das Pseudonym einer Fantasy-Autorin aus Berlin, die jede freie Minute zum Schreiben nutzt. Sie ist nicht nur leidenschaftliche Serien-Guckerin, sondern auch große Tierliebhaberin. Schon als Kind studierte sie bergeweise Bücher über Tierarten. Nun, mit der Gestaltwandler-Serie, erfüllt sie sich einen kleinen Traum und kann ihr Wissen endlich anwenden.

    Quelle: lovelybooks



    Zum Inhalt:

    Lena wird gemobbt und hat keine Freunde. An ihrem 16. Geburtstag geht es ihr plötzlich nicht gut und all ihre Sinne spielen verrükt. Als Sie wieder aufwacht erfährt sie etwas, das ihr ganzes Leben auf den Kopf stellt.


    Meine Meinung:

    In diesem Buch sind 4 Episoden enthalten.


    Fuchsrot

    Wolfspackt

    Pantherherz

    Nebelweiß


    Zu jeder Episode gibt es ein eigenes Cover. Ich finde all diese Cover unheimlich gelungen und passend zum Buch. Da hat sich jemand viel Mühe gegeben.

    Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Der Schreibstil liest sich sehr flüssig und so war ich schon nach kurzer Zeit mitten im Geschehen. Ich finde die einzellnen Episoden sehr gelungen und kann kaum erwarten die nächsten zu lesen.

    Die Charaktere finde ich sehr gut dargestellt. Obwohl es zu den Hauptcharakteren viele Nebencharaktere gibt, sind Sie allesamt dennoch sehr individuell und authentisch dargestellt.

    Dieses Buch hat viel Potenzial und ich bin gespannt wie die Autorin das in den nächsten Episoden umgesetzt hat.

    Die Handlungsorte wurden sehr gut beschrieben, sehr detailiert und ich konnte mir alles gut vorstellen.

    Die Handlung verläuft sehr spannend und ich hatte als Leser das Gefühl ein Teil des Camps zu sein. Genauso sollte ein richtig gutes Buch sein!


    Mein Fazit:

    Ich bin überzeugt und vergebe 5 von 5 Sternen!

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Isis99s avatar
    Isis99vor 19 Tagen
    Kurzmeinung: Ein super Buch - endlich mal Wandler, die nicht Werwölfe sind!!! Eine Welt voller Geheimnisse und Rudelintrigen🤗😗
    Das Tier in dir schläft nie💟

    Wie lange dauert es, bis das Tier in dir, die Macht an sich reißt?
    Diese Frage stellt sich Lena, nachdem sie erfahren hatte, dass sie eine Wandlerin ( sie verwandelt sich in einen Fuchs) ist. Auf einen Schlag ändert sich ihr ganzes Leben und sie muss ihre Tante verlassen, um in einem Camp für Wandler und Wandlerinnen zu lernen - ihr Tier zu akzeptieren. Wird sie das Tier in sich zähmen können und warum weckt der Alpha ihres Rudels solche Gefühle in ihr?

    Eine super Geschichte von Freundschaft, Integration und seinen Platz im Leben finden.
    In dem Buch war alles zu finden: Romantik, Spannung, Mythologie, Humor uvm.
    Die Sprache hat mir gut gefallen, vor allem die Nennung der zahlreichen Details - die machen die Geschichte interessanter und oft liegt die Lösung ja im Detail🙃 Die Charktere waren super ausgearbeitet, mein liebster Charakter ist Finn, er hält sich aus allem raus, ist kein Macho wie die anderen Jungs und er hält immer zu Lena😘 Zofia mochte ich schon von Beginn an nicht, sie und Lena werden noch oft aneinander geraten - vlt kann Lena ihr dabei ihren Status streitig machen🤗

    Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die weiteren Epsioden💟

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks