Academy of Shapeshifters - Sammelband 2

von Amber Auburn 
4,7 Sterne bei33 Bewertungen
Academy of Shapeshifters - Sammelband 2
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

B

Eine tolle Fortsetzung mit starken Charakteren

R

Eine gelungene Fortsetzung, die Lust aufs Weiterlesen macht!! ; )

Alle 33 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Academy of Shapeshifters - Sammelband 2"

»Ich wusste von Anfang an, dass wir uns gut verstehen würden. Du bist das einzige Mädchen, mit dem ich mich wirklich unterhalten kann.« Nach dem erfolgreichen Ausgang der Testspiele kehrt langsam der Alltag ins Camp zurück. Doch nicht für Lena. Die vielen Ereignisse in kurzer Zeit haben sie zur Handlung gezwungen. Sie erkennt sich selbst nicht wieder und hat Angst vor der Zukunft. Noch dazu kann sie einfach nicht aufhören an den mysteriösen Pantherjungen zu denken. In ihrer Not sucht sie bei einem Campbewohner Trost, der dringend selbst welchen benötigt. Der Sammelband beinhaltet folgende Teile: Episode 5 - Kupferfell Episode 6 - Schattenwolf Episode 7 - Tigerauge Episode 8 - Blutkralle

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06Y1QJVCR
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:189 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum:03.04.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne24
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Little-Cats avatar
    Little-Catvor 4 Tagen
    Etwas zu brutal!

    Rezension zu dem Buch

    „Academy of Shapeshifters – Sammelband 2“

    von Amber Auburn


    Buchdetails

    ISBN: B06Y1QJVCR

    Sprache: Deutsch

    Ausgabe: E-Buch Text

    Umfang: 189 Seiten

    Erscheinungsdatum: 03.04.2017



    Zur Autorin:

    Worte sind Magie, die jene verzaubern, die an sie glauben." Amber Auburn ist das Pseudonym einer Fantasy-Autorin aus Berlin, die jede freie Minute zum Schreiben nutzt. Sie ist nicht nur leidenschaftliche Serien-Guckerin, sondern auch große Tierliebhaberin. Schon als Kind studierte sie bergeweise Bücher über Tierarten. Nun, mit der Gestaltwandler-Serie, erfüllt sie sich einen kleinen Traum und kann ihr Wissen endlich anwenden.

    Quelle: lovelybooks



    Zum Inhalt:

    Dies Testspiele sind vorbei und die Rivalitäten zwischen can und Fel sind noch größer als zuvor. Das zusammenleben ist alles andere als leicht, als es dann auch noch Änderungen im Rudel gibt.


    Meine Meinung:

    Das Cover ist toll gestaltet und passt gut zum ersten Sammelband. Wie immer hat jede Episode ihr eigenes Cover. Jedes ist perfekt auf den Inhalt der jewailigen Episode abgestimmt.

    Ich weiße ausdrücklich daraufhin, das es der zweite Sammelband ist. Ohne Vorkenntnisse aus Band 1 läst sich dieses Buch nicht lesen, da sonst die Zusammenhänge wahrscheinlich nicht verstanden werden.

    Das Buch hat mir gut gefallen. Nicht ganz so gut wie der erste Band. Dies lag daran, das der zweite Sammelband wesentlich brutaler geschrieben wurde. Es geht schnell zur Sache und das nicht gerade zimperlich. Mir gefiehl diese enorme Steigerung nicht, deswegen gibt es einen Stern abzug. Das war einfach zuviel.

    Natürlich war der Schreibstil wieder flüssig und sehr gut zu lesen. Ich mag diese Leichtigkeit der Worte. Das buch war sehr spannend geschrieben, sodass ich zwischendurch kaum Atmen konnte. Innerhalb kürzester Zeit hatte ich das Buch durch.

    Die Charaktere machen unglaubliche Entwicklungen durch. Einige davon konnte ich nicht vorraus sehen. Es kommt Kieeran als neuer Charakter hinzu. Er ist eher der „Bösewicht“ im Buch und nicht gerade sympathisch. Dennoch ist auch er, sehr authentisch dargestellt.

    Das Ende ist wie immer kein Ende, da es quasie mitten drin endet. Da ich aber weiß das es weiter geht, störte mich das nicht sonderlich.


    Mein Fazit:

    Etwas zu brutal. Ansonsten eine positive Leistung. Ich vergebe 4 von 5 Sternen!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    robbertas avatar
    robbertavor 4 Tagen
    spannende Fantasy-Jugend-Buch-Serie um tierische Wandler

    Academy of Shapeshifters 2      AmberAuburn

    »Ich wusste von Anfang an, dass wir uns gut verstehen würden. Du bist das einzige Mädchen, mit dem ich mich wirklich unterhalten kann.«
    Nach dem erfolgreichen Ausgang der Testspiele kehrt langsam der Alltag ins Camp zurück. Doch nicht für Lena. Die vielen Ereignisse in kurzer Zeit haben sie zur Handlung gezwungen. Sie erkennt sich selbst nicht wieder und hat Angst vor der Zukunft. Noch dazu kann sie einfach nicht aufhören an den mysteriösen Pantherjungen zu denken. In ihrer Not sucht sie bei einem Campbewohner Trost, der dringend selbst welchen benötigt.


    Meine Meinung:

    Lena führt bis zu ihrem 16. Geburtstag ein ganz normales Leben, doch plötzlich besitz sie die seltene Gabe sich in ein Tier zu verwandeln und ist dadurch in Gefahr. Sie kommt in ein abgelegenes verstecktes Camp, das einem Internat gleicht. Unter anderen Wandlern muss sie sich behaupten und ihren Platz finden. Doch nicht alle sind ihr wohlgesonnen.

    Nach dem erfolgreichen Ausgang der Testspiele kehrt Kieran der rechtmäßige Alpha ins Camp zurück. In kurzer Zeit drängen diverse Ereignisse Lena in die Defensive, sie wird von der beliebten Gamma zur Omega degradiert und so steht nicht nur ihre Gefühlswelt Kopf. Trotzdem wird sie für die Spiele gegen die anderen Camps ausgewählt.


    Der Schreibstil ist flüssig und die Charaktere sind schlüssig und die Umsetzung ist spannend.

    Gefühlschaos, jede Menge Konflikte und Geheimnisse ergeben eine spannende und unterhaltsame Mischung. Lena ist nun die Omega im Camp und so kämpft man mit ihr zusammen gegen die Feinde innerhalb und ausserhalb und lernt nebenbei die verschiedenen Arten kennen.

    Wer ihre Freunde und Feinde sind (bzw sein sollten oder doch nicht sind) ist dabei ein zusätzlicher Drahtseilakt.

    Eine packende Jugend-Fantasy-Serie über tierische Wandler und fesselde Spiele.

    Diese Serie macht süchtig.

    Ich kann es nicht erwarten die Fortsetzung zu lesen.


    Die „Academy of Shapeshifters“ erinnert mich an die Serie „Shadow Falls Camp“ von C.C. Hunter.


    Kommentieren0
    1
    Teilen
    B
    book_crown_vor 5 Tagen
    Kurzmeinung: Eine tolle Fortsetzung mit starken Charakteren
    Eine tolle Fortsetzung mit spannenden Wendungen

    Das Cover ist genauso ansprechend Gestaltet, wie auch schon das Cover des ersten Bandes. Auf dem Buch kann man Tiersilhouetten von einem Fuchs, Wölfen und auch einer Raubkatze. Also alles Tiergestalten von Wandlern, welche in dem Buch mitspielen.

    Die Handlung an sich ist diesmal viel Action reicher als in dem Band zuvor. Das liegt aber daran, dass in den ersten vier Episoden noch viel zu den Wandlern erklärt werden musste. Diesmal ist dies nicht der Fall.

    Lena hat sich schon im Camp eingelebt und findet sich immer besser mit ihrem Fuchs zurecht. Außerdem ist nun neben Rajani auch Finn einer von Lenas besten Freunden. Und die beiden sind einfach zu witzig zusammen und ich finde ihre Freundschaft ist ein erfrischender Gegenpol zu Lenas Freundschaft mit Rajani. Wenn Finn dabei ist, bekommt der Schreibstil der Autorin zusätzlich nochmal eine Leichtigkeit und man möchte nicht aufhören zu lesen.

    Die Charaktere sind zum größten Teil auch die Personen, die schon im ersten Sammelband mitgespielt haben. Es gibt auch ein oder zwei Personen die neu dazukommen. Einer ist Kieran, der Schattenwolf, welcher wie ich finde echt selbstsüchtig und kaltherzig ist. Aber er trägt ungemein zu der Charakterentwicklung von Lena dazu also muss man ihn wohl oder übel ertragen.

    Apropo Lena. Sie entwickelt sich in disen Episoden unglaublich weiter, gerade am Ende beweißt sie, dass sie doch nicht so unscheinbar ist, wie alle dachten.

    Außerdem lernt man nun endlich mehr über den schwarzen Panther namens Noel, der sich langsam in laufe der Episoden immer mehr gegenüber Lena öffnet.

    Auch bei den anderen Charakteren ist eine Veränderung bemerkbar. Gerade zwischen Finn und Matteo ist einiges los, aber ich hoffe die beiden reißen sich wieder zusammen. Außerdem passiert mindestens genauso viel in Lenas Liebesleben, da sie sich schließlich so extrem weiterentwickelt hat. Und genau in der Entscheidung die sie in dem Moment gefällt hat, merkte man, dass sie wirklich ein Fuchs ist, da es sehr überlegt war.

    Insgesamt ist dieser Sammelband eine gelungene Fortsetzung mit einer ordentlichen Spur Freundschaft, Verrat und Liebe. Die Handlung wird immer Action reicher aber trotzdem bekommt man auch immer noch tolle und witzige Szenen zwischen Lena und ihren Freunden. Genau deswegen gefällt mir diese Reihe bis jetzt sehr gut.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    J
    Jolly_sunvor 5 Tagen
    Gelungene Fortsetzung

    Darum geht es :
    Die Geschichte schließt direkt an die Handlung aus der letzten Episode an. Lena scheint im Camp angekommen zu sein. Die vermeintliche Harmonier währt allerdings nicht lange, denn neue Charakter bringen das Camp erneut  durcheinander. Die Fronten zwischen Can und Fel verhärten sich und Lena ist natürlich mittendrin. 

    Meine Meinung:
    Mit hat dieser Sammelband noch besser gefallen, als der erste. Der Schreibstil hat mir wieder super gefallen und dadurch lässt sich die Geschichte schnell durchlesen und ich konnte das Buch nur sehr schwer aus der Hand legen. In jeder Episode erfährt man neues über die einzelnen Charakter der Geschichte. Diese Tatsache fand ich besonders schön, denn vieles kam für mich total unerwartet und dadurch ist die Geschichte für mich die gesamte Zeit spannend geblieben. Besonders die Protagonistin Lena hat sich im Vergleich zum Vorgänger Band stark weiterentwickelt und ist in einigen Situationen über sich hinausgewachsen. In jedem Fall war ich nach jeder gelesenen Episode gespannt wie die Geschichte sich weiterentwickeln würde. Das Ende der Geschichte hat mir auch gut gefallen und und ich freue mich schon auf den nächsten Teil der Reihe. Von mir gibt es eine große Empfehlung für alle Liebhaber von Fantasy Reihen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    R
    Reality_dreamvor 5 Tagen
    Kurzmeinung: Eine gelungene Fortsetzung, die Lust aufs Weiterlesen macht!! ; )
    Mega gut!!

    Auch wenn mich das Cover nicht wirklich überzeugt hat, dann doch in jedem Fall der Inhalt des Buches.

    Doch worum geht es überhaupt?
    Die junge Wandlerin Lena befindet sich im AOS "Academy of shapeshifters" inmitten zweier Fronten: den hundeartigen "Can" und den "Fel" der Katzenartigen. Das führt zu einer Reihe schwieriger Konflikte und Probleme für Lena.

    Doch zum Glück kann sie sich immer auf ihre Freunde verlassen. Oder doch nicht?

    Meinung:

    Dieser Sammelband hat mir sehr gefallen und ich hatte riesen Spaß es zu lesen. Während des Sammelbands konnte man förmlich zusehen wie Lena aus sich hinauswächst, ihre Ängste bekämpft und sich endlich traut zu zeigen wer sie wirklich ist.

    Der Schreibstil ist locker, flüssig und leicht zu verstehen. Alles was man sich eigentlich wünschen kann.

    Ich kann das Buch jedem wärmstens ans Herz legen, der sich für Tiere, einen Schuss Liebe und Spannung zu haben ist.




    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Isis99s avatar
    Isis99vor 8 Tagen
    Kurzmeinung: Super Story, klasse Charakter und so überraschende Wendungen zum Ende hin🦊❤
    Academy of Shapeshifters sammelband 2

    Cover
    Das Cover hält sich an den Stil der Reihe und ist ebenso gestaltet wie der des ersten Bandes mit Ausnahme, dass der zweite Band blau eingefärbt wurde. Die Silhouette in der Mitte soll wahrscheinlich Lena darstellen, wie sie auf das Camp zugeht - auch die Silhouetten der anderen Tiere im Hintergrund finde ich super, schade nur, dass noch keine Mitglieder der anderen Akademien darin vorkommen😗

    Handlung
    Lena hat sich in das Rudel der Can integrieren können und auch Rajani hat sich wieder mit ihr vertragen, doch gerade wenn alles in Ordnung zu sein scheint kommt die nächste Katastrophe! Ein Junge namens Kieran beansprucht den Platz des Alphas für sich, denn bis jetzt Janis innehatte - wir sich das Rudel dem beugen?! Lena steht noch immer vor einer wichtigen Entscheidung - wählt sie den netten Alpha Janis oder doch den geheimnisvollen Fel namens Noel???

    Sprache
    War wie immer bei Amber Auburn 1A und dermaßen spannend inszeniert, dass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte! Die Autorin hat zu jeder Zeit die richtigen Worte gefunden und jene machen die Handlung und Charaktere erst richtig lebendig🙃

    Charaktere
    Viele von ihnen kennen wir noch vom ersten Sammelband, aber es gibt auch einige Neuzugänge wie den bereits oben genannten Kieran oder eine gewisse Vivianne - was deren Rolle wohl sein wird? Jeder einzelne Chatakter wurde, wie im ersten Sammelband genauestens ausgearbeitet und sie alle harmonieren perfekt miteinander💜 Vor allem Lena hat im Laufe des ersten Sammelbandes eine riesigen Wesensänderungen durchgemacht - sie ist von ihrer Naivität und Schüchternheit abgewichen und präsentiert sich nun als selbstbewusstes und unentbehrliches Mitglied im Rudel der Can, wobei sie nie ihre Freunde im Fel-Lager vergisst🙃💜

    Fazit
    Ein super zweiter Sammelband mit zahlreichen Charakteren und einer Handlung die noch besser als der des ersten Bandes ist😊 Ich freue mich schon tierisch🦊 auf den dritten Sammelband, um Lenas Geschichte weiterzuverfolgen❤

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    V
    Vivi2607vor 9 Tagen
    Kurzmeinung: Wirklich gelungene Weiterführung des ersten Sammelbandes
    Tolle Weiterführung der Geschichte um die Wandlerin Lena

    Inhalt:
    Nach dem erfolgreichen Ausgang der Testspiele kehrt langsam der Alltag ins Camp zurück. Doch nicht für Lena. Die vielen Ereignisse in kurzer Zeit haben sie zur Handlung gezwungen. Sie erkennt sich selbst nicht wieder und hat Angst vor der Zukunft. Noch dazu kann sie einfach nicht aufhören an den mysteriösen Pantherjungen zu denken. In ihrer Not sucht sie bei einem Campbewohner Trost, der dringend selbst welchen benötigt.
    Meine Meinung:
    Der zweite Sammelband knüpft nahtlos an den ersten an. Wir treffen die Campbewohner aus dem ersten Sammelband wieder und verfolgen die Geschichte weiter aus Lenas Sicht. Wir verfolgen ihre Entscheidungen und sind mit dabei, wie sich die Freundschaften aus dem ersten Band weiter festigen und es kommen natürlich auch Charaktere dazu, die man nicht so sehr ins Herz schließt, da sie einem wie Lena findet, einfach unsympathisch sind :D
    Der Schreibstil ist einfach toll. Die Seiten fliegen immer so dahin und auf jeder Seite warten spannende und neue Wendungen in der Geschichte.
    Ich kann mich toll in die Hauptprotaonistin hineinversetzen und man leidet mit, wenn Lena etwas schlechtes wiederfährt und man freut sich für sie, wenn ihr etwas gutes passiert.
    Die Entwicklung der einzelnen Charaktere ist gut nachzuvollziehen und es ist toll, dass man nach und nach etwas über die einzelnen Charaktere wie Finn und Noel erfährt ohne das die ganze Geschichte langweilig wird oder es zu überladen wirkt.
    Fazit:
    Ein wirklich gelungener zweiter Sammelband, dem es nicht an Spannung fehlt, der einen Schmunzeln lässt und dem es auch an unerwarteten Wendungen nicht mangelt. Ich bin jedenfalls schon gespannt wie Lena sich weiterentwickelt und was im dritten Sammelband noch alles auf den Leser wartet. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ilona67s avatar
    Ilona67vor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Actionreiche Fortsetzung. Total spannend.
    Shapeshifters Sammelband 2

    Lena ist nun schon eine Weile im Camp. Wobei man nicht sagen kann, dass sie inzwischen angekommen ist, denn die Streitigkeiten zwischen Can und Fel arten immer mehr aus.

    Episode 5 - Kupferfell

    In diesem Band erfährt man mehr über Finn und das er sich in Matteo verliebt hat, der anscheinend nicht so empfindet wie Finn.

    Lena verschwindet mit ihm für eine zeitlang in eine Höhle. Nachdem sie von den Captoren wieder eingefangen werden ist im Camp alles verändert, denn es gibt einen neuen Rudelführer bei den Can.

    Episode 6 - Schattenwolf

    Nach dem ersten Sammelband hatte man noch die Hoffnung, dass die Can und die Fel sich näher kommen. Nachdem Kieran jetzt wieder der Rudelführer ist wird einem aber sofort klar, dass die Situation völlig gekippt ist.

    Kieran verlangt von Lena dass sie ein Reh (hier handelt es sich ebenfalls um einen Wandler - Euun) angreift. Dieser Band ist voller Action und Lena kann in letzter Minute die Flucht ergreifen.

     Epsisode 7 - Tigerauge

    Viktor und Lena sind bei den Fel untergetaucht. Nachdem Lena keine Unterstützung von ihren Freunden erhalten hat vertraut sie keine mehr. Dafür nähert sie sich  immer mehr Noel, dem Pantherjungen, der ihr schließlich auch seine Zwillingsschwester zeigt.

    Die Captoren drohen schließlich dem gesamten Camp und Victor zwingt somit alle zur Zusammenarbeit die keiner will.

     Episode 8 - Blutkralle

    Lena und eine andere Auswahl von Fel und Can (die ja jetzt alle als Campmitglieder gelten sich aber immer noch als getrennte Spezies betrachten) sollen bei den Spielen ihr Camp vertreten. So lernen wir die Aves kennen (Vögel). Und Lena kann sich zum ersten mal gegen Zofia durchsetzen wobei das nicht ohne Kampf abgeht.

     

    Ich bin von diesem Band sogar noch mehr begeistert als von Sammelband 1, das kommt vielleicht daher dass hier weit mehr actionreichere Kapitel sind.
    Jetzt bin ich natürlich total gespannt wie es weitergeht und will unbedingt die nächste Geschichte........

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    leoseines avatar
    leoseinevor 11 Tagen
    Kurzmeinung: Mega toller Schreibstil
    Fantastische ortsetzung

    Ich spürte, wie meine Wangen heiß wurden. “ Ich bin eben keine Katze und kann nicht gut schleichen“, murmelte ich und kam mir irgendwie blöd vor. Noel verkniff sich ein Lachen und schnaubte statt dessen nur amüsiert. “ Du wirst es auch nie lernen können. Das ist eine Fel-Sache, so leid es mir tut.“ Ich zuckte die Schultern. “ Ach, schon gut. Ich bin lieber ein trampelnder, stinkender, felliger Flohfänger.“

    (Auszug aus dem Buch Episode 7)

    Fakten zum Buch:

    Titel: Academy of Shadeshifters – Sammelband 2 – Episode 5-8

    Autor/in: Amber Auburn

    Verlag: CreateSpace Independent Publishing

    Erschienen: 04. Apil 2017

    Seitenanzahl: 300

    ISBN: 978-1545133149

    Inhaltsangabe:

    »Ich wusste von Anfang an, dass wir uns gut verstehen würden. Du bist das einzige Mädchen, mit dem ich mich wirklich unterhalten kann.«
    Nach dem erfolgreichen Ausgang der Testspiele kehrt langsam der Alltag ins Camp zurück. Doch nicht für Lena. Die vielen Ereignisse in kurzer Zeit haben sie zur Handlung gezwungen. Sie erkennt sich selbst nicht wieder und hat Angst vor der Zukunft. Noch dazu kann sie einfach nicht aufhören an den mysteriösen Pantherjungen zu denken. In ihrer Not sucht sie bei einem Campbewohner Trost, der dringend selbst welchen benötigt.

    Meine Meinung zum Cover:

    Auch hier wurde das Cover sehr schön gestaltet worden. Dieses Blau ist der reinste Hingucker und sticht einem direkt ins Auge. Auch die Proganistin ist darauf zu sehen. Ich finde es echt sehr schön gemacht.

    Meine Meinung zu Episode 5-8:


    Episode 5 – Kupferfell:

    Diese Episode ging nahtlos über von Episode 4. Das fand ich echt klasse. Diese Episode zeigt uns mehr über Finn auch aus einem anderen Gesichtspunkt. Ich mag ihn wirklich sehr egal was er gemacht hat. Er war und ist einfach ein sehr guter Freund von Lena.


    Episode 6 – Schattenwolf:

    Diese Episode hatte es echt seht in sich und hat mich echt gefesselt gehabt. Lena ist wieder in große Gefahr und ihr holder Retter hilft ihr. Es so viel Spannung darin das man echt nicht aufhören konnte zu lesen.


    Episode 7 – Tiegerauge:

    Bei dieser Episode erfährt man mehr über Noel. Auch er ist mir ziemlich ans Herz gewachsen auch  wenn er etwas mysteriös ist, aber genau das mag ich sehr. Es war sehr interessant was über ihn zu erfahren.


    Episode 8 – Blutkralle:

    Auch diese Episode hatte es echt in sich gehabt. Nun bekommt man auch eine Einsicht der anderen Camps wo sie sich hinbegeben müssen wegen ihre Spiele. Man konnte sich wirklich die Gegend vorstellen so gut wurde es beschrieben.

    Meine Meinung als Zusammenfassung:

    Es war faszinierend gewesen zu, zu schauen wie Lena sich immer mehr weiter entwickelte und auch ihre eigene Grenzen mit Überschreitet. Sie musste wieder sehr oft Leiden und hat aber auch so erkennen können wer Freund und Feind war. Ein spannender Sammelband geht wieder zu Ende und es hat mich wieder vollkommen mit reingezogen.

    Wieder  überwältigte mich der Schreibstil von Amber. So flüssig und ruhig das ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Die Episoden flogen wieder.

    Ich bin schon richtig gespannt auf die nächsten Sammelbändern.

    Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung.

    Ich vergebe 5 von 5 Sterne

    Dieses Buch habe ich von als Rezensionsexemplar erhalten. Es hat meine Meinung nicht beeinflusst.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Lilith-die-Buecherhexes avatar
    Lilith-die-Buecherhexevor 11 Tagen
    Kurzmeinung: Eine grandiose Fortsetzung und einfach nur spannend! So viele Wendungen und Geschehnisse! Wahnsinn!
    Spannende und entwicklungsreiche Fortsetzung

    Lena hat sich so langsam im Camp eingelebt und findet sich zurecht, doch langsam kommen ihr an vielen Dingen Zweifel - vor allem, als der neue Alpha auftaucht und Lena zur gejagten der Can wird. Die Fel nehmen sie auf und nicht nur der neue Alpha der Can wird zu einem Problem für Lena, auch ihre eigenen Gefühle.

    Der zweite Sammelband der Reihe hat mir noch besser gefallen, als der erste! Die Geschichte um Lena, unseren Fuchs, ist einfach nur spannend, super interessant und es kommt zu so vielen Wendungen, womit man einfach nicht gerechnet hat.

    Sehr schön finde ich, dass die Entwicklung der Charaktere so schon geschildert wird. Trotz der doch detaillierten Geschichte wird es einfach nicht langweilig, da die Autoren genau weiß, wie der Spannungsbogen zu halten ist. Man lernt immer neue Charaktere kennen, es wirkt aber alles nicht überladen, einfach klasse.

    Besonder gefällt es mir, dass die Sichtweise nicht wechselt bei den vielen Charakteren - da alles aus Lenas Sicht geschrieben ist, lernt man sei einfach sehr gut kennen, kann ihren Werdegang nachvollziehen und sich super in sie hineinversetzen. Egal ob es um Lenas Gefühlswelt im Liebesleben geht oder aber ihre Angst oder Befürchungen bezüglich der Spannungen der Can/Fel, man kann es super nachvollziehen und versteht sie einfach.

    Ich freue mich wahnsinnig auf den dritten Sammelband und was dieser sodann noch für spannende Abenteuer bereit hält.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    AmberAuburns avatar
    An alle Fantasy-Fans und Jugendbuch-Liebhaber,

    weiter geht es mit dem großen Academy of Shapeshifters Lese-Marathon. Innerhalb der nächsten Wochen werden wir gemeinsam die komplette Serie lesen. Es wird Leserunden zu jedem der 6 Sammelbände geben und ihr könnt Lenas Geschichte von Anfang bis Ende verfolgen.

    Für die Leserunde zum zweiten Sammelband vergebe ich wieder 20 Exemplare als E-Book (ePub oder mobi, bitte bei der Bewerbung ansagen). Im Falle eines Gewinns verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde.  

    Vorrang bei der Bewerbung haben die Gewinner der Leserunde zum ersten Sammelband, aber auch Quereinsteiger mit eigenen Exemplaren sind gerne gesehen :-)

    Du willst dabei sein?  
    Dann schreibe einfach einen Kommentar, warum Du mitlesen willst und welches E-Book-Format du benötigst.

    Ich freue mich auf eine tolle Leserunde mit euch!  
    Eure Amber <3
    EmmaMartens avatar
    Letzter Beitrag von  EmmaMartenvor einem Tag
    Zur Leserunde
    AmberAuburns avatar
    An alle Fantasy-Fans und Jugendbuch-Liebhaber,

    und weiter geht es mit der Leserunde zum 2.Sammelband der Serie. Ich lade alle herzlich dazu ein, die den 1.Sammelband schon gelesen haben, aber natürlich sind auch neue Leser willkommen. Es empfiehlt sich allerdings vorher den 1. Sammelband oder die ersten 4 Episoden gelesen zu haben, da eine nahtlose Geschichte erzählt wird.

    Infos zur Serie: 
    In der Fantasy-Serie Academy of Shapeshifters geht es um die sechzehnjährige Lena, die die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können. Gemeinsam mit vielen anderen Gestaltwandlern, verschiedener Arten, wird sie in einem Camp in den Wäldern Bulgariens ausgebildet. Dabei trifft sie nicht nur auf Freunde, sondern auch auf Geheimnisse. Und da gibt es auch noch den ein oder anderen Jungen, zu dem sie sich hingezogen fühlt. Jeden Monat erscheint eine neue Episode der auf 24 Bände angelegten Fantasy-Serie. In regelmäßigen Abständen kommen Sammelbände heraus (mit jeweils 4 Episoden).

    - Verfolge Lenas Entwicklung im Camp der Raubtiere vom ersten Moment an 
    - Erlebe mit, wie sie ihren Platz im Rudel einnimmt und lernt das Tier in sich zu kontrollieren, um die zu schützen, die sie liebt 
    - Lüfte die Geheimnisse um jeden einzelnen Campbewohner 
    - Sei dabei, wenn sich die Schüler zusammentun, um für ihre Art zu kämpfen 

    Bitte beachtet, dass es sich um eine fortlaufende Serie handelt, die in kurzen Episoden erzählt wird (je 70-90 Seiten).


    Für die Leserunde zum zweiten Sammelband vergebe ich wieder 20 Exemplare als E-Book (ePub oder mobi, bitte bei der Bewerbung ansagen, wer neu mit dabei ist). Im Falle eines Gewinns verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde.  


    Leserstimmen: 
    "Die Story um Lena finde ich toll, ich war von der 1.Seite bis zur letzten gefesselt!" 

    "Der absolute Wahnsinn! Vom Einstieg bis hin zur mitreißenden Verwandlungsprobe einfach nur eine absolut stimmige Story, der es nie an Spannung fehlt! Niemals hätte ich mir vorstellen können, dass mich die Geschichte so fesselt. Ich MUSS wissen wie es weiter geht!"  

    "Das Buch ist optisch ein Traum und auch die Geschichte finde ich großartig, und ich freue mich sehr auf die Fortsetzung." 

    Du willst dabei sein?  
    Dann schreibe einfach einen Kommentar, warum Du mitlesen willst und welches E-Book-Format du benötigst.

    Ich freue mich auf eine tolle Leserunde mit euch!  
    Eure Amber <3
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks