Bruderzorn

von Amber Auburn 
4,2 Sterne bei12 Bewertungen
Bruderzorn
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Twin_Katis avatar

sehr gelungene/actionreiche Fortsetzung...

G

Sehr spannend und wir nähern uns immer mehr dem finalen Endkampf

Alle 12 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bruderzorn"

»Wir müssen das gemeinsam tun. Wir alle! Sonst haben wir keine Chance.«

Durch Micks Hilfe schaffen es Lena und ihre Freunde, aus den Katakomben zu fliehen. Durch einen Gully gelangen sie in die Straßen von Paris, nur um festzustellen, dass der Krieg gegen die Menschheit bereits begonnen hat. Sie haben nicht viel Zeit und müssen rasch handeln, wenn sie das Schlimmste verhindern wollen.
Lena beschließt in der Not, Mick zu vertrauen und sich dem Komitee entgegenzustellen. Eine Schlacht auf den Straßen von Paris entbrennt, in der es bald nur noch ums nackte Überleben geht.

"Bruderzorn" ist der zweiundzwanzigste Teil der Academy of Shapeshifters-Serie.

Die Serie im Überblick:

Staffel 1:
Episode 1 - Fuchsrot
Episode 2 - Wolfspack
Episode 3 - Pantherherz
Episode 4 - Nebelweiß
Episode 5 - Kupferfell
Episode 6 - Schattenwolf
Episode 7 - Tigerauge
Episode 8 - Blutkralle
Episode 9 - Silbergrau
Episode 10 - Goldtatze
Episode 11 - Bärentreue
Episode 12 - Kampfgeist

Staffel 2:
Episode 13 - Nachtrabe
Episode 14 - Katzenstolz
Episode 15 - Dachsliebe
Episode 16 - Freiwild
Episode 17 - Eisprinzessin
Episode 18 - Feuerschweif
Episode 19 - Familienbande
Episode 20 - Sturmhauch
Episode 21 - Löwenmut
Episode 22 - Bruderzorn
Episode 23 - (coming soon)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B079JSNDL1
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:55 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:01.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne6
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Twin_Katis avatar
    Twin_Kativor 7 Monaten
    Kurzmeinung: sehr gelungene/actionreiche Fortsetzung...
    Action und Spannung, was will man mehr...

    Wieder ein typisches Cover, für die Academy of Shapshifter Reihe von Amber Auburn, wieder richtig schön gestaltet, auch farblich klasse.

    Neben den längst bekannten Protagonisten, die fast in jedem Buch der Reihe vorkamen, wie Lena, Finn, Mick usw. tauchen hier dann auch wieder andere bekannte Charaktere auf, die in den letzten Bänden kaum eine Rolle spielten, u.a. Tante Rita und Karl - das fand ich sehr positiv.

    Die Handlungen waren wirklich sehr actionreich und es ist echt viel passiert, das erzeugte Spannung, die in manch anderen Teilen etwas zu kurz kam. Man merkt das die Reihe bald ihren Höhepunkt und somit das Ende erreicht, was aber durchaus interessant werden wird, wie ich glaube.

    Zum Schreibstil muss ich nicht mehr viel sagen, denke ich - dieser ist nach wie vor angehm und locker zu lesen.

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    G
    Gestaltwandlervor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Sehr spannend und wir nähern uns immer mehr dem finalen Endkampf
    Der Kampf beginnt

    Inhalt: 
    Durch Micks Hilfe konnte sich Lena aus der Gefangenschaft des Komitees befreien. Nun versuchen sie und ihre Freunde den Plan der Weltherrschaft aufzuhalten. Werden sie es schaffen? Auf jeden Fall wird es zu Wendungen gekommen, die man vielleicht erhofft hat, aber auch unerwartet sind. Der erste Kampf wird kommen.


    Der Einstieg in die 22. Episode war wieder sehr gut und ich war direkt wieder in der Handlung drinnen. Die Spannung bleibt bis zum letzten Satz erhalten. Leider gab es aus meiner Sicht eine kleine Szene, die für mich etwas vielversprechender wirkte als sie hinterher war und ein kleiner Spannungseinbruch war, welcher aber kurz darauf wieder ausgebügelt wurde. Ansonsten war die Episode wieder ein Erfolg und es gibt deshalb 4 Sterne von mir . Ich freue mich auf den finalen Showdown.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    elafischs avatar
    elafischvor 7 Monaten
    Kurzmeinung: Der Kampf geht weiter! Für mich war diese Episode etwas verwirrend und Menschenleben zu wenig wertgeschätzt. Es gab aber auch schöne Momente
    Der große finale Kampf beginnt

    Meinung:
    "Bruderzorn" ist der 22. Teil der ‘Academy of Shapeshifters’ Reihe.
    Bei der ‘Academy of Shapeshifters‘ Reihe handelt es sich um eine Kurzgeschichten-Reihe über Wandler. Da die Episoden aufeinander aufbauen, sollte mit Episode 1 – “Fuchsrot” begonnen werden.
    WIe immer schließt auch diese Episode wieder nahtlos an die Vorgängerepisode an.
    Für die Rebellen heißt es nun sich in den großen Kampf zu stürzen und die Menschen zu beschützen. Dabei muss Lena entscheiden, ob sie Mick tatsächlich trauen kann. Ihre Entscheidungsfindung und auch der Konflikt in der kleinen Rebellengruppe sind für mich anschaulich und realistisch beschrieben.
    Amber Auburns Schreibstil ist, ebenfalls wie immer, fesselnd und flüssig zu lesen. Gepaart mit der Spannung dieser Episode, war sie viel zu schnell durchgelesen.
    Allerdings hatte ich mit den verschiedenen Kampfszenen diesmal so meine Probleme. Es wurde immer wieder aus irgendwelchen Gründen gekämpft, dann war der Kampf plötzlich vorbei, ohne dass ich verstanden habe warum. Es war alles etwas verwirrend. Und womit ich überhaupt nicht zurecht kam war wie schnell über den Tod vieler, unschuldiger, von unseren “Helden” getöteter, Menschen einfach so hinweg gegangen wird. Das erscheint mir unrealistisch und auch irgendwie respektlos gegenüber einem Menschenleben.
    Das Ende hat mich dafür dann wieder vollkommen überzeugt. Eine schöne Wendung bringt wieder etwas Hoffnung in die aussichtslose Situation der Rebellen.
    Jetzt bin ich natürlich gespannt wie es für unsere Freunde weitergeht.

    Fazit:
    Der Kampf geht weiter! Für mich war diese Episode etwas verwirrend und Menschenleben zu wenig wertgeschätzt. Es gab aber auch schöne Momente.
    Von mir gibt es daher eine eingeschränkte Leseempfehlung, wobei alle Fans sie ohnehin lesen werden.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    britss avatar
    britsvor 7 Monaten
    Turbolente Episode

    Es geht turbulent zu und Lena muss ihre Qualitäten zum Alpha wieder beweisen. Freud und Leid wechseln sich ab. Es passiert viel Unerwartetes. So wird die Spannung aufrecht erhalten. Mir hat es wieder sehr gut gefallen, und ich bin neugierig, wie es weitergehen wird. Das Ende auf jeden Fall, spricht für noch viel Trouble....
     

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    E
    engel-07vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Es wird gekämpft1
    Es wird gekämpft!

    "Bruderzorn" ist der 22 Band aus der Reihe "Acadamy of Shapedrifters" von Amber Aubrun

    Dank Mick schaffen Lena und ihre Freunde es aus den Katakomben zu entfliehen. Allerdings tobt der Krieg gegen die Menschen bereits auf den Straßen. Es scheint, als ob ihnen die Zeit davon läuft. Können unsere Freunde schlimmeres verhindern? oder vergeht die Welt im Chaos.

    Dieser Band ist eindeutig der kämperischtes von allen. Man bekommt den Eindruck, regelrecht von den Ereignissen umgerannt zu werden, so viel passiert.
    Dadurch das dieser Band genauso lang (oder kurz) ist, wie die anderen, bleibt dadurch leider wenig Zeit etwas mehr ins Detail zu gehen. Das fand ich ein bischen schade. Ansonsten war ich froh, dass sich mein Verdacht bestätigt hat und ich nun wieder "durchschnaufen" kann. Allerdings hängt noch alles in der Luft. Wird es Lena und den anderen Wandlern gelingen den Krieg wirklich aufzuhalten? Es bleibt spannend.

    Ein sehr tempo und actionreicher Band.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Annabos avatar
    Annabovor 8 Monaten
    Kurzmeinung: EIne schwächere Episode, die zu rasant und actionlastig war, dadurch haben mir ein paar Erklärungen und Details gefehlt!
    Rasante Episode!

    Inhalt:
    Lenas Freunde werden nach und nach von Mick befreit! Voller Elan und Mut stellen sie sich tapfer den Armeen des Komitees entgegen. Tote und Verschollene Freunde verbreiten eine düstere und traurige Stimmung. Und auch der Verrat von Noel nagt noch an Lena, denn sie weiß früher oder später werden sie sich auf dem Schlachtfeld wieder gegenüber stehen…

    Meinung:

    „Bruderzorn“ ist die 22. Episode der „Academy of Shapeshifter“
    -Serie von Amber Auburn. Nach dem Lesen kann ich sagen, dass Cover und Titel wieder mal sehr gut passen und das Cover auch wieder klasse aussieht. Der Schreibstil ist wie auch in den anderen Episoden sehr angenehm und flüssig. Es geht auch hier nahtlos weiter und man ist direkt wieder im Geschehen drin. Insgesamt ist es eine sehr rasante und schnelle Episode, es passieren sehr viele Dinge, viele Kämpfe und Konflikte, Tote und Verschollene. Für mich waren es ehrlich gesagt zu viele Dinge, die passiert sind. Und aufgrund der Länge der Episode sind einige Dinge untergegangen bzw. ich hätte mir ab und zu ein paar Erklärungen und mehr Beschreibungen gewünscht, vor allem bei den Kampfszenen, die ich sehr interessant, aber auch einfach zu kurz beschrieben fand. Was mir aber dagegen sehr gut gefallen hat war das Ende, da ich nun endlich Klarheit bezüglich einiger Charaktere, ihren Plänen und ihrer Zugehörigkeit bekommen habe und mein Herz sich dahingehend wieder beruhigen konnte. Ich fand diese Episode wieder etwas schwächer, weil ich hier einfach ein bisschen mehr erhofft und erwartet hatte und mir einfach ein bisschen was gefehlt hat. Dennoch bin ich sehr gespannt was die letzten zwei Episoden noch so mit sich bringen!

    Die Wandler wachsen auch hier wieder über sich hinaus, müssen aber gleichzeitig versuchen ihre Menschlichkeit zu erhalten, was manches Mal nicht leicht ist. Lena ist nun ganz klar in ihrer Anführerrolle und versucht diese zu meistern. Es gibt viele Verluste, von vielen hört man nur ganz wenig, sodass man noch ums Überleben bangen muss. Vor allem Matteo scheint in dieser Episode viel zu erleben, was aber leider immer nur kurz angerissen wird. Auch eine Konfrontation mit Noel fand statt und brachte endlich Klarheit. Das Schicksal vieler Wandler steht noch auf der Kippe und ich muss einfach wissen wie es mit diesen weitergehen wird

    Fazit:
    Eine wirklich rasante und kämpferische Episode rund um Lena, die Rebellen und die Pläne des Komitees, die mir an einigen Stellen leider zu schnell war und an denen ich mir gerne mehr Beschreibungen und Erklärungen gewünscht hätte! Dennoch fiebere ich der nächsten und vorletzten Episode entgegen!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Odenwaldwurms avatar
    Odenwaldwurmvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Wieder ein spannende Episode mit vielen Kämpfen.
    Können sie dem Komitee entkommen?

    »Wir müssen das gemeinsam tun. Wir alle! Sonst haben wir keine Chance.« 

    Durch Micks Hilfe schaffen es Lena und ihre Freunde, aus den Katakomben zu fliehen. Durch einen Gully gelangen sie in die Straßen von Paris, nur um festzustellen, dass der Krieg gegen die Menschheit bereits begonnen hat. Sie haben nicht viel Zeit und müssen rasch handeln, wenn sie das Schlimmste verhindern wollen. 
    Lena beschließt in der Not, Mick zu vertrauen und sich dem Komitee entgegenzustellen. Eine Schlacht auf den Straßen von Paris entbrennt, in der es bald nur noch ums nackte Überleben geht. 

    "Bruderzorn" ist der zweiundzwanzigste Teil der Academy of Shapeshifters-Serie. (Klappcovertext vom Buch)


    Ich bin wieder gut in die Geschichte gekommen. Der Schreibstil ist wie immer von der Autorin gut und flüssig geschrieben. Die Charakter sind bekannt und auch bildlich dargestellt. Die Autorin bring in dieser Episode gleich von Anfang eine gute Spannung in die Story, die sie auch bis zum Schluss aufrecht erhalten kann. Ich musste alles in einem Rutsch lesen, ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen, da ich so gespannt war ob Lena und ihre Freunde wirklich frei kommen und Paris und die Menschen retten können. Leider wurde nicht alles aufgelöst, da es ja noch weitere Episoden gibt. Aber nur dieses kurz, es gibt ein spannenden Kampf zwischen den Rebellen und dem Komitee. Aber der Schluss dieser Episode hat mir besonders gut gefallen und er betrifft nur Lena. Die in den letzten Zeilen sehr glücklich ist. Weshalb, das dürft ihr selben lesen. Ich verrate nichts.


    Ich kann diese Episode natürlich auch wieder empfehlen und ich freue mich schon auf die nächste. Ich vergebe 4,5 Sterne

    Kommentieren0
    88
    Teilen
    diebuchrezensions avatar
    diebuchrezensionvor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Energiegeladene Handlung!
    Energiegeladene Handlung!

    Nachdem Mick Lena und allen anderen Rebellen geholfen hat, geraten die Rebellen in einen Kampf gegen das Komitee. Dieser Band wurde vom Kampfgeschehen dominiert. Für mich hätten gerne noch mehr Gefühle und eventuell auch noch mehr zwischenmenschliche Beziehungen transportiert werden dürfen. Dennoch gefallen mir die Charaktere sehr gut. Lena ist mir immer sympathisch und interessanterweise entscheidet sie sich, für mein Gefühl, auch immer richtig. Auch hier bleibt man allerdings mit sehr vielen Fragen zurück. Ich freue mich schon auf den nächsten Band.  




    https://diebuchrezension.de/#/books/book/151

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    cecilyherondale9s avatar
    cecilyherondale9vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Ein sehr tolles Buch. Ich möchte wissen, wie es weitergeht.
    Der Kampf gegen das Komitee

    !Achtung!: Ich rezensiere das Buch „Bruderzorn“ von Amber Auburn, das der 22. Band der Reihe „ Academy of Shapeshifters“ ist.

    Cover:

    Auf dem Cover sieht man den Kopf eines jungen Mannes und neben ihm einen Fuchs/Wolf. Der Blick des Mannes ist auf etwas neben dem Betrachter fixiert. Der Wolf/Fuchs wirkt sehr angespannt.

    Inhalt:

    Nachdem Mick sie befreit hat, fliehen die Rebellen. Es Kommt zu einem Kampf gegen das Komitee. Da stellt sich doch die Frage; werden sich Lena und Noel im Kampf gegenüber stehen? Und werden sie es schaffen, die Menschheit vor dem Komitee zu retten?

    Das Buch ist sehr spannend, wenn auch relativ kurz. Man möchte sofort wissen wie es weitergeht. Die Szenen sind sehr eindrucksvoll beschrieben, sodass man es sich sehr gut vorstellen kann. Ich freue mich auf die nächsten Bände und vergebe 4 Sterne.

    Kommentieren0
    67
    Teilen
    RAMOBA79s avatar
    RAMOBA79vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Bis jetzt bester Teil der Reihe in dem es blutig zur Sache geht.
    Lena und Noel/Mick...

    Inhalt:
    Durch Micks Hilfe schaffen es Lena und ihre Freunde, aus den Katakomben zu fliehen. Durch einen Gully gelangen sie in die Straßen von Paris, nur um festzustellen, dass der Krieg gegen die Menschheit bereits begonnen hat. Sie haben nicht viel Zeit und müssen rasch handeln, wenn sie das Schlimmste verhindern wollen.
    Lena beschließt in der Not, Mick zu vertrauen und sich dem Komitee entgegenzustellen. Eine Schlacht auf den Straßen von Paris entbrennt, in der es bald nur noch ums nackte Überleben geht.

    Das Buch ist gut geschrieben. Dieser Teil ist für mich der Beste, das es zwischen dem Komitee und den Rebellen zur Sache geht. Wie sagt man so schön...Auge um Auge. Es hat sich auch herausgestellt, dass sich in Bezug auf Noel einiges geändert hat. Ich war zwar nicht von Anfang an dabei, aber nur noch 2 Bände...

    Kommentieren0
    104
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    AmberAuburns avatar
    An alle Fantasy-Verrückten und Serien-Junkies, 
    es geht weiter mit dem Leserunden-Marathon zu meiner Young Adult Fantasy-Serie "Academy of Shapeshifters". Bisher sind 22 von 24 Episoden erschienen.  Die Leserunden werden im 4-Wochen-Takt abgehalten. 

    Ich lade jeden von euch dazu ein, der die vorherigen Bände schon kennt. 

    Für die Leserunde zu Bruderzorn vergebe ich wieder 15 Exemplare als E-Book (ePub oder mobi, bitte bei der Bewerbung ansagen). Im Falle eines Gewinns verpflichtet ihr euch wie immer zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde.  


    Infos zur Serie: 
    In der Fantasy-Serie Academy of Shapeshifters geht es um die sechzehnjährige Lena, die die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können. Gemeinsam mit vielen anderen Gestaltwandlern, verschiedener Arten, wird sie in einem Camp in den Wäldern Bulgariens ausgebildet. Dabei trifft sie nicht nur auf Freunde, sondern auch auf Geheimnisse. Und da gibt es auch noch den ein oder anderen Jungen, zu dem sie sich hingezogen fühlt. Jeden Monat erscheint eine neue Episode der auf 24 Bände angelegten Fantasy-Serie. 

    - Verfolge Lenas Entwicklung im Camp der Raubtiere vom ersten Moment an 
    - Erlebe mit, wie sie ihren Platz im Rudel einnimmt und lernt das Tier in sich zu kontrollieren, um die zu schützen, die sie liebt 
    - Lüfte die Geheimnisse um jeden einzelnen Campbewohner 
    - Sei dabei, wenn sich die Schüler zusammentun, um für ihre Art zu kämpfen 

    Bitte beachtet, dass es sich um eine fortlaufende Serie handelt, die in kurzen Episoden erzählt wird (je 70-100 Seiten). 


    Leserstimmen: 
    "Die Story um Lena finde ich toll, ich war von der 1.Seite bis zur letzten gefesselt!" 

    "Der absolute Wahnsinn! Vom Einstieg bis hin zur mitreißenden Verwandlungsprobe einfach nur eine absolut stimmige Story, der es nie an Spannung fehlt! Niemals hätte ich mir vorstellen können, dass mich die Geschichte so fesselt. Ich MUSS wissen wie es weiter geht!"  

    "Das Buch ist optisch ein Traum und auch die Geschichte finde ich großartig, und ich freue mich sehr auf die Fortsetzung." 

    Du willst dabei sein?  
    Dann schreibe einfach einen Kommentar, warum Du mitlesen willst und welches E-Book-Format du benötigst (nur nötig bei neuen Lesern). 

    Ich freue mich auf eine weitere tolle Leserunde mit euch!  
    Eure Amber <3
    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks