Amber Auburn Dachsliebe

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(10)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dachsliebe“ von Amber Auburn

»Ihr wurdet ausgebildet, um zu dienen. Nicht, um eigenständig zu denken und zu handeln.« Nachdem Lena die schockierende Wahrheit über ihre Vergangenheit erfahren hat, kommt sie wieder zu sich. Auch wenn es ihr schwerfällt, sie zu akzeptieren, will sie noch mehr wissen. Karl erklärt ihr endlich, was er sie wissen lassen will. Dass es vor allem Tante Rita ist, die ihr die wirklich entscheidenden Punkte nicht vorenthält, überrascht Lena nicht. Ehe sie die Chance hat, eine Nachricht zu verarbeiten, prasseln drei neue auf sie ein. Eine verblüffender und furchtbarer als die andere. Am Ende wird ihnen allen bewusst, dass ihre Lage weitaus schlimmer ist als befürchtet. "Dachsliebe" ist der fünfzehnte Teil der Academy of Shapeshifters-Serie. Die Serie im Überblick: Staffel 1: Episode 1 - Fuchsrot Episode 2 - Wolfspack Episode 3 - Pantherherz Episode 4 - Nebelweiß Episode 5 - Kupferfell Episode 6 - Schattenwolf Episode 7 - Tigerauge Episode 8 - Blutkralle Episode 9 - Silbergrau Episode 10 - Goldtatze Episode 11 - Bärentreue Episode 12 - Kampfgeist Staffel 2: Episode 13 - Nachtrabe Episode 14 - Katzenstolz Episode 15 - Dachsliebe Episode 16 - (coming soon)

Unterhaltsame Fantasy-Fortsetzung....

— Twin_Kati
Twin_Kati

Sehr ruhiger, informativer Teil - wundervolle Abwechslung zu den anderen Bänden

— diebuchrezension
diebuchrezension

Eine sehr ruhige, aber auch sehr informative und aufschlussreiche Episode, die mir im Großen und Ganzen wieder gut gefiel!

— Annabo
Annabo

Eher etwas ruhigere Episode, die dafür viele (überraschende) Antworten liefert!

— elafisch
elafisch

Dachsliebe

— engel-07
engel-07

In einem neuen Handlungsstrang angekommen. Wunderbar.

— Pinoca
Pinoca

Man hat so viel erfahren! Einfach großartig!

— Madamefuchs
Madamefuchs

Die Fantasy-Reihe ist sehr gut geschrieben mit guten Ideen. Ich kann nur das Buch sehr empfehlen.

— Odenwaldwurm
Odenwaldwurm

Es ist wenig aktionreich aber trotzdem witzig geschrieben. Ich Frage mich was Mick von Lena will und warum er nicht einfach abgehauen ist.

— Junora
Junora

Mick <3 Ich liebe Band 15!!!

— nickypaula
nickypaula

Stöbern in Fantasy

Götterlicht

Eine tolle Story mit einem wahnsinns Cover!

Cat_Crawfield

Vier Farben der Magie

Für mich ein absolut toller Fantasyauftakt mit einer nicht vorhandenen Liebesgeschichte (Endlich mal!) und viel Action. Ich mochte es total!

Miia

Wédora – Staub und Blut

Gelungene, spannede Geschichte in einer genialen Wüstenstadt.

Nenatie

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Super spannendes Buch! Ich will wissen wie es weitergeht 🙊

Jaani

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich habe das Buch nur so verschlungen. Ein auf und ab der Gefühle beim lesen. Ich liebe diese Buchreihe

Vampir-Fan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ruhiger, aber interessanter Teil

    Dachsliebe
    brits

    brits

    14. August 2017 um 09:44

    Inhalt »Ihr wurdet ausgebildet, um zu dienen. Nicht, um eigenständig zu denken und zu handeln.« Nachdem Lena die schockierende Wahrheit über ihre Vergangenheit erfahren hat, kommt sie wieder zu sich. Auch wenn es ihr schwerfällt, sie zu akzeptieren, will sie noch mehr wissen. Karl erklärt ihr endlich, was er sie wissen lassen will. Dass es vor allem Tante Rita ist, die ihr die wirklich entscheidenden Punkte nicht vorenthält, überrascht Lena nicht. Ehe sie die Chance hat, eine Nachricht zu verarbeiten, prasseln drei neue auf sie ein. Eine verblüffender und furchtbarer als die andere. Am Ende wird ihnen allen bewusst, dass ihre Lage weitaus schlimmer ist als befürchtet. Meine Meinung Dachsliebe ist eine eher ruhige Fortsetzung der Reihe. Mit vielen Information wird der Leser neugierig auf die weiteren Teile gemacht. Und obwohl es schon fast ein wenig zu ruhig weitergeht, wird es dem Leser nicht langweilig. Humor und endlich mal wieder eine Portion (Liebes -) Glück bringen Abwechslung in die Story und beleben Freundschaften. Insgesamt eine schöne Fortsetzung, mit einem kleinen Vorgeschmack auf die nächsten Teile ...

    Mehr
  • Nach wie vor eine gute Fantasy-Reihe...

    Dachsliebe
    Twin_Kati

    Twin_Kati

    06. August 2017 um 01:43

    Um welche Buchreihe es sich handelt, kann man am Cover wieder richtig gut erkennen, auch farblich und gestalterisch gefällt es mir gut. Hierbei brauch ich nicht mehr soviel auf die Charaktere einzugehen, denn die kenn ich bereits alle aus den vorherigen Büchern. Lena find ich nach wie vor in Ordnung, obwohl sie scheinbar langsam hin und her gerissen ist, in einigen Hinsichten. Rita hat eine so liebevolle Art, das gefällt mir nach wie vor, auch wenn sie auch einige Fehler begangen hat. Karl find ich immernoch etwas unfreundlich, sein Verhalten ist manchmal zu pragmatisch. Von den Handlungen war ich auch diesmal überzeugt, es ging spannend weiter und endet wieder an einer Stelle wo man gern erfahren möchte wie es weiter geht. Etwas "actionreicher" hätte es noch sein können, aber das ist Geschmacksache. Der Schreibstil der Autorin, der mir ja gut bekannt ist - war wieder angenehm und flüssig zu lesen.

    Mehr
  • Leserunde zu "Dachsliebe, Episode 15 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)" von Amber Auburn

    Dachsliebe
    AmberAuburn

    AmberAuburn

    An alle Fantasy-Verrückten und Serien-Junkies, es geht weiter mit dem Leserunden-Marathon zu meiner Young Adult Fantasy-Serie "Academy of Shapeshifters". Bisher sind 15  von voraussichtlich 24 Episoden erschienen.  Die Leserunden werden im 4-Wochen-Takt abgehalten. Ich lade jeden von euch dazu ein, egal ob ihr die Bücher schon gelesen habt oder nicht. Es macht mir einfach tierisch Spaß mit euch gemeinsam zu lesen und ich hoffe, dass viele mitmachen werden. Für die Leserunde zu Dachsliebe vergebe ich 15 Exemplare als E-Book (ePub oder mobi, bitte bei der Bewerbung ansagen, wer bei den vorherigen Leserunden nicht dabei gewesen ist). Im Falle eines Gewinns verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde.  Infos zur Serie: In der Fantasy-Serie Academy of Shapeshifters geht es um die sechzehnjährige Lena, die die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können. Gemeinsam mit vielen anderen Gestaltwandlern, verschiedener Arten, wird sie in einem Camp in den Wäldern Bulgariens ausgebildet. Dabei trifft sie nicht nur auf Freunde, sondern auch auf Geheimnisse. Und da gibt es auch noch den ein oder anderen Jungen, zu dem sie sich hingezogen fühlt. Jeden Monat erscheint eine neue Episode der auf 24 Bände angelegten Fantasy-Serie. - Verfolge Lenas Entwicklung im Camp der Raubtiere vom ersten Moment an - Erlebe mit, wie sie ihren Platz im Rudel einnimmt und lernt das Tier in sich zu kontrollieren, um die zu schützen, die sie liebt - Lüfte die Geheimnisse um jeden einzelnen Campbewohner - Sei dabei, wenn sich die Schüler zusammentun, um für ihre Art zu kämpfen Bitte beachtet, dass es sich um eine fortlaufende Serie handelt, die in kurzen Episoden erzählt wird (je 70-100 Seiten). Leserstimmen: "Die Story um Lena finde ich toll, ich war von der 1.Seite bis zur letzten gefesselt!" "Der absolute Wahnsinn! Vom Einstieg bis hin zur mitreißenden Verwandlungsprobe einfach nur eine absolut stimmige Story, der es nie an Spannung fehlt! Niemals hätte ich mir vorstellen können, dass mich die Geschichte so fesselt. Ich MUSS wissen wie es weiter geht!"  "Das Buch ist optisch ein Traum und auch die Geschichte finde ich großartig, und ich freue mich sehr auf die Fortsetzung." Du willst dabei sein?  Dann schreibe einfach einen Kommentar, warum Du mitlesen willst und welches E-Book-Format du benötigst (nur nötig bei neuen Lesern). Ich freue mich auf eine weitere tolle Leserunde mit euch!  Eure Amber <3

    Mehr
    • 116
    AmberAuburn

    AmberAuburn

    26. July 2017 um 12:35
    Beitrag einblenden
    Annabo schreibt Bei mir war das siebte Kapitel nur die Szene in netter Zweisamkeit im Wald und im 8. Kapitel kommen sie zurück zu den anderen und Karl flippt etwas aus.

    Ja, so müsste es richtig sein :) ich habe jetzt mal noch einen 8.Teil hier eingefügt, für die, die noch lesen.

  • Sehr ruhiger, informativer Teil - wundervolle Abwechslung zu den anderen Bänden

    Dachsliebe
    diebuchrezension

    diebuchrezension

    25. July 2017 um 22:00

    Nachdem die Wandler auf den laboren fliehen konnten, sind sie bei Lenas Tante und Karl untergekommen, musste allerdings auch dort schon wiedere flüchten. Sie nutzen die Bäumhaussiedlung die Karl gebaut hat als Versteckt. Die Protagonisten sind wie auch in den letzten Bänden sehr ausgefeilte, charakterstarke Personen. Das Erzähltempo ist in diesem Band nicht so rasant und lässt einem endlich mal Zeit zum Luftholen, sodass man einfach mal verschnaufen kann. Da mit Band 13 schon eine neue "Geschichte" angefangen hat, ist es für diesen Band auch wieder sinnvoll den vorigen Bände zu lesen. Eine gewisse Vorkenntniss der Geschichte ist sinnvoll, damit man wirklich Spaß am Leben hat. Dieses Buch ist sehr gut gelungen. Da die Geschichte in die näcshte Phase geht, müssen alte Fragen geklärt und neue Ideen vorbereitet werden. Und das ist der Autorin sehr gut gelungen. Dieser Band dient in erster Linie dazu dem Leser Informationen zu liefern. So erfährt man vieles über die Akademie, die Labore, aber auch über Rebellen und das Komitee. Ich finde, dass dieser Band eine wunderbare Abwechslung zu den anderen Bänden ist, da hier die Informationen im Vordergrund stehen und die Action der letzten Bände einem etwas ruhigeren, gemäßigterem Tempo Platz macht. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände und kann diese Reihe jedem empfehlen. Die Idee der Wandler ist natürlich nicht neu, dafür aber frisch und einzigartig umgesetzt. So wird diese Reihe ein absolutes Leseerlebnis.  https://diebuchrezension.de/#/books/book/79

    Mehr
  • Informativ!

    Dachsliebe
    Annabo

    Annabo

    21. July 2017 um 19:22

    Inhalt: Lena erfährt endlich die Wahrheit über sich selbst, allerdings betreffen die Enthüllungen nicht nur sie selbst. Der Schock bei allen ist groß und dann kommt auch noch Mick und versucht überall Zweifel zu säen und alle zu provozieren und auch Karl hat so seine Geheimnisse. Die Freunde müssen nun noch enger zusammenhalten…Meinung: „Dachsliebe“ ist die 15. Episode der „Academy of Shapeshifter“ – Serie von Amber Auburn, die sich bereits in der zweiten Staffel befindet. Das Cover ist wieder sehr gelungen und passt einfach super zu Tante Rita, es gefällt mir wirklich richtig gut. Auch der Schreibstil ist wie gewohnt, flüssig, leicht und angenehm zu lesen. Auch diese Episode ist wieder in einem Happs weggelesen. Die Handlung ist insgesamt wieder etwas ruhiger, aber sehr informativ. Ich fand es sehr spannend mehr über das Wandlerprojekt und allgemein mehr über die Vergangenheiten zu erfahren. Es gab dadurch wieder so einige Überraschungen. Allerdings gibt es noch einiges, das ich nicht ganz verstanden habe bzw. in meinem Kopf geordnet bekommen habe, aber ich hoffe, dass der Durchblick noch kommt. Was mir sehr gut gefallen hat ist, dass Noel und Lena mal wieder etwas gemeinsame Zeit für sich allein hatten. Das waren wirklich sehr entspannte, amüsante und romantische Szenen. Aber auch den neuen Charakter Mick finde ich sehr faszinierend. Seine Einstellung finde ich zwar nicht so toll, aber seine sehr direkte und witzige Art finde ich spitze. Er bringt einen frischen Schwung rein und bestimmt auch noch so manches Chaos, aber vor allem ne Ladung Humor, der in diesen schwierigen Zeiten bestimmt noch wichtig werden könnte. Das Ende ist zwar sehr offen, aber dennoch kein Cliffhanger. Ich finde es ist sehr gut gelegt, da für die ganze Gruppe ein neuer Reiseabschnitt beginnt.Fazit: Wieder eine sehr interessante Episode, die viele spannende Informationen über die Forschung, Akademie und ihre Pläne bereit hält, aber auch viel über Lenas Entstehung! Ich blicke noch nicht überall durch, aber das kommt mit den folgenden Episoden bestimmt noch, daher warte ich wieder gespannt auf die nächste Episode!

    Mehr
  • Endlich ein paar Antworten

    Dachsliebe
    elafisch

    elafisch

    21. July 2017 um 17:03

    “Dachsliebe” von Amber Auburn ist der 15. Teil der ‚Academy of Shapeshifters‘ Reihe. Bei der ‚Academy of Shapeshifters‘ Reihe handelt es sich um eine Kurzgeschichten-Reihe über Wandler. Da die Episoden aufeinander aufbauen, sollte mit Episode 1 - “Fuchsrot” begonnen werden.Inhalt: Nachdem Micks Offenbarungen Lena wortwörtlich umgehauen haben fordert sie Antworten ein. Diesmal ist Karl sogar bereit ihr welche zu liefern, doch noch immer ist er nicht bereit alles zu Offenbaren.Unterdessen versucht Mick weiter davon zu überzeugen, dass das Komitee richtig handelt. Ob es eine gute Idee von Karl ist Mick weiter bei sich zu behalten?Cover: Auch wenn die Farbgebung dieses Covers nicht ganz meins ist, so fügt sich auch dieses Cover wieder hervorragend in die Reihe ein. Und die Frau auf dem Cover, passt sehr gut zu meiner Vorstellung von Tante Rita: rund, herzlich, sympathisch!Meinung: Wie immer ist Amber Auburns Schreibstil locker leicht und somit zügig lesbar. Die Episode hat mich auch diesmal wieder von Beginn bis Ende gefesselt!Von der Handlung her ist diese Episode wieder etwas ruhiger, es stehen etwas mehr die Fragen und Antworten im Mittelpunkt die aufkommen bzw. gegeben werden. Mir hat es sehr gefallen, endlich auch ein paar Hintergrundinformationen zu erhalten und dennoch bleibt noch genug offen um die Spannung weiter zu erhalten. Zwischen Noel und Lena gibt es ein paar sehr schöne Szenen mit absolutem Wohlfühlcharakter, welche mir sehr gefallen haben. Und obwohl ich Mick, den neuen in der Runde, noch nicht wirklich einschätzen kann, bringt er Witz und Pepp in die Geschichte, und daher gefällt er mir als Teil der Story sehr gut.Die Zukunft für unsere Freunde bleibt weiter offen und unsicher, ich bin gespannt wohin sie ihre Suche nach der Wahrheit noch führt.Fazit: Diesmal gibt es wieder eine ganz klare Leseempfehlung von mir!Und allen Fantasy-Liebhabern, die auch gerne Kurzgeschichten lesen kann ich diese Reihe nur ans Herz legen.

    Mehr
  • Dachsliebe

    Dachsliebe
    engel-07

    engel-07

    20. July 2017 um 11:48

    Endlich bekommt Lena Antworten auf verschieden Fragen. Allerdings hat sie nicht mit solchen Antworten gerechnet.
    Die Geschichte ist, wie bereits die Vorgänger, spannend geschrieben und es gibt immer ein paar Überraschungen.
    Wie bereits bei den Vorbänden ist die Geschicht viel zu kurz, denn am liebsten würde man sofort weiter lesen.

    Es bleibt spannend und ich freue mich schon auf die Fortsetzung.

  • Viele Antworten und ein neuer Weg

    Dachsliebe
    Pinoca

    Pinoca

    20. July 2017 um 10:28

    Neu in der Academy of Shapeshifters? Dann tut euch selbst den Gefallen und startet bei Band 1 er ersten Stffel. Diese Rezension betrifft die zweite Staffel. Um euch selbst die Spannung nicht zu verderben, solltet ihr nur weiterlesen, wenn ihr auch selbst bereits so weit seid.Seid ihr Neulinge der Reihe, solltet ihr bei Band 1: Fuchsrot starten.Staffel 1: Episode 1 - Fuchsrot Episode 2 - Wolfspack Episode 3 - Pantherherz Episode 4 - Nebelweiß Episode 5 - Kupferfell Episode 6 - Schattenwolf Episode 7 - Tigerauge Episode 8 - Blutkralle Episode 9 - Silbergrau Episode 10 - Goldtatze Episode 11 - Bärentreue Episode 12 - KampfgeistStaffel 2: Episode 13 - NachtrabeEpisode 14 - KatzenstolzEpisode 15 - DachsliebeInhaltEs gibt Antworten! Endlich. Lena muss ihre Wahrheit akzeptieren und trotzdem Anführerin bleiben, was ihr wie immer mal mehr, mal weniger gut gelingt. Obwohl (oder gerade weil?) mit Nick ein neuer, interessanter Charakter auftaucht, wird auch die Beziehung zu Noel vertieft. Wie immer ist Lena mal kindisch mal Anführerin.Endlich gibt es auch ein Ziel, einen roten Faden für Staffel 2.FazitIch bin gespannt wie es weiter geht und endlich voll und ganz in Staffel 2 angekommen. Diese Reihe ist mittlerweile ein Begleiter geworden, auf den ich mich Monat für Monat freue.

    Mehr
  • "Ihr wurdet ausgebildet , um zu dienen. Nicht, um eigenständig zu denken und zu handeln."

    Dachsliebe
    Madamefuchs

    Madamefuchs

    18. July 2017 um 15:56

    In Episode 15 erfährt man, viel über die Wandler. Aus welchen Gründen  es die Camps  gab. Was es mit Mick auf sich hat und vorallem  über unsere Hauptperson Lena. Diese  Wahrheit  die unseren Freunden  offenbart  wird  müssen sie erstmal  verdauen .Und sie haben ja auch noch ihren Gefangenen Mick, der Kater den wir letzte Episode  kennengelernt  haben. Dieser will aber nicht  ganz so gefangen  bleiben und sorgt  mit seiner Art für das ein oder andere schmunzeln.Auch in  der Beziehung zwischen  Lena und Noel  geht es voran. Und diese  Szene  ist so schön  geschrieben. Es ist so schön mit zu erleben wie die beiden sich näher kommen.Auch wenn ich Lena in den darauf  folgenden  Momenten auch etwas kindisch  finde ;) Das Ende war etwas überraschend  und ich bin schon gespannt  wie die Reise im nächsten Teil weiter geht.Diese  Reihe ist einfach ein muss für jeden Fantasy Fan! Amber ist eine großartige  Autorin und hat noch viel mehr Aufmerksamkeit  verdient. 

    Mehr
  • Endlich er sie mehr über die Wandler

    Dachsliebe
    Odenwaldwurm

    Odenwaldwurm

    16. July 2017 um 11:34

    Lena erwacht wieder nach der schockierenden Wahrheit über ihr Leben. Auch wenn es sie sehr verwirrt, akzeptieren die Wahrheit. Endlich bekommt Lena und ihren Freunden von Karl und Rita vieles erklärt was sie wissen wollen. Aber vor sie am Ende sind, entwischt der gefangene Kater Mick. Alle fangen zu suchen an, denn wen sie ihr nicht finden, sind sie in Gefahr. Sie sind immer noch nicht in Sicherheit. Werden sie in finden? Was hat Karl noch zu sagen?Die Fortsetzung "Dachsliebe" ist wieder sehr gut gelungen. Die Geschichte ist sehr flüssig und spannend geschrieben da macht man gar nicht aufhören mit Lesen, schade ist nur das die Geschichten immer sehr kurz gehalten sind. Ich habe den Abschnitt im einen Zug gelesen.Lena geht wieder gut mit der Situation um und ist nicht gleich wieder beleidigt. Vielleicht wann endlich die Fragen beantwortet werden. Mick, der Kater; kann ich immer nicht durchschauen. Das aber sehr gut für die Spannung der Geschichte ist. Aber dieses Mal ist auch etwas für das Herz dabei. Band 15 finde ich wieder toll von der Autorin geschrieben. Nur wie immer ist das Ende offen. Ich freue mich schon auf Band 16.

    Mehr
  • Mick <3 Ich liebe Band 15!!!

    Dachsliebe
    nickypaula

    nickypaula

    06. July 2017 um 21:35

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Dachsliebe ist der 15. Teil der Reihe. Zum optimalen Lesegenuss bitte mit Fuchsrot anfangen :)   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Es geht spannend weiter! Wie wird Lena mit den neuen Erkenntnissen zurechtkommen? Kann sie ihrer Tante und ihrem Onkel noch vertrauen? Und was wird Micks Aufenthalt noch alles offenbaren?   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Super süßes Cover! Ich finde es toll!!!   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Ich liebe Mick xD Er ist so cool und so witzig und… okay, ich schreibe gerade eher eine Liebeserklärung, aber er ist echt ein geiler Chara, den wir im vorhergehenden Band kennenlernen durften und der uns nun auch weiterhin begleitet und - so sieht es im Moment aus - noch eine Weile bei uns sein wird :D ich hoffe für ganz lange, denn ich mag ihn wirklich ^_^ So genug der Schwärmerei, auch wenn es mir schwer fällt, wende ich mich mal dem Rest zu: Lena kommt erstaunlich gut mit den neuen Informationen klar, was mir gut gefällt. Ich hatte schon Angst, dass sie sich nicht allzu bald fängt und wir als Leser uns ständig ihre Gedanken zu dem Thema anhören müssen, doch zum Glück ist das nicht so. Sie übernimmt inzwischen eine tolle Anführerrolle, doch ich wünschte, sie würde sich auch gegenüber ihren Onkel etwas mehr durchsetzen, denn der ist mir einfach noch nicht ganz koscher. Unsere Gruppe bleibt mal wieder in Bewegung, was heißt, dass leider keine Ruhe reinkommt, was den Ort ankommt. Trotz der ernsten Lage gibt es aber zum Glück noch Mick (YES!!!), der mir durch seine Art und Weise immer wieder ein Grinsen ins Gesicht lockt. Obwohl es erst Buch 2 mit ihm ist, muss ich gestehen, dass er mein Lieblingschara geworden ist <3 Ich hoffe noch auf zahlreiche Bücher und Lesestunden mit ihm und bin gespannt, wie sich das alles noch entwickeln wird. Auf jeden Fall könnt ihr euch auf diesen Band freuen und auf die Fortsetzungen. Es wird rasant weitergehen, das habe ich schon im Blut :D   ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Mick <3 Ich liebe Band 15!!!   Nicky von >Die Librellis< ehemals Nickypaulas Bücherwelt

    Mehr