Amber Auburn Goldprinz

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(16)
(8)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goldprinz“ von Amber Auburn

»Lena, du hast O´Connell doch erlebt. Er bedroht Viktor und uns alle. Wenn wir die Spiele gewinnen, hat er nichts mehr gegen uns in der Hand.« Die alljährlichen Spiele werden im Camp der Reptii fortgesetzt. Lena und ihre Freunde geben alles, um für ihre Mannschaft Punkte zu erzielen. Doch O´Connell verändert weiterhin die Spielregeln und macht es ihnen damit immer schwerer. Als sie bei einem Spiel sogar dazu gezwungen werden Menschen zu jagen, hört für Lena der Spaß auf. Sie beschließt, gemeinsam mit Finn und Noel dem Anführer der Captoren nachzustellen und übersieht dabei, dass es mehr als einen Feind gibt. "Goldprinz" ist der zehnte Teil der Academy of Shapeshifters-Serie. Die Serie im Überblick: Episode 1 - Fuchsrot Episode 2 - Wolfspack Episode 3 - Pantherherz Episode 4 - Nebelweiß Episode 5 - Kupferfell Episode 6 - Schattenwolf Episode 7 - Tigerauge Episode 8 - Blutkralle Episode 9 - Silbergrau Episode 10- Goldprinz Episode 11- Bärentreu (coming soon) (Quelle:'E-Buch Text/31.12.2016')

Bleibt weiterhinn spannend.

— Fuchs234

Stöbern in Fantasy

Wilde Umarmung

Lose Fäden fügen sich zusammen

Griinsekatze

Das Lied der Krähen

Sehr gutes Buch, ich bin schon auf den zweiten Tel gespannt.

Lillylovebooks

Die Stadt der verbotenen Träume

Ich habe keine Meinung zu dem Buch - mal war es spannend, mal ermüdend - eher anstrengend.

shari77

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Objektiv ein toller Auftakt, subjektiv nicht ganz meins vom Genre her, aber klasse geschrieben.

Somaya

Falling Kingdoms - Eisige Gezeiten

Der schwächste Teil der Reihe. Die ersten 400 Seiten ist gefühlt nichts passiert...

leyax

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Erfolgreiche Fortsetzung um die verbotene Liebe zwischen Emma und Julian!

jennysbuecherliebe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Teil 10

    Goldprinz

    Fuchs234

    15. August 2017 um 18:49

    Wie immer eine super spannende Story.
    In Band 10 geht es richtig zur Sache.
    Ein neuer Can Führer wir bestimmt und eine kleine Rettungsacktion gestartet.
    Auch die Captoren kommen wieder ins Spiel.

  • Leserunde zu "Goldprinz, Episode 10 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)" von Amber Auburn

    Goldprinz

    AmberAuburn

    An alle Fantasy-Verrückten und Serien-Junkies,weiter geht es mit dem Leserunden-Marathon zu meiner Young Adult Fantasy-Serie "Academy of Shapeshifters". Bisher sind 10  von voraussichtlich 12 Episoden erschienen. Episode 11 erscheint am 1.Februar. Die Leserunden werden im 4-Wochen-Takt abgehalten.Ich lade jeden von euch dazu ein, egal ob ihr die Bücher schon gelesen habt oder nicht. Es macht mir einfach tierisch Spaß mit euch gemeinsam zu lesen und ich hoffe, dass viele mitmachen werden.Für die Leserunde zu Goldprinz vergebe ich 15 Exemplare als E-Book (ePub oder mobi, bitte bei der Bewerbung ansagen, wer bei den vorherigen Leserunden nicht dabei gewesen ist). Im Falle eines Gewinns verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde. Infos zur Serie:In der Fantasy-Serie Academy of Shapeshifters geht es um die sechzehnjährige Lena, die die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können. Gemeinsam mit vielen anderen Gestaltwandlern, verschiedener Arten, wird sie in einem Camp in den Wäldern Bulgariens ausgebildet. Dabei trifft sie nicht nur auf Freunde, sondern auch auf Geheimnisse. Und da gibt es auch noch den ein oder anderen Jungen, zu dem sie sich hingezogen fühlt.Jeden Monat erschein eine neue Episode der auf 12 Bände angelegten Fantasy-Serie.- Verfolge Lenas Entwicklung im Camp der Raubtiere vom ersten Moment an- Erlebe mit, wie sie ihren Platz im Rudel einnimmt und lernt das Tier in sich zu kontrollieren, um die zu schützen, die sie liebt- Lüfte die Geheimnisse um jeden einzelnen Campbewohner- Sei dabei, wenn sich die Schüler zusammentun, um für ihre Art zu kämpfenBitte beachtet, dass es sich um eine fortlaufende Serie handelt, die in kurzen Episoden erzählt wird (je 80-100 Seiten).Leserstimmen:"Die Story um Lena finde ich toll, ich war von der 1.Seite bis zur letzten gefesselt!""Der absolute Wahnsinn! Vom Einstieg bis hin zur mitreißenden Verwandlungsprobe einfach nur eine absolut stimmige Story, der es nie an Spannung fehlt! Niemals hätte ich mir vorstellen können, dass mich die Geschichte so fesselt. Ich MUSS wissen wie es weiter geht!" "Das Buch ist optisch ein Traum und auch die Geschichte finde ich großartig, und ich freue mich sehr auf die Fortsetzung."Du willst dabei sein? Dann schreibe einfach einen Kommentar, warum Du mitlesen willst und welches E-Book-Format du benötigst (nur nötig bei neuen Lesern).Ich freue mich auf eine weitere tolle Leserunde mit euch! Eure Amber

    Mehr
    • 248
  • Dramatisierung

    Goldprinz

    Claire20

    13. February 2017 um 23:13

    Das Cover ist schön. Jeff ist darauf abgebildet. Mit der hellen Farbe fällt es unter den bisherigen sehr auf. Die Handlung in dieser Episode ist spannend und überschlägt sich förmlich. Es geht in neue Camps und es gibt auch Veränderungen in der Struktur des Rudels. Die Spiele gehen weiter und bekommen eine besondere Wendung. Einige Fragen werden gelüftet und neue kommen dazu. Auch über eine Figur erfahren wir neues. Für mich ist sie etwas zu dramatisch und "unrealistisch". Es ist zwar nur eine fiktive Geschichte, aber dies hat mir nicht so gut gefallen - 1 Stern Abzug. Dennoch fand ich es durchaus spannend und mir gefällt die Reihe immer noch gut. Ich bin gespannt, wie es weiter geht. Für Fans der Reihe ist die Fortsetzung vor allem zum Ende hin sehr interessant.

    Mehr
    • 2
  • Spannend geht es bei Lena weiter.

    Goldprinz

    Buch_Versum

    26. January 2017 um 23:11

    Es ist einfach super verwirrend, es ändert sich einfach immer wieder was. Die Gefahren werden leider immer mehr. Die Story fand ich wie immer faszinierend und man will einfach wissen, wie es weiter geht...Lena ist einfach bezaubernd, jedoch hat mich das kurze, wiederholte Interesse an Janis und dann noch Noel, der einfach zu locker scheint etwas beim Lesen entmutigt. Die Autorin schaffte es die Szenen sehr schön und bildlich zu beschreiben, die Sprache ist leicht zu folgen, man taucht schnell in die Geschichte ein und entdeckt mit Lena die neusten Abenteuer. Für zwischendurch ein Genuss Vielen Dank für die Möglichkeit der Teilnahme an der Leserunde !

    Mehr
  • Ist es das richtige Leben oder doch nicht? Teil 10

    Goldprinz

    Redqueen14

    24. January 2017 um 20:56

    Inhaltsangabe »Lena, du hast O´Connell doch erlebt. Er bedroht Viktor und uns alle. Wenn wir die Spiele gewinnen, hat er nichts mehr gegen uns in der Hand.« Die alljährlichen Spiele werden im Camp der Reptii fortgesetzt. Lena und ihre Freunde geben alles, um für ihre Mannschaft Punkte zu erzielen. Doch O´Connell verändert weiterhin die Spielregeln und macht es ihnen damit immer schwerer. Als sie bei einem Spiel sogar dazu gezwungen werden Menschen zu jagen, hört für Lena der Spaß auf. Sie beschließt, gemeinsam mit Finn und Noel dem Anführer der Captoren nachzustellen und übersieht dabei, dass es mehr als einen Feind gibt. Meine Meinung: Ich liebe Lena und wie sich ihr Leben entwickelt hat, hat mich so in den Bann gezogen, dass ich es kaum erwarten kann, wenn endlich mehr von ihr erscheint. Jetzt in diesem Teil kann ich einfach noch gar nicht begreifen, was eigentlich alles passiert ist. Lena ihr Leben ist so aus den Fugen geraten und wird immer krimineller, nicht nur durch Kieran, sondern auch durch die Camp-Leiter. Sie spielen ein gefährliches Spiel mit den Camps und kommen damit auch noch durch. Das finde ich gar nicht gut, weder das jagen von Menschen, noch das die Gestaltwandler gejagt werden! Man kann auch nebeneinander leben, ohne sich die Kehle aus zu reißen. Was mich sehr überrascht hat, war Janis, der anscheinend immer noch etwas von Lena will, doch nicht merkt, dass sie ihn nicht mehr an ihrer Seite haben will sondern Noel. Janis hat sich auch um Kieran gekümmert und das war für mich wirklich extrem, da er ihn einfach umgebracht hat, ohne Reue, ohne Mitgefühl. Und die Verbindung zwischen Matteo und Finn liebe ich mehr denn je. Metteo ist zwar noch brummig und ein wirklich arroganter Typ, aber er liebt Finn ohne es selbst wahrscheinlich zu wissen. Lena ihre Leben wird sich jetzt dem Ende zuspitzen und ich hoffe es geht gut aus! Fazit: Ich habe mich wieder einmal in die Geschichte verliebt und leider war diese schon nach kurzer Zeit wieder vorbei. Nun heißt es warten, bis die nachste raus kommt und ich freue mich schon darauf! Wundervoll geschrieben und die Spannung aufrecht erhalten! Bewertung: 5 von 5 Sterne

    Mehr
  • Die Spiele gehen weiter!

    Goldprinz

    Nelebooks

    21. January 2017 um 01:18

    Teil 10Inhalt: "Die alljährlichen Spiele werden im Camp der Reptii fortgesetzt. Lena und ihre Freunde geben alles, um für ihre Mannschaft Punkte zu erzielen. Doch O´Connell verändert weiterhin die Spielregeln und macht es ihnen damit immer schwerer. Als sie bei einem Spiel sogar dazu gezwungen werden Menschen zu jagen, hört für Lena der Spaß auf. Sie beschließt, gemeinsam mit Finn und Noel dem Anführer der Captoren nachzustellen und übersieht dabei, dass es mehr als einen Feind gibt." Cover: Das Cover finde ich wieder toll gestaltet. Es ist ein Hingucker und passt zu den anderen Teilen der Reihe. Schreibstil: Der Schreibstil ist gut und flüssig und ermöglicht somit einen sehr guten Lesefluss. Meinung: Ich bin wieder gut in die Geschichte hinein gekommen. Lena ist mir immer noch sympathisch, wie auch Finn. Matteo kann ich irgendwie immer noch nicht richtig einschätzen. Janis wird mir von Teil zu Teil unsympathischer. Bei der Beziehung zwischen Noel und Lena fehlt mir etwas das Knistern, die Beziehung scheint etwas kalt und oberflächlich. Die Beschreibungen der Umgebung finde ich hier wieder sehr gut gelungen. Die Geschichte ist wieder sehr interessant, erschreckend und ein guter Aufbau auf die vorherigen Teile. Es ist spannend und dadurch auch sehr kurzweilig. Manche Handlungen empfand ich als etwas unüberlegt, so dass ich es logisch nicht immer ganz verstanden habe. Dieser Teil macht wieder Lust, auch den nachfolgenden Teil zu lesen. Fazit: Eine gelungene Fortsetzung der Reihe, die Lust macht, weiter zu lesen! (c) Nelebooks

    Mehr
  • Spannender Teil einer Reihe Kurzgeschichten

    Goldprinz

    winterhexe1984

    20. January 2017 um 19:00

    Ich hab nur Teil 1 gelesen und bin hier mal wieder dazu gestossen. Natürlich fehlt mir viel um da richtig folgen zu können, aber dafür kann die Autorin ja nichts. Die Geschichten sind kurzweilig, dennoch interessant. Sie hat einen echt tollen Schreibstil, ich konnte mir alles richtig gut vorstellen. Es wird spannend in diesem Teil und man merkt das es langsam aufs Finale hin arbeitet. Das einzige was ich auszusetzen habe ist, das ich mir das ein oder andere etwas ausführlicher gewünscht hätte. Andererseits wenn man die ganzen Teile mal zusammen zählt und in der Hoffnung das vielleicht mal ein gedruckter Sammelband raus kommt, wäre das alles wohl viel zu viel geworden wenn man alles genauer ausgeführt hätte. 

    Mehr
  • Interessante Buchreihe :-)

    Goldprinz

    Ivonne_Gerhard

    20. January 2017 um 17:24

    Ich kannte die Reihe bis jetzt noch nicht, trotzdem das ich keine Vorkenntnisse hatte, kam ich mit band 10 der Reihe super zurecht,.. War sofort in der erzählung drinne und wusste auch nach den ersten Absätzen um was es geht,.. Die Geschichte wird schnell und stimmig erzählt,.. Und das Ende lässt viel Spielraum für die Fortsetzung :-) Die Wandler sind interessante Wesen ;-) die camps gut dargestellt und die Charaktere kann man sich auch gut vorstellen ,... Ich kann jetzt nur diesen Band bewerten und der macht Lust auf die nächste Fortsetzung ;-) was wohl aus den Freunden und den Wandlern wird ;-) zudem war es eine relativ kurze Geschichte, die man mal schön schnell lesen konnte,...

    Mehr
  • Teil 10 bringt unerwartete Wendungen und es bleibt wirklich spannend!

    Goldprinz

    Jungenmama

    20. January 2017 um 08:38

    Hier handelt es sich um die Bewertung des 10.Teils der Serie "Academy of Shapeshifters" von Amber Auburn. Auch möchte ich nicht zu viel über die Handlung verraten, denn mit nur 70 Seiten hätte ich sonst ja gleich dem Leser alles erzählt... Auf jeden Fall geht es in "Goldprinz" spannend weiter mit Lenas Leben in der Welt der Gestaltwandler. Lena schwankt zwischen Harmoniebedürftigkeit und Auflehnung gegen das Rudel. Ihre Stellung ist noch immer ungeklärt... Im Camp der Reptis und der Piscue finden die weiteren Wettkämpfe statt und zurück im Camp der Ferae kommt plötzlich eine unerwartete Wendung... Der Schreibstil ist sehr gelungen und passend für die sicherlich eher jugendliche Leserschaft. Die Autorin schafft es die Sprache zu treffen und die Emotionen zu transportieren. Als Leser konnte ich mich sehr gut in Lena hineinversetzen. Auch die Beschreibung von Landschaft  und den Gestaltwandlern ist sehr gut gelungen, wobei in diesem teil ein Hauptfokus auf Lenas Empfindungen liegt. Die Cover der Reihe sind sehr gut gestaltet. Sie passen perfekt zueinander und meist auch zum Inhalt - in diesem Teil ist Jeff abgebildet - auf dem Cover dar. Was das zu bedeuten hat - lest selbst.... Ich bin sehr gespannt wie es weitergehen wird!

    Mehr
  • Spannende Episode!

    Goldprinz

    Annabo

    19. January 2017 um 18:33

    Inhalt:Die Spiele im Aves Camp sind vorüber, doch keine Zeit zum Ausruhen für Lena und ihre Freunde, denn es geht direkt im nächsten Camp weiter. Die Raubtiergruppe behauptet sich ganz gut, doch zwischenmenschliche Probleme mit Kieran bringen immer mehr gewalttätige Konflikte in den Alltag, bis einer eskaliert... Und auch die Captoren spielen nicht mit offenen Karten, Informationen von unerwarteter Seite rücken alles ins richtige Licht…Meinung: „Goldprinz“ ist die zehnte Episode der „Academy of Shapeshifters“-Serie. Das Cover passt wieder 1A zu den anderen und gefällt mir richtig gut, auf jeden Fall eines meiner Lieblingscover. Der Schreibstil ist wie man ihn bereits kennt, angenehm, gut verständlich und locker, man kann auch diese Episode wieder gut in einem Rutsch lesen. Der Einstieg war leicht wie immer und schließt wieder direkt am Abschluss von Episode 9 „Silbergrau“ an. Die Geschichte konnte mich wieder in ihren Bann ziehen und ich habe die Geschichte so mit kurzen Unterbrechungen an einem Tag durchgelesen. Sie startet noch relativ ruhig, nimmt dann aber im Laufe noch richtig viel Fahrt auf. Die Geschichte hat meiner Meinung nach mindestens zwei Höhepunkte, zwei Aktionen, auf die ich nicht gefasst war und die mich komplett überrascht haben. Von manchen Protas habe ich dadurch nochmal eine ganz andere Seite kennen gelernt und nicht unbedingt positiv. Die Handlung selbst war wieder sehr spannend und fesselnd, und vor allem auch ziemlich aufschlussreich, man wurde wirklich mitgerissen von Lenas Erlebnissen und den Geschehnissen. Was mir in dieser Episode zu kurz gekommen ist, waren die Spiele. Bisher fand ich die immer sehr interessant und hatte mich sehr gefreut noch mehr darüber zu lesen, allerdings wurden diese nicht wirklich beleuchtet. Die Campbeschreibungen haben mir dagegen richtig gut gefallen und man konnte sich alles wieder sehr bildlich vorstellen. Das Ende ist mal wieder ein richtige böser Cliffhanger, man muss hiernach wirklich weiterlesen wollen. Es gibt gerade so viele Dinge, die einem zu schaffen machen und die man unbedingt wissen will und zwar jetzt sofort. Das Warten wird einem hier richtig schwer gemacht, aber ich freue mich wirklich schon sehr drauf.Die Protas haben sich hier wirklich nochmal von einer anderen Seite gezeigt und ich war teilweise wirklich schockiert, überrascht und von manchen auch enttäuscht. Ich wurde wirklich ziemlich überrascht. Zwischen den Protas herrschte immer eine ziemlich angespannte Stimmung und das wurde auch wirklich deutlich rüber gebracht. Lena und Noel finde ich einfach süß zusammen, ich hoffe die bekommen in der nächsten Episode etwas mehr gemeinsame Zeit, aber Finn und Matteo sind auch ein sehr interessantes Gespann. Hach ich freue mich echt bald mehr von ihnen zu lesen und mal wieder mit ihnen mitzuleiden und mitzufiebern.Fazit: Wieder eine sehr spannende und informative Episode, die viele Fragen beantwortet, aber noch mehr aufwirft. Es kam wieder richtig Schwung in die Geschichte, dennoch waren einige Szenen etwas zu grob beschrieben für meinen Geschmack. Ich war dennoch wider gefesselt von Lena und den Wandlern und freue mich auf die nächste Episode!

    Mehr
  • Die Lage spitzt sich zu!

    Goldprinz

    elafisch

    19. January 2017 um 17:59

    „Goldprinz“ von Amber Auburn ist der 10. Teil der ‚Academy of Shapeshifters‘ Reihe, dabei handelt es sich um eine Reihe von Kurzgeschichten (Episoden) über Wandler. Inhalt: Die Spiele gehen im Camp der Reptii weiter, doch immer weniger haben sie gemein mit einem sportlichen Wettkampf, so grausam und abartig werden sie. Immer mehr stellt sich die Frage welches Ziel verfolgen die Akademie und die Captoren? Zusätzlich spitzt sich die Lage mit Kieran zu. Wie kann es für die Wandler nur weitergehen? Cover: Wer diesmal auf dem Cover abgebildet ist, wurde mit erst ganz zum Schluss klar, aber dafür dann sehr einleuchtend. Auch dieses Cover passt wieder hervorragend zur Reihe und gefällt mir auch wieder besser als die der letzten Episoden. Meinung: Wie immer war der Einstieg in die Episode sehr direkt und ich war sofort wieder mitten drin. Die verschiedenen Ereignisse überschlagen sich und es passiert in dieser Episode so einiges, auch sehr grausames. So konnte ich den eReader kaum aus der Hand legen, weil ich einfach ständig wissen musste wie es weitergeht. Leider wurden durch die Fülle dessen was geschieht manche Szenen etwas sehr schnell abgehandelt, das machte sie für mich zum Teil schwer zu fassen. Das Ende kam dann mal wieder sehr plötzlich, so viel ist offen, so viel was geschehen könnte… Ich bin aslo mal wieder absolut neugierig auf die nächste Episode. Fazit: Von mir gibt es auch diesmal wieder eine Leseempfehlung für alle Fans. Und allen, die Fantasy als Kurzgeschichten-Reihe versuchen möchten, kann ich diese Reihe nur empfehlen.

    Mehr
  • Interessante Entwicklung...

    Goldprinz

    brits

    19. January 2017 um 11:36

    »Lena, du hast O´Connell doch erlebt. Er bedroht Viktor und uns alle. Wenn wir die Spiele gewinnen, hat er nichts mehr gegen uns in der Hand.« Die alljährlichen Spiele werden im Camp der Reptii fortgesetzt. Lena und ihre Freunde geben alles, um für ihre Mannschaft Punkte zu erzielen. Doch O´Connell verändert weiterhin die Spielregeln und macht es ihnen damit immer schwerer. Als sie bei einem Spiel sogar dazu gezwungen werden Menschen zu jagen, hört für Lena der Spaß auf. Sie beschließt, gemeinsam mit Finn und Noel dem Anführer der Captoren nachzustellen und übersieht dabei, dass es mehr als einen Feind gibt. "Goldprinz" ist der zehnte Teil der Academy of Shapeshifters-Serie (Quelle: lovelybooks) Wie gewohnt, geht es direkt und nahtlos mit der Gechichte weiter. Die Spiele sind im vollen Gange und verlangen eigentlich die volle Konzentration der Wandler. Aber Unsicherheit und Agressionen machen sich unter den Ferae breit. Freunde werden zu Feinden und Feinde zu Verbündeten. Zu diesem Teil passt sehr gut das Sprichwort: Unverhofft kommt oft... Die Entwicklungen, die unter den Wandlern vor sich geht, ist schwer zu erklären ohne zu viel zu verraten. Wer neugierig ist muss einfach Goldprinz lesen ;) ...

    Mehr
  • Die Story dreht sich, die Charaktere ziehen nicht schnell genug mit

    Goldprinz

    Pinoca

    19. January 2017 um 11:24

    Es geht in den 10. von voraussichtlich 12 Teilen der Wandlerserie. Wer bis hier hin die Serie noch nicht kennt, sollte beim ersten Teil: Fuchsrot starten.Im zehnten Teil sind die Spiele in vollem Gange. Die Teams reisen durch die anderen Camps und absolvieren Runde um Runde.Doch auch im Hintergrund brodelt es. Das Alphagerangel spitzt sich zu und es gibt nicht nur Rivalitäten zwischen den verschiedenen Camps.Teil 10 bringt eine große Wende, die die Autorin plastisch und spannend herüberbringt. Auch das Camp der Reptii ist noch sehr plastisch beschrieben, während jedoch, um die Story voranzutreiben, auf die Spiele in den anderen Camps verzichtet wird.Au diesem einen Teil hätte man auch zwei Teile machen können, es ist nur fraglich, ob dann die Spannung darunter gelitten hätte.Auf der anderen Seite ist die Entwicklung der Charaktere noch nicht ganz schlüssig. Lena entwickelt sich zwar, aber sie passt nicht ganz zu der Rolle, die sie scheinbar ausfüllen soll. Auch das Verhalten von Noel und Janis gibt noch Rätsel auf. Wobei ich sehr darauf hoffe, dass sie sich im nächsten Teil aufklären.

    Mehr
  • Interessante Entwicklung, doch...

    Goldprinz

    NiQue

    18. January 2017 um 22:02

    Academy of Shapeshifters 10 "Goldprinz" - Amber Auburn *Das Buch* ist der 10. Teil der Serie. Es besteht aus einer zusammenhängenden Story, und die Bücher bestehen aus ca 80-90 Seiten. Es handelt sich hierbei um Fantasy im Bereich der Gestaltenwandler. *Die Protagonisten* haben bereits eine gewisse Entwicklung durchgemacht und auch in diesem Teil stand die Entwicklung nicht still. Leider weisen mir die Protagonisten derzeit auch ziemliche Schwächen auf, und ich kann mich nicht mehr voll und ganz auf die Hauptfigur einlassen. *Die Story* hat sich ebenfalls stetig weiterentwickelt. Es entwickelt sich immer was neues, so dass es nicht dahin treibt. Leider wurde mir hier ein wichtiger Hauptpunkt (die Spiele), zu schnell in den Hintergrund gestellt, und Szenen dazu übersprungen. Da diese bisher ein wichtiger Punkt in der Story waren, finde ich dies schade (auch wenn sich die Story entwickelt hat, und sich dies gewendet hat). Ebenso werden Liebesszenen kalt gelassen, und mir fehlt es langsam auch etwas mehr an tiefe, hier bleibt die Story nur Oberflächen. Ein paar mehr Emotionen wären hier schön. *Das Cover* ist so wie gewohnt, hier gefällt mir die abgebildete Person nicht so, aber dies ist persönlicher Geschmack. *Der Titel* passt gut zur Story. Mein *Fazit* der Teil hat etwas geschwächelt und nachgelassen. Aber an Spannung und neues (Entwicklung) mangelte es nicht. Die Protagonisten und deren Beziehungen waren mir etwas zu kalt dargestellt. Trotz alledem bin ich noch gespannt, wie es wohl weitergehen wird und folge der Serie weiter. Ich vergebe für diesen Teil 3 von 5 Sternen.

    Mehr
    • 2
  • Alles in allem wirklich ein geniales Buch zum Mitfiebern.

    Goldprinz

    nickypaula

    09. January 2017 um 22:09

    ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Dies ist der 10. Band der Reihe. Bitte fangt mit Fuchsrot an, falls ihr die Reihe noch nicht kennt :) ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Inhalt des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ eigentlich kann ich hier nichts schreiben, ohne zu spoilern, wenn man die Bände vorher nicht gelesen hat. Also wer jetzt weiterliest und es nicht wissen will, überspringt bitte diesen Absatz :) Im 10. Teil erfahren wir ein bisschen mehr von einem Nebencharakter, mit dem ich nicht gerechnet hätte, erleben ganz neue Campaufgaben und müssen uns leider auch von einer Person verabschieden. Immer mehr Fragen bleiben offen... und einige, die man sich vielleicht schon gedacht hat, werden bestätigt. Lena muss sich durch auch noch durch ganz persönliche Prüfungen schlagen, die obendrein alles letztlich verändern... ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wieder ein traumhaft schönes Cover und passend zum Rest der Reihe und zum Inhalt ;) Volle Punkte! ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wo fang ich an? Ich war sehr neugierig, wie es um Lena und die Campspiele weitergeht. Gerade weil Lena sich am Ende von Teil 9 wieder so verhalten hat, dass ich ihr gern in den Hintern getreten hätte. Hach Lena~ Manchmal ist es mit ihr wirklich eine Hassliebe, wobei ich sie dennoch sehr gerne habe. Sie ist eine treibende Kraft, die das Ganze gut am Laufen hält. In diesem Band gab es eine Szene, wo viele ihrer Mit-Camp-Mitglieder sie nicht verstanden haben, ich aber umso mehr... Die Szene mit unserem gehassten Wolf war irgendwie mitreißend, bewegen und dann viel zu schnell vorbei. Das sag ich selten, aber die Szene hätte gern noch 2 Seiten länger sein können. Hinzukommt, dass ich böse Charaktere liebe. Ich lese sie gern, ich schreibe sie gern ;) ich finde, sie sind ein Muss für jedes gute Buch! Aber da wir hier ja nicht nur einen Schurken haben, wird es wohl auch weiterhin sehr spannend bleiben, in welche Richtung es sich entwickelt. Die Aufgaben für das Camp, die den Teilnehmern gestellt wurden, waren ziemlich cool. Gerade auf die letzte Aufgabe habe ich eigentlich nur gewartet ;) Ich bin auch sehr neugierig, wie das letztlich dann ausgehen wird. Kaum zu glauben, dass das hier schon wieder Band 10 einer tollen Reihe ist! Ich hoffe, es werden noch ganz viele Bände erscheinen, denn das Universum der Academy of Shapeshifters bietet viel Potenzial für ein großes Universum. Daher bin ich eigentlich auch guter Dinge, dass wir uns nicht so schnell davon verabschieden müssen. Sehr interessant fand ich, dass die liebe Amber wieder einen Charakter in den Vordergrund gebracht hat, mit dem ich wirklich nicht gerechnet habe. Schade fand ich diesmal, dass Janis sich bei mir völlig unbeliebt gemacht hat, obwohl ich seine Handlung verstehe, aber naja... Man kann ja nicht jeden Chara lieben ;) Von daher bin ich gespannt, wie Lena den nächsten Abschnitt meistern wird. Alles in allem wirklich ein geniales Buch zum Mitfiebern. Die Punkte, die mir nicht so gefallen haben, waren für mich keine Gründe, einen Punkt abzuziehen, denn all diese Punkte passten perfekt in die Story hinein und mussten sein, auch wenn es einen an manchen Stellen wurmt. Aber das macht für mich ein gutes Buch aus: Ich bin jedenfalls voll und ganz im Lesen aufgegangen. Es war, als würde ein Film vor meinen Augen ablaufen. Freu mich schon auf Teil 11 :) Nicky von Nickypaulas Bücherwelt

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks