Amber Auburn Tigerauge

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 18 Rezensionen
(22)
(8)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tigerauge“ von Amber Auburn

»Sie werden uns finden. Sie werden uns jagen. Nur Viktor kann uns jetzt noch helfen.« Der Stellungskrieg zwischen Can und Fel geht weiter. Lena hat sich mittlerweile im Versteck der Katzen eingelebt, fühlt sich aber noch immer irgendwie fehl am Platz. Daran ändert auch Noel nichts, der immer häufiger alleine das Lager verlässt. Lena beobachtet ihn einmal sogar dabei, wie er heimlich Essen stiehlt. Als sie ihm auf die Schliche kommt, nähert sich eine unerwartete Bedrohung, die nicht nur für sie, sondern auch für das Can-Rudel gefährlich werden kann. "Tigerauge" ist der siebte Teil der Academy of Shapeshifters-Serie. Die Serie im Überblick: Episode 1 - Fuchsrot Episode 2 - Wolfspack Episode 3 - Pantherherz Episode 4 - Nebelweiß Episode 5 - Kupferfell Episode 6 - Schattenwolf Episode 7 - Tigerauge Episode 8 - Blutkralle (coming soon)

Eine tolle Reihe, die sich immer weiter entwickelt.

— Junora
Junora

Die Story verliert nicht an Spannung

— Pinoca
Pinoca

Ein weiterer fessselnder Band!

— Fuchs234
Fuchs234

spannend, einzigartig, fantastisch

— Redqueen14
Redqueen14

Das Camp ist in Gefahr.....

— lesemaus1981
lesemaus1981

es wird sich zeigen, wie das Camp mit den jüngeren Enthüllungen umgeht - der nächste Band heiß ersehnt

— Claire20
Claire20

Endlich gibt es ein paar Antworten, doch es werden genug neue Fragen aufgeworfen um die Spannung zu halten.

— elafisch
elafisch

Spannend - mit unerwarteten Wendungen.

— Nimithil
Nimithil

Spannend, interessant, unerwartet, flüssig zu lesen!

— Nelebooks
Nelebooks

Sehr spannende und aufregende Episode mit überraschenden Wendungen und neuen Fragen! Ich bin gespannt auf die nächste Episode "Blutkralle"!

— Annabo
Annabo

Stöbern in Fantasy

Das Vermächtnis der Engelssteine

Teilweise schwächer als der Vorgänger,weil es mehr Längen hat,trotzdem ein sehr gutes Buch.Ich hoffe das finale Buch gibt noch mal alles.

Jenny-liest

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Abgesehen von ein paar kleineren Schwächen, ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert!

Katharinahannover

Nevernight

Wirklich derbe Flüche, und lange Fußnoten, aber der Rest ist wirklich unfassbar cool.

Katharinahannover

Vier Farben der Magie

London gleich viermal, und doch so unterschiedlich, sehr interessante Welt, bin schon auf den zweiten Teil gespannt.

Katharinahannover

Empire of Ink - Die Macht der Tinte

atemberaubend und voller Fantasie

Sanny

Das Erwachen des Feuers

Geniale Fantasy!

Buchgespenst

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Kampf geht weiter!

    Tigerauge
    FantasyBookFreak

    FantasyBookFreak

    17. April 2017 um 11:48

    Der Kampf geht weiter! Der Stellungskrieg zwischen Can und Fel geht weiter. Lena hat sich mittlerweile im Versteck der Katzen eingelebt, fühlt sich aber noch immer irgendwie fehl am Platz. Daran ändert auch Noel nichts, der immer häufiger alleine das Lager verlässt. Lena beobachtet ihn einmal sogar dabei, wie er heimlich Essen stiehlt. Als sie ihm auf die Schliche kommt, nähert sich eine unerwartete Bedrohung, die nicht nur für sie, sondern auch für das Can-Rudel gefährlich werden kann.  Meine Meinung „Tigerauge“ ist der siebte Teil der Academy of Shapeshifters Reihe von Amber Auburn. Viel zur Geschichte erzähl ich nicht, denn dann würde ich bloß spoilern. Die Geschichte zwischen Noel und Lena geht weiter und ich bin sehr gespannt, wie es mit den beiden weiter geht. Außerdem kommt am Ende diesen Teils ein neuer Aspekt hinzu, der noch sehr interessant und spannend werden kann. Ich freue mich jetzt dann auf die großen Spiele und auf die anderen Camps. Ich bin sehr gespannt, was sich die Autorin da ausgedacht hat. Der Schreibstil ist wie auch in den anderen Bänden sehr gut und sie Seiten fliegen nur so dahin. Fazit Ein sehr guter siebter Teil, bei dem die Geschichte noch mal richtig Fahrt aufnimmt und ich bin sehr gespannt wie es weiter geht. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Die Story verliert nicht an Spannung

    Tigerauge
    Pinoca

    Pinoca

    21. January 2017 um 21:26

    Wer die Reihe nicht kennt, sollte beim ersten Teil: Fuchsrot starten um in die Geschichte zu finden und nichts zu verpassen. Das Camp ist gespalten und die Fel verstecken sich zusammen mit Lena weiterhin in den Wäldern. Lena fühlt sich trotz Allem nicht zugehörig, sondern eher zerrissen. Janis scheint vergessen und Noel abgelenkt, bis Lena ihm eines nachts folgt. Gleichzeitig taucht jedoch eine ganz andere Bedrohung auf, die Can und Fel gleichermaßen betrifft. Die auf 12 Teile ausgelegte Reihe hat die Halbzeit hinter sich gelassen, doch an pannung weiter aufgebaut. Der Schreibstil von Amber Auburn ist gewohnt flüssig und angenehm zu lesen. Die monatlich erscheinende Serie hat jeweils um die 60-80 Seiten, so dass sie nach etwa einer Stunde bereits wieder gelesen sind. Wieder einen Monat zu warten ist bei einer solch spannenden Reihe wirklich hart.

    Mehr
  • Teil 7

    Tigerauge
    Fuchs234

    Fuchs234

    21. December 2016 um 17:17

    Wieder eine sehr spannende Fortsetzung.
    Nun Gerät das Camp in noch mehr Schwierigkeiten. Lena sieht endlich ihr Rudel und ihre Freunde wieder und Viktor versucht das Camp zu retten.
    Man kann einfach nicht mehr aufhören zu lesen !!

  • Zur Story möchte ich wenig erzählen ...

    Tigerauge
    Wortspielerei

    Wortspielerei

    30. November 2016 um 18:57

    ... Sonst nehme ich euch die Spannung :DIch tauche jetzt schon seit Monaten in die Welt der Shape Shifters ab und kaufe alle Titel, sobald sie online sind <3Leider geht es in dem Band weniger um Victor, als ich eigentlich dachte :) Lia steht im Mittelpunkt und der Zwiespalt, in dem sie steckt, wird deutlich. Noel oder Janis? Fel oder Can?Eine Entdeckung bringt noch mal Spannung in die Story ... der Leser wird mit einigen offenen und spannenden Fragen zurückgelassen, die hoffentlich im nächsten Teil aufgedeckt werden :D

    Mehr
  • Ist es das richtige Leben oder doch nicht? Teil 7

    Tigerauge
    Redqueen14

    Redqueen14

    27. November 2016 um 19:29

    Inhaltsangabe »Sie werden uns finden. Sie werden uns jagen. Nur Viktor kann uns jetzt noch helfen.« Der Stellungskrieg zwischen Can und Fel geht weiter. Lena hat sich mittlerweile im Versteck der Katzen eingelebt, fühlt sich aber noch immer irgendwie fehl am Platz. Daran ändert auch Noel nichts, der immer häufiger alleine das Lager verlässt. Lena beobachtet ihn einmal sogar dabei, wie er heimlich Essen stiehlt. Als sie ihm auf die Schliche kommt, nähert sich eine unerwartete Bedrohung, die nicht nur für sie, sondern auch für das Can-Rudel gefährlich werden kann. Meine Meinung: Ich bin wie immer total von der Situation überrascht! Lena soll zu den Can zurück, doch die Fel lassen es nicht zu und jetzt kommen die Raptor dazu! Es spitzt sich im Camp zu, da die Can und die Fel sich auch wieder zusammen reißen müssen, sonst können sie die Raptor und die anderen Gestaltwandler nicht besiegen. Doch für mich ist Kieran immer noch eine Bedrohung und wird es wahrscheinlich auch noch bis zum Schluss bleiben, so wie Zofia. Doch das mit Noel und seiner Schwester lässt mich nicht los! Ich hoffe inständig, dass sie es schaffen Noel seine Schwester von den Raptor zu befreien, bevor was schlimmes passiert! Fazit: Ein weiterer spannender und nicht vorhersehbarer Teil der Shapeshifter ist vorrüber und es spitzt sich zu. Ich bin ganz hibbelig, wenn ich daran denke, dass bald schluss sein soll. Wundervolles 7 Kapitel der Reihe! Bewertung: 5 von 5 Sterne

    Mehr
  • Die größere Gefahr ist auf dem Weg.....

    Tigerauge
    lesemaus1981

    lesemaus1981

    27. November 2016 um 17:51

    Meinung : Mir hat der siebte Teil dieser Reihe wieder gut gefallen, Amber hat es geschafft die Geschichte weiterhin spannend zu schreiben. Und auch die Beziehungskiste ist noch ziemlich undurchsichtig, obwohl ich langsam das verlangen danach habe endlich zu erfahren wer mit wem anbandelt. Vielleicht erfahre ich das ja im achten Teil :-) . Das es Lena zwischen den ganzen Fels nicht leicht fällt , bringt Amber gut rüber. Alle Fels machen deutlich das Lena dort  nichts zu suchen hat, lediglich Raja, Viktor und Noel stehen mehr oder weniger zu ihr. Mit dem Ende hätte ich gar nicht gerechnet und war sehr überrascht. Das Cover gefällt mir sehr gut. Fazit :  Ich freue mich auf den nächsten Teil        

    Mehr
  • Noels Geheimnis und Viktors Eingeständnis

    Tigerauge
    Claire20

    Claire20

    12. November 2016 um 19:33

    Auf dem Cover ist Viktor zu sehen. Die Farbe gefällt mir gut. Es gibt in dieser Episode eine größere Enthüllung um Noel und eine neue Entwicklung in Bezug auf das Camp. Mit der Entwicklung rund um Noel hatte ich nicht gerechnet. Sie passt aber gut. Dieser Teil ist eher auf die Ausgestaltung der Charaktere abgezielt. Lena bleibt sich treu, hinterfragt aber auch die bisherigen Strukturen. Viele neue Fragen tauchen auf. Die Spannung wird vor allem erst zum Ende des Teils stark. Die Seiten lesen sich dennoch schnell und ich möchte wissen wie es weiter geht. Gerade genug Lesefutter für einen Tag mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ich finde die Reihe wird gut fortgesetzt. Mal sehen, wie es im nächsten Band weiter geht.

    Mehr
    • 2
  • Viktor kehrt zurück

    Tigerauge
    elafisch

    elafisch

    08. November 2016 um 12:23

    Dies ist der 7. Teil der 'Academy of Shapeshifters' Reihe, dabei handelt es sich um eine Reihe von Kurzgeschichten (Episoden) über Wandler.Inhalt:Die Fel und Lena halten sich weiter vor den Can versteckt. Das Leben mit den Fel ist nicht ganz einfach für Lena von allen Seiten schlägt ihr Misstrauen entgegen. Nur Raja, Noel und Viktor behandeln sie nicht abweisend. Noel beginnt sogar ganz allmählich sich Lena zu öffnen. Doch was ist mit ihm Und Raja, Lena ist verwirrt. Als dann plötzlich auch noch Gefahr von außen für alle Camp Mitglieder droht muss alles sehr schnell gehen... Cover:Dieses Cover passt natürlich wieder perfekt zur Reihe und die Farbgestaltung gefällt mir sehr, doch Viktor, der diesmal darauf zu sehen ist, ist mir auf diesem Cover etwas zu sehr Schönling, ich stelle ihn mir deutlich rauer vor.Meinung:Auch diesmal hatte ich die Episode in kürzester Zeit durchgelesen. Das ist zum einen Amber Auburns leicht zu lesendem Schreibstil, aber auch der Spannung, die schon seit etlichen Episoden aufrecht erhalten wird, zu verdanken.In dieser Episode gibt es endlich auch einige Erklärungen auf offene Fragen und ungeklärte Ereignisse, das hat mir sehr gefallen. Auch wenn natürlich mindestens so viele neue Fragen aufgeworfen werden. Lenas Gefühlschaos, hin und her gerissen zwischen Can und Fel, Noel und Janis, Raubtier und Mensch, ist in diesmal besonder gut beschrieben.Zum Ende wird auch diesmal wieder besonders spannend auch wenn es ausnahmsweise mal nicht einen total fiesen Cliffhanger gibt, macht das Ende auch diesmal neugierig auf die nächste Episode, ich freue mich schon darauf weiter zu lesen.Fazit: Von mir gibt es natürlich wieder eine Leseempfehlung für alle Fans. Und allen, die Fantasy auch mal als Kurzgeschichten-Reihe versuchen möchten, kann ich weiterhin diese Reihe nur ans Herz legen. 

    Mehr
  • Leserunde zu "Tigerauge, Episode 7 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters)" von Amber Auburn

    Tigerauge
    AmberAuburn

    AmberAuburn

    An alle Fantasy-Verrückten und Serien-Junkies,weiter geht es mit dem Leserunden-Marathon zu meiner Young Adult Fantasy-Serie "Academy of Shapeshifters". Bisher sind 7 von voraussichtlich 12 Episoden erschienen. Episode 8 erscheint am 1.November (alle weiteren immer zum 1. des Monats). Die Leserunden werden im 2-Wochen-Takt erfolgen, später dann im 4-Wochen-Takt.Ich lade jeden von euch dazu ein, egal ob ihr die Bücher schon gelesen habt oder nicht. Es macht mir einfach tierisch Spaß mit euch gemeinsam zu lesen und ich hoffe, dass viele mitmachen werden.Für die Leserunde zu Tigerauge vergebe ich 10 Exemplare als E-Book (ePub oder mobi, bitte bei der Bewerbung ansagen, wer bei den vorherigen Leserunden nicht dabei gewesen ist). Im Falle eines Gewinns verpflichtet ihr euch zum Schreiben einer Rezension auf Amazon, sowie zur zeitnahen Teilnahme an der Leserunde. Infos zur Serie:In der Fantasy-Serie Academy of Shapeshifters geht es um die sechzehnjährige Lena, die die seltene Gabe besitzt sich in ein Tier verwandeln zu können. Gemeinsam mit vielen anderen Gestaltwandlern, verschiedener Arten, wird sie in einem Camp in den Wäldern Bulgariens ausgebildet. Dabei trifft sie nicht nur auf Freunde, sondern auch auf Geheimnisse. Und da gibt es auch noch den ein oder anderen Jungen, zu dem sie sich hingezogen fühlt.Jeden Monat erschein eine neue Episode der auf 12 Bände angelegten Fantasy-Serie.- Verfolge Lenas Entwicklung im Camp der Raubtiere vom ersten Moment an- Erlebe mit, wie sie ihren Platz im Rudel einnimmt und lernt das Tier in sich zu kontrollieren, um die zu schützen, die sie liebt- Lüfte die Geheimnisse um jeden einzelnen Campbewohner- Sei dabei, wenn sich die Schüler zusammentun, um für ihre Art zu kämpfenBitte beachtet, dass es sich um eine fortlaufende Serie handelt, die in kurzen Episoden erzählt wird (je 80-100 Seiten).Leserstimmen:"Die Story um Lena finde ich toll, ich war von der 1.Seite bis zur letzten gefesselt!""Der absolute Wahnsinn! Vom Einstieg bis hin zur mitreißenden Verwandlungsprobe einfach nur eine absolut stimmige Story, der es nie an Spannung fehlt! Niemals hätte ich mir vorstellen können, dass mich die Geschichte so fesselt. Ich MUSS wissen wie es weiter geht!" "Das Buch ist optisch ein Traum und auch die Geschichte finde ich großartig, und ich freue mich sehr auf die Fortsetzung."Du willst dabei sein? Dann schreibe einfach einen Kommentar, warum Du mitlesen willst und welches E-Book-Format du benötigst (nur nötig bei neuen Lesern).Ich freue mich auf eine tolle Leserunde mit euch! Eure Amber

    Mehr
    • 98
    elafisch

    elafisch

    07. November 2016 um 21:06
    Beitrag einblenden
    Annabo schreibt Ein wirklich sehr schöner Abschnitt, der endlich ein paar Fragen beantwortet. ... Möglicherweise ist Viviane dann auch die Verbindung zwischen Rajani und Noel, vielleicht sind sie durch Viviane ...

    Ich habe mich auch sehr gefreut, dass gleich mal ein ganzer Schwung ungeklärter Szenen endlich aufgeklärt sind, dass sie alle mit einer einzigen Person zu tun haben, hatte ich nicht erwartet. Das ...

  • Spannend - mit unerwarteten Wendungen.

    Tigerauge
    Nimithil

    Nimithil

    03. November 2016 um 21:58

    Wie auch bei vorherigen Rezensionen verzichte ich auf den Inhalt - das Buch ist sehr kurz und ich würde einfach zu viel vorweg nehmen.Der 7. Teil setzt nahtlos am sechsten an. Die Geschichte ist sehr spannend und lässt sich super flüssig lesen. Für mich war es bis jetzt der beste Teil, denn es hatte Wendungen mit denen ich nicht so gerechnet habe. Die Stimmung in den Band ist gegen Ende etwas düsterer, wobei auch eine der offenen Fragen ist wie es mit den Spielen nun weiter geht, diese hatte ich in den letzten beiden Teilen etwas aus den Augen verloren. Generell erscheint es mir so, dass bei den bisher erschienenen Büchern eine sehr kurze Zeitspanne umfasst wurde. Es macht es umso spannender wie es nun weiter geht. Die Mischung aus Fragen, welche offen geworfen werden und welche beantwortet werden ist in meinen Augen ein gutes Mittelmaß. Freue mich schon auf den nächsten Teil :)

    Mehr
  • Spannende und aufregende Episode!

    Tigerauge
    Annabo

    Annabo

    03. November 2016 um 20:55

    Inhalt: Lena versteckt sich noch immer zusammen mit den Fel vor den Can. Siw fühlt sich immer noch zu Noel angezogen, will aber nicht zwischen ihm und Raja stehen, dennoch scheinen sie gute Freunde zu werden und Lena erfährt noch so manches über ihn. Plötzlich geht die Gefahr nicht mehr von den Can aus, sondern lauert außerhalb, die Raubtiere müssen nun entscheiden, ob miteinander oder gegeneinander…Meinung: „Tigerauge“ ist die aufregende 7. Episode der „Academy of Shapeshifters“-Serie. Man ist sofort wieder in der Handlung drin und fiebert gleich mit. Der Schreibstil ist wie immer super, sodass man als Leser einfach nicht anders kann als die Geschichte in einem Rutsch durchzulesen. Auch das Cover passt wieder super zur Reihe, die sind einfach jedes Mal ein erneuter Hingucker, richtig schön. Die Spannung steigerte sich in dieser Episode von Kapitel zu Kapitel und erreicht am Ende seinen absoluten Höhepunkt. Die Handlung ist nicht nur spannend, sondern auch überraschend und abenteuerlich. Die Stimmung ist immer noch etwas düster bzw. sehr angespannt, aber ich bin optimistisch, dass auf Lena auch noch rosigere Zeiten zu kommen. Gut fand ich, dass das Ende dieser Episode kein so fieser Cliffhanger wie die letzten Male ist, sondern ein bisschen abgerundet ist. Dennoch will man unbedingt wissen wie es weitergeht und was die Zukunft so bringen wird. Wie immer ist auch diese Episode aus Lenas Sicht erzählt. Hier spielen die Can nur eine untergeordnete Rolle und der Fokus liegt auf den Fel bzw. auf Lena und Noel. Ach ich mag Noel einfach, der ist so süß, hilfsbereit und irgendwie sehr selbstlos. Ich habe echt ein paar Funken sprühen gesehen, daher macht es mich ganz kirre, dass ich nicht weiß wie alle zueinander stehen und wer mit wem zusammen ist. Ich bin echt so gespannt wie sich das auflöst.Ich konnte auf jeden Fall wieder richtig mit Lena und Noel mitfiebern und mitzittern, und ich würde am liebsten jetzt sofort wissen, wie sich die Lage im Camp verändern wird.Fazit: Eine wirklich sehr spannende und aufregende Episode, die mich vollkommen fesseln und begeistern konnte. Ich freue mich auf mehr von Lena und dem Gestaltwandler-Camp und bin schon sehr gespannt auf die nächste Episode „Blutkralle“!

    Mehr
  • Doch alles anders als gedacht?

    Tigerauge
    brits

    brits

    03. November 2016 um 13:31

    »Sie werden uns finden. Sie werden uns jagen. Nur Viktor kann uns jetzt noch helfen.« Der Stellungskrieg zwischen Can und Fel geht weiter. Lena hat sich mittlerweile im Versteck der Katzen eingelebt, fühlt sich aber noch immer irgendwie fehl am Platz. Daran ändert auch Noel nichts, der immer häufiger alleine das Lager verlässt. Lena beobachtet ihn einmal sogar dabei, wie er heimlich Essen stiehlt. Als sie ihm auf die Schliche kommt, nähert sich eine unerwartete Bedrohung, die nicht nur für sie, sondern auch für das Can-Rudel gefährlich werden kann.Wie schon bei den anderen Episoden, ist man auch hier wieder sofort mittendrin.  Alte Fragen werden geklärt und im gleichen Atemzug tauchen wieder neue auf. Es bleibt spannend und eine unerwartete Kehrtwendung bringt neuen Schwung ins Leben der Gestaltwandler. Ich bin so gespannt wie es weitergeht. Amber Auburn ist es gelungen, mein Suchtpotenzial noch weiter zu steigern. Es macht weiterhin riesigen Spass die Geschichte um Lena herum zu lesen. Und das Schöne dabei ist: Ein Ende ist noch nicht in Sicht.Mein Fazit:Wenn du schon angefangen hast die Reihe zu lesen, bleib weiterhin dabei. Solltest du noch keinen Teil gelesen haben, würde ich mich an deiner Stelle beeilen, damit anzufangen ;)

    Mehr
  • Die Can gegen die Fel?

    Tigerauge
    Nelebooks

    Nelebooks

    02. November 2016 um 23:53

    Teil 7 Allgemein: Das Cover gefällt mir richtig gut und es ist wieder passend zu den anderen Teilen der Reihe. Der Schreibstil ist gut und flüssig zu lesen. Meinung: Ich habe gut in diesen Teil hinein gefunden. Die Geschichte hatte mich von Anfang an wieder in ihren Bann gezogen. Es war durchweg spannend und interessant. Der Spannungsbogen war gut ausgearbeitet. Es ist einiges Unvorhergesehenes passiert, was mich überrascht hat und die ganze Geschichte kurzweiliger, interessanter und abwechslungsreicher macht. Das Ende dieses Teils ist gelungen. Doch ich habe immer noch viele Fragen, die mich neugierig auf den nächsten Teil machen. Fazit: Eine gelungene Fortsetzung der Reihe, die Lust auf Teil 8 macht. (c) Nelebooks

    Mehr
  • Sehr spannend & fesselnd, aber irgendwie fehlte mir der große Knall...

    Tigerauge
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    27. October 2016 um 11:18

        Weiter geht es mit Lena und ihren Freuden oder auch mit Ihren Feinden ?
        Es wird komplizierter, spannender und dann auch noch gefährlicher!

        Sehr spannend & fesselnd, aber irgendwie fehlte mir der große Knall...

        Was jedoch sehr schön war, ist die Faszination zu Noel und seine Geheimnisse, die gelüstet werden !

        Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar :)


  • "Tigerauge, Episode 7 - Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters) von Amber Auburn

    Tigerauge
    DarkRaven1966

    DarkRaven1966

    10. October 2016 um 23:13

    Rezension zu „Tigerauge, Episode 7 Fantasy-Serie (Academy of Shapeshifters) vom Amber Auburn »Sie werden uns finden. Sie werden uns jagen. Nur Viktor kann uns jetzt noch helfen.«Der Stellungskrieg zwischen Can und Fel geht weiter. Lena hat sich mittlerweile im Versteck der Katzen eingelebt, fühlt sich aber noch immer irgendwie fehl am Platz. Daran ändert auch Noel nichts, der immer häufiger alleine das Lager verlässt. Lena beobachtet ihn einmal sogar dabei, wie er heimlich Essen stiehlt. Als sie ihm auf die Schliche kommt, nähert sich eine unerwartete Bedrohung, die nicht nur für sie, sondern auch für das Can-Rudel gefährlich werden kann."Tigerauge" ist der siebte Teil der Academy of Shapeshifters-Serie.Die Serie im Überblick:Episode 1 - FuchsrotEpisode 2 - WolfspackEpisode 3 - PantherherzEpisode 4 - NebelweißEpisode 5 - KupferfellEpisode 6 - SchattenwolfEpisode 7 - TigeraugeEpisode 8 - Blutkralle (coming soon) Cover: zeigt einen Tiger mit stechend grünen Augen und einen Jungen mit ebenso diesen grünen Augen Auch dieser Teil ist wieder flüssig geschrieben, was ihn leicht lesen lest. Es kommen neue Mitspieler dazu, alte bekommen neue Aufgaben. Das Camp verändert sich und mit ihm all seine Bewohner, nicht immer zum Vorteil. Zur Story verrate ich nichts. Meine Empfehlung: Unbedingt lesen! Mein Fazit: Der 7. Teil einer Fantasy-Reihe, spannend erzählt, alte Protas verändern sich, neue kommen hinzu, Das Ende hervorragend, macht neugierig auf den nächsten Teil. Bekommt abermals 5 Sterne von 5 möglichen!

    Mehr
  • weitere