Amber James

 3.7 Sterne bei 22 Bewertungen

Alle Bücher von Amber James

Sortieren:
Buchformat:
Moonlight - Bloody Lily, 1

Moonlight - Bloody Lily, 1

 (7)
Erschienen am 04.09.2015
Moonlight - Bloody Lily, 5

Moonlight - Bloody Lily, 5

 (2)
Erschienen am 08.11.2015
Die Gefangene des Milliardärs - band 1

Die Gefangene des Milliardärs - band 1

 (3)
Erschienen am 21.10.2014
Moonlight - Bloody Lily, 6

Moonlight - Bloody Lily, 6

 (2)
Erschienen am 08.11.2015
Moonlight - Bloody Lily, 3

Moonlight - Bloody Lily, 3

 (1)
Erschienen am 06.09.2015
Moonlight - Bloody Lily, 4

Moonlight - Bloody Lily, 4

 (1)
Erschienen am 18.09.2015
Moonlight - Bloody Lily, 2

Moonlight - Bloody Lily, 2

 (1)
Erschienen am 03.09.2015

Neue Rezensionen zu Amber James

Neu
Yoyomauss avatar

Rezension zu "Bad Desires - Band 1" von Amber James

Interessante Idee, mir persönlich aber zu viel Sex und zu wenig Handlung
Yoyomausvor 8 Monaten

Zum Inhalt:
Aileen Summer ist ein junges, unabhängiges Model, dem das Glück hold ist. Die berühmtesten Marken wollen sie als Markenbotschafterin, die Männer verfallen ihrem unglaublichen Charme ... Die Welt liegt ihr zu Füßen.
Alexander Simmons ist ein Fotograf, der ebenso für seine Ansprüche wie für die Qualität seiner Arbeit bekannt ist.
Als sie sich bei einem Shooting einer bekannten Unterwäschemarke treffen, gerät die Welt von Aileen und Alexander aus dem Gleichgewicht. Zwischen unbezwinglicher Anziehungskraft, dem Wunsch nach Freiheit, heißen Foto-Sessions und Nächten voll unvergesslichem Sex, weichen die beiden Liebenden einander aus, suchen sich aber gleichzeitig. Ist ihre Liebe stark genug, um verborgenen Feinden, Geheimnissen und Verrat zu widerstehen?

Cover:

Das cover ist in meinen Augen jetzt nichts Besonderes. Zwar ist es hübsch anzusehen, entspricht aber so ziemlich allen klischeehaften Liebes- beziehungsweise Chicklit-Romanen. Getreu dem Motto: Ich zeige dir das Cover - du weisst dann schon was es da zu lesen gibt. Also wirklich nicht so der Reißer.

Eigener Eindruck:
Aileen ist Model und scheint es absolut geschafft zu haben. Kein Skandal kann ihre Bilderbuchkarriere trüben und das soll auch so bleiben. Als sie sich auf den Weg zu einem neuen Fotoshooting macht, bei dessen Label sie auch Modebotschafterin werden soll, trifft sie auf den charmanten Fotografen Alexander, welcher ihr scheinbar gefällt. Als sie sich bei dem Fotoshooting ziert sich in Unterwäsche zu zeigen, ordnet der Fotograf an, dass alle ebenfalls in Unterwäsche arbeiten, um ihr das Shooting zu erleichtern.
Später bietet er ihr sogar an, in seinem Privatjet mitzufliegen, was sie dankend annimmt. Hoch über den Wolken kommen sich die beiden schließlich näher und Aileen ist sich sicher, dass sie in Alexander den Mann ihrer Träume gefunden hat, doch dann geschieht etwas, was ihrer Karriere einen großen Knick verpasst und ihr Leben fast zerstört.

Also bitte... das war ja schon fast nicht mehr feierlich. Was als Geschichte wirklich sehr gut begann, endete im Nachgang in einem heillosen Kindergarten. Die Schreibweise der Autorin ist zwar sehr angenehm, aber rein vom Inhalt her macht die Story einfach keine gute Figur. Es fehlen einfach die glaubwürdigen Situationen die von einem ins andere übergehen. Man bekommt hier sehr viele Fetzen hingeworfen, die effektiv immer wieder damit enden, dass die beiden Protagonisten in der Kiste landen - warum, das erschließt sich dem Leser nicht einmal glaubhaft, denn immer wieder wird betont, dass die Protagonistin ja "nicht so eine ist", aber sie ist "so eine"! Ohne Sinn und ohne Verstand. Das was dem Leser hier präsentiert wird geht wirklich nicht. Das ist so ganz nach dem Motto: "Schatz, du bist die Liebe meines Lebens!" - "Laber nicht Mädel/Junge, ihr kennt euch erst einen Tag!". Es mag ja Liebe auf dem ersten Blick geben, aber das hier ist schon mehr als überzogen. Storylinetechnisch ein totaler Reinfall. Logik gegen Null. Ich bin fast schon ein bisschen ängstlich die anderen zwei Teile zu lesen - aber ich denke, das haben wir schnell hinter uns, denn schließlich beinhaltet eine Episode nur ca. 67 Seiten. Aber selbst bei 67 Seiten erwarte ich mehr Autoreneinsatz. Wer das Buch übrigens nicht in drei Teilen lesen möchte, der kann auch die Gesamtausgabe erwerben, aber man sollte sich überlegen, ob man hierfür wirklich Geld investieren möchte. Für Zwischendurch geht die Geschichte schon einmal, aber da muss man wirklich alle Erwartungen fallen lassen.


Idee: 3/5
Details: 3/5
Logik: 1/5
Spannung: 2/5
Charaktere: 2/5

Gesamt: 2/5

Daten:
Format: Kindle Edition
Dateigröße: 2052 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 67 Seiten
Verlag: Addictive Publishing (30. September 2016)
Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
Sprache: Deutsch
ASIN: B01LYWAVQZ

Kommentieren0
3
Teilen
NinaGreys avatar

Rezension zu "Addictive Love - Süchtig nach ... seiner Liebe" von Amber James

für zwischendurch ganz okay ...
NinaGreyvor 2 Jahren

Addictive Love hat mich auf den ersten Blick des Covers und nachdem ich den Klappentext gelesen habe sofort angesprochen .

Die ersten 15 - 20 % war ich so verliebt in das Buch , doch dann fing es an , das mich die naive Art von Maya genervt hat .

Sie hat es Tom immer so leicht gemacht , woah am liebsten hätte ich sie geschüttelt :D

Die ganze Geschichte hat sich unnötigerweise in die Länge gezogen und besonders spannende und dramatische Handlungen waren das jetzt auch nicht , zudem fehlen mir im mittelteil des Buches die tiefgängigen Momente und Gefühle .


Für zwischendurch ist das Buch ganz okay , aber erwartet nicht zuviel ...

Kommentieren0
0
Teilen
A

Rezension zu "Addictive Love - Süchtig nach ... seiner Liebe" von Amber James

Enttäuschung
amraaavor 2 Jahren

Ich habe die Beschreibung des Buches gelesen und mich sehr darauf gefreut.. Aber was mich dann erwartet hat war pure Enttäuschung. Ich finde es ist ein ziemlich nerviges Buch und es passieren so vorhersehbare Dinge.

Ich finde, dass die Protagonistin Maya immer sehr überreagiert und alles falsch versteht und dadurch auch wegen den dümmsten Sachen wütend wird. Ich habe ein paar Mal überlegt es wegzulegen doch ich habe es bezahlt und deswege habe ich es auch fertig gelesen.

LG 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Amber James?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks