Unzucht: Sündiges Treiben im Nonnenkloster

von Amber Thorne 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Unzucht: Sündiges Treiben im Nonnenkloster
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Unzucht: Sündiges Treiben im Nonnenkloster"

Die beiden Freunde Marc und Brian landen durch Zufall in einem Kloster. Hier allerdings geht es alles andere als züchtig und keusch zu. Die gottesfürchtigen Schwestern sind dermaßen ausgehungert nach Männerschwänzen, dass sie geradezu über die beiden herfallen. Ob im Klostergarten, in der Kapelle, im Beichtstuhl oder im Klosterkeller. Sogar vor dem Altar machen sie die Beine breit, um ihre sündigen Gelüste voll auszuleben. Marc und Brian lassen sich nicht lange Bitten und nutzen die Gelegenheit, jedes vor Geilheit tropfende Loch ausgiebig zu stopfen! Derb, versaut, frivol Für Leser ab 18 Jahren!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06XK6622N
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:82 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:11.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Assis avatar
    Assivor 2 Jahren
    Ein sehr anregendes Schmankerl für zwischen durch, aber nichts für Zartbesaitete.

    Schon das Cover lässt vermuten, dass es in dem Kloster nicht züchtig zugeht. Auch der Klappentext gibt dahingegen eindeutig Auskunft. Wer also nichts mit derber, versauter Literatur anfangen kann, der sollte die Finger von diesem Buch lassen. Alle anderen werden begeistert sein.
    Zum Inhalt verrate ich hier mal nichts, da aus der Kurzbeschreibung alles hervorgeht.
    Der Schreibstil der Autorin ist sehr flüssig zu lesen und lässt so Platz für das Kopfkino, das eindeutig angeregt wird. Oder besser gesagt es läuft auf Hochtouren.

    Fazit:
    Ein sehr anregendes Schmankerl für zwischen durch, aber nichts für Zartbesaitete.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks