Amei-Angelika Müller Pfarrers Kinder, Müllers Vieh

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pfarrers Kinder, Müllers Vieh“ von Amei-Angelika Müller

Memoiren einer unvollkommenen Pfarrfrau.»Wie ahnungslos glücklich er war! Mir blutete das Herz. Er meinte, eine ihm wohlbekannte Frau geheiratet zu haben, und wußte nicht, dass ein völlig fremdes Wesen neben ihm saß.«

Stöbern in Humor

Am liebsten sind mir die Problemzonen, die ich noch gar nicht kenne

Witzig und charmant wird mit Frauenzeitschriften, Mode und Diäten abgerechnet - ohne zu verurteilen. Tolles Buch einer tollen Autorin!

JokersLaugh

Holyge Bimbel

Bibel-Variante zum Schmunzeln

Lovely90

Dicke Eier

Gern mehr davon!

Jezebelle

Und ewig schläft das Pubertier

Pubertiere mann könnte lachen und weinen gleichzeitig

MoniqueH

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Tolles Buch, sehr lustig aber auch sehr spannend, man muss unbedingt wissen, wie es weitergeht.

Chrissie

Pommes! Porno! Popstar!

Witzig skurrile Reise in die Musikindustrie der 80er

dieschmitt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen