Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo ihr Lieben !


Heute darf ich euch eine Neuerscheinung von unserer Debütautorin
Amelia Blackwood vorstellen.



Blue ist schön und gefährlich. Als eine von vielen Vampiren, lebt sie verborgen unter den Menschen. In Blues Welt herrscht der Jahrhunderte alte Krieg gegen vampirische Rebellen und sie ist die rechte Hand von Boss, dem bekannten Drogenbaron Zürichs. Sie hadert mit ihrem Dasein und ist erfüllt von Selbsthass. Bis sich Tom in ihr Herz schleicht. Er entfacht Gefühle in ihr, vor denen sie sich bisher immer verschlossen hat. Ihre Liebe wird auf harte Proben gestellt, denn der Krieg und das Milieu sind allgegenwärtig. Tom lässt sich jedoch nicht abschrecken und kämpft mit Blue Seite an Seite. Dabei ist er doch nur ein schwacher Mensch. Oder vielleicht doch nicht?



Leseprobe




Zur Autorin


Amelia Blackwood wurde 1976 in Bern (Schweiz) geboren. Sie wuchs in Schaan im Fürstentum Liechtenstein auf und lebt heute in der Nähe des Zürichsees in der Schweiz. Zusammen mit ihrem Mann arbeitet sie als dipl. Physiotherapeutin in der eigenen Praxis. Sie ist ein bekennender Bücherwurm und Schreiben gehörte schon immer zu ihren Hobbys.



Wir möchten euch einladen das Debüt "Blue - Gebundene Herzen" von Amelia Blackwood in einer Leserunde kennenzulernen.


Wenn ihr nun Lust auf gemeinsames Lesen in der Leserunde habt und anschließend das Buch rezensieren wollt, dann 
bewerbt euch bis zum 14.8.2013 für eines der insgesamt 10 Rezensionsexemplaren (6x Print & 4x Ebook) für die Leserunde.


Die Autorin freut sich schon drauf, die Runde zu begleiten.
Ausserdem haben wir am 13.8.2013 um 20:15 Uhr eine Fragestunde geplant.
Ihr könnt die Autorin löchern und wir werden unter allen Fragestellen schon vorab 2 Rezensionsexemplare verlosen (1x Print, 1x Ebook).

Die Autorin nimmt auch an der Debütautorenaktion von Lovelybooks teil.



Wer Lust hat, kann sich über News der Autorin auch über Facebook informieren.


Und auch wir freuen uns auf euren Besuch auf unserer Homepage

Wir sind gespannt auf eure Eindrücke und wünschen
viel Glück!


Amelia & Katja

Autor: Amelia Blackwood
Buch: Blue

Neujahrsgirl

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Da würde ich gerne als ePub mitlesen ^^ Ich liebe Vampire ^^

mithrandir

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich liebe Fantasy! Und Vampirromane sowieso. :-) Deswegen wäre ich sehr gerne dabei und bewerbe mich auf ein Printexemplar.

http://books-are-fantastic.blogspot.de

Beiträge danach
447 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

LeJardinDuLivre

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Also, hier kommt meine Rezension:

Einmal auf meinem Blog:
http://buecher-garten.blogspot.de/2013/09/rezension-blue-gebundene-herzen-von.html

Auf LovelyBooks:
http://www.lovelybooks.de/autor/Amelia-Blackwood/Blue-Gebundene-Herzen-01-1050565193-w/rezension/1058424178/

Und auf Amazon:
http://www.amazon.de/product-reviews/3864432227/ref=cm_cr_dp_synop?ie=UTF8&showViewpoints=0&sortBy=bySubmissionDateDescending#R38IGONPSYPE0H

Bei Gelegenheit werde ich sie noch auf anderen Plattformen (Thalia, Weltbild,...) veröffentlichen.

Vielen Dank, dass ich dabei sein durfte. Ich feue mich schon auf den zweiten Teil ;)

Ame-Lia

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden
@LeJardinDuLivre

Es hat mich gefreut, mit Dir durch diese Leserunde zu gehen. Hoffentlich bis zum nächsten Mal ;-). Vielen Dank für die schöne Rezension.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Verletzt (Seite 127) - Seite 184
Beitrag einblenden

Das Wiederfinden bzw. der Verlust von Blues Vater fand ich sehr emotional. Manchmal ist das Leben schon sehr grausam. Schade, dass sie ihn nicht retten konnte. Und dann auch noch die sehr plötzliche Erkenntnis, dass die Mutter noch lebt und sie einen Zwillingsbruder hat - wobei ich auch Irbis in Verdacht habe. Ich finde Blue hält sich "ganz gut" für so viele extreme Veränderungen bzw. Schicksalsschläge.

Wenigstens ist diese Horrorfabrik hochkant in die Luft geflogen und somit hoffentlich auch ein paar der Qualen zumindest symbolisch begraben.

LeseJulia

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

Hier auch endlich meine Rezi
http://www.lovelybooks.de/autor/Amelia-Blackwood/Blue-Gebundene-Herzen-01-1050565193-w/rezension/1058783828/
Vielen Dank nochmal, dass ich mitlesen durfte.

Ame-Lia

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension
@LeseJulia

Liebe Julia
Auf Deine Rezension war ich wirklich sehr gespannt ;-). Vielen Dank für das Lob und auch die konstruktive Kritik während der Leserunde. Ich konnte einiges mitnehmen und versuche es auch in den folgenden Teilen umzusetzen.

LG, Amelia B.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Blut und Schmerz (Seite 185) - Ende
Beitrag einblenden

Ich wusste es! Irbis ist Blues Bruder - die beiden passe sehr gut zusammen und ergänzen sich.
Für mich gab es aber zwei Überraschungen.
- David ist der Verräter - ich hatte ihn jetzt nicht direkt in Verdacht. Klar hat er seine Gründe, aber unschön ist es doch.
- Toms Reaktion auf Irbis, der in Blues Bett liegt. Klar ist man(n) da sauer, aber gibt man da gleich seine große Liebe frei? Natürlich möchte man, dass der andere glücklich ist, aber einfach so freigeben - geht gar nicht.

Was ist bloß mit Andromeda??

Ame-Lia

vor 4 Jahren

Blut und Schmerz (Seite 185) - Ende
Beitrag einblenden
@Ein LovelyBooks-Nutzer

Toms Reaktion hat seinen Ursprung in seiner Vergangenheit, die im zweiten Teil durchleuchtet wird. Tom hat so einiges durchgemacht und diese Erfahrungen haben ihn zu diesem Entschluss getrieben. Er wollte Blue nicht "einfach so" freigeben.

Andromeda wird noch für einige Überraschungen sorgen ;-)

Neuer Beitrag