Amelia Gates

 4.4 Sterne bei 298 Bewertungen
Autor von Truth: Nichts als die Wahrheit - Liebesroman, Outlaw und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cruel and Ruthless: Fake Marriage Liebesroman

 (4)
Neu erschienen am 13.06.2020 als E-Book bei Fine Line Verlag.

One Last Chance: Liebesroman

 (4)
Neu erschienen am 25.05.2020 als E-Book bei Fine Line Verlag.

Alle Bücher von Amelia Gates

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Truth: Nichts als die Wahrheit - Liebesroman (ISBN: B07XVSSSXS)

Truth: Nichts als die Wahrheit - Liebesroman

 (23)
Erschienen am 12.09.2019
Cover des Buches Outlaw (ISBN: B074BBD11L)

Outlaw

 (23)
Erschienen am 26.07.2017
Cover des Buches Forbidden: Verbotene Früchte (ISBN: B0787KJL5Y)

Forbidden: Verbotene Früchte

 (19)
Erschienen am 11.12.2017
Cover des Buches Beautiful Beast: Wenn Liebe zur Sucht wird (ISBN: B07YR9X19L)

Beautiful Beast: Wenn Liebe zur Sucht wird

 (17)
Erschienen am 05.10.2019
Cover des Buches SPARKLE AND FADE: Rockstar Liebesroman (ISBN: B06XW3YFD1)

SPARKLE AND FADE: Rockstar Liebesroman

 (16)
Erschienen am 23.03.2017
Cover des Buches Fight for Love: L.A. Love Story (ISBN: B0711F4V98)

Fight for Love: L.A. Love Story

 (13)
Erschienen am 04.05.2017
Cover des Buches Prince (Devil's Kingdom MC 1) (ISBN: B07DN3RRDY)

Prince (Devil's Kingdom MC 1)

 (12)
Erschienen am 10.06.2018
Cover des Buches Mr. Wrong: Liebesroman (ISBN: B076DM893J)

Mr. Wrong: Liebesroman

 (11)
Erschienen am 11.10.2017

Neue Rezensionen zu Amelia Gates

Neu

Rezension zu "Cruel and Ruthless: Fake Marriage Liebesroman" von Amelia Gates

sehr spannend
chiant898vor 16 Tagen

mein Blick auf das Buch :
das Cover mal wieder sehr passend ausgesucht…düster…geheimnisvoll…verwegen…
der Klappentext bereits ansprechend und auf das Buch vorbereitend…

mein Blick in das Buch:
was für eine Geschichte…also erstmal…der Schreibstil ist einfach wundervoll…er ist spannend gehalten…er nimmt dich beim lesen direkt mit…er zeichnet einfach Bilder in deinen Kopf…
die Themen die hier Anklang finden sind gut gewählt und umgesetzt…

die Charaktere wundervoll…egal ob das Biest oder Liebling…alle spielen ihre Rollen gut…alle geben ihr Bestes…
die Protagonisten mit Beth und Maverick sehr gut besetzt…
Beth tat mir an manchen oder vielleicht sogar vielen Ecken wirklich leid…eigentlich war sie ganz nett und irgendwie auch cool…aber leider passte sie nicht jedem in den Kram…und deshalb musste sie eine Menge durchmachen an ihrer Schule…immer wieder wurde versucht sie von aussen in eine Rolle zu formen…immer wieder wehrte sie sich dagegen…
zu Beginn der Story hätte ich ihr mehr Mut gewünscht…aber, wo hätte das hingeführt…die anderen wären nur um so grausamer gewesen…über die Geschichte hinweg kann man ein sehr schönes Wachsen ihrer Persönlichkeit erkennen…
Maverick…Beth Gegenstück…Nervensäge und Tyrann….ich gestehe…ich habe ihn gehasst…ich dachte zum ersten mal „das les ich nicht weiter…der spinnt doch…“er machte mich richtig wütend…aber, irgendwann stellte ich fest, er spielt auch nur seine Rolle…über die Jahre eine harte Aussenhülle errichtet..im inneren ein weicher Kern…Maverick hat mir in der Nachbetrachtung richtig gut gefallen…er entwickelt sich so gut…und vor allem in eine angenehme Richtung…er ist knall hart…unberechenbar…eckig und kantig…

auch in den Nebencharakteren gab es so einige gute Besetzungen…die Mädels um die Cheerleader herum…immer für eine Überraschung gut…
einzelne Figuren aus der Eishockeymannschaft…
aber auch Beth Vater…

der Verlauf der Geschichte ist so im Vorfeld nicht erkennbar…die Story entwickelt sich einfach…da ist nicht viel hin und her…sie passiert…und ich habe so manches darin nicht kommen sehen…

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Cruel and Ruthless: Fake Marriage Liebesroman" von Amelia Gates

…erschreckend, mitreißend und voller Qual als auch bittersüßer Verwicklungen…
Buch_Versumvor 19 Tagen

Ein Alptraum, genau das ist es was Beth mit Maverick verbindet. Wer hätte gedacht, dass die beiden gemeinsam einen Lebensweg gehen, wo er doch ihr das Leben immer nur schwer gemacht hat. Diese Bezeichnung auch schon eine Vereinfachung der ganzen Verwicklung und schrecklichen Situation beinhaltet.

Beth, die perfekte Schülerin und doch ganz unpassend wegen ihrem Vermögen versucht mit aller Kraft das letzte Jahr an der Elite Schule hinter sich zu bringen. Sie wird in jeder erkenntlichen Art von den anderen Schülern terrorisiert .
 Maverick, der Star Eishockeyspieler ist dabei meistens ganz vorne mit am spiel und macht alles nur noch schlimmer. Der britische Akzent macht es ihn bei vielen anderen Groupies einfacher, doch nicht bei Beth. Seine Eskapaden sind jedem bekannt und auch aus diesem Grund muss er alle tun, dass er nicht seine Zukunft und sein Visum verliert. 

Der einfache Weg scheint natürlich eine Heirat und die perfekte Kandidatin dafür steht direkt vor seiner Nase.

Eine geniale Geschichte beginnt damit und hat mich vollkommen eingenommen und sehr im Beths Leid und den täglichen Herausforderungen involviert und mitgerissen.
Sie ist so eine erstaunliche Persönlichkeit, ihr Ziel immer vor Augen auch wenn sie letztendlich doch nur aus Liebe auf den Handel eingeht und nicht nur ihre Moral opfert sondern auch ihre eigenen Ziele hinten anlegt.
 Maverick dagegen sieht nur seine egoistischen Ziele und macht ihr das Leben nur immer schwerer, zeigt sich seinen Ruf und Ansehen gerecht und sticht als verwöhnter sehr selbst verliebter reicher junge heraus. Was ihn umso mehr anfänglich zum perfekten Antagonisten macht, der es Beth immer nur das Leben erschwert.


Der Wandel seines (Hass) Charakters und die Entwicklung zu einer erstaunlichen Persönlichkeit reißt nicht nur den rasanten Lesefluss, sondern zeigt auch wie toll die Autoren ihren roten Faden gestrickt haben.

Ich habe das Buch in einem Rutsch verschlungen und konnte es nicht aus der Hand legen.
 Die dramatische Verwicklung und die knisternde Leidenschaft erzeugte eine herzzerreißende, verführende als auch sehr einnehmende Geschichte, die mich nicht mehr losließ.

Der Lesefluss lässt einen mitreißend durch das Werk fliegen, so dass man es in einem Stück verschlingt.
Was natürlich an dem genialen Schreibstil der Autorinnen lag, den ich sehr gerne, mag, dieser ist packend, gefühlvoll, fesselnd, bildlich, amüsant aber auch locker, leicht, ergreifend und voller erregender Momente zugleich.

Ich war vom ersten Moment hingerissen und vollkommen in der Handlung als auch von den Charakteren begeistert. Die perfekte Kombination von Dramatik, Gefühlschaos, Stärke, der Hoffnung auf eine bessere Zukunft und drastischen Opfern in der Ausübung dessen bis hin zu Liebe, so dass ich vollkommen zufrieden vom Ausgang des Buches zurück bleibe.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorinnen.
 Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.


#CruelandRuthless
#FakeMarriageLiebesroman
#AmeliaGates
#CassieLove
 #rezension

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Cruel and Ruthless: Fake Marriage Liebesroman" von Amelia Gates

Spannungsgeladen bis zum Schluss
steffib2412vor 23 Tagen

Liebe sollte ein Märchen sein. Aber ich bin eher der Typ für Albträume...


Liebe Beth,

dein krauses Haar.

Der Wasserfall der Begeisterung in deinen Augen ...

… und dieses Lächeln.


Es ist das Lächeln, das es getan hat, Beth.

Du bist zu glücklich.

Zu glücklich für jemanden, der nichts hat.


Glücklicher als ich, dein High-School Tyrann.

Kapitän der Eishockeymannschaft.

Reich.

Talentiert.

Und innerlich so gebrochen, dass mich keine Menge an Klebstoff jemals wieder zusammenflicken könnte.


Ich habe alles, Beth. Und gleichzeitig habe ich nichts.

Du hast nichts und doch schaffst du es irgendwie alles zu haben.


Etwas muss sich ändern.

Also mache ich dir ein Angebot.

100.000$ für die Chance, dich endgültig zu ruinieren.


Lehne mein Angebot ab und ich mache dich fertig.

Nimm es an und du bist ganz genauso fertig.

Was auch immer du tust, Beth, du verlierst.

Aber anscheinend geht es mir ganz genauso.


Gezeichnet,

Dein Tyrann / Ehemann (By Amelia Gates und Cassie Love)


Mein Fazit:

Mit "Cruel and Ruthless: Fake Marriage Liebesroman" ist Amelia Gates und Cassie Love ein spannungsgeladener Liebesroman gelungen, welchen ich nicht aus den Händen legen konnte und verschlungen habe.

Der Schreibstil des Buches ist sehr fesselnd sowie flüssig zu lesen, sodass ich ohne Problem in die Geschichte um Maverick und Beth hinein gefunden habe.

Die beiden sind obwohl so unterschiedlich, authentisch sowie nachvollziehbar als Protagonisten beschrieben worden.

Weiterhin besticht das Buch mit vielen Emotionen, so manchen heftigen Momenten und einigem mehr.

Ein abwechslungsreicher Liebesroman, den man definitiv gelesen haben sollte.


Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne und wünsche euch allen viel Spaß beim Lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 189 Bibliotheken

auf 17 Wunschzettel

von 7 Lesern aktuell gelesen

von 12 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks