Amelia Gates , Cassie Love Fight for Love: L.A. Love Story

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fight for Love: L.A. Love Story“ von Amelia Gates

„Dies ist meine Welt, mein Ring. Aber es wird dein Blut sein, das den kalten Betonboden tränken wird.“ -K.O. Tiffany ist nicht nur die Tochter des Assistant Chiefs des Los Angeles Police Departments, nein, sie ist auch gleichzeitig sein liebstes Vorführexemplar – zumindest, seit dem Tod ihrer Mutter. Kein Wunder also, dass sie auch dieses Jahr wieder auf dem alljährlichen Polizeiball widerwillig mit denselben angetrunkenen Cops Small Talk betreibt. Und doch ist dieses Mal alles anders, denn am anderen Ende des Saals steht er, Caerus Wolff. Und seinen animalischen Blick lässt er auf der jungen rothaarigen Yoga-Lehrerin ruhen. Ist dies der Anfang vom Ende, oder wird Tiffany den Worten ihres Vaters vertrauen und der Anziehung des Immobilien-Milliardärs mit dem gestählten Körper und der mysteriösen dunklen Seite widerstehen können? Fight for Love enthält sinnliche Szenen für volljährige Leser und ist ein in sich abgeschlossener Liebesroman. Nur für kurze Zeit zum Einführungspreis von 0,99€ statt 2,99€.

...emotional...aufwühlend...zum verliebenEin Gefühlschaos was einen mit sich reißt. Herausragend ist außerdem der Schreibstil,.

— Buch_Versum
Buch_Versum
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kämpfe für die Liebe!

    Fight for Love: L.A. Love Story
    FantasyBookFreak

    FantasyBookFreak

    10. September 2017 um 11:59

    Kämpfe für die Liebe! Tiffany ist nicht nur die Tochter des Assistant Chiefs des Los Angeles Police Departments, nein, sie ist auch gleichzeitig sein liebstes Vorführexemplar – zumindest, seit dem Tod ihrer Mutter. Kein Wunder also, dass sie auch dieses Jahr wieder auf dem alljährlichen Polizeiball widerwillig mit denselben angetrunkenen Cops Small Talk betreibt. Und doch ist dieses Mal alles anders, denn am anderen Ende des Saals steht er, Caerus Wolff. Und seinen animalischen Blick lässt er auf der jungen rothaarigen Yoga-Lehrerin ruhen. Ist dies der Anfang vom Ende, oder wird Tiffany den Worten ihres Vaters vertrauen und der Anziehung des Immobilien-Milliardärs mit dem gestählten Körper und der mysteriösen dunklen Seite widerstehen können?  Meine Meinung „Fight for Love“ ist ein Einzelband der Autorinnen Amelia Gates und Cassie Love. Bisher habe ich nur „Fucking Biker“ von den beiden Autorinnen gelesen, es konnte mich zwar ganz gut unterhalten aber ganz überzeugen konnte es mich nicht. Doch „Fight for Love“ hat komplett neue Maßstäbe gesetzt. Ich war sofort drin in der Geschichte und habe einfach nur mit den Charakteren mitgefiebert. Tiffany ist einfach mal etwas anderes obwohl sie Yoga Lehrerin ist, ist sie nicht zu unterschätzen. Außerdem ihre Probleme mit ihrem Vater machen sie einfach realistisch und liebenswert. Caerus ist einfach Wow!. Ich mein alleine sein Name schmiltzt ja schon auf seiner Zunge. Ich mochte seine Art und Charme und es steckt weit mehr in ihm als man auf den ersten Blick meint. Die Spannung steigert sich von Seite zu Seite und am Ende musste ich wirklich die Luft anhalten, so gefesselt war ich vom Geschehen. Außerdem verspricht dieses Buch wirklich ein zuckersüßes Happy End von dem man einfach mehr will. Der Schreibstil hat mich sofort gefesselt von der ersten bis zur letzten Seite. Er ist schön und flüssig zu lesen, so das man nicht einmal ins Stocken gerät. Fazit Ein super Buch, das mich einfach von Anfang bis Ende begeistern konnte und mir unterhaltsame Lesestunden beschert hat. Ich habe mich in die Charaktere verliebt und wollte am Ende des Buches gar nicht Abschied von allen nehmen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • wunderschöne Geschichte

    Fight for Love: L.A. Love Story
    dorothea84

    dorothea84

    10. July 2017 um 09:59

    Tiffany ist eine Tochter die für Ihren Vater nur ein Vorführexemplar ist. Auf den alljährlichen Polizeiball, betreibt sie wie immer Small Talk mit den Cops. Doch dann fällt ihr Blick auf Caerus Wolff und kann ihn nicht wieder abwenden. Doch hinter dem Immobilien-Milliardär steckt mehr als Tiffany weiß und auch, wenn ihr bester Freund und ihr Vater sie warnen. Ist es schon zu spät? Nach dem ersten Buch von Amelia Gates, das mich total begeistert und aus den Schuhen gehaut hat. War dieses Buch "normal", was mich etwas enttäuscht hat. Wenn man das mit dem anderen Buch nicht vergleicht, hat man eine wunderschöne, gefühlvolle und düstere Geschichte. Leidenschaft, Spannung, Gefühlschaos, Sex und unvorhersehbare Wendungen in einem Pakt. Das aufeinander treffen von Tiffany und Caerus ist einfach explosiv. Man verfolgt die beiden und das hin und her und fragt sich wie weit würdest du für deine große Liebe gehen. Beide Charaktere ändert sich und ob zu guten oder schlechten, muss man selbst entscheiden.

    Mehr
  • "Ich will dich so, wie du bist." ❤

    Fight for Love: L.A. Love Story
    Nicolerubi

    Nicolerubi

    17. May 2017 um 18:19

    Eine fantastische Geschichte, die mich super unterhalten hat!Tiffany und Caerus, ein Blick und ihr Leben wird auf den Kopf gestellt.Gut gegen Böse, oder ist doch alles anders?"Sie ist kess und süß und das absolute Gegenteil von allem in meiner...Welt.....""Ich will nicht, dass sie wissen, wie...wichtig...du für mich...bist."Sympathische Charaktere und ein locker und flüssiger Schreibstil.Fesselnd, prickelnd, spannend und dramatisch!Ein purer Lesegenuß, gerne mehr davon!Sehr empfehlenswert! ❤

    Mehr
  • ...emotional...aufwühlend...zum verlieben

    Fight for Love: L.A. Love Story
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    13. May 2017 um 00:29

    Caerus ist ein bemerkenswerter Mann, vom Moment an als Er Tiffany trifft, muss Er Sie kennen lernen. Sie ist anders und verwirrt Ihn, aber auch Er schafft es schnell möglichst sich in Ihre Wohlfühlzone zu schmuggeln.Das Cover ist ein Blickfang und sehr sexy! Es macht sofort auf sich aufmerksam!  Der Klapptext macht neugierig und zwingt sofort zum lesen! Die Hauptprotagonisten sind Caerus und Tiffany.Tiffany ist eine gute Seele, eine gute Freundin und eine wunderbare Tochter. Leider ist dass nicht Ihren Vater bewusst, so dass Sie immer wieder darunter leidet, dass dieser Sie nicht beachtet. Durch Caerus fühlt Sie sich sexy und geachtet. Im weiterem Verlauf der Geschichte überrascht Sie uns, Sie ist stärker als gedacht und wächst über sich hinaus.Caerus ist sexy, charismatisch und dominant. Sein Charakter ist eine rohe Fassung. Bevor Tiffany in sein Leben trifft, steht nur noch Rache an erster Stelle, durch Tiffany ändert sich alles für Ihn. Er wird emotionell und erkennt was wichtig im Leben ist.Die Erzählweise von Amelia ist mitreißend, spannungsgeladen und voller Emotionen.  Der rote Faden, die Jagd nach K.O zieht sich sehr strukturiert durch das ganze Buch. Der Leser kommt in eine Welt voller Gefahren. Man wird als Leser sofort involviert, erliegt den Charme von Cae genauso wie Tiffany. Die immer wiederkehrende erotische Spannung ist sofort spürbar, dies macht das Buch prickelnder.Die Autorin bietet nicht nur gefühlvolle Szenen, sondern auch viele mit Humor als auch spannende Situationen. Es hat mir sehr viel Freude gemacht, dass Buch zu lesen, es hat mich berührt, glücklich gemacht, gefesselt und überrascht. Ein Highlight war die Wendung des Charakters von Tiffany, Sie wächst über sich hinaus und verfällt Caerus mit Haut und Haaren. Ihr Charakter ist einfach erstaunlich. Caerus dagegen überrascht mit seiner Tiefe und der Entscheidung, was wichtiger ist. Tiffany oder seine Rache! Ein Gefühlschaos was einen mit sich reißt.Herausragend ist außerdem der Schreibstil, dieser reißt einen mit und man verschlingt das Buch in kürzester Zeit. Mitreißend und auf höchsten Niveau! Empfehlenswert!

    Mehr
  • Kämpfen für die Liebe....

    Fight for Love: L.A. Love Story
    YvonneMucha

    YvonneMucha

    12. May 2017 um 13:20

    Meine Meinung:Der Klappentext und das Cover haben mich sofort angesprochen und ich muss sagen, das Buch hält, was es verspricht.Der Schreibstil hat mir von der ersten Seite an sehr gut gefallen. Er ist modern und flüssig, sodass die Seiten nur so dahin geflogen sind. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht von Tiffany und Caerus erzählt, was ich unglaublich gerne mag, da man immer wieder unterschiedliche Einblicke in die jeweilige Gefühls- und Gedankenwelt der Protagonisten erhält.Tiffany ist ein liebenswürdiger Charakter, die man auf Anhieb mag. Ich hatte ehrlich gesagt ein bisschen Mitleid mit ihr. Denn ihr Vater verhält sich ihr gegenüber kühl und distanziert. Er merkt gar nicht, wie sehr er Tiffany mit seinem Verhalten verletzt und ich hatte immer gehofft, dass sie ihm mal die Stirn bietet. Auf den alljährlichen Polizeiball trifft sie dann auf Caerus Wolf den aufregendsten Mann, der ihr seit Langem begegnet ist.Caerus ist nicht nur ein Immobilienhai, sondern hat auch eine dunkle Seite an sich. Er ist ein Typ, der genau weiß, was er möchte. Er gibt alles, um seine Ziele zu erreichen und war mir sympathisch und geheimnisvoll zugleich. Anfangs dachte ich, Caerus ist der typische Bad Boy, verdammt gut aussehend und natürlich kein Kind von Traurigkeit. Dennoch liegt mehr hinter seiner harten Schale.Schon beim Ersten kennenlernen hat man die gewisse Anziehungskraft zwischen Caerus und Tiffany förmlich spüren können. Was mit einem Date beginnt, entwickelt sich so langsam in eine Richtung, die für beide nicht gut sein kann.Es ist der Autorin gelungen, die aufgebaute Spannung durchgehend zu halten und am Ende sogar noch zu steigern. Die Nebencharaktere waren großartig gestaltet. Hier haben mir besonders Phillip der Freund von Caerus und Isabelle die Freundin von Tiffany besonders gut gefallen. Solche Freunde kann man sich nur wünschen. Ich bin gespannt, ob wir noch ein bisschen mehr über die beiden erfahren dürfen.Fazit:„Fight for Love“ ist eine tolle Geschichte, die mich gefesselt hat. Sie steckt voller Gefühl, Leidenschaft und bereitet dem Leser spannende und aufregende Lesemomente.

    Mehr
  • Fight for Love

    Fight for Love: L.A. Love Story
    MissBille

    MissBille

    08. May 2017 um 14:40

    Das Cover fällt auf, ist sexy und wirkt interessant.Der Klappentext liest sich auf jeden Fall toll.Die hübsche und kämpferische Jogalehrerin Tiffany trifft auf den harten sexy Geschäftsmann Caerus. Ihr Vater der Chief warnt sie. Aber wird sie auf ihn hören oder will sie doch mehr über den Immobilienmilliardär herausfinden? Und welche Geheimnisse kommen noch zum Vorschein?Die Protagonisten Tiff und Cae sind tougher als es manchmal den Anschein hat und sind dadurch authentisch. Sie kommen dem Leser aber auch auf alle Fälle sympathisch und natürlich rüber.Die Autorin hat mich durch den locker leichten und flüssigen Schreibstil gepackt und an die Story gefesselt. Ab Seite 1 ist Spannung vorhanden und diese wird auch bis zum Ende hin gehalten und gesteigert.Durch die Erzählung aus beider Sichtweisen und die Beschreibungen sind sowohl Protagonisten, als auch Szenen und Schauplätze bildlich vorstellbar.Eine dunkle, tiefgründige und dramatische Geschichte wird dem Leser hier geboten. Dass gefühlvolle, humorvolle und auch erotische Szenen dazugehören ist klar. Aber auch Liebe spielt hierbei ein Thema.Den Leser erwarten hier auf jeden Fall Gefühl und jede Menge Emotionen.Kann euch das Buch gerne empfehlen!

    Mehr