Amelie Fried Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(6)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse“ von Amelie Fried

Amelie Fried schreibt in dieser humorvollen Kolumnensammlung mit liebenswürdiger Ironie über die typischen Alltagssituationen, mit denen «frau» zu kämpfen hat. Egal ob Muttersein, Mülltrennung, Möbelrücken oder Männer - alles wird von ihr mit einem Augenzwinkern unter die Lupe genommen.

Stöbern in Romane

Kleine Stadt der großen Träume

Fantastisch!

DeMonSang

Und Marx stand still in Darwins Garten

Ein Buch, das still vor sich hin plätscherte. Nette Lektüre für zwischendurch, aber irgendwie hatte ich mir mehr Substanz erhofft.

Lakritzschnecke

Claude allein zu Haus

weihnachtlich und Tiergeschichte... was will man mehr?

Twin_Kati

Der Junge auf dem Berg

Ergreifender und erschütternder Roman über den Untergang eines jungen Menschen im Nationalsozialismus

Lilli33

In einem anderen Licht

Ein leises Buch, das gelesen werden sollte...

Svanvithe

Die Schlange von Essex

Sehr zäh und mir nicht immer verständlich ... Aber trotzdem wollte ich unbedingt wissen, wie es ausgeht.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf den Punkt gebracht

    Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse

    Sabine17

    03. March 2014 um 20:57

    Ich wollte schon immer ein Buch von Amelie Fried lesen und dann hat mir Bine dieses Buch geschenkt. Vielen Dank dafür, es hat sich gelohnt! In diesem Buch sind Kolumnen von Amelie Fried zusammengestellt, die im "Jounal für die Frau" erschienen sind. In diesen Kolumnen greift Frau Fried häufig ganz alltägliche Themen auf wie Bügeln, Mülltrennung oder das Piepsen von Handys und Akkus. Sie befasst sich aber auch mit Sex oder dem Sinn des Lebens. Jedes Thema wird mit Humor und gesunder Menschenkenntnis beleuchtet. Und ich war erstaunt, dass ich meistens zustimmend beim Lesen genickt habe. Frau Fried hat die Dinge gekonnt auf den Punkt gebracht. Fazit: eine nette Lektüre für Zwischendurch, die einen über die kleinen Dinge des Lebens nachdenken lässt.

    Mehr
  • Rezension zu "Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse" von Amelie Fried

    Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse

    melli.die.zahnfee

    14. April 2012 um 22:00

    Amelie Fried schreibt in dieser humorvollen Kolumnensammlung mit liebenswürdiger Ironie über die typischen Alltagssituationen, mit denen "frau" zu kämpfen hat. Egal ob Muttersein, Mülltrennung, Möbelrücken oder Männer - alles wird von ihr mit einem Augenzwinkern unter die Lupe genommen. Das ist jetzt kein richtiges Buch sondern eine Sammlung der Kolumnen die Amelie Fried geschrieben hat, wobei die Themen sehr vielfältig gemischt sind, was einen Reiz dieses Buches ausmacht. Manche Kolumnen fand ich prima andere zum Gähnen aber kurzweilige Unterhaltung ist es allemal.

    Mehr
  • Rezension zu "Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse" von Amelie Fried

    Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    15. November 2011 um 07:26

    Nachdem ich mich schon am Buch "Traumfrau mit Nebenwirkungen" von Amelie Fried erfreuen durfte, sollte es als Zweitwerk eine Zusammenstellung ihrer Kolumnen sein. Geschichten, wie sie das Leben schrieb. Ansichten, die meine hätten sein können, nur dass ich sie eben nicht so gut zu Papier bekomme. Da bleibt nichts aus, egal ob über den Spagat zwischen Familie und Beruf erzählt wird, über Sammelticks, wie das Sammeln von Schuhen oder Schachteln oder die Kommentare über die eigene Figur. Amelie Fried nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht hier ohne erhobenen Zeigefinger, was viele denken. Dazu fällt mir spontan die Mülltrennung ein. Und wie oft habe ich mir gedacht, die Frau kennt dich, schreibt sie doch unter anderem über meine Vergesslichkeit. Ein wunderbares Buch, welches gut und flüssig zu lesen ist und viel zu schnell zu Ende ist. Bei vielen Kolumnen habe ich mich wiedererkannt, über vieles musste ich schmunzeln oder zustimmend mit dem Kopf nicken. Für zwischendurch genau das richtige zum Lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse" von Amelie Fried

    Geheime Leidenschaften und andere Geständnisse

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. November 2010 um 19:31

    Mein erstes Buch von Amelie Fried und ich muß sagen: Ich bin begeistert.Auf 204 Seiten finden wir hier 54 kleine Geschichten aus dem Leben.Ob es da um Sammelleidenschaft oder die Kunst Nein zu sagen. Kindererziiehnung oder Sex geht. Ich ertappte mich immer wieder, beim Vergleichen oder ddem Gedanken ja da hat sie Recht.Ach das hab ich auch schon erlebt, Genau ich bin auch Taxiunternehmerin. Ein wunderschönes Buch das sich sehr gut liest undnie langweilig wird. Danke Fr. Fried

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks