Amelie Glienke

Lebenslauf

Amelie Glienke wurde in Berlin geboren und ist seit 1975 freie Grafikerin, Karikaturistin und Kinderbuchillustratorin.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Der kleine Vampir und die Gruselnacht (ISBN: 9783839843048)

Der kleine Vampir und die Gruselnacht

 (1)
Neu erschienen am 30.08.2023 als Hörbuch bei Argon Sauerländer Audio.
Cover des Buches Der kleine Vampir hat Geburtstag (ISBN: 9783839843031)

Der kleine Vampir hat Geburtstag

 (1)
Neu erschienen am 30.08.2023 als Hörbuch bei Argon Sauerländer Audio.

Alle Bücher von Amelie Glienke

Cover des Buches Der kleine Vampir (ISBN: 9783499216282)

Der kleine Vampir

 (183)
Erschienen am 01.12.2011
Cover des Buches Der kleine Vampir zieht um (ISBN: 9783644468214)

Der kleine Vampir zieht um

 (73)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Der kleine Vampir verreist (ISBN: 9783644468313)

Der kleine Vampir verreist

 (62)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Der kleine Vampir und die große Liebe (ISBN: 9783644468511)

Der kleine Vampir und die große Liebe

 (59)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Der kleine Vampir auf dem Bauernhof (ISBN: 9783644468412)

Der kleine Vampir auf dem Bauernhof

 (57)
Erschienen am 18.01.2013
Cover des Buches Der kleine Vampir in Gefahr (ISBN: 9783644468610)

Der kleine Vampir in Gefahr

 (55)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Der kleine Vampir im Jammertal (ISBN: 9783644468719)

Der kleine Vampir im Jammertal

 (40)
Erschienen am 01.08.2012
Cover des Buches Der kleine Vampir liest vor (ISBN: 9783644468818)

Der kleine Vampir liest vor

 (38)
Erschienen am 18.01.2013

Neue Rezensionen zu Amelie Glienke

Cover des Buches Der kleine Vampir (ISBN: 9783499216282)
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg

Der kleine Vampir
Sternenstaubfeevor 13 Tagen

Anton ist mehr als überrascht, als plötzlich auf seiner Fensterbank ein echter Vampir auftaucht: Rüdiger von Schlotterstein. Der anfängliche Schrecken legt sich bald, denn Rüdiger ist ein netter Vampir und die beiden werden Freunde. Und Rüdiger hat eine jüngere Schwester, die ebenfalls sehr nett ist: Anna von Schlotterstein. Antons Eltern möchten seine neuen Freunde auch kennenlernen, doch das ist gar nicht so einfach...

Mein Leseeindruck:

"Der kleine Vampir" ist auch ein Buch aus meiner Kindheit und ich kann mich auch noch an die Fernsehserie erinnern, die damals lief. 

Dieses Buch jetzt nach all den Jahren wieder zu lesen, weckt sehr viele Kindheitserinnerungen. 

Vielleicht ist meine Fünf-Sterne-Bewertung daher nicht ganz objektiv, aber ich habe die Geschichte nach all den Jahren einfach wieder sehr genossen! 

15.11.2023


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der kleine Vampir (ISBN: 9783839841990)
Charleas avatar

Rezension zu "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg

Toller erster Teil
Charleavor 3 Monaten

Angela Sommer-Bodenburg hatte ursprünglich für die eigenen Schüler angefangen zu schreiben - herausgekommen ist diese bezaubernde Reihe um Anton und die Vampire Rüdiger, Anna und Lumpi. 

Fernab von Blutrünstigkeit geht es vor allem um Freundschaft und das kindliche Interesse an Gruselgeschichten. Immer wieder musste ich grinsen, spätestens bei der Erwähnung des Lieblingsduftes der Vampire  - Mufti Eleganza :-).

Ich freue mich schon auf die anderen Teile der Reihe.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Der kleine Vampir und der rätselhafte Sarg (ISBN: 9783839842706)
V

Rezension zu "Der kleine Vampir und der rätselhafte Sarg" von Angela Sommer-Bodenburg

Wunderbar gemacht
Vielleserin1957vor 2 Jahren

Anna, die Schwester des kleinen Vampirs, ist eifersüchtig. Hat Anton das Vampirmädchen Olga von Seifenschwein lieber? Immerhin hilft Olga Anton bei seinen Ermittlungen gegen den zwielichtigen Igno von Rant. Tante Dorothees Beziehung zu dem geheimnisvollen Vampir wird immer enger und schließlich schlägt sie dem Familienrat sogar vor, Igno von Rant in die Gruft aufzunehmen. Doch Anton ist wachsam ... (Klappentext)

 

Wieder eine wunderbare Vampirgeschichte um Anton und seinen Freund den Vampir. Sie ist altersgerecht aufgebaut, gut verständlich, vampirgruselig aber auch humorvoll und es macht Spaß zuzuhören. Katharina Thalbach versteht es, jedem Charakter eine passende Stimme zu geben. Was mir und meinen kleinen Mithörern gut gefallen hat sind sie veränderten und doch treffenden Sprichwörter und Begriffe. Auch die kleinen Botschaften über Freundschaft, Vertrauen und „Mein und Dein“ sind gut bei uns angekommen.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks