Amelie Mäder

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(8)
(1)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Amelie Mäder

Amelie Mäder, 1966 in Köln geboren, machte nach dem Abitur eine kaufmännische Ausbildung, arbeitete in der Immobilien- und Baubranche und studierte danach einige Semester Psychologie. Heute lebt sie mit ihrem Mann, drei Kindern, einem Pferd, zwei Hunden und zwei Kaninchen in der Nähe von Köln.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Amelie Mäder
  • Spannende und kurzweilige Unterhaltung für große und kleine Mädchen

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. August 2013 um 12:57 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Nina ist mit ihrer Familie grade umgezogen. Sie tut sich schwer neue Freundinnen zu finden und ist unglücklich mit der Situation. Auch als sie ein Pflegepony bekommt wird die Situation nicht wirklich besser, denn Franziska ärgert sie jetzt auch noch im Reitstall. Glücklicherweise lernt sie bald Lara kennen, die Tochter des Tierarztes und gewinnt mit ihr eine wirklich gute Freundin... Lange ist es her, dass ich ein Pferdebuch oder eine Wendy-Zeitschrift in der Hand hatte und nun wollte ich wissen ob mich ein solches Buch immer ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    AmelieM

    AmelieM

    zu Buchtitel "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Liebe Lovelybook-Freunde, „Ponys und Nervensägen“ ist mein erstes Buch und mein Herz hängt daran. Gerne stelle ich es in der Leserunde vor: Nina kann ihr Glück nicht fassen: Der wunderschöne Silver soll ihr Pflegepony werden! Franziska und ihre Freundinnen haben ein echtes Problem damit. Gut, dass Nina die schlagfertige Lara kennenlernt. Daniel, heimlicher Star des Reitstalls, scheint Ninas Gesellschaft ebenfalls zu mögen. Als Silver verunglückt, droht für Nina die Welt unterzugehen … Also: Für jugendliche oder junggebliebene ...

    Mehr
    • 115
  • Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    Blaustern

    Blaustern

    05. August 2013 um 21:44 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Nina zieht nach der Trennung ihrer Eltern mit ihrer Mutter und den Geschwistern von Frankfurt weg. Es ist nicht leicht für sie, sich neu einzugewöhnen. Doch auch dort gibt es zum Glück einen Reitstall, und Nina hat die Aussicht auf ein wunderschönes Pflegepony – Silver. Doch Franziska und ihre Freundin Yasmin bereiten ihr vor Neid Schwierigkeiten und mobben sie. Aber auch Nina lernt die gewitzte Lara kennen und gewinnt mit ihr eine echte Freundin. Gemeinsam erleben sie nicht nur gute Zeiten, sondern auch eine böse Überraschung. ...

    Mehr
  • NInas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    Nele75

    Nele75

    31. July 2013 um 15:53 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Nina hat es nicht leicht, ist sie doch gerade mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern in eine neue Umgebung gezogen. Die Eltern haben sich getrennt. Doch zu ihrem Glück findet die Pferdenärrin Nina auch hier einen Reitstall, in dem sie sogar die Aussicht auf ein Pflegepony (Silver) hat. Doch alles kommt anders, als gedacht, denn die gleichaltrige Franziska macht Nina das Leben schwer. Amelie Mäder hat mit "Ponys und Nervensägen" einen tollen Roman für alle Pferdebegeisterten geschrieben. Gerade die Atmosphäre, welche im Reitstall ...

    Mehr
  • Pferde und mehr

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    Grandville

    Grandville

    22. July 2013 um 09:01 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Ein gut zu lesender Pferderoman für Mädchen ab 10 Jahre. Nicht nur Pferde, sondern auch Mobbing, Familie und Schule sind Themen dieses Buches. Trotz der Fülle an Ereignissen, wirkt die Geschichte aber nicht überladen. Nebenbei erfährt man vieles über Pferde und das Reiten. Es lässt sich flüssig und flott lesen und nimmt die ein oder andere überraschende Wendung. Kurze Kapitel und nicht zu enger Zeilenabstand erleichtert auch das Lesen für Lesefaule. Am Ende sitzt man da und das Buch ist doch einfach zu Ende. Wie geht es weiter? ...

    Mehr
  • Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen (Amelie Mäder)

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    LieLu

    LieLu

    22. July 2013 um 08:43 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Gulliver Verlag Die Autorin Amelie Mäder ist 1966 in Köln geboren und machte nach dem Abitur eine kaufmännische Ausbildung. Daraufhin arbeitete sie in der Immobilien- und Baubranche und studierte im Anschluss einige Semester Psychologie. Heute lebt sie mit ihrem Mann, drei Kindern, einem Pferd, zwei Kaninchen und zwei Hunden in der Nähe von Köln. Ninas Pferdeträume Nach dem Umzug weg von Frankfurt, ist für Nina der neue Anfang recht schwer. Nicht nur, dass sie sich gleich zu Anfang ziemlich blamiert, sie wird auch noch in die ...

    Mehr
  • Ponyträume

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    Karoliina

    Karoliina

    21. July 2013 um 20:29 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Ich schäme mich fast zuzugeben,dass dies mein aller erstes Pony (Pferde) Buch ist...aber meine Töchter haben dafuer ewig viele gelesen...und reiten gelegentlich. So habe ich zum ersten Mal Stallgeruch geschnuppert mit allen drum und dran... Ich fand sehr schnell in diese Geschichte rein,trotz viele neue Namen,die nicht ausbleiben können,und bin begeistert,wieviel in den ersten Seiten schon passiert ist,ohne ueberladen zu wirken. Nina muss mit Mama und ihre Geschwister in die neue Stadt umziehen.Sie lässt alles bekannte hinter ...

    Mehr
  • Tolle Fortsetzung - man riecht förmlich die Stallluft

    Ninas Pferdeträume - Entscheidungen im Parcours
    katja78

    katja78

    20. July 2013 um 09:40 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Entscheidungen im Parcours" von Amelie Mäder

    Klappentext Nina und Langus – der Traum ist wahr geworden! Nina wird es Yasmin zeigen und mit Langus die Springquadrille gewinnen, davon sind Lara und Daniel überzeugt. Doch die Schimmelstute wirft ihre Reiterin ab und Ninas Widersacherinnen lachen sich ins Fäustchen. Überhaupt scheint sich die ganze Welt gegen Nina verschworen zu haben: zu Hause gibt es Zoff, und Olivia, die Neue im Stall, verdreht Daniel den Kopf. Selbst Lara lässt sich von dem hübschen Mädchen einwickeln. Keine guten Voraussetzungen für das Turnier, auf das ...

    Mehr
  • Tolles Mädchenbuch für Pferdefreaks

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    katja78

    katja78

    15. July 2013 um 13:13 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Klappentext Nina kann ihr Glück nicht fassen: Der wunderschöne Silver soll ihr Pflegepony werden! Franziska und ihre Freundinnen haben ein echtes Problem damit. Gut, dass Nina die schlagfertige Lara kennenlernt. Daniel, heimlicher Star des Reitstalls, scheint Ninas Gesellschaft ebenfalls zu mögen. Als Silver verunglückt, droht für Nina die Welt unterzugehen … ____________________________________ Über den Autor Amelie Mäder reitet, schreibt und liest seit ihrer Kindheit. Ponys und andere Nervensägen ist der Erstling von Amelie ...

    Mehr
  • Abenteuer im Pferdestall

    Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen
    vielleser18

    vielleser18

    14. July 2013 um 08:12 Rezension zu "Ninas Pferdeträume - Ponys und Nervensägen" von Amelie Mäder

    Nina ist mit ihrer Mutter und ihren zwei Geschwistern von Frankfurt nach Köln umgezogen. Nicht nur in der Schule ist alles neu für sie, sondern auch in ihrem neuen Reitstall. Doch nicht nur das Neue und Unbekannte macht ihr das Leben schwer, sondern auch Franziska und ihre Freundinnen. Doch dann muss sie zum Glück mit den Hund zum Tierarzt und lernt dort Lara kennen, die genauso ein Pferdenarr ist wie sie. Doch dann überstürzen sich die Ereignisse...... Amelie Mäder hat mich gekonnt in eine Pferdewelt versetzt, das Buch hat mich ...

    Mehr