Buchreihe: Wanderer von Amelie Murmann

 4.2 Sterne bei 208 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

2 Bücher
  1. Band 1: Wanderer - Sand der Zeit

     (151)
    Ersterscheinung: 03.07.2014
    Aktuelle Ausgabe: 03.07.2014
    Der Lebenstraum der sechzehnjährigen Emilia lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: »Palaestra Viatorum« – die renommierte Internatsschule, in der nur die Besten der Besten aufgenommen werden. Leider hapert es in Emilias sonst perfektem Zeugnis an der Kunstnote, auf die gerade diese Schule ganz besonderen Wert zu legen scheint. Doch dann trifft Emilia ausgerechnet in einer Kunstgalerie auf Max, den stellvertretenden Schulsprecher der Institution, und zwar nachdem er gerade durch ein modernes Gemälde gesprungen ist... Emilia traut ihren Augen nicht. Als sie dann noch Visionen ihrer eigenen Zukunft bekommt, scheint sich plötzlich nicht nur Max, sondern auch die Palaestra für sie zu interessieren – und lädt sie zu einer ungewöhnlichen Aufnahmeprüfung ein.
  2. Band 2: Wanderer - Hüter der Zeit

     (57)
    Ersterscheinung: 06.08.2015
    Aktuelle Ausgabe: 06.08.2015
    **Ein geheimnisvolles Internat, ein unbeständiges Zeitgefüge, ein Komplott der Götter** Das erste Schuljahr an der »Palaestra Viatorum« beginnt für Emilia alles andere rosig. Zwar weiß sie mittlerweile, dass es sich bei dem renommierten Internat um keine gewöhnliche Schule handelt, aber ihre neuentdeckten Fähigkeiten als Wanderer geben ihr immer noch so einige Rätsel auf. Nicht genug damit braut sich über den Köpfen der Internatsschüler ein gefährliches Himmelskomplott zusammen. Wieder liegt es an Emilia und Max, die Ziele der griechischen Götter und die Geschicke der Zeit zu entwirren. Dass ihre Beziehung vor wenigen Monaten in die Brüche gegangen ist, macht es für keinen der beiden leichter. Doch am Ende zählt nur eins: den drohenden Krieg der Götter zu verhindern … //Textauszug: »Ich werde nie verstehen, warum Menschen sich Blumen als Zeichen ihrer Liebe schenken.« »Warum denn nicht? Blumen sind doch schön.« »Aber Blumen sind vergänglich«, sagte Max. »Das ist, als würde ich dir sagen, dass unsere Liebe nicht von Dauer sein kann.« Ich lächelte. Einen anderen Jungen hätte ich für unromantisch gehalten, wenn er so etwas gesagt hätte, aber seine Worte bewirkten in mir das Gegenteil. »Und was würdest du statt der Blumen als Geschenk vorschlagen?« »Einen Baum. Bäume sind ewig. Es wird sie immer geben, selbst wenn wir Menschen bereits von der Erde verschwunden sind.« »Einen Baum - na, wenn du damit eine Frau nicht mal sehr glücklich machen wirst.« Maximilians Mundwinkel zuckten, als er meine Hände ergriff und seine Finger mit meinen verwob. »Versprich mir, dass wir einen Baum pflanzen, sobald das hier vorbei ist«, sagte er leise.//
Über Amelie Murmann
Autorenbild von Amelie Murmann (©Quelle: Autor)
Amelie Murmanns Liebe zu Jugendromanen begann mit einem Jungen, der überlebte, und festigte sich endgültig mit einem Mädchen, das in Flammen stand. Um diese Liebe mit der Welt zu teilen, eröffnete sie 2010 ihren eigenen Buchblog, und begann kurz darauf ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks