Amie Kaufman

 4,3 Sterne bei 3.774 Bewertungen
Autorin von These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1), Illuminae und weiteren Büchern.
Autorenbild von Amie Kaufman (©Christopher Tovo / Quelle: dtv Verlag)

Lebenslauf

Revolutionierung des Science-Fiction-Genre: Amie Kaufman wurde in Melbourne geboren und wuchs in Australien und Irland auf. Sie hat Universitätsabschlüsse in Geschichte, Literatur und Recht. Außerdem war sie bereits als Mediatorin tätig und beriet beispielsweise die NASA zum Thema Storytelling. Neben ihrer schriftstellerischen Tätigkeit macht sie ihren Doktor in Kreativem Schreiben.

Bereits in jungen Jahren entdeckte Amie Kaufman ihre Begeisterung für Literatur. Die nahe gelegene Bibliothek besuchte sie gemeinsam mit ihrer Schwester regelmäßig. 2013 verfasste sie mit ihrer Co-Autorin Meagan Spooner ihren ersten Roman „These Broken Stars“. Die New-York-Times-Bestsellerautorin schreibt Science-Fiction- und Fantasy-Romane für Jugendliche. Darunter die Reihen „The Illuminae Files“, die „Starbound Trilogy“ sowie die Serien „Unearthed“ und „Elementals“. Von diesen erschien beispielsweise "Die Illuminae-Akten" 2017 auf Deutsch. Auch "Unearthed" wurde unter dem Titel "Undying" in Deutschland veröffentlicht.

Amie Kaufmans Art Romane zu schreiben sei absolut erfrischend und bahnbrechend, loben ihre Kritiker. Als „Game Changer“ fesselt sie ihre Leserschaft und begeistert diese weltweit. So wurden ihre Werke bereits in mehr als 30 Ländern publiziert und sind darüber hinaus für Film und Fernsehen adaptiert worden. Sowohl für die Verfilmungen als auch für ihre Bücher gewann Amie Kaufman mehrere Auszeichnungen. Amie Kaufman lebt mit ihrem Mann und ihrem Hund in Melbourne.

Alle Bücher von Amie Kaufman

Cover des Buches These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1) (ISBN: 9783551317742)

These Broken Stars. Lilac und Tarver (Band 1)

 (871)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Illuminae (ISBN: 9783423761833)

Illuminae

 (550)
Erschienen am 13.10.2017
Cover des Buches Aurora erwacht (ISBN: 9783733505578)

Aurora erwacht

 (299)
Erschienen am 29.08.2023
Cover des Buches These Broken Stars. Jubilee und Flynn (Band 2) (ISBN: 9783551318633)

These Broken Stars. Jubilee und Flynn (Band 2)

 (295)
Erschienen am 31.01.2020
Cover des Buches Gemina (ISBN: 9783423762328)

Gemina

 (210)
Erschienen am 21.09.2018
Cover des Buches These Broken Stars - Sofia und Gideon (ISBN: 9783551583710)

These Broken Stars - Sofia und Gideon

 (197)
Erschienen am 28.07.2017
Cover des Buches Aurora entflammt (ISBN: 9783733505585)

Aurora entflammt

 (170)
Erschienen am 28.11.2023

Videos

Neue Rezensionen zu Amie Kaufman

Cover des Buches Aurora entflammt (ISBN: 9783733505585)
Schuggas avatar

Rezension zu "Aurora entflammt" von Amie Kaufman

Mittelband mit etwas weniger Biss
Schuggavor 3 Tagen

Nach einem gelungenne Start in ein nerdig-schräges Science Fiction Abenteuer startet der zweite Band der Trilogie rasant in die nächste Runde. Tyler Jones und sein Squad haben nun mächtige Feinde im Nacken, jedoch auch unerwartet mächtige Verbündete, wie sie bald erkennen. Und so nehmen sie gefährliche Abenteuer in Kauf, um Aurora dorthin zu bringen, wo sie bereits erwartet wird, um als Waffe gegen den Feind ausgebildet zu werden. Was sich als leichter gedacht als getan herausstellt, wenn man gar nicht weiß, wo in der Galaxie das sein soll.

Störten mich im ersten Band noch die leicht pubertären Sprüche, wirken die Squad-Mitglieder nun deutlich reifer, wenn auch nicht weniger schräg. Neben gefährlichen Einsätzen und brutalen Kämpfen ist das Stichwort Familie diesmal Programm: So erfährt man so einiges Interessantes aus der Vergangenheit der Squadler. Und manches davon entspricht kaum erfreulichen Details. 

Trotz einiger Längen ein interessanter Mittelband der Trilogie, wenn auch nicht ganz so bissig wie der erste Band. Zudem waren mir diesmal einige Szenen schon etwas zu überzogen.

Cover des Buches Aurora erwacht (ISBN: 9783733505578)
lesenundteetrinkens avatar

Rezension zu "Aurora erwacht" von Amie Kaufman

Ich bin begeistert!
lesenundteetrinkenvor 13 Tagen

Der Klappentext verrät nicht wirklich viel über den Inhalt, aber schon die Beschreibung der Teammitglieder hat mich neugierig gemacht. Zudem hatte ich nur Gutes über die Reihe gehört, also wollte ich die Bücher unbedingt lesen ...

... und ich bin begeistert! 😍

Die Geschichte ist richtig spannend und man kann das Buch kaum aus der Hand legen. Es passiert einfach so viel und ich wollte unbedingt wissen, welches Geheimnis hinter allem steckt.

Erzählt wird abwechselnd aus der Sicht der sechs Teammitglieder und Aurora und zwischendurch gibt es immer wieder Hintergrundinformationen zu verschiedenen Völkern und Organisationen.

Die Charaktere sind sehr unterschiedlich und ich mochte jeden auf seine Weise. Außerdem gibt es noch eine Art kleinen, ungewöhnlichen Sidekick, der das Talent hat sich im unpassendsten Moment zu Wort zu melden. 😉

Und jetzt geht's sofort weiter mit Band 2! 😀

Cover des Buches Die Göttin und der Prinz. The other side of the sky (ISBN: 9783833745317)
Ceciliasophies avatar

Rezension zu "Die Göttin und der Prinz. The other side of the sky" von Amie Kaufman

Viel besser als erwartet
Ceciliasophievor 19 Tagen

Ich hatte, um ehrlich zu sein, nicht erwartet, dass mir das Buch so gut gefallen würde. Das Hörbuch „lag“ nun schon eine Weile auf meinem SUB und irgendwie fand ich einfach keinen richtigen Zugang. Obwohl ich den Klappentext echt vielversprechend fand. Das Cover wiederum fand und finde ich noch immer überhaupt nicht ansprechend, vielleicht habe ich deswegen immer wieder das Hörbuch in meiner App überblättert.
Aber in der Stimmung auf eine lockere YA-Fantasy-Geschichte gab ich dem Hörbuch nochmal eine Chance. Und wurde wirklich sehr positiv überrascht.
Nach kürzester Zeit hatte mich die Geschichte eingesogen und ich war Feuer und Flamme, mit Nimh auf Abenteuer zu gehen. Normaler Weise habe ich eher hohe Erwartungen, die vereinzelte Bücher dann nicht halten können. Hier hatte ich kaum Erwartungen und wurde einfach mitgerissen. 

Was mir besonders gut gefallen hat, ist das Spiel mit zwei so vollkommen verschiedenen Weltansichten. Nimh und North sind mit einem vollkommen anderen Blick auf die Welt aufgewachsen und müssen sich im Laufe der Geschichte mehr und mehr auf den jeweils anderen einlassen, um die Welt des anderen zu verstehen. Während Nimh mit einem festverwurzelten Glauben aufgewachsen ist und Magie für sie eine Selbstverständlichkeit ist, ist North mit dem Gewissen aufgewachsen, dass es für alles eine wissenschaftlich fundierte Erklärung gibt und weit entwickelte Technik zum alltäglichen Leben dazugehört. Religion trifft auf Wissenschaft und Magie auf Technik sozusagen. Eine spannende Prämisse, die ich ganz gut umgesetzt fand.

Die Geschichte ist in wechselnder Perspektive von Nimh und North geschrieben und dabei wirklich sehr konsistent. Norths Zweifel an der Magie und der Versuch, alles auf „wissenschaftliche“ Weise zu erklären, fand sich mehr oder weniger das gesamte Buch hindurch in seiner Perspektive.
In schon einzelnen Details sind in ihrer jeweiligen Perspektive Unterschiede zu erkennen, so verweden Nimh und North zum Beispiel unterschiedliche Redewendungen oder müssen Bezeichnungen erst noch lernen. 

Das Erzähltempo variiert schon sehr. Zu Beginn ist es etwas langsamer, nimmt dann immer mal wieder kurz an Fahrt auf und zum Ende hin überschlägt es sich dann fast. Beim Hören fand ich es leider etwas anstrengend. Zum einen den eher langsamen Einstieg, zum Ende hin geschah mir dann vieles einfach zu schnell und hektisch. Vielleicht ist es bei einem gedruckten Buch ein wenig anders.
Das Ende wiederum fand ich sehr vielversprechend, den Cliffhanger habe ich leider so schon kommen sehen, jetzt möchte ich natürlich unbedingt erfahren, wie die Geschichte weitergeht. 

Gespräche aus der Community

Ein LovelyBooks-Nutzer

Hallo meine Lieben !

Ich suche momentan Jugendbücher, die in der Zukunft spielen. Das Thema Technologie, sollte jedoch nicht so im Mittelpunkt stehen, welches ja oft in Dystopien der Fall ist.
Die Bücher, die ich unten angehängt habe, haben mir sehr gut gefallen.
Die Liebesgeschichte sollte auf jeden Fall eine große Rolle spielen :) 

Ich finde die beste Kombination eines guten Buches, ist Spannung und Romantik. Was meint ihr ? :)


Danke für eure Empfehlungen ☺️

Zum Thema
7 Beiträge
Woerterschloss_s avatar
Letzter Beitrag von  Woerterschloss_vor 3 Jahren

Ich bin zwar etwas spät, aber mir ist spontan die "Vortex"-Reihe von Anna Benning eingefallen. Ich habe die Bücher geliebt.

************ Das Buch des Monats Mai- Gewinnspiel ****************

Ich habe im Mai tatsächlich 10 Bücher gelesen und viele Highlights dabei gehabt.
Einen richtigen Flop gab es eigentlich nicht.

Ihr habt jetzt wieder die Chance euren Favoriten aus meinen im Mai gelesenen Bücher zu wählen und dieses zu gewinnen.

Zur Auswahl stehen:

--> "Schöne Mädchen brennen nicht" 
--> "Der Fluch der Spindel"
--> "Skin- Das Lied der Kendra" 
--> "Monday Club- Der zweite Verrat" 
--> "Gefährten des Mondes" von Fiona Schwarz
--> "Witch Hunter" 
--> "Sternenwald" 
--> "Mein bester letzter Sommer" 
--> "These Broken Stars" 
--> "For Good- Über die Liebe und das Leben" 

Wie landet ihr im Lostopf?

Folgt einfach dem Link und lest euch dort die Teilnahmebedingungen durch: 


http://bucheckle.blogspot.de/2016/05/das-buch-des-monats-mai-2016.html


Der Gewinner wird in einem separaten Beitrag auf dem Blog und der zugehörigen FB Seite bekannt gegeben

12 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren
Hallöchen, habe mich schon mit dem Link mitgemacht. Freue mich schon auf die Auslosung!

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks