Amin Maalouf

 4 Sterne bei 80 Bewertungen
Autor von Samarkand, Die Reisen des Herrn Baldassare und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Amin Maalouf

Sortieren:
Buchformat:
Samarkand

Samarkand

 (22)
Erschienen am 06.07.2015
Die Reisen des Herrn Baldassare

Die Reisen des Herrn Baldassare

 (18)
Erschienen am 01.08.2009
Leo Africanus

Leo Africanus

 (9)
Erschienen am 24.05.2004
Die Häfen der Levante

Die Häfen der Levante

 (4)
Erschienen am 17.05.2004
Das erste Jahrhundert nach Béatrice

Das erste Jahrhundert nach Béatrice

 (4)
Erschienen am 23.06.2004
Der Mann aus Mesopotamien

Der Mann aus Mesopotamien

 (4)
Erschienen am 24.02.2003
Die Verunsicherten

Die Verunsicherten

 (3)
Erschienen am 01.04.2014
Der Heilige Krieg der Barbaren

Der Heilige Krieg der Barbaren

 (3)
Erschienen am 01.07.2003

Neue Rezensionen zu Amin Maalouf

Neu
J

Rezension zu "Samarkand" von Amin Maalouf

Geniale Geschichte
joasvor 3 Monaten

...

Kommentieren0
0
Teilen
Gins avatar

Rezension zu "Les Echelles du Levant de Maalouf, Amin (1998) Poche" von Amin Maalouf

Die rührende Geschichte eines Helden, der keiner sein wollte
Ginvor 4 Jahren

Wenn Sie meinen Rezensionen folgen, dann wissen Sie, dass Amin Maalouf zu meinen Lieblingsautoren zählt. 

Mit "Les échelles du Levant" beweist der Autor einmal mehr, wie nah ihm die orientalische Kultur steht und wie sehr er sich wünscht, dass die muslimische, die jüdische und die christliche Welt aufeinander gehen und sich die Hand reichen. 


Die Geschichte spielt teilweise im Orient (Türkei, Libanon, israel) und teilweise in Frankreich, während des Zweiten Weltkrieges. Sie beginnt bei der Großmutter des Protagonisten, die in ihren jungen durch eine geistige Krankheit überfallen wurde und sich nie mehr erholte. Die Krankheit überspringt eine Generation und fällt auf unseren Protagonisten, nachdem er mehr oder weniger per Zufall in die französische Résistance aufgenommen wurde und als Kurier sein Leben mehrmals riskierte. Die wahre Heldentat gelingt ihm aber Jahre später, die Flucht aus der psychiatrischen Klinik im Libanon. 

Maalouf erinnert uns immer wieder, dass es auf der Welt etliche Beispiele gibt, wie  Menschen verschiedener Kulturen in Harmonie leben können. 

Ich fand dieses Buch rührend, romantisch, schnelllebig und überaus empfehlenswert. 

Übrigens, das Buch ist auch auf Deutsch unter dem Titel "Die Häfen der Levante" erhältlich.



Kommentieren0
9
Teilen
Gins avatar

Rezension zu "Le dérèglement du monde. Die Auflösung der Weltordnungen, französische Ausgabe" von Amin Maalouf

Denkanstöße für ein Leben in Harmonie
Ginvor 4 Jahren

Amin Maalouf gehört zum Kreis meiner Lieblingsautoren. Ich lese ihn am liebsten auf Französisch, weil dies meine Muttersprache ist, und weil es auch die Originalsprache Maaloufs Bücher ist. 

"Le dérèglement du monde" ist eine scharfe Analyse der modernen Welt, vom Zerfall der Sowjetunion bis Dato. Im Zentrum der Kritik steht unsere westliche Approach zur muslimischen Welt. Keine Angst, es geht im Buch nicht um Djihad oder Terrorismus, sondern um den Umgang mit Menschen, Flüchtlingen, Gastarbeitern, die in Westeuropa ein neues Leben beginnen wollen oder müssen. Die Frage ist dann, wie geht man mit solchen Menschen um?

Maalouf selber ist seit 30 Jahren, glaube ich, von Libanon nach Frankreich ausgewandert und kann aus erster Hand erzählen, wie sich der Wandel anfühlt. 

Seine Analyse der Lage fand ich zutreffend und lesenswert, weil sie Aspekte beinhaltet, die mir nicht so bewusst waren. Der Lösungsansatz hingegen scheint mit allzu sehr naiv. Ich sehe halt die Welt durch die Brille der Geopolitik und mache mir deshalb keine Illusionen, wenn man "nur" auf die Vernunft der Menschen appelliert. 

Kommentieren0
8
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 100 Bibliotheken

auf 13 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks