Amina Masri Sakina und der Islam

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sakina und der Islam“ von Amina Masri

Sakina wächst als Kind wohlhabender Eltern in einem orientalischen Land auf und genießt viele Freiheiten. Doch der Druck ihrer Familie und ihr islamischer Glaube stellen sie vor so manche Zerreißprobe. Als ihre Cousine Yasmin von ihrem Mann so sehr verprügelt wird, dass sie ihr Kind verliert, beschließt Sakina zu handeln. Fortan setzt sie sich für die Frauen in ihrer Umgebung ein. Kein ungefährliches Unterfangen in einer Gesellschaft, in der Gewalt zum Alltag gehört ...

Stöbern in Romane

Heimkehren

Intensiver Roman, der eine Familie über mehrere Generationen hinweg verfolgt

lizlemon

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen